Projekt: Schlafentzug

XaDis

Meister
Mitglied seit
10. Januar 2003
Beiträge
417
Shit Shit Shit!!! Ja macht mich ruhig fertig und verpuhlt mir einen, ich habs verdient! Das wird die woche wohl nixmehr dafür fühl ich mich zur Zeit einfach zu kaputt und ich hab auch keine Coke oder nen cooles Spiel oder so womit ich mich wachhalten kann. Bin gerade um 1:xx (irgendwas) für 2 Std. weggesackt :x - Naja da ichs eh schon verpeilt hab und ich nicht cheaten will (oder wer von euch hat gleich bemerkt das was nicht stimmt? :twisted:) werd ich das mal auf nen paar andere Tage verlegen, nur wärend der Arbeit ist ganz schlecht (werd ich mir nicht erlauben!) und ab nächster Woche schreiben wir wieder arbeiten.... also.... ich glaub fast Ihr müsst bis zu meinem nächsten Block im November warten :evil: dann werd ich mich aber vorher vorbereiten und das Wochenende über "vorpennen" :lol: :lol: :lol:

Also haltet durch Ihr mutigen, aber treibt es nicht zu derb, kann mich damals auch noch dran erinnern das ich mir nen paar auf die backen gegebne habe um wach zu bleiben, hätte vorhin aber wohl kaum was gebracht weil in meinem Zimmer totenstille war (musste mal wieder an meinem Rechner rumbasteln) und sich wieder was installiert hat was dann 2 Std. gedauert hat, Buch konnte ich nicht lesen weil mir der nebel/schlaf schonwieder in den Augen stand. Lange Rede kurzer Sinn, Ich hab versagt - machts besser... ich geh nu nochmal nen Stündchen pennen und wünsch allen durchmachern Glück auf das sie mal dieses warme/halbschlafland erreichen in dem die Welt irgendwie anders erscheint ;-) 8)

gn8 Ihr Lieben! (Bin ich jetzt im Chat oder wat? :lol:)
 

GodOfCrimson

Lehrling
Mitglied seit
4. Juli 2003
Beiträge
46
Moin Moin. bin gestern eingepennt.....*rot werd* :oops: Nennt mich schwach oder sonst was, aber es ging nicht anders...MEINE EX WILL VIELLEICHT WIEDER WAS MIT MIR ANFANGEN!!! Tja, da war ich so glücklich das ich eingepennt bin :roll:
Aber bis heute morgen um 3:40 oder 50 war ich wach....
Ging eigentlich ganz gut.... Mein Eindruck war einfach nur das die wahrnemung irgendwie "verbessert" ist. Es fallen einem nur wichtige Dinge ein und unwichtige Dinge bleiben einem irgendwie komplett verschlossen. Wenn man die Müdigkeit erstmaol überwunden hat kann man es eigentlich lange schaffen. War auf jeden Fall ne interessante Erfahrung. Dazu möchte ich noch sagen das es das erste mal war das ich mir selbst schlaf entzogen habe! 8O
 

haruc

Ehrenmitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
HI,
Kennt ihr das Verlangen nach einem Bett??? Kennt ihr den Zustand, in dem man sein letztes Hemd für ein Bett hergeben würde??? Dann wisst ihr sicherlich auch, wie schön es ist, wenn man sich - vollkommen gratis- auf sein Bett wirft, und sofort einschläft. So kann man sich selber glücklich machen... So ne Art Droge.. Der Wille muss nur über das Verlangen nach Schlaf triumphieren....

Trotzdem mache ich gerne Durch, vor allem dann, wenn man meint, es wäre 23 Uhr, und vor den Fenstern geht die Sonne schonwieder auf...
 

ossix

Neuling
Mitglied seit
9. September 2003
Beiträge
2
zu diesem thema gebe ich jetzt auch mal meinen senf dazu :D

also ich muss alle warnen die das vorhaben...
es gibt wisentschaftliche untersuchungen dazu aus denen hervorgeht, dass menschen im schalf den tag verarbeiten und auch aufgenommene reize verarbeiten...
wenn das über längere zeit (fast) ganz ausfällt wird der körper von neuen (und alten) eitzen übrscüttet und wird mehr oder weniger schnel verrückt. bei manchen testpersonen wars schon nach 3 tagen der fall bei anderen erst nach 6...
 

GodOfCrimson

Lehrling
Mitglied seit
4. Juli 2003
Beiträge
46
MAn wird verrückt???? Ich MUSS AUF JEDEN FALL 6 TAGE DURCHMACHEN! Das ist ja mal cool. ICh frage mich ob ich noch Wahnsinniger werden kann
:!:
:twisted:
:?: :oops:
:roll: :idea:
:arrow:
:wink:
:twisted:
:evil:
:x
:?
8O
:p
:oops:
:cry:
:lol:
8) :) 8O :D :( :eek:
:D
:D
8O
8O 8O
8O 8O :x
:evil:
:!:
:?: :oops:
8O
8O
8O
8O
 

XaDis

Meister
Mitglied seit
10. Januar 2003
Beiträge
417
ossix schrieb:
zu diesem thema gebe ich jetzt auch mal meinen senf dazu :D
also ich muss alle warnen die das vorhaben...
es gibt wisentschaftliche untersuchungen dazu aus denen hervorgeht, dass menschen im schalf den tag verarbeiten und auch aufgenommene reize verarbeiten...
wenn das über längere zeit (fast) ganz ausfällt wird der körper von neuen (und alten) eitzen übrscüttet und wird mehr oder weniger schnel verrückt. bei manchen testpersonen wars schon nach 3 tagen der fall bei anderen erst nach 6...
Muhahaha :lol: sagtmal was läuft hier eigentlich für eine Panikmache, wenn der Körper nichtmehr kann dann pennst Du auch und wenn Du erstmal eingesackt bist wachst Du so schnell auch nichtmehr auf (Es sei denn es weckt Dich dann jemand, aber das wäre dann ja wie gesagt mehr dem Folterbereich zuzuordnen)

Hier Nurmal zum nachlesen, hat nen Radiomoderator 9 Tage (arbeitend!) durchgehalten ohne Verrückt zu werden oder das sein gehirn vollkommen austrocknet :lol: ;-)

Meines Wissens gibt es auch schon eine Krankenschwester die im Guiness Book of Records (würde die Seite mal funktionieren würde ich auch mal nachsehen können :evil:) die mehrere Wochen durchgehalten hat!!!!!!!!
Wie irre muss die denn eurer Meinung nach sein? Sofern sowas freiwillig geschieht und man noch gut damit leben kann ist es denk ich soweit keine weiteren Defizite vorliegen (Psychosen, Herzschäden...) sicherlich relativ ungefährlich im gegensatz zu dem ganzen anderem Mist den sich einige Menschen antuen!

sleep well :idea:
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
So, jetzt bin ich genau 24 Stunden wach, jetzt kann ich auch weiter wach bleiben, zumindest diesen heutigen Tag und evtl auch noch die Nacht... Im Moment geht's mir gut, bis auf die Tatsache, dass sich mein Kopf anfühlt, als wäre Watte im drin... Naja, ich halt euch dann mal auf dem laufenden, wie's weitergegangen ist...
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
Jetzt ist 14.53 Uhr. Ich bin immer noch wach, mittlerweile seit 33 Stunden. Die Watte im Kopf hat irgendwie zugenommen, genauso wie der Druck auf die Schläfen, neuerdings sehe ich beim lesen die meisten Buchstaben doppelt und dreifach, mir is schwindelig, aber bis morgen halt ich durch (hoff ich ;))

P.S. Kann das sein, dass die Uhr hier auf'm WV-Server is falsch geht?? Ich mein, hier is 14.55 Uhr und oben sthet irgendwas von 12.bblubb Uhr...
 

Gurke

Ehrenmitglied
Mitglied seit
25. März 2003
Beiträge
2.569
Liegt am Server, denke ich. Bei manchen Borads kann man die Zeitzonen im Prifil umstellen, umd das auszugleichen.
 

Trasher

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.842
Der Rekord beim Schlafentzug liegt bei 12 Tagen.
Die Auswirkungen von stundenlangem Daddeln sind sicher weitaus gravierender als die des Schlafentzuges.

Just my 2 (Euro-)cents.
 

XaDis

Meister
Mitglied seit
10. Januar 2003
Beiträge
417
asamandra schrieb:
Jetzt ist 14.53 Uhr. Ich bin immer noch wach, mittlerweile seit 33 Stunden. Die Watte im Kopf hat irgendwie zugenommen, genauso wie der Druck auf die Schläfen, neuerdings sehe ich beim lesen die meisten Buchstaben doppelt und dreifach, mir is schwindelig, aber bis morgen halt ich durch (hoff ich ;))
Also das ich alles doppelt und dreifach gesehen hatte ich nicht, nu tu Dir mal nix an wenns wirklich so arg wird, das Wattebauschgefühl (Ich nenne es vorzugsweise Betonschädel! :lol:) Ist denk ich normal und zeigt einfach das dein Kopf nichtmehr soviele "Reize" wie vorher schon erwähnt verarbeiten kann wie normal.

Aber das Du alles doppelt und dreifach siehst macht mir sorgen, das hatte ich früher auch nach dem 4 Tag noch nicht (an den 6ten kann ich mich auch nur noch seehr verschwommen erinnern..)

mfg XaDis
 

schuppo24

Neuling
Mitglied seit
3. September 2003
Beiträge
2
Hi leute!!

also den schlaf entziehe ich mir regelmäßig jedes wochenende, obwohl ich da meistens arbeiten muss. feiern will ich ja auch. schäden hab ich glaub ich noch nicht davon. ich hab da mal was von jemandem gelesen, der 11 tage wach war, danach hat er 14 stunden geschlafen und war alles wieder normal. bei eurem "selbstversuch" bin ich natürlich auch dabei. 4 tage werd ich auch schaffen. aber bei mir ist alles normal wenn ich nicht schlafe, keine hallus, kopfschmerzen oder ähnliches. das einzige ist, dass ich ein sehr starke verlangen nach kaffee mit viel veil zucker habe. ist hier jemand bei dem das ähnlich ist?


p.s.: hier die site von dem typen mit den 11 tagen: http://www.schlafgestoert.de/Schlafallgemein/seiteschlafallgemein.html
 

SnoopDre

Meister
Mitglied seit
29. Juli 2003
Beiträge
149
das mit den aufblitzen von schatten und gestalten farben und formen kann ich nur bestätigen! Diese wesen sind zur Zeit besonders aktiv und die menschen gerade jetzt sehr zugänglich für solche sachen... :wink:
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
44 Stunden wach...bin vorhin mal für fünf Minuten eingenickt... zählt das? Kaffee ist mein bester Freund ;) Ich hab Kopfschmerzen wie Sau, schon 4 Tabletten genommen, jetzt ist die Welt shcön bunt...
Ich hab das Gefühl durch eine Welt aus Watte zu laufen... und durch einen Tunnel in dei 'normale' Welt zu schauen... Is irgendwie lustitsch. Lesen is unangenehm, da muss ich mich so konzentrieren, dass ich die Buchstaben auseinander halten kann... Naja, mal sehen was noch kommt. Ihc werd jetzt mal wieder zjm Weinfest dackeln und mich ablenken...
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
So, das wra's! 57 Stundne! Ich wär grad beinahe in der Badewanne ersoffen, weil ich eingencikt bin. Ich geh jetzt ins bett!
Ich seh mittlerweile nich nur dreifach, sonder sogar vierfach und alles wie besoffen durch'n tunnel! Hand-Augen-Koordination funktiniert cauh nimmer so richtig und schrieben kann ich auch fast nimmer. Ich geh jetzt ins bett, gut nacht!
 
Oben