Ist der Islam satirefähig?

holo

Ehrenmitglied
Mitglied seit
27. August 2005
Beiträge
3.857
the_midget schrieb:
na ja, der Text ist jetzt so lang geworden, daß ihn vermutlich eh keiner liest...
Ich bin nicht keiner, ich bin Holo ;-)

the_midget schrieb:
Man sollte sich entschuldigen und klarstellen, daß sie nicht gemeint sind mit solchen Karikaturen.
... oder vielleicht die Karikaturen nochmals veröffentlichen - diesmal allerdings mit erklärenden Worten zur Karikatur, damit es nicht wieder falsch verstanden wird.

Gruß
Holo
 

the_midget

Erleuchteter
Mitglied seit
28. Juni 2004
Beiträge
1.878
Freut mich, daß es doch jemand gelesen hat. War viel Arbeit das alles zu schreiben, auch wenn ich irgendwie das Gefühl hab nicht ganz auf den Punkt gekommen zu sein...

Übrigens:
Deutsche Muslime protestieren gegen Karikaturen

Tja, is ja deren gutes Recht dagegen zu protestieren... allerdings find ich es doch irgendwie befremdlich...

gruß

midget
 

the_midget

Erleuchteter
Mitglied seit
28. Juni 2004
Beiträge
1.878
DrJones schrieb:
Ich weiß zwar nicht ob alle Iraner Muslime sind,
auf jeden Fall regen sie sich jetzt über eine Karikatur
auf die eigentlich den Bundeswehreinsatz während der WM
als Stadionsicherheit auf die Schippe nimmt.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,400784,00.html
Hab den Artikel schon gelesen. Okay, im Moment ist natürlich ne sensible Phase, aber über 150 Drohmails, die dann auch noch angeblich von oppositionellen Iranern stammen, die aber allerdings größtenteils die Karikatur gar nicht selber gesehen haben und die offensichtlich gar nicht auf die Idee kommen, daß die Zeichnung nicht so gemeint ist, wie sie es verstehen... Und der Zeichner ist so eingeschüchtert, daß er deshalb umgezogen ist... ich bin echt fassungslos...

Wenigstens scheint es in diesem Fall gar nicht mal primär um den Islam zu gehen, sondern eher um den Iran als Nation.

Außerdem: Lesen die alle Tagesspiegel im Iran oder was?? Das wird immer absurder... Also ich glaub das ist nicht einfach ein kulturelles Problem sondern eher ein politisches, bzw. ich hab doch so meine Zweifel an den intellektuellen Fähigkeiten von Menschen , die so verbohrt auf eine Karikatur reagieren... Im Artikel steht die Mails kamen aus aller Welt und nicht nur aus dem Iran.

gruß

midget
 

DrJones

Ehrenmitglied
Mitglied seit
21. Mai 2002
Beiträge
2.172
Ja der iran ist hier wohl als Nation gemeint
ich wollte aber kein Thema aufmachen das 'Ist der
Iran satirefähig' heißt :)

Es regt mich schon ziemlich auf.
Hauptsache erstmal eingeschnappt sein und mit Mord
drohen das der arme Mann sich nicht mehr vor die Tür
traut.
Auch ne Art Terrorismus... :roll:
 

holo

Ehrenmitglied
Mitglied seit
27. August 2005
Beiträge
3.857
Ich würde mal sagen: Wie kann man nur so dämlich sein!
Wenn er auf die Bundeswehr abzielte, hätte er besser Schweden, die Schweiz oder so wählen können. Das wäre so absurd gewesen, dass die Message nicht verloren gegangen wäre.

Andererseits scheinen mir nun die Trittbrettfahrer aus ihren Löchern zu kriechen...

Gruß
Holo
 

Marc

Großmeister
Mitglied seit
31. Dezember 2003
Beiträge
989
holo schrieb:
Ich würde mal sagen: Wie kann man nur so dämlich sein!
Wenn er auf die Bundeswehr abzielte, hätte er besser Schweden, die Schweiz oder so wählen können. Das wäre so absurd gewesen, dass die Message nicht verloren gegangen wäre.
Das sehe ich anders.
Der vorwiegend muslimische Terrorismus soll doch einer der Hauptgründe sein warum man die Bundeswehr zu Einsatz bringen will.
Aus meiner Sicht passt das.
Und ich denke man ganz gut erkennen was gemeint ist wenn man es nur will.
Soldaten auf der einen Seite deren Gesichter sagen:"Was soll ich hier?"
Moslems auf der anderen, deren Gesicher sagen "Ich tuh keiner Fliege was zu leide!".
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Also um sich als Iraner über die Karikatur aufzuregen, muß man schon komplett Ironieresistent sein. Letztlich ist doch genau der Generalverdacht über den sich jetzt aufgeregt wird hier Ziel des Spottes.
Also da kann man sich echt nur noch an den Kopf fassen.
 

Marc

Großmeister
Mitglied seit
31. Dezember 2003
Beiträge
989
agentP schrieb:
Also um sich als Iraner über die Karikatur aufzuregen, muß man schon komplett Ironieresistent sein.
Vielleicht will man sich aber aufregen.
Irgend eine Grund braucht man doch um weiter ranadalieren zu können.
Und den dann ebend auf biegen und brechen.
 

dkR

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
6.523
DrJones schrieb:
:ironie: Man fragt sich ob der Einsatz der bundeswehr nicht doch
gerechtfertigt ist. Stellt euch vor es fällt ein Tor gegen den Iran...
Nicht auszudenken, wenn es einen Iman erschlägt...
 

TryHarder5

Geselle
Mitglied seit
11. Februar 2006
Beiträge
61
Mal ganz ehrlich, wer im Iran den Tagesspiegel liest, wird auch genügend Intelligenz besitzen um zu erkennen, dass es sich um Ironie in Bezug auf den Bundeswehreinsatz im Inneren handelt. Nur die Karikatur wurde gezeigt, der Inhalt nicht angesprochen und schon rast ein wütender Mob in Richtung westliche Botschaft.

holo schrieb:
Ich würde mal sagen: Wie kann man nur so dämlich sein!
Wenn er auf die Bundeswehr abzielte, hätte er besser Schweden, die Schweiz oder so wählen können. Das wäre so absurd gewesen, dass die Message nicht verloren gegangen wäre.
Hätten die Zeitung oder der Karikaturist so gedacht, wäre es der erste Punktsieg für die Radikalen gewesen, die unsere Meinungsfreiheit in Frage stellen.

Tim
 

holo

Ehrenmitglied
Mitglied seit
27. August 2005
Beiträge
3.857
TryHarder5 schrieb:
Hätten die Zeitung oder der Karikaturist so gedacht, wäre es der erste Punktsieg für die Radikalen gewesen, die unsere Meinungsfreiheit in Frage stellen.
Sicherlich. Nur hätte er damit nicht noch warten können, bis "die Mimosen" allmählich "den Westen" verdaut haben?
Darauf wollte ich eher hinaus...

Gruß
Holo
 

Bundeskanzler

Erleuchteter
Mitglied seit
11. April 2002
Beiträge
1.023
Unglaublich ist eigentlich nur, dass sogar in diesem aufgeklärten Forum die Proteste von diesen angeblich beleidigten Religionsspinnern aus der ganzen Welt ernst genommen werden.

Merkt denn niemand was? Diese muslimischen Krawallmacher haben endlich endlich den Hebel gefunden, mit dem sie die Bundesrepublik Deutrschland lächerlich machen und deren Bürger in Angst und Schrecken versetzen können.

Zeichnungen... :roll:

Und morgen fühlt sich dann Ahmed beledigt und sticht mich ab, weil ihm meine Nase in der U-Bahn nicht passt oder weil ich den Tagesspiegel gekauft habe oder weil ich mich nicht zum Beten in den Dreck geworfen habe? Und dann bringt auch halb Deutschland Verständnis für solche Spacken auf?

Armes Deutschland!
 
G

Guest

Guest
Bundeskanzler schrieb:
Unglaublich ist eigentlich nur, dass sogar in diesem aufgeklärten Forum die Proteste von diesen angeblich beleidigten Religionsspinnern aus der ganzen Welt ernst genommen werden.
Was willst du denn? Sind doch alle einer Meinung hier. Passt doch.
 

the_midget

Erleuchteter
Mitglied seit
28. Juni 2004
Beiträge
1.878
Bundeskanzler schrieb:
Und morgen fühlt sich dann Ahmed beledigt und sticht mich ab, weil ihm meine Nase in der U-Bahn nicht passt oder weil ich den Tagesspiegel gekauft habe oder weil ich mich nicht zum Beten in den Dreck geworfen habe? Und dann bringt auch halb Deutschland Verständnis für solche Spacken auf?

Armes Deutschland!
Danke Bundeskanzler, dank Dir weiss ich jetzt was schlimmstenfalls dabei rauskommen kann, wenn man die falschen Schlüsse aus der ganzen Sache zieht...


gruß

midget
 

phoenix

Großmeister
Mitglied seit
6. Oktober 2002
Beiträge
546
Ruhig Blut Bundeskanzler!

Ehrlich gesagt befürworte ich jetzt den Bundeswehreinsatz!!

Denn irgendwie werde ich den Gedanken nicht los , daß n paar Terrorbegeisteterte jetzt n tollen Vorwand haben ne Bombe beim Endspiel hochgehenzulassen.

P.S.: Wer den Tagesspiegel liest muß nicht besonders intelligent sein...
 

dkR

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
6.523
Und morgen fühlt sich dann Ahmed beledigt und sticht mich ab, weil ihm meine Nase in der U-Bahn nicht passt oder
Och, einige Verteter der "Guckst du misch an?"-Fraktion machen das uch jetzt schon.

Ehrlich gesagt befürworte ich jetzt den Bundeswehreinsatz!!
Weil Bundeskanzler dagegen ist?
Ich meine auch, dass die Bundeswehr im Innland nichts zu suchen zu haben hat.
 

erik

Erleuchteter
Mitglied seit
4. April 2004
Beiträge
1.557
Offenbar haben einige Leute ein grundsätzliches Problem mit dem Wesen der Karikatur an sich, weil sie nur Schmähzeichnungen und Spottbilder gewohnt sind.

Und Bilder lassen sich eben noch leichter mißbrauchen als Worte.


@Bundeskanzler
Soweit ich weiß wirft sich niemand zum Beten in den Dreck, sondern reinigt sich vorher sogar noch (zur Not auch nur rituell, wenn kein Wasser da ist)
Boden im Sinne von Erde würde ich jetzt nicht als Dreck verstehen...
 
Oben