Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Wie würdet Ihr Euch Euer Lebensende vorstellen?

Dieses Thema im Forum "Philosophie und Grundsatzfragen" wurde erstellt von Don, 18. November 2003.

  1. pilatus

    pilatus Meister

    Beiträge:
    198
    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    ich muss zugeben, dass die vorstellung, einfach mal 150 jahre alt zu werden, schon sehr angenehm erscheint.

    alleine aus interesse an der entwicklung der welt in den nächsten 150 jahren wäre ich gerne in der lage, so alt zu werden.

    aber generell mache ich mir um das sterben nicht sehr viele gedanken.
    zumindest nicht aus der sicht des "ich will meinen tod inszenieren"-s.
    derlei finde ich schlichtweg absurd. *g*

    ich möchte im leben etwas erreichen, ein bleibendes "zeichen" setzen.
    und ich will das leben so lange auskosten - um so viele eindrücke, wie möglich, aus dieser existenz mit in die kommende zu nehmen.

    wie ich sterbe (ich gehe mal davon aus, dass ích an obligatorischem lungenkrebs oder anderen organgeschwüren verrecken werde :D ), ist mir ziemlich egal.

    ich bin jedoch darum bemüht, meinen tod so gut es geht vor mir herzuschieben...*gg*
     
  2. Macleod23

    Macleod23 Meister

    Beiträge:
    325
    Registriert seit:
    3. November 2002
    Ort:
    Highlands
    Das Lebensende mir vorstellen? Ehrlich gesagt am liebsten garnicht!!
    Ich hänge zu sehr an meinem Leben um mir über sowas gedanken zu machen. Vermeiden werde ich es eh nicht können!
     
  3. Lightning-Angel

    Lightning-Angel Großmeister

    Beiträge:
    582
    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Jedenfalls möcht ich nicht so gehen wie ich gekommen bin. Schreiend und Blutverschmiert 8O :?
     
  4. Bloody2k

    Bloody2k Meister

    Beiträge:
    317
    Registriert seit:
    29. April 2003
    Früher glaubte ich immer fest daran, dass ich entweder bei einem Motorradunfall sterben werde oder an Altersschwäche.

    Doch seitdem ich mit meiner Freundin zusammen bin, denke ich wohl eher daran, dass ich im Bett sterben werde.
     
  5. Lightning-Angel

    Lightning-Angel Großmeister

    Beiträge:
    582
    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Lass mich raten du hast narben an Rücken 8O , Beinen :? und Armen? 8O

    und siehst immer so aus 8O :x :why?: 8) ... kenn ich = )
     
  6. Bloody2k

    Bloody2k Meister

    Beiträge:
    317
    Registriert seit:
    29. April 2003
    Ähm..ja uner anderem :lol:
     
  7. Philipp

    Philipp Meister

    Beiträge:
    346
    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Ort:
    Austria
    mein lebensende...

    wunsch: 3 Frauen 1 Bett zeimlich viel massageöl und ein herzinfarkt

    realistisch: 1 Krankenschwester, 4 Geräte die mich am leben erhalten, 1 Krankenhausbett
    versagen irgendeines Organs.

    @ Bloody2k
    wobei als alfa fahrer denk ich das du eher an einem Autounfall sterben wirst. Irgend ein versagen eines
    Technichschen Teils am Alfa. Das leider während du mit 180 eine nette überland Erkundungsfahrt machst :).
    Ich liebe meine Alfa auch aber eine gewisse Grundangst ist schon da ;-)
     
  8. LillithVelkor

    LillithVelkor Meister

    Beiträge:
    113
    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Idealogie

    Von aller romantischer und ironisch - möglicher Betrachtungsweise mal abgesehen, ist der tot ohnehin nicht das Ende. Wäre das für mich nicht der Fall, wäre ich schon lange nicht mehr unter euch.

    Der Sinn MEINES Lebens ist ebenso der Sinn MEINES todes, das nimmt sich nicht viel. Und ich denke, daß das für jeden gillt.

    Ich versuche schon mein ganzes Leben mein Potential zu steigern (Was auch nur im Energetischen und Seelischen bereich funzt, sonst bin ich arm :D ) daraufhin irgendwann einen anderen Status zu haben. Einfach ein besserer Mensch zu werden, und das zu tun was die Evolutiion von mir verlangt. Worauf ich hinaus möchte....

    Es wäre für mich das schönste, am Hochpunkt meiner Energie, in einer Gewalltigen Explosion aus Gefühlen zu vergehn. Mich selbst von meinem Körper lösen zu können aus freiem Willen. Und nicht warten bis die Hülle zerbricht.
    Wie ein Küken aus dem Ei springen anstatt zu warten bis es von selbst zerbricht.
    Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich will mal fliegen können :wink:

    Sollte es sowieso nicht in meiner Hand liegen, wäre es schön, wenn ein Blitz meine Seele entführen würde. (Gewitter waren schon immer anziehend)
     
  9. Hammerhand

    Hammerhand Meister

    Beiträge:
    290
    Registriert seit:
    9. März 2003
    Ort:
    Irgendwo zwischen Sarkasmus, Ironie und Hilflosigk
    Das liegt ausser meiner Vorstellungskraft - und aufgrund meiner Haftung an diese Welt will ich es mir auch gar nicht vorstellen!
     
  10. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.873
    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Ach, wisst ihr... Hauptsache weg. Ich weiß nicht, wie ich sterben will, aber ich hatte mal einen Lehrer der sagte, man solle, wenn man auf dem Sterbebett liegt und auf sein Leben zurückblickt, sagen können: "War OK."

    Doch das ist ein anderes Thema. Optimistisch wie ich bin, bin ich mir ziemlich sicher, dass ich sowieso nicht so sterben werde wie ich gerne würde. Wahrscheinlich eher arm und einsam oder so. Oder, um es mit den Worten von Dieter Nuhr auszudrücken: "Wenn ich zum Sterben in die Berge fahren will, dann stehe ich doch am Kölner Ring wieder im Stau."
     
  11. DaddyGroove

    DaddyGroove Geselle

    Beiträge:
    69
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Ort:
    Rodgau
    wenn ich draufgehe, will ich aus einem flugzeug springen und den wind im fall spüren... und beim aufschlag würde ich nicht viel spüren. und des feeling wäre bestimmt cool.
     
  12. Bloody2k

    Bloody2k Meister

    Beiträge:
    317
    Registriert seit:
    29. April 2003
    @ Philipp

    Na ja ich fahre nicht nur Alfa sondern auch leidenschaftlich Motorrad. Mein Motorrad hat leider keine Airbags, kein ABS, keine Knautschzone usw....na ja egal hast vielleicht recht, vielleicht auch beim schmettern über die Landstraße mit dem Alfa....ich werd es irgendwann erfahren. Irgendwann!

    Ach ja was hast du denn für einen Alfa? Wir sind ein Volk 8)
     
  13. DaJ23

    DaJ23 Meister

    Beiträge:
    266
    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Ort:
    [separated]
    :twisted: MELD :twisted:

    P.S.: Müsst Ihr nich verstehen......... :lol:
     
  14. Philipp

    Philipp Meister

    Beiträge:
    346
    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Ort:
    Austria
    @bloody2k

    Also auf dein Motorrad bezogen ist natürlich auch dort das Sterberisoko nicht zu unterschätzen. Drum hab ich mich immer noch nciht getraut mir eines zu kaufen....

    Zu deiner Frage mein alfa ist ein 146 ti, hab ihn 4 jahre und hatte schon einige heftige erlebnisse damit (ich kann einfach nicht hinter einen aufgemotzten vw golf fahren).

    Welchen Alfa nennst du dein eigen?
     
  15. Zora

    Zora Meister

    Beiträge:
    165
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    Hamburg
    Mein Tod soll ekelhaft, qualvoll und mit widrewärtigen Schmerzen am ganzen Körper sein, damit ich auch noch was davon Hab :twisted:
    Oh mein Gott! Hab' ich mir das etwa eben gewünscht???! Oh Sch...
    Ich glaube, ich muss zur Beichte... :|
     
  16. Gaara

    Gaara Erleuchteter

    Beiträge:
    1.542
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Ort:
    Superland
    Warum soll ich mir mein Lebensende vorstellen ?
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Mein Lebensende?

    In der einen an Köpfe in der anderen ein Schwert! :D
     
  18. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Ich sehe das so: Wenn ich den Tod nicht beachte, geht er wieder von allein weg.

    <-- Hat gerade Scheibenwelt mal wieder gelesen und grinst über beide Ohren anhand der ganzen abstrus-genialen Weltanschauung

    :D