Steamcloud - oder wie bringe ich Anwender um den Verstand ....

Eggi

Anwärter
Mitglied seit
27. Oktober 2003
Beiträge
14
Ich wollte einfach nur mal in der Cloud meine Spielstände löschen um ein Spiel nochmal zu spielen ..... .
Es geht hier um Fallout 4 - nichts neues und eigentlich bekannt genug. Diverse Anleitungen im Netz scheitern bei mir wenn ich einen Ordner den Steam scheinbar anlegt öffnen soll. Ganz einfach deshalb - der Ordner existiert nicht!
Keine Ahnung wie ich nun da Platz schaffen soll. Ein löschen beim Spiel bringt nichts da die Spielstände bei Neustart wieder da sind. Auch sind auf dem Rechner keine Dateien auffindbar die löschbar wären - eben weil der Ordner nicht existiert.
Hat jemand eine Idee?
 

hives

Ehrenmitglied
Mitglied seit
20. März 2003
Beiträge
3.649
Kenne das Spiel nicht, aber generell würde ich mal empfehlen, Cloud-Synchornisierung wenn möglich auszuschalten, dann auf dem Rechner nach den Datein suchen (vermutlich an anderer Stelle als gedacht, vermutlich entweder irgendwo im steam-order unter "steamapps/common" oder unter "users/<user name>/appdata")...
 
Oben