stephen king: der dunkle turm

homer

Lehrling
Mitglied seit
9. Mai 2004
Beiträge
32
So sehr ich Star Wars auch mag, Lucas würde nur billige Effekte reinbringen, die den Filmwert erheblich steigern, und dem Image schaden. Episode III wird ein Reinfall, glaube ich. :(
 

zerocoolcat

Forenlegende
Mitglied seit
11. April 2002
Beiträge
6.004
Also, Brucie könnt ich mir nie vorstellen als Roland, der kann keinen Film lang so still und stoisch sein... :wink:

Jeff Goldblum wär genial als Eddie!

aber Jada als seriöse Schauspielerin zu bezeichnen, da geht man schon zu weit
...naja, in Demon Knight und Ali war sie spitze...

Unbekannte Schauspieler wären eh super und als Callahan oder Oberbösen dann ein paar Stars einstreuen...das wär gut...
Ich dachte ja an Stephen King selbst als Calvin Tower...

George Lucas wär glaub ich der grösste Fehlgriff...
 

homer

Lehrling
Mitglied seit
9. Mai 2004
Beiträge
32
zerocoolcat schrieb:
aber Jada als seriöse Schauspielerin zu bezeichnen, da geht man schon zu weit
...naja, in Demon Knight und Ali war sie spitze...
Das macht ja einen richtig guten Schauspieler aus, der ist eben immer gut.

SPOILER

King soll sich selbst spielen, im 6. Film LOL

SPOILER ENDE

Übrigens, "Der Turm" ist heute im Amiland rausgekommen... Manchmal beneide ich sie doch ein wenig :D
 

zerocoolcat

Forenlegende
Mitglied seit
11. April 2002
Beiträge
6.004
So.
Hab gestern Nr.5 fertiggelesen, die letzten 100 Seiten auf einmal...
Wow!
Er kann es doch noch! 8O
Ich finde nur, es endet n bisschen abrupt, aber vielleicht wird ja im 6er nahtlos angeschlossen...
Heute fang ich gleich damit an... *freu*

Frage (vorsichtshalber SPOILER-Schutz):
Ist in "Hearts in Atlantis" auch schon was davon gestanden, dass die Breaker (z.B. Ted Brautigan) dazu da sind, um die Beams zu brechen?
Ich finde es unglaublich, mit welcher Leichtigkeit King seine Bücher untereinander verbindet. Glaubt ihr, das war immer schon beabsichtigt?
MfG
Zero
 

homer

Lehrling
Mitglied seit
9. Mai 2004
Beiträge
32
zerocoolcat schrieb:
Frage (vorsichtshalber SPOILER-Schutz):
Ist in "Hearts in Atlantis" auch schon was davon gestanden, dass die Breaker (z.B. Ted Brautigan) dazu da sind, um die Beams zu brechen?
Ich finde es unglaublich, mit welcher Leichtigkeit King seine Bücher untereinander verbindet. Glaubt ihr, das war immer schon beabsichtigt?
Ja.

Ja.

Wenn du das Ende von "Susannah" (bzw. Nachwort) liest, siehst du es auch ;)
 

Rhadamanthis

Anwärter
Mitglied seit
24. September 2004
Beiträge
20
Der Dunkele Turm ist schon Beachtlich.
So insachen Rohland.
Aber mein favorit ist eindeutig
Das letzte Gefächt The Stand
 

zerocoolcat

Forenlegende
Mitglied seit
11. April 2002
Beiträge
6.004
Thanks @Rhadamanthis für diesen bedeutungshohlen und fehlergespickten Beitrag (Signatur inklusive)... :roll:
 

Rhadamanthis

Anwärter
Mitglied seit
24. September 2004
Beiträge
20
Ich weiß ich weiß.
Fehler sind bei mir meistens vorprogrammiert.
Meine Signatur ist jetzt auch endlich korekt.
Außerdem habe ich sie nur meinem Nickname angepasst.
 

zerocoolcat

Forenlegende
Mitglied seit
11. April 2002
Beiträge
6.004
So, jetzt bin ich auch mitn 6er fertig...

Zum Glück hat King sich nicht zu sehr selbst eingebaut...

Trotzdem finde ich, dass Teil sechs nur ausm Ende von 5 und Anfang von 7 zusammengeschnalzt wurde, um noch ein Buch mehr aus der Serie herauszuwürgen... 8O
 

Malkav

Meister
Mitglied seit
7. Juli 2002
Beiträge
340
Hmm, nö, kann ich jetzt nicht finden.
Ich weiß zwar noch nicht genau, was er mit der Verwicklung der "wirklichen" Welt bezweckt aber interessant wars schon, mal schauen, was da noch so kommt...

Malkav
 

homer

Lehrling
Mitglied seit
9. Mai 2004
Beiträge
32
Würde ich auch nur zu gerne wissen. Wie schon erwähnt, die Amis haben's schon durch, jetzt kann ich keine englische Seite mehr besuchen - alle wollen nur spoilern :(
 

Eisfuchs

Erleuchteter
Mitglied seit
30. April 2002
Beiträge
1.320
die deutsche Version erscheint soweit ich weiss im November (geradezu ideal für eine Special-Weihnachts-Sammeledition :wink: )
 

Eazyyy

Erleuchteter
Mitglied seit
19. August 2002
Beiträge
1.642
So, ich habe die englische Fassung durch und spiele deshalb den Spielverderber :twisted:


Die Geschichte vom Turm hört an einer sehr blöden Stelle auf, und zwar genau dort wo Roland das oberste Zimmer vom Turm betreten will. Der Satz hört genau da auf mit 3 Punkte...

Dann geht es weiter auf der nächsten Seite und der neue Kapitel heisst "Trauriges Erwachen" und er geht etwa so:


"Ich fühlte wie der warme Sonnenschein meine Lieder liebkoste und ich öffnete meine Augen. Das erste was mir einfiehl und laut aussprach war 'Warum schmerzen meine Augen?'" Und King schreit von Nebenzimmer "Weil du sie noch nie benutzt hast Pinocchio!!!"


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Höhö... :offtopic:

-------------------------------

Bevor ich hier in der Luft zerissen werde: ES IST NUR EIN WITZ!


Danke für's lachen :lol:
 

PowerMetalMage

Anwärter
Mitglied seit
23. Mai 2004
Beiträge
11
Die ganze Zeit über hieß es bei Amazon: "Der Turm" erscheint im November 2004. Mittlerweile wurde das Erscheinungsdatum "aktualisiert": 10. Dezember 2004 ;-(
 
Oben