Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

CIA hat Hitler an die Macht geholfen

Dieses Thema im Forum "Geheimdienste" wurde erstellt von friedrich, 4. Januar 2005.

  1. friedrich

    friedrich Meister

    Beiträge:
    101
    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Ort:
    taunusstein
    Ich habe in verschieden Büchern gelesen das der CIA mit hilfe des MI6 Hitler und die NSDAP 1931-32 nach dem kläglichen Wahlschlappe in der Wahl davor mit geld und Material unterstützten und sich auch nach dem Wahlsieg 1932 für ihn stark gemacht haben obwohl sie ja schon seine pläne dur "mein Kampf " kannten . Sie haben sonst keinem Kanzler in Deutschland (Weihmaher Repuplik )schulden oder Reperaturzahlungen erlassen arber Hitler haben sie sie fast alle erlassen . wie ist eure Meinung dazu ?
     
  2. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Ich würde den Authoren Deiner "Bücher" mal ein Schreiben zukommen lassen, indem Du ihnen erklärst, daß die CIA erst 1947 gegründet würde.... :roll:
     
  3. friedrich

    friedrich Meister

    Beiträge:
    101
    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Ort:
    taunusstein
    grundformen

    es ist aber auch bekannt das der CIA aus verschiedenen Gruppirungen zusammen gebildet wudrde und warscheinlich meinte er damit die grund formen der CIA . Ich glaube das ihm ganzen nur um eine Macht übernahme Amerikas in Europa ging ein Macht tausch von England an amerika der einzige der Kulturell dem im wege stand war Deutschland
    deshalb die Bombardements von Würtzbur Dresden und Nürnberg wo es keine oder keine entscheidende Industrie ansessig war
     
  4. desjardins

    desjardins Meister

    Beiträge:
    193
    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Ort:
    Timbuktu
    Sind in deinen Büchern auch soviele Rechtschreibfehler?
    Das schmerzt beim Lesen.
     
  5. der_h

    der_h Geselle

    Beiträge:
    55
    Registriert seit:
    21. August 2004
    Ort:
    aeiou
    die cia war kein zusammenschluß mehrer gruppen sie wurde 1941 als Office of the Coordinator of Information gegründet und später nur umbenannt und erweitert

    das versteh ich jetzt nicht, soll es wirklich der einfachste weg sein seine macht auszubauen, wenn man einen konflikt herraufbeschwört, um diesen anschließend, mit tausenden von opfern und enormen aufwand, zu schlichten?

    auch das hät ich gern noch mal erklärt
     
  6. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    du meinst, hitler wurde mit absicht von den amerikanern installiert, damit die deutschen in die grausame falle rennen, schlussendlich bombardiert werden dürfen, und amerika sich als vergebender wohltäter aufspielen kann, nur um hier uns seinen stempel aufzudrücken?

    :O_O:
     
  7. friedrich

    friedrich Meister

    Beiträge:
    101
    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Ort:
    taunusstein
    t

    wir hatten einen staat wie heute vergleichbar mit dem Irak der versuchte unabhängig zuleben in dem die Deutsche kultur und die dorf kultur und gemeinschaft im vordergrund stand die meist nobelpreise wurden von deutschen gewonnen . das steht im gegensatz zum amerikansschen Imperialismuss und egoismuss . dazu kommt noch der kulturgeist und die aus Deutschland kamen und das wort made in germany war damls nicht nur ein wort . und heute nach der angeblichen befreiung famielien zerbrechen die dorf kulturen zerbrechen morall wird mit füssen getreten was herst ist skruppelloser Amerikanismus und wir sind mehr instande amerike in seiner welt macht die stirn zubieten
     
  8. friedrich

    friedrich Meister

    Beiträge:
    101
    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Ort:
    taunusstein
    antimagnet hat es begriffen
     
  9. shera

    shera Geselle

    Beiträge:
    77
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Ort:
    deutschland
    ich finde es als höchswahrscheinlich, dass die cia der nsdap geholfen hat um an die macht zu kommen.
    in anderen ländern sihet man, wie die usa oder ihre geheimdienste die anderen länder von innen zerstören wollen.
    ein beispiel ist zum beispiel die terror-organisation pkk, die in der türkei für aufruhr sorgt. abgesehen davon, dass diese organisation erst in den letzten jahren als terror-gruppierung anerkannt wurde, hatte die usa vor ein paar jahren (wenn ich mich nicht irre 1983) dieser gruppe waffen und munitionen zugeschickt. und nun "bemüht" man sich diese organisation auszulöschen. natürlich ob noch immer hilfen von anderen staaten an die terror gruppe zukommt, ist nicht auszuschließen.
    ein anderes beispiel ist die aktuelle naturkatastrophe in südostasien. ich habe in der zeitung gelesen, dass die usa von einem ankommenden erdbeben bescheid wusste, aber nichts dagegen unternommen hat geschweige denn gewarnt hat. warum auch? das ist eine tolle möglichkeit, um das image des "bösen soldaten", der in irak rumtollt, zu verbessern. jetzt sieht man helfende soldaten anstatt krieg führende soldaten.
    ach es gibt so viele beispiele.
    tz
     
  10. JimmyBond

    JimmyBond Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.063
    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Ort:
    Gotham City
    so erstmal links zur gruendung der CIA:

    http://de.wikipedia.org/wiki/CIA

    http://www.weltverschwoerung.de/redaktion/artikel.php?id=49

    beides sehr interessant zu lesen. :wink:

    @friedrich, nenn mal bitte die buecher aus denen du diese glorreichen informationen hergeholt hast

    koennt glatt von van helsing stammen... :twisted:
     
  11. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...

    Also haben die Amis auf Deutschland gesehen und waren neidisch, weil wir so dolle Dorf-Kultur hatten und außerdem noch schlauer als der Rest der Welt waren. Das hat die so genervt, daß sie Deutschland vernichten bzw. besetzen wollten. Quasi so, als würde man den Klassenstreber verprügeln.

    Ist DAS wirklich deine Meinung?!

    :roll:
     
  12. der_h

    der_h Geselle

    Beiträge:
    55
    Registriert seit:
    21. August 2004
    Ort:
    aeiou
    robert anton wilson hat mal gesagt verschwörungstheroien sind vor allem was für leute die eine lage nicht begreifen und dann eine einfache antwort brauchen und anstatt mal nachzusehen wie die lage in europa nach dem ersten weltkrieg war, hast du dir die einfachst und dümmstmögliche erklärung für den zweiten weltkrieg gesucht
     
  13. Franziskaner

    Franziskaner Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.801
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Ort:
    Deep South 9
    Auf Grund der Rechtschreibfehler finde ich es sehr wahrscheinlich, dass du und friedrich ein und die selbe Person seid...

    Huch, wird man jetzt als Terrororganisation schon offiziell anerkannt? Von wem denn? Gibts da ein Ernennungskomitee?

    Also wenn man den USA unterstellt, dass sie einer Terrororganisation im Staatsgebiet eines NATO-Verbündeten Waffenhilfe zukommen lässt, hätt ich da gerne mal ein paar Quellen dafür...


    Bitte komm doch mal auf den Boden der Tatsachen zurück.

    Immer her damit - samt Quellen, wenn ich bitten darf. Wenn ich Märchen hören will, kauf ich mir ne Räuber Hotzenplotz Kassette...
     
  14. haruc

    haruc Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.493
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Ort:
    Manchester
    öhm... Das klingt doch unheimlich plausibel!!! Das ist doch eine Logik, der sich niemand wirklich verschliessen kann! Oder gibts etwa wiederworte? ;)
     
  15. shera

    shera Geselle

    Beiträge:
    77
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Ort:
    deutschland
    ich glaube nicht, dass die usa auf die dorf-kultur neidisch war, sondern vielmehr verhindern wollte, dass deutschland eine weltmacht wird. wir alle wissen, dass deutsche ingeneure besser sind als "amerikanische". naja das merkt man allein schon an den autos.
    nichts destotrotz war deutschland eine bedrohung für die usa. und eine bedrohung löscht man am besten von innen aus.
     
  16. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    und es ist ihnen voll und ganz gelungen.

    deutschland ist fertig. am boden. deutsche ingenieurskunst, deutsche autos, das war einmal... alles systematisch von den usa kaputt gemacht.

    :lol:
     
  17. shera

    shera Geselle

    Beiträge:
    77
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Ort:
    deutschland
    franziskaner, ich weiss nicht, wo da ein rechtschreibefehler sein soll. ich bin nicht deutsch, da kann es mal vorkommen, dass man sich verschreibt. aber dass leute so genau sind wie du, ist schon zu pingelig, als dass ich da noch weiter drauf eingehen möchte.
    und dass du darauf schliesst, dass ich friedrich sei, ist einfach dumm.

    die EU hatte erst vor ein paar jahren die pkk als terror organisation anerkannt. wenn du nichts davon bescheid weisst, biste selbst schuld. das brauche ich nicht zu beweisen.

    eine quelle, für die waffenhilfe, kann ich dir gerne raussuchen.

    ein anderes bespiel ist die ermordung von indianern. wenn du dafür beweise brauchst, tz also ich bitte dich.
    bist wohl einer von denen, die glauben, dass die usa nur helfen würde.
    ja dann erklär mal bitte warum die soldaten in irak einmarschiert sind. waffen 8O
    man hat gaaaaaaaaaaaaaanz viele waffen gefunden, o ja.
     
  18. general

    general Erleuchteter

    Beiträge:
    1.164
    Registriert seit:
    30. März 2004
    Ort:
    CH
    Die schöne Dorfkultur und die Moral waren also so gut, dass Millionen von Juden vergast und Millionen von gegnerischen und eigenen Soldaten der Moral und Dorfkultur wegen geopfert wurden. Ja, tönt echt logisch. Und zur Dorfkultur gehörte auch dise gutte Rechcshriebung was... :roll:
     
  19. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    gibts eigentlich einen smilie mit ner tickenden uhr?

    :lol:
     
  20. Franziskaner

    Franziskaner Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.801
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Ort:
    Deep South 9
    Re: t

    Wens interessiert, hier sind alle Gewinner der Nobelpreise seit 1901 verzeichnet. Zum selber nachzählen.

    Physik: http://nobelprize.org/physics/laureates/index.html
    Chemie: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/
    Medizin: http://nobelprize.org/medicine/laureates/index.html

    Also, so ein paar Franzosen, Engländer, Norweger, Schweden, Schweizer und was weis ich noch sind da schon dabei...

    Stimmt, sondern eine Kennzeichnung, um Produkte der Gegner aus dem 1. Weltkrieg besser boykottieren zu können...

    Zu allem anderen fällt mir nur der Schlußsatz aus Hamlet ein: Der Rest ist Schweigen...