Welche Kleinigkeiten bringen euch zum (fast) ausrasten?

Giacomo_S

Ehrenmitglied
Registriert
13. August 2003
Beiträge
2.831
Was mich auch nervt: Englische Beschriftungen für Produkte, die sowieso nur in Deutschland verkauft werden.

Z.B. zusätzliche englische Beschriftungen auf Milch oder auch auf dem deutschen Etikett eines französischen (!) Senfs: "Frances's mustard No. 1".
Ach sind wir wieder herrlich international.

Und ja, auch den "Bacon" möchte ich einreihen - denn es ist eben doch nur Speck ... und um diese Bezeichnung kommt man auf der Vorderseite der Verpackung aufgrund der Gesetzte sowieso nicht drum herum.
 

haruc

Ehrenmitglied
Registriert
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
Sind das Salzstangen? Wenn ja bin ich schon gespannt, in was demnächst die Salzbrezeln (wohlmöglich "Brezletts") oder Aachener Printen umbenannt werden könnten.

Also ich finde, dass "Saltletts" mehr nach sandaletten als nach saltstangen klingt.. UNd wer isst schon gern was, was nach ausgelatschtem schuhwerk benannt ist?
 

Lt.Stoned

Großmeister
Registriert
12. Mai 2002
Beiträge
846
mich regen leute auf die nichts besseres zu tun haben als sich über anglizismen aufzuregen :rofl:

:don:

edit: no offence girls ;-)
edit²: "saltletts" is echt ma abstoßend
 

haruc

Ehrenmitglied
Registriert
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
Und mich regen leute auf die sich über leute aufregen die sich über anglizismen aufregen ;) *den Kreis schließt*

So. Und die umbenennung war überflüssig und daher ist es ja gerade so aufregenswert. Es ist eine verschlimmbesserung... Hätten die dinger früher "Antikotzstäbchen" gehießen und man hätte sie in "Saltletts" umbenannt dann wär da wohl kaum ein problem. Aber Saltletts statt "Salzstangen" ist doch sogar noch eine verschleierung der eigentlichen bedeutung...

hm naja man ändert nix dran. wir können ja unsre eigene markenfamilie nam,ens "walhalla" aufmachen und nurnoch deutsche produkte mit deutschem namen verkaufen...
 

antimagnet

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
9.676
und sein shop, der's nicht schafft, was express zu versenden, und so gestern einen fan ohne geburtstagsgeschenke zurückließ. :evil:
 

agentP

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
10.115
Ich schliesse mich an: 2 h im Eiskeller Olympiastadion gefroren, zu einem Preis, denn man sich nicht mal in der Allianzarena zu nehmen traut. Und dann muss man sich hinterher auch noch von den Fans eines Vereins verhöhnen lassen, der in einem so desolaten Zustand ist, dass die Fans ein 0:0 im eigenen Haus wie einen Sieg feiern.
Liebe Bayern, so etwas regt mich tierisch auf.


Ah! Noch eins: Die Tatsache, dass offenbar noch niemand den Fans der alten Dame erklärt hat wozu Toiletten da sind und die folgerichtig ihre Carlsberg Plörre überall hinpissen, wo sie gerade stehen und gehen. Vermutlich erklärt sich der unverschämte Eintrittspreis aus den Kosten für die Wiederherstellung der durch Harnsäure zerstörten Gehwege im Stadionumfeld
 

agentP

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
10.115
Giacomo_S schrieb:
Und ja, auch den "Bacon" möchte ich einreihen - denn es ist eben doch nur Speck ... und um diese Bezeichnung kommt man auf der Vorderseite der Verpackung aufgrund der Gesetzte sowieso nicht drum herum.

Ich habe hier eine Packung Bacon von Tulip und da steht weder vorne noch hinten auch nur einmal das Wort Speck drauf. :wink:
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Registriert
14. September 2003
Beiträge
9.777
Scheint so, als hätte sich da jemand wirklich tierisch geärgert.

Aus gegebenem Anlaß: Mich regen Filme auf, in denen die Helden auf der Flucht vor ihren Feinden nachts in der Wildnis ein Lager aufschlagen und, quasi als Zielbeleuchtung, ein großes, flackerndes Lagerfeuer entfachen und dann auch noch dauernd reinstarren, damit sich ihre Augen bloß nicht an die Dunkelheit gewöhnen.
 

Ihlenam

Meister
Registriert
11. August 2003
Beiträge
204
Dieser logische Fehler ist mir bewusst noch nie aufgefallen. Sag mal ein Beispiel. Nachdem es dich aufregt scheint es wohl öfter vorzukommen...
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Registriert
14. September 2003
Beiträge
9.777
Todeszug nach Yuma.

Außerdem JAG. Der Held ist zwar bloß Militärstaatsanwalt, von Hause aus aber geschaßter Jagdflieger, und er wurde nicht geschaßt, weil er den Lehrgang "Überleben und Durchschlagen" nicht bestanden hätte.
 

paul20dd

Erleuchteter
Registriert
30. April 2002
Beiträge
1.139
Nordic walking im Partnerlook alias Becel :don:

Verschont unsere Wälder vor hektischem Stockgeklapper !!

Becel Horror

Ich ging im Walde
So für mich hin,
Und nichts zu suchen,
Das war mein Sinn.

Im Schatten sah ich
Ein Stöcklein stehn,
Daneben enttäuschend,
Den Wald mit Neonfarben verseuchend
Zwei Nordic Walking Freaks
Am Bäumchen leh'n

Ich wollt sie verscheuchen,
Da sagt eins "nein!":
"Willst nich Mitglied
Im Becel Klub sein?"

Ich sagte "nein, lasst mich da raus!"
Mich überkam ein Graus
und es war aus

nun stöckeln sie weiter
Am stillen Ort;
Hinausgetrieben hab ich sie
aus dem Wald hinfort

Umgeben von Beton
Im Becel-Zentrum
all the day long
;)
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Registriert
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Ein_Liberaler schrieb:
Aus gegebenem Anlaß: Mich regen Filme auf, in denen die Helden auf der Flucht vor ihren Feinden nachts in der Wildnis ein Lager aufschlagen und, quasi als Zielbeleuchtung, ein großes, flackerndes Lagerfeuer entfachen und dann auch noch dauernd reinstarren, damit sich ihre Augen bloß nicht an die Dunkelheit gewöhnen.

Mich regen Horrorfilme auf wo das spätere Opfer: "Hallo ist da jemand, zeigen sie sich, ...hallo hallo..." in die unheimliche Finsternis rufen... :why?:
 

Lt.Stoned

Großmeister
Registriert
12. Mai 2002
Beiträge
846
Nordic walking im Partnerlook

word!

bei mir grad aufreger: die "drogenpolitik" dieser und verganger bundesregierungen;
gemüse auf pizza;
sog. "röhrenjeans", hiessen früher karottenjeans und sahen da schon kacke aus;

to be continued
 

somebody

Erleuchteter
Registriert
22. Februar 2005
Beiträge
1.448
Das schönste am Nordic Walking sind die Damen zwischen 40 und 50, welche morgens mit dem dicken SUV die 100 m zum Brötchen holen fahren, um dann mittags mit Ihren Freundinnen zum nächsten Café zu walken, ein Stück Sahnetorte essen...oder auch zwei, aber nur wenn die Weight Watchers Punkte das zulassen...


und sich dann fragen warum man denn so dick ist...na ja, die Drüsen...


:don:
 

Ähnliche Beiträge

Oben