Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Was guckt ihr? (Serien-Thread)

Dieses Thema im Forum "Fernsehen, Kino und DVD" wurde erstellt von Aphorismus, 20. Oktober 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Boardwalk Empire - wieder mal extrem gut gemacht von HBO.

    Ehrlich gesagt fand ich auch Band of Brothers und Game of Thrones besser gemacht, als so manchen Kinofilm.
     
  2. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Ja, die spielen halt die Möglichkeiten des Formats richtig gut aus.
    Da werden Handlungsstränge ganz langsam aufgebaut und verwoben, Charaktere dürfen sich langsam und schrittweise entwickeln, usw. All das halt, was man in 1,5h Spielfilm einfach nicht so einfach gebacken kriegt.
     
  3. morkaz

    morkaz Großmeister

    Beiträge:
    988
    Registriert seit:
    10. Juli 2003
  4. Guest

    Guest Guest

    Früher konnte man bei uns so was auch noch produzieren - Löwengrube z.B. die ich, mit für das beste halte, was das deutsche Fernsehen jemals hervorgebracht hat.
     
  5. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Kir Royal, Irgendwie und Sowieso, Kottan ermittelt, Der Bockerer. Da fallen mir einige ein. Wobei es gibt schon noch gute deutsche Serienproduktionen "Im Angesicht des Verbrechens" z.B.
     
  6. NormaJean

    NormaJean Forenlegende

    Beiträge:
    7.215
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    @die Mods: ich pack das mal hier mit rein, aber ihr könnt das auch gern in den Werbebereich verschieben, falls ihr möchtet...

    Sky Atlantic HD - The Home of HBO ab 23.05.
    freue mich auf die 2. Staffel von King of Thrones, Band of Brothers (weil ewig nicht gesehen - bestimmt 10 Jahre her?), Entourage und The Wire
     
  7. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    Ha, die letzten 10 Posts (die ja auch schon eineinhalb Jahre umfassen) geben genau "meine" Serien der letzten Zeit wieder... :lol:
    Wo ich jetzt grad dabei bin: NCIS.
    Staffel 4, bis jetzt endlos unterhaltsam, gut, dass da noch mindestens 5 Staffeln kommen!! :)

    Mit The Walking Dead und Game of Thrones kann ich nix anfangen... :roll:
     
  8. NormaJean

    NormaJean Forenlegende

    Beiträge:
    7.215
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Ich habe kürzlich mal in Magic City reingeschaut - Miami Ende der 50er Jahre, Hoteliers und Mobster fand ich von der Idee ganz vielversprechend - bin aber ziemlich enttäuscht. Die Geschichte war mir bislang zu wenig originell und viel zu vorhersehbar, die Charaktere eher flach und uniteressant und alles irgendwie ein wenig lieblos und wischi-waschi


    Außerdem habe ich Welcome Mrs. President nach 1 1/2 Folgen direkt wieder aufgegeben - es war einfach nicht mit anzusehen, wie die parteilose Vizepräsidentin, eine liebende Ehefrau und Mutter, plötzlich über Nacht Präsidentin der Vereinigten Staaten wird und es trotz dieses "Jobs" schafft, zu Hause (also im Weißen Haus) die perfekte Martha Stuart zu geben :eek:chne:
    Botschaft "Frauen sind nicht nur die besseren Menschen, sondern auch die viel besseren Staatsoberhäupter" angekommen *wurgs*

    Notiz an mich: dringend "Die Eiserne Lady" mit Meryl Streep auf der To-Watch-List weiter nach oben schieben
     
  9. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    Als Alternative zu Magic City (obwohl ich ja Jeffrey Dean Morgan gern mag) kommt jetzt Vegas mit Quaid und Chiklis, klingt vielversprechend...

    edit: Ach ja, und "Boardwalk Empire ist fein!
     
  10. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Ich finde Boardwalk Empire so unfassbar öde, da kann auch der gleichsam talentierte wie urhässliche Steve Buscemi nichts mehr retten. Übertroffen wird das nur noch durch Mad Men ... tut mir Leid, aber diese seit knapp fünf Jahren in vielen Serien genutzte Gemengelage aus ruhiger, fast schon mit glazialer Geschwindigkeit ablaufender, Erzählweise, "Charakterdarstellern" und seltsamen Milieus finde ich einfach nur noch ermüdend. :schlaf:
     
  11. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    Ja, müde darfst du da nicht sein... ;-)
    Mad Men hab ich nicht gesehen, weil mir von mehreren Leuten aus genau diesem Grund abgeraten wurde...
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Ich hab im September ne Woche mit zusammen mit Rodney Charters für ne amerikanische Produktion gedreht, - der hat neben Shameless auch 24 und die neuen Folgen von Dallas gemacht. Er hat mir ne DVD Box davon geschenkt, seitdem bin ich auch Shameless Fan.

    Außerdem seit neuestem Southland und Homeland.
    In Breaking Bad bin ich irgendwie nicht rein gekommen.
     
  13. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    Ich freu mich schon sehr auf The Newsroom, endlich wieder Futter für uns Sorkin-Jünger...!
     
  14. dopex

    dopex Meister

    Beiträge:
    219
    Registriert seit:
    19. September 2006
    Ort:
    Freiburg
    House of Cards :jubel:

    Eine wunderbare Serie mit dem wunderbar zynischen Congressman Kevin Spacey.
    Quasi die Anti-West-Wing-Serie über das schmierige Spiel auf dem Capitol Hill.

    Die Serie ist auch ein Beispiel für das neue "Ausstrahlungs-Format" bei dem sofort alle Folgen einer Staffel veröffentlicht werden. Bei der vierten Staffel von Arrested Development wird das auch so sein.
    Einerseits gewöhnungsbedürftig, andererseits durchaus gut. Die meisten schauen solche Serien ja sowieso on-demand.
    --
    PS: Gab es einen Datenverlust hier im Forum? Habe das Gefühl, dass quasi alle Beiträge von den letzten 2 Tagen futsch sind. Schreibe diesen hier auch zum zweiten Mal.
     
  15. Carsten

    Carsten Anwärter

    Beiträge:
    7
    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Ort:
    Lübeck
    Jetzt gerade ist es mal Fußball, dass Sonntagsspiel. Bislang noch nicht wirklich erfolgreich für einen der beiden Mannschaften, aber was nicht ist kann ja noch werden :)
     
  16. hives

    hives Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.640
    Registriert seit:
    20. März 2003
    Die HBO-Serie Veep mit der aus Seinfeld bekannten Julia Louis-Dreyfus ist eine sehr unterhaltsame Satire: mehr oder weniger eine alternative Realität mit einer sehr deutlich an Sarah Palin erinnernden, aber gleichzeitg nach Seinfeld-Art sympathisch unsympathisch gezeichneten Vizepräsidentin. Auch da viel Fluchen und Slang verwendet wird, würde ich vor allem das Original empfehlen ;)
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Prison Break gerade mit der ersten Staffel fertig geworden, 2 weitere liegen noch hier.

    Ich verstehe nicht wie man Serien im TV anschauen kann.
    Die Werbung ist maximaler Sackgang und am Ende jeder Folge ist meistens ein Cliffhanger und du mußt ne Woche warten.

    Könnte ich nicht machen, außerdem schau ich lieber auf Englisch.
     
  18. hives

    hives Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.640
    Registriert seit:
    20. März 2003
    Prison Break hat mich damals ziemlich begeistert, aber es baut nach Staffel 1 und vielleicht noch 2 m.E. extrem ab, wenn ich es richtig in Erinnerung habe.
    Was die TV-Sache angeht, stimme ich dir übrigens uneingeschränkt zu.

    Nebenbei bemerkt: eine meiner aktuellen Lieblingsserien ist noch immer das weiter oben schon erwähnte Burn Notice, obwohl es vom Stil und auch von den Schauspielern her etwas gewöhnungsbedürftig ist und viele Leute insbesondere mit der deutschen Übersetzung nicht warm werden können. Nach Prison Break eine der wenigen Serien, die ich wirklich richtig spannend finde, auch wenn es manchmal (glücklicherweise nicht immer) doch recht vorhersehbar ist und alles deutlich lockerer präsentiert wird.
     
  19. gaia

    gaia Meister

    Beiträge:
    336
    Registriert seit:
    20. Mai 2010
    Aaaaalso:

    - BSG
    - Lost
    - Akte X
    Aktueller:
    - American Horror Story
    - Fringe
    - Falling Skies
    - Six Feet Under
    und natürlich :twisted:
    - The Walking Dead

    Das sind die, die mir gerade einfallen.

    Dexter ist eine Serie die ich mir eben vorgenommen habe, bin da aber nach der Hälfte des Pilot eingeschlafen.....
     
  20. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    ...oder am Ende der Staffel und du darfst nen ganzen Sommer warten!! :evil:


    edit: momentan:

    Lie to me
    Boardwalk Empire
    Spartacus
    House of Lies
    House of Cards (danke @dopex!)
    Sherlock
    ...und die Prison Break-Box wartet auch noch