Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Wie lange könnt Ihr die Luft anhalten?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Mr. Anderson, 23. August 2010.

Wie lange könnt Ihr die Luft anhalten?

  1. 0 - 1 min

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 1 - 2 min

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 2 - 3 min

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 3 - 4 min

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. 4 - 5 min

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. > 5 min

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Mr. Anderson

    Mr. Anderson Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.963
    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Ort:
    Bates Motel
    So, ich hätte da mal eine ganz anspruchsvolle, intellektuelle Fragestellung, s. o. ;)

    In der Badewanne schaffe ich bisher 3:37 min.

    ( Ich hatte kürzlich das Video hier gesehen und wollte das mal versuchen nachzumachen. http://www.youtube.com/watch?v=bittzHDrumY
    Wobei die Dame sich dort allerdings auch (zumindest leicht) unter Wasser festhält und damit etwas Energie "verschwendet" und etwas mehr als nötig CO2 produziert.
    Am längsten schafft man es wohl direkt unter der Oberfläche, ohne Bewegung. )
     
  2. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    3:37 min ist ziemlich ordentlich.
    Ich schaffe ca. 1:45 min, wenn ich mich in einem Pool "toter Mann" auf dem Bauch mache. Wenn ich in einem 2 Meter tiefen Pool genug Luft ablasse um mich im Schneidersitz auf dem Boden zu platzieren sind es 1:10 min, macht aber mehr Spaß. ;-)

    Als ich noch aktiv getaucht bin, träumte ich immer von einem Apnoe-Tauchkurs bei Umberto Pelizzari in Sardinien, aber das ist eines der beiden Dinge, die mir die Mutter meines Kindes auf Dauer untersagt hat (das andere ist der Motorradführerschein.)

    Wenn ich 3:37 min in der Badewanne schaffen würde, dann würde ich allerdings ernsthaft wieder anfangen darüber nachzudenken, aber ich denke dafür habe ich zu lange geraucht. ;-)
     
  3. Guest

    Guest Guest

    1:20 - 1:30 dann ist der Ofen bei mir aus.

    Wie funktioniert das mit dem Apnoe Tauchen?
    Ich meine , da macht man doch bestimmt was anderes als nur üben die Luft anzuhalten.
     
  4. zerocoolcat

    zerocoolcat Forenlegende

    Beiträge:
    6.015
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Grosse Pointe
    ...an dieser Stelle Zero's unaufgeforderter Filmtipp:
    Im Rausch der Tiefe. Luc Besson. Jean Reno. Ein Delphin. Rosanna Arquette.
     
  5. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
  6. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    ...und Sedge's unaufgeforderter Youtube-Link:

    Free Fall: Guillaume Nery base jumping at Dean's Blue Hole
     
  7. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Darf ich mir das jetzt so vorstellen, dass ihr sofort alle zur Badewanne gelaufen seid und getestet habt, wie lange ihr die Luft anhalten könnt?

    Oder macht ihr das regelmäßig, wenn ihr schon mal drinsitzt und stoppt dann auch ganz nebenbei die Zeit?

    Ich weiß nicht, was ich seltsamer fände ... :O_O:
     
  8. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
  9. Mr. Anderson

    Mr. Anderson Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.963
    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Ort:
    Bates Motel
    Ich glaub, 1:10 min ohne richtig gefüllte Lungen und 2 Meter unter Wasser ist auch schon nicht so übel. Jedenfalls würde ich mich dabei ziemlich unwohl fühlen; wenn meine Lungen unter Wasser relativ leer sind, dann kriege ich schon so einen leichten Anflug von Panik.
    Ist mir etwas zu tragisch...
    Dieser Wahnsinnige... aber steht dort nicht, das sei "Fiction"? Wie auch immer das gemeint ist.
    Noch ein Wahnsinniger. Wobei man hier allerdings auch zwischen Luftanhalten mit normaler Luft und mit reinem Sauerstoff unterscheiden muss.

    Der Weltrekord scheint in letzter Zeit ziemlich geklettert zu sein, ist jetzt (beim "normalen" Luftanhalten) bei 11:35 min.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Static_Apnea#cite_note-0
    Ich habe jetzt zwar auch immerhin 4:01 min geschafft, aber viel weiter würde ich das jetzt nicht treiben wollen :O_O:

    Natürlich stoppe ich die Zeit. Würdest Du lieber leise mitzählen? Oder gar nicht stoppen? (Fände ich ebenfalls seltsam ;) )
     
  10. Guest

    Guest Guest

    11:35 min Stéphane Mifsud (8. Juni 2009) 8O 8O 8O

    Wow! Hätte nie gedacht, daß das geht.
     
  11. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Ich bin mit 10 zum ersten mal von meinem Schwager mit in einen Tauchsportverein geschleppt worden, der auch Flossenschwimmen als Sport betrieb, später war ich bei der Wasserwacht, da wurde es dann für die Prüfungen wieder interessant.
    Seitdem mache ich das.
    Längst nicht mehr regelmässig, aber immer mal wieder und oft genug um zu wissen wo ich ungefähr stehe. Manchmal fragt auch Sohnemann im Urlaub einfach nach einem Leistungsvergleich. :)

    Den Tieftauchrekord finde ich noch viel krasser: 214 m Herbert Nitsch (14. Juni 2007) mit Schlitten bzw. 120m "free immersion" also am Seil, aber ohne weitere Hilfsmittel.
    Ich gebe nur mal zu bedenken, dass laut EU Norm für das Sporttauchen mit Atemgerät alles ab 18m "Tieftauchen" ist und z.B. in Ägypten die maximale erlaubte Tauchtiefe für Sporttaucher mit Atemgerät bei 40m liegt, was auch der gängigen Empfehlung der grösseren Ausbildungsverbände für fortgeschrittene und erfahrene Sporttaucher gilt.
     
  12. Guest

    Guest Guest

  13. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    ...und er will mehr: http://kottke.org/10/09/the-1000-foot-free-dive :shock:
     
  14. InsularMind

    InsularMind Erleuchteter

    Beiträge:
    1.084
    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Ort:
    Solar System, Terra,Europe, Germany, Kiel
    Na gut, wenn das nicht zu einer Sucht wird, und die Leute irgendwann einfach unten bleiben, bewundere ich es sehr. Habe mal so eine Doku über Apnoe-Taucher gesehen, da muss man schon die ungeheure Beherrschung und Disziplin bewundern, mit der diese Sportler das bewerkstelligen.

    Ich habe mal als Teenie 1:57 geschafft, wo das vom Lehrer auch gestoppt worden war, und kann's jetzt nicht mal trotz Übung und Windsurfen mehr eine ganze Minute lang, was schade ist, denn ich bin gern unter Wasser, um Tiere zu beobachten, und weil ich das gewichtslose Gefühl da sehr genieße. Als jugendlicher war ich beim Schwimmen im Baggersee eigentlich ständig am Luft anhalten und rumtauchen, von daher wundert es mich, dass nie mehr möglich wurde, aber ich schätze eben, man muss dafür ganz speziell trainieren.
     
  15. FragendesWalross

    FragendesWalross Neuling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Ort:
    Meer
    Ich krame dann mal den alten Thread aus: Eben gerade, ohne Vorbereitung komme ich auf zwei Minuten.
     
  16. Nali3

    Nali3 Anwärter

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    1. August 2013
    Also ich schaffe mittlerweile etwa 2:30min. Früher wäre das mit mir nicht möglich gewesen, bin schon beim Treppensteigen in den ersten Stock stehengeblieben um Luft zu holen.
    Aber ein Freund hat mich zu einem Tauchkurs hier in Worms geschleift bzw. mir den geschenkt und da ich das seitdem regelmäßig mache ist ein Talent die Luft etwas anzuhalten da garnicht so verkehrt. Trainiere natürlich auch etwas mehr - mit Sport gehts halt immer besser :lol: Bin jetzt seit ca. 1 Jahr mit joggen und tauchen beschäftigt. Da sind 2:30 min noch kein Weltrekord, für mich aber schon eine andere Welt.
    Mal schauen ob ich das nächste Mal beim Tauchen meinen Rekord überbieten kann. Auf sagenhafte 12 Minuten oder so komme ich aber nicht. Das finde ich einfach unglaublich wie menschen das schaffen können!
     
  17. Trasher

    Trasher Forenlegende

    Beiträge:
    5.854
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Talent zum Luftanhalten? Beim Gerätetauchen wohl eher tödlich, oder? ;)
    Schon mal Freediving ausprobiert?