Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Sterben für die Eitelkeit?

Dieses Thema im Forum "Philosophie und Grundsatzfragen" wurde erstellt von Don, 18. Oktober 2004.

  1. Lunatic

    Lunatic Erleuchteter

    Beiträge:
    1.487
    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Ort:
    Hood of Haight/Ashbury
    Na ich denke eher nicht. Das war nur eine Frage, die mich irgendwie interessiert hat. Und ich dachte mir ich frag mal nach wie Ihr das seht. Was Ihr denkt wo die Unterschiede sind. Ich finde es einfach nur überflüssig, ein lebendes kleines Pelztierchen zu töten, um mich dann mit seinem Fell zu schmücken....aber einige scheinen es ja nötig zu haben...

    Zum Glück haben die Menschen auf dieser Welt das sagen. Ich stell mir grad vor wies auch hätte anders laufen können. Irgendeine andere Lebensart, die sich Mäntel aus unserer Haut macht....na prost Mahlzeit....
     
  2. asamandra

    asamandra Erleuchteter

    Beiträge:
    1.433
    Registriert seit:
    12. April 2003
    Ort:
    Grau 15

    Falsch! Nicht alle benutzen Sachen aus Leder. Ich z.B. besitze nichts, was aus Leder gefertigt ist...
     
  3. Lunatic

    Lunatic Erleuchteter

    Beiträge:
    1.487
    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Ort:
    Hood of Haight/Ashbury
    Entschuldige mich höflichst :oops:



    Hm,...irgendwie denke ich grad darüber nach, dass wir ja auch fast alle irgendwie irgendwo Leder tragen.
     
  4. asamandra

    asamandra Erleuchteter

    Beiträge:
    1.433
    Registriert seit:
    12. April 2003
    Ort:
    Grau 15
    Besser ;)
     
  5. Artaxerxes

    Artaxerxes Erleuchteter

    Beiträge:
    1.377
    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Hallo asamandra,

    das halte ich jedoch nahezu für unwahrscheinlich! Ich meine jetzt nicht zwangsläufig Lederschuhe sondern die anderen "leicht" versteckten Produkte aus Leder.

    Du würdest Dich wundern, wo überall Leder zum Einsatz kommt!

    Gruß Artaxerxes
     
  6. _Dark_

    _Dark_ Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.479
    Registriert seit:
    4. November 2003
    nein, das ist es nicht..
    ich finde es nicht gut. PUNKT. aber wenn ich gegen alles, was ich nicht gut finden würde, was machen würde, dann hätte ich doch ne ganze menge zu tun...
    mir reichts schon damit, dass ich gegen ein paar sachen was mache, die ich schlecht finde..

    *Zustimmung*

    mein gott, irgendwo hört sich die rücksichtnahme doch mal auf..
    ich halte es auch für überflüssig in den urlaub zu fliegen, weil man dann ein hotel besucht, das ohne urlauber nicht gebaut worden wäre, und deswegen heute nicht die landschaft verschandeln würde...
    hörst du deswegen auf in den urlaub zu fliegen??
    hörst du auf auto zu fahren??
    kaufst du Adidas, Nike, Lacoste, Reebok, Asics, Gucci oder Prada?? dann hör besser damit auf, weil du sonst die kinderarbeit in der dritten welt unterstützt, die sicher nicht gut für die kleinen ist...
    ach weißt du was?? hör am besten auf zu leben, denn dann kannst du nichts überflüssigerweise töten...
     
  7. Don

    Don Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.108
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @dark

    Deine Art der Diskussion ist schlicht weg polemisch und entschuldigt jeden Mord an allem. Sorry, aber das brannte mir die ganze Zeit unter den Fingern.

    Ich gehöre nicht zu den Vegetariern, trage Lederschuhe und habe auch geangelt. Ich gab den Tieren die Chance anzubeißen oder nicht; die Viecher in einer Farm jedoch sind reine Produkte!
    Ich hoffe nur das nicht eines Tages nach einem Krieg die Menschen in den besetzen Regionen so behandelt werden. Wenn auch der Haufen von Nerzkadavern dem der Irakgefangenen doch sehr gleicht; nicht wahr werter Dark..... .
    Aber hier denke ich ist das was ganz, ganz anderes.

    Seid ihr wirklich alle so stumpfsinnig geworden durch die Massenmedien? Kennt ihr nicht mehr das Gefühl durch das Fell eines Hundes oder das eines Kaninchens zu fahren?

    Manche Denkweise hier an Board ist schlicht krank zu nennen und zeigt von einer geistigen Unreife die das Alter von 18 nicht überschritten hat. Ich würde gerne mal in ein paar Jahren mit Euch die gleiche Thematik erörtern; abseits von Mamas Pelzmantel und dem Hotel Mama.....


    kopfschüttelnde Grüße
    Don
     
  8. Centauri

    Centauri Erleuchteter

    Beiträge:
    1.023
    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Ort:
    Nrw
    @_Dark_

    Na tolle Lösung,find ich erlich gesagt etwas übertrieben.
    Man kann auch leben und Rücksicht nehmen auf andere Lebenwesen,ohne sich gleich umzubringen.
    Du mußt doch zugeben das diese Reaktion etwas übertrieben ist.
     
  9. _Dark_

    _Dark_ Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.479
    Registriert seit:
    4. November 2003
    danke don..
    schön, dass man sieht, dass du andere meinungen mit deiner großen lebenserfahrung und der daraus resultierenden weisheit ernst nimmst und dich auf eine diskussion einlässt..

    nein, das tut es nicht..
    wenn das so rüberkommt, dann weiß ich auch nicht..
    ich habe oft genug erwähnt - du sprichst hier die iraker an - dass sich gewisse dinge wie machtpoliktik, die nun mal knallharte realität ist, nicht auf das zwischenmenschliche dasein zu übertragen sind...


    8O
    oh, der hat erzählt, dass sog. tierschützer radikal werden und damit nur schaden anrichten...
    oh, der wohnt noch zuhause, weil ausziehen vollkommen überflüssig wäre..
    nein, nein, nein, mit dem kann man nicht reden...
    tss, tss, tss... :roll:
     
  10. Don

    Don Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.108
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ....ist klar Chekow....






    Nun zum Thema wieder. JEDE Tötung von Lebewesen die unsinnig ist (und dazu gehören nun mal Tiere zur Pelzgewinnung...) gehört verboten.
    Ob sich nun einer seiun Steak blutig reinzoppelt oder nicht; stört mich nicht. Fleisch ist bei vielen Menschen ein Nahrungsmittel.
    In den Europäischen Gegenden mit doch größtenteils zentral beheizten Wohnungen und Häusern und einem durchaus passablen Angebot an Materialien die künstlich hergestellt werden (aus kleinen Polymeren z.B... welche zur Gewinnung und Produktion von Winterkleidung) sollte man doch annehmen das Pelze so sinnig sind wie ein Pfund Nacktschnecken im Salat.

    Wer benötigt denn so was?
    Was für einen Sinn hat das?
    Warum werden für die Eitelkeit Einzelner Hunderte andere Lebewesen getötet?

    Ich sehe keinerlei Sinn im produzieren dieser Lebensverachtenden Kleidung; ob das nun Nerz- oder Katzenfelle sind spielt keine Rolle.

    mfg Don
     
  11. Tetsuo

    Tetsuo Großmeister

    Beiträge:
    910
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Ort:
    Neo Tokyo
    Hm ich halt mich aus solchen Diskusionen in letzter Zeit recht raus weil ich einfach "müde" bin bei solchen Themen. Die einen finden es total klasse andere zu provozieren und die anderen sind entsetzt über die Meinung der anderen.
    Aber ich muss doch sagen das ich einen gewissen Drang verspühre wenn ich die "Damen" sehe wie sie im Winter mit ihren Pelzen durch die Stadt laufen.
    So nen dicken Farbbeutel *platsch* Das wärs doch mal... Am besten so richtig schöne Lackfarbe...
     
  12. asamandra

    asamandra Erleuchteter

    Beiträge:
    1.433
    Registriert seit:
    12. April 2003
    Ort:
    Grau 15

    Zum Beispiel??
     
  13. Wrath_of_God

    Wrath_of_God Neuling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Ort:
    Die Wohnung über dir
    Absolut richtig. Nicht den Mantel müssten die beschädigen sondern den Träger. Das wäre einfach effektiver.
    Jeder sollte diese Pelzträgern seine Verachtung spüren lassen, jeder nach seinen Mitteln. Ich z.B. bin freiberuflicher Taxifahrer und es macht mir immer einen Heidenspass diese Leute 1000m in die falsche Richtung mitzunehmen und dann wieder hinaus zu komplimentieren. Vielleicht ein bisschen primitiv aber sehr unterhaltsam. Wer z.B. Schönheitschirurg ist hat da natürlich ganz andere Möglichkeiten...:D
     
  14. Lunatic

    Lunatic Erleuchteter

    Beiträge:
    1.487
    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Ort:
    Hood of Haight/Ashbury
    Wenn ich ehrlich bin, ein nicht sehr sinniger Vergleich :roll: Ich rede über das töten von Lebewesen aufgrund "niederer Beweggründe". Du über das verschandeln der Landschaft. Wo Du den Zusammenhang siehst, würde ich gerne mal wissen.
    Und jetzt sag nicht, dass die Tiere die dort einst gelebt haben aus ihrem Umfeld gedrängt werden.

    Na auch dieser Zusammenhang bleibt mir grade etwas schleierhaft.

    Kannst Du mal wieder runterkommen? Nennst Du das überlegtes argumentieren oder willst Du mich einfach nur anmachen???
     
  15. St-Germain

    St-Germain Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Ort:
    in der Höhle des Löwen
    Nanana, Tetsuo, du wirst doch nicht der Schlingel sein, der Dark's Mama den Pelz versaut... nein ...oder doch? :roll: :wink:
     
  16. Artaxerxes

    Artaxerxes Erleuchteter

    Beiträge:
    1.377
    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Hallo asamandra,

    na hier mal was Technisches = Lederdichtungen

    Gruß Artaxerxes [​IMG]
     
  17. deffel

    deffel Meister

    Beiträge:
    386
    Registriert seit:
    8. September 2003
    Ort:
    falscher zur falschen zeit
    Nein Don das grundlegende Problem ist, dass die Tötung von Lebewesen
    zur Pelzgewinnung SINNVOLL ist! denn es gibt Geld, Pinke, Kohle,
    Zaster,Moneten...
    (übers Geldverdienen kann man ne Menge sagen aber unsinnig ist das nicht)

    Ich würde auch kleine niedliche Pelztiere schlachten und deren Haut zu
    Markte tragen bevor ich gar keinen Job habe!
    Solange es Geld dafür gibt wird es weiterhin geschehen
    aber nur um nochmal 1-2 Kanister Benzin ins Feuer zu kippen:

    im Prinzip handelt es sich dabei doch um nachwachsende Ressourcen

    Gruß der Deffel
     
  18. Artaxerxes

    Artaxerxes Erleuchteter

    Beiträge:
    1.377
    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Hallo Deffel,

    natürlich geht es hier ums Geld - vorrangig!

    Wer leistet sich denn heute noch einen echten Nerzmantel? Das kommen doch hauptsächlich die "Oberen 10.000" in Frage.

    Und hier ist es wie weiland bei der Robbenschlächterei - je mehr darüber gesprochen wird, je weniger wollen sich dann noch mit so einem Fell schmücken - abgesehen natürlich von einigen Idioten, aber die wird es immer geben!

    Also redet drüber, macht es publik und schon werden Pelzmäntel geächtet.

    Gruß Artaxerxes
     
  19. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Meister

    Beiträge:
    374
    Registriert seit:
    18. März 2003
    Ort:
    Timbuktu
    geld ist wichtiger als moral. :twisted:
     
  20. Artaxerxes

    Artaxerxes Erleuchteter

    Beiträge:
    1.377
    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    ....und verdirbt den Charakter!

    Gruß Artaxerxes [​IMG]