Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Atomwaffenprogramm Iran

Dieses Thema im Forum "Krisen, Kriege und Sanktionen" wurde erstellt von DrJones, 25. Juli 2005.

  1. DrJones

    DrJones Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.172
    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Ort:
    Tübingen
    Kann mir nicht so recht vorstellen was die USA im Iran wollen.
    Die USA sind meiner Meinung nach zu geschwächt und hätten in
    der Welt zu wenig Rückhalt um mal eben im Iran einzumarschieren.
    Die Angst genauso ein Debakel wie im Irak zu produzieren ist zu groß.
    Das einzige was ich mir vorstellen könnte wären präzise Schläge gegen
    die Nukleare und militärische Infrastruktur.
    Einmarschieren und den Iran demokratisieren, also wie im Irak ist
    unwahrscheinlich. Dem Iran dagegen die Flügel zu stutzen wäre ne
    Möglichkeit. Vielleicht hilft Israel bei der Sache. Angeblich probt die
    Israelische Luftwaffe ja schon für den Angriff auf iranishe Atomanlagen.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Womöglich beantwortet das deine Fragen:

    http://news.softpedia.com/news/2/2003/February/2555.shtml
     
  3. wattwurm

    wattwurm Meister

    Beiträge:
    107
    Registriert seit:
    18. August 2006
    Vielleicht Öl und Erdgas. :wink:
    Immerhin steht der Iran auf einer Liste der CIA an vierter Stelle weltweit bei der jährlichen Ölproduktion, nach Saudiarabien, Russland und der USA. Nach Wiki ist der Iran nach Saudiarabien und Kanada das Land mit den drittgrößten Olreserven und sogar mit den weltweit zweitgrößten Erdgasvorkommen (hinter Russland).
    Ins Putin-Reich können Bush/Cheney nicht so leicht einmarschieren, aber der Iran steht bestimmt auf der Agenda der US-Ölindustrie.

    https://www.cia.gov/cia/publications/factbook/rankorder/2173rank.html
    http://de.wikipedia.org/wiki/Erdöl/Tabellen_und_Grafiken
    http://de.wikipedia.org/wiki/Erdgas/Tabellen_und_Grafiken
     
  4. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Im von Dir verlinkten Text hat er das aber nicht zugegeben. Und da er nicht mehr dem inneren Zirkel angeört, kann er auch gar nichts zugeben, sondern höchstens andere beschuldigen.
     
  5. erik

    erik Erleuchteter

    Beiträge:
    1.561
    Registriert seit:
    4. April 2004
    Ort:
    Westpol
    Recht interessantes Interview der SZ mit Iran Chefunterhändler Ali Laridschani zum Thema "Aussetzung des Atomprogramms"
    Interview Link

    Woher kommt eigentlich "unser" angereichertes Uran für die Atommeiler? (also für die in Deutschland?) Nachdem die WAA und der Schnelle Brüter ja in den 80ern gekippt wurden, sind wir da doch sicher auf Importe angewiesen, oder?

    Und da müssen doch auch irgendwo, irgendwann Transporte stattfinden.
    Seltsamerweise hört man davon nie etwas, nur von denen der abgebrannten Elemente...
     
  6. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Bundesregierung.de

    Wobei ich jetzt nicht weiß, ob es schon angereichert ist.

    ws
     
  7. DrJones

    DrJones Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.172
    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Ort:
    Tübingen
    Hi Winston, hab auch mal gegooglet.
    http://www.urananreicherung.de/

    Die Firma Urenco reichert wohl auch in Deutschland Uran an,
    allerdings nur zu 5%, obwohl theoretisch auch höhere
    Werte möglich wären.aufgrund strenger Kontrollen der staatlichen
    Aufsichtsbehörde (hier besonders die Internationale Atomenergiebehörde in
    aus, um hieraus waffentaugliches Material gewinnen zu können.

    Ob es noch andere Firmen gibt die in Deutschland anreichern weiß ich
    jetzt auf die schnelle nicht.
     
  8. WolArn

    WolArn Großmeister

    Beiträge:
    710
    Registriert seit:
    17. September 2005
    Ort:
    Welt
    Zur aktuellen Lage.

    lIran: "Auf Krieg vorbereitet"
    Teheran in Atomfrage offenbar entschlossen


    Weil ich aber auch mal irgendwo gelesen habe, daß die iranische Bevölkerung ihren Unmut zur deren Atompolitik kund tut, und Angst vor einen heraufbeschworenen Krieg hat, kann man nur hoffen, daß es nur bei diesem Säbelrassel bleibt, oder sogar ein Ende nimmt, indem Ahmadi bei den nächsten Wahlen nicht mehr gewählt wird.
     
  9. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
  10. WolArn

    WolArn Großmeister

    Beiträge:
    710
    Registriert seit:
    17. September 2005
    Ort:
    Welt
    Aber da hast Du ja die entsprechenden Nachrichten schnell nachgereicht, @Simple Man, Danke.
    ...hoffen wir mal, daß sie weiterhin "vernünftig" bleiben.
     
  11. MrPalmer

    MrPalmer Großmeister

    Beiträge:
    591
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    ..hoffen wir mal, daß auch die andere Seite weiterhin "vernünftig" bleiben.
    Sonderplanungsgruppe bei den Amerikaner, Anfrage für ein Luftkorridor für
    Israel etc. Jeder Funken könnte zum großen Knall führen.
     
  12. WolArn

    WolArn Großmeister

    Beiträge:
    710
    Registriert seit:
    17. September 2005
    Ort:
    Welt
    Natürlich hoffe ich das auch, denn Ahmadi wird auch bis 2009 nicht gefährlich, weil er bis dahin noch keine Atombombe zurecht basteln kann; denken zumindest alle. Aber der Raketentest hatte auch mich wieder aufgeschreckt.
    Ich denke, daß Ahmadi 2009 abgewählt wird, und das Volk nicht so dumm ist und sich von ihm nicht erzählen lassen wird, daß der Westen die Schuld an den Sanktionen hat.
     
  13. Mr. Anderson

    Mr. Anderson Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.963
    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Ort:
    Bates Motel
    Da der Thread schon eine gewisse Länge erreicht hat, wurde - damit die Übersicht einigermaßen gewahrt bleibt - folgende Teildiskussion abgetrennt:
    Iran nimmt 15 britische Matrosen fest
     
  14. kante

    kante Geselle

    Beiträge:
    80
    Registriert seit:
    6. November 2006
    Klingt für mich sehr plausibel,vielen Dank.

    Ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
     
  15. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Warum das?

    link

    ws
     
  16. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Neues von der Front im kalten Krieg mit dem Iran:

    Die amerikanischen Geheimdienste (alle 16) haben eine gemeinsame Einschätzung abgegeben, wonach der Iran seit 2003 nicht mehr an der Bombe forscht. Vorerst.

    Angeblich hat sich das Weiße Haus ein Jahr lang geweigert, den Bericht anzunehmen, solange diese Einschätzung nicht geändert wird.

    http://www.iht.com/articles/2007/12/03/asia/cia.php
     
  17. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Im nuklearen Nebel

    Mhh, tja ... offenbar haben die Drohungen doch gewirkt ... fragt sich nur, was Bush mit seiner Kriegs- und Apokalypsemetaphorik bezweckt hat ...
     
  18. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
  19. mbdtsmo

    mbdtsmo Neuling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    5. März 2005
    Ort:
    Timbuktu
    Hallo beisammen,
    welcher Druck denn ? 2003 war noch ein recht gemaessigter Herr Chatami Praesident, und hatte den USA die Anerkennung Israels und die Aufnahme diplomatischer Beziehungen angeboten (http://www.ipsnews.net/news.asp?idnews=33348)
    Als Gegenvorschlag haben die USA den Iran flugs auf die Liste der "axis of evil" gesetzt.

    @Simple Man
    Um Deine Frage zu beantworten: Um mutwillig einen Krieg vom Zaun zu brechen, oder hab ich die Ironie in Deinem Kommentar ueberlesen ?

    Gruss, m
     
  20. Eskapismus

    Eskapismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.154
    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Ort:
    Zürich