Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Versteht ich möchte nicht gegen Islam und Muslime hetzen

Dieses Thema im Forum "Religion und Glauben" wurde erstellt von Powerman, 30. Oktober 2013.

  1. Malakim

    Malakim Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.989
    Registriert seit:
    31. August 2004
    meiner Beobachtung nach, wird dieses Gefühl wenigstens nicht so nach aussen getragen. ;)
    Auch spielt dieses Gefühl weniger in die Politik hinein bei anderen Parteien, Volkserzieherische Maßnahmen werden jedenfalls am ehesten von den Grünen (oder damals der NSDAP) angedacht.
     
  2. Angel of Seven

    Angel of Seven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.562
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Ort:
    Heaven, Earth and Hell
    Ich verstehe... dann scheinen diese Widersprüche wohl an deiner Beobachtungsgabe zu liegen:

     
  3. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Nur daß es gar keine geistig-moralische Wende gab und bis heute niemand sagen kann, was das hätte sein sollen, außer Futter für die Kabarettisten. Geistig-moralische Wende war ein Schlagwort.

    Die volkserzieherischen Maßnahmen der Grünen sind Realität.
     
  4. Angel of Seven

    Angel of Seven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.562
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Ort:
    Heaven, Earth and Hell
    Malakim sagte aber:

    Also dieses vage "Gefühl" passt eher zur CDU/CSU...

    Zum Schluß zähle doch bitte ein paar volkserzieherische Maßnahmen der Grünen auf die Realität geworden sind.
     
  5. Malakim

    Malakim Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.989
    Registriert seit:
    31. August 2004
    @Angel of Seven
    es lohnt doch nicht das weiter zu vertiefen. Ich mag die Grünen aus mehreren Gründen nicht und einige dieser Gründe habe ich hier genannt. Das heißt doch aber nicht das andere Parteien notwendig besser sind oder meine Gefühle unbedingt sachlich richtig wären.

    Aber zu Deiner Frage:
    Zum Glück haben die Grünen zu wenig Einfluß um Ihre gewünschte Verbots- und Volkserziehungspolitik durchzusetzen. Daher sind die von Dir gewünschten Beispiele nicht vorhanden.
     
  6. Angel of Seven

    Angel of Seven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.562
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Ort:
    Heaven, Earth and Hell
    Ist ok... ihr werdet es nicht glauben, aber ich mag die Grünen auch nicht (mehr). Obwohl Naturschutz für mich immer noch ein wichtiges Anliegen ist.
     
  7. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Tja, für mich auch, aber da versagen sie doch.

    Ansonsten:

    Rauchverbot, Glühlampenverbot, Ökodesignrichtlinie, Veggie-Day, Lebensmittelampel, Fettsteuer... Die Grünen haben eine Unmenge von ganz konkreten Ideen, die nach und nach umgesetzt werden oder auch mal vorläufig scheitern. Natürlich immer im Bunde mit anderen Parteien, sie haben ja nur um die 10%.

    Geistig-moralische Wende war dagegen nur eine Floskel ohne Inhalt, ich hab's ja miterlebt.
     
  8. Angel of Seven

    Angel of Seven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.562
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Ort:
    Heaven, Earth and Hell
    Sorry Liberaler... das Glühlampenverbot haben wir den Osramlobbyisten in der EU zu verdanken. Rauchvrerbot ist Parteiübergreifend akzeptiert (gerade Bayern hat die strengsten Auflagen), Ökodesignrichtlinie? keine Ahnung ob das die Grünen zu verantworten haben. Veggie-Day war eine Empfehlung keine Vorschrift, Lebensmittelampel ist auch EU usw...
    Das meiste haben wir EU-Politikern zu verdanken die im eigenen Land "weggelobt" wurden, siehe Oettinger der meines Erachtens nur Schwachsinn verzapft....

    Wir werden immer mehr Off Topic....
     
  9. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Ja, kommen wir. Das bayerische Rauchverbot wurde allerdings per Volksentscheid eingeführt.
     
  10. jones

    jones Erleuchteter

    Beiträge:
    1.656
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Ort:
    Βόρεια Ρηνανία-Βεστφαλία
    Das Rauchverbot in NRW allerdings nicht. Weil den Grünen hier zu viele Kneipen von ihrem Recht Gebrauch gemacht haben Raucherclubs zu werden, darf Darf in NRW niemand mehr innerhalb von Gastronomien rauchen oder dampfen...
     
  11. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Der Trick wurde in Bayern auch unterbunden. Plötzlich gab es nur noch Raucherclubs :rofl:
     
  12. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Die Grünen selbst sehen das übrigens offenbar alles ein wenig anders (oder wollen zukünftig anders gesehen werden):

     
  13. Malakim

    Malakim Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.989
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Man wirbt um Wähler ganz egal welche das sind. Das ist Parteiübergreifend.
     
  14. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Wenn man mehr als nur die Überschrift liest, stößt man dann auf so Formulierungen wie "Freiheitsbegriff umdeuten" oder "verantwortlicher und emanzipativer Freiheitsbegriff".
     
  15. jones

    jones Erleuchteter

    Beiträge:
    1.656
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Ort:
    Βόρεια Ρηνανία-Βεστφαλία
    Was meint sie wohl damit?
     
  16. vonderOder

    vonderOder Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.425
    Registriert seit:
    24. November 2004
    Ort:
    im Osten von Deutschland
    Die Farbe des Islam ist Grün. Mohammed trug Grün – und fortan auch seine Erben.
    Als Mohammed die Stadt Mekka im Jahr 630 nach Christus eroberte, trugen seine Soldaten ein grünes Banner.
    Die Grüne Gefahr greift um sich.
     
  17. jones

    jones Erleuchteter

    Beiträge:
    1.656
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Ort:
    Βόρεια Ρηνανία-Βεστφαλία
    @vonderOder passt doch,
    Grün=Islam=Freiheit=Frieden


    Und wenn dann noch Fragen sind, kann man ja auch mal ein Buch lesen
    [​IMG]
     
  18. vonderOder

    vonderOder Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.425
    Registriert seit:
    24. November 2004
    Ort:
    im Osten von Deutschland
    Richtig: Es lebe Muammar al-Gaddafi.
     
  19. Powerman

    Powerman Neuling

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Weil es leichter ist, Frauen psychologisch zu bearbeiten. Denn unter den Frauen gibt es viele Enttäuschte, Vergewaltigte, viele muslimische Witwe, derer Männer für Dschihad im Krieg in Syrien oder sonst irgendwo umgekommen sind. Und was die Jugendlichen betrifft, haben sie keine geistigen Werte, sie interessieren sich nur für Geld. Für Geld sind sie bereit, die Mutter zu töten und die Heimat zu verraten. Und Salafisten schlachten das für ihre Zwecke aus! Deswegen nimmt die Zahl der Salafisten zu!
    Und ich bin sicher, dass keine Prävention da hilft, wie Burkhard Freier denkt. Ich meine sein Präventionsprogramm gegen den politischen Salafismus Wegweiser. Der Leiter des NRW-Verfassungsschutzes will damit die religiöse Radikalisierung der Muslime stoppen.
    http://www.wegweiser.nrw.de/
    Kein Führer kann die von den Salafisten betrogenen und zombierten Frauen und Jugendlichen umstimmen! Die Steuergelder werden also wieder verschwendet!
     
  20. Frida

    Frida Neuling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Das stimmt! In keinemanderenBundeslandgibtes so vieleradikaleIslamistenwie in NRW, Hessen und Hamburg, und die jüngstenEreignissebeweisen das. Danger-Zonen, No-Go-Areas - wosonstgibtessowasnoch?
    Doch! Der KugelkommtinsRollen! Zuest Deutschland Kabel und nun Unitymedia hat den türkischenFernsehsender TRT ausdemProgrammgestrichen. M.E. istesunzulässig, dass die türkischenMedienhiezulandeihre Propaganda - die islamische und die der Gewalt - führen! DadurchzombierensieunsereJugendlichen und regensiedazu an, sich der Salafisten und anderenradikalenislamischenGruppierungenanzuschließen!
    Vorallemsollte man meinerMeinungnachdie DITIB verbieten! DieseSchurkenorganisationist das vaterlicheDachfürtürkischeTerroristen, das ist die fünfteKolonneErdogans in DE! Das istmehralssonderbar, dass die DITIB fast alleMoscheenhierzulandenachKonstantinopel-ErobererMehmed II. benennt...