I love Spam oder Für wie blöd hält man mich?

Mr. Anderson

Ehrenmitglied
Registriert
24. Februar 2004
Beiträge
2.930
antimagnet schrieb:
1. Ihr vollständiger Name:
2. Ihr Herkunftsland:
3. Ihre aktuelle Wohnadresse:
4. Ihre Telefon-Nummer:
5. Ihr Beruf:
Ich habe einen Vorschlag: Du steuerst Name, Adresse und Telefonnummer bei, und ich trage mein Herkunftsland und Beruf ein, und dann machen wir 50-50. :zwinker:

(Na gut, 60-40, wenn man es der Anzahl der Angaben entsprechend aufteilt.)
 

Malkav

Meister
Registriert
7. Juli 2002
Beiträge
340
Auch sehr schön und hier noch nicht vorgekommen glaub ich:

Von: Heinrike sahin <xxx>

Betreff: Re: Heinrike sahin


Eine Arbeit fur jemanden der sich im Klaren ist, dass falls was schief gehen sollte er im bestenfalls mit einer Bewahrungsstrafe auskommt , im schlimmsten ....

Ich bin in diesen Business seit 2002, mit mir hat eine Menge Leute gearbeitet , aber nur 2 wurden verhaftet und auch die nur wegen Ihrer Gierigkeit und Dummheit. Jeder einzelne der geschnappt wird, ist nicht nur ein finanzieller Verlust, sondern auch eine grosse Gefahr fur die gesamte Mannschaft. Deswegen sind folgende Regel zu befolgen:

1. Die Vorschriften werden strengstens eingehalten. Das Geld wird nur in den von mir bestimmten Bankautomaten zu der von mir angesagten Zeit abgehoben. Es wird nur die abgesprochene Summe abgehoben. Die Vorschriften fur das Erhalten der Kreditkarten und fur die Gelduebergabe werden strengstens befolgt.
2. Das Geld ist ehrlich abzugeben (keine Tauschungsversuche)
3. Nur anonyme Simkarten benutzen, dieses Telefon fur Anrufe der Freunde und Verwandte nicht verwenden
4. Sich nie mit *Arbeitskollegen* dieses Businesses treffen, wenn sich einer mit dir treffen moechte, arbeitet er zu 99% fur die Bullen
5. Wenn du keine Disziplin hast, die Regeln nicht einhalten kannst, bzw. mich fur paranoid haltst - dann sollen wir keine Zusammenarbeit auch versuchen.


Arbeitsbeginn

Du hollst die Kreditkarte ab. Wo das sein wird gebe ich am Telefon durch ( meist bei dir in der Stadt oder in einer Grossstadt in deiner Umgebung. Zusammen mit der Karte erhalst du eine genaue Anweisung wo, wann und wie viel Geld abzuheben ist. Die Anweisung ist 100% genau auszufuhren, davon hangt unser Verdienst und auch deine Sicherheit ab. Fur die erste Karte musst du eine Pfandsumme von 300 Euro hinterlassen. Dies ist fur die Sicherheit, dass falls du alles abhebst und verschwindest, ich meine Kosten fur die Kreditkartenbeschaffung und die Transportkosten zu dir, decke. Du erhalst diese Pfandsumme bei der ersten Abhebung zurück, also bei den ersten Bankautomaten. Fur das erste mal erhallst du eine Kreditkarte und die dazugehorige Pin mit einen Abhebelimit von 1500 Euro. Hebst so viel ab, wie es in der Anweisung angegeben wird. Aus den abgehobenen Geld erhallst du 600 Euro , - 300 als Pfandruckgabe und 300 als dein Verdienst. Das restliche Geld ubergibst du an mich, w
ie das geschehen soll schreibe ich dir per sms. Weiter erhallst du 2-4 Karten pro Woche (Pfand brauche ich nicht mehr). Zum Anfang werden die Karten mit einen kleineren Guthaben sein 1000 bis 2000 Euro, davon erhallst du 300 bis 600 Euro als deine Provision. Spater, wenn unsere Zusammenarbeit gut verlauft und du alle Regel befolgst, arbeitest du mit Karten mit maximalen Guthaben, wo du pro Karte bis zu 1500 Euro verdienen kannst.



Um die Arbeit starten zu konnen, brauchst du eine anonyme Simkarte die du in jeden zweiten Internetkafe oder Callcenter erhalten kannst. So bald du diese hasst, teilst du mir die Nummer an meine Email: xxx mit. Weiter schreibe ich dir eine Sms was du weiter zu tun hasst.



Gleich die Antworten auf meisstgestellte Fragen:

1. Was fur Garantien habe ich, dass Sie mit meinen 300 Euro nicht verschwinden?

An.: Gar keine, aber anders wird es nicht gehen. Wenn du Angst um 300 Euro hasst (vielleicht ist es eine grosse Summe fur dich) dann hoere ich von dir zu 100% nichts mehr, so bald du um die 5000 Euro abgehoben hasst.

2. Ich habe keine 300 Euro, kann ich als Garantie meinen Pas, meinen Studentenausweis, mein Wort, meine Freundin , meinen Arsch, etc. hinterlassen?

An: NEIN, ich stelle jeden Tag einen neuen Mitarbeiter an, meine Ausgaben pro Kartenzubereitung und den Transport zu dir sind ca. 300 Euro und falls du mit der Karte verschwindest habe ich 300 Euro Verlust- das muss nicht sein.



P.S So lange du nicht probierst an Geld zu kommen, weisst du nicht wo fur du geboren bist. Dein Leben lang auf Hartz 4 zu sitzen bzw. fur 1000 Euro im Monat deinen Arsch aufzureissen oder einige Male deinen Mut zusammen zu nehmen und vom Leben alles zu bekommen versuchen. Die, welche Mut und Nerven genug haben, diese Arbeit an zu nehmen, werden in ca. einen halben Jahr zu wohlhabenden Menschen und kriegen mit, dass das Geld nicht alles ist. Bevor du also meinen Angebot annimst uberlege ernsthaft ob du es wirklich brauchst und durchziehen kannst!!!
 

InsularMind

Erleuchteter
Registriert
9. Dezember 2003
Beiträge
1.086
Weia!

Das scheint die Erklärung dafür zu sein, wie diese ganzen Call-Shops und Internetcafès in Kiel und anderswo überhaupt überleben können! Da schachern sie andauernd mit solchen Karten. Von den täglich 15-20 Websurfers und CS-Zockern ohne Home-Station, ein paar, die nach Nigeria telefonieren, und dem ein oder anderen, der beim Sabbeln Kaffee trinkt, geht das bestimmt nicht.

Sowas kriege ich zur Zeit oft :
Ihre Kreditkarte wurde ausgesetzt weil wir ein Problem festgestellt auf Ihrem Konto.

Von:
"xxx">
Absender in den Kontakten speichern
An:
Empfänger nicht bekannt
VerifedbyvisaVerifedbyvisa

Hallo Gast Visa Card ,
Ihre Bankcard ausgesetzt ist , weil Wir habe ein Problem bemerkt, auf Ihre Carte.
Wir ermitteln jemand kann mit Ihrer Karte ohne Ihre Genehmigung. Zu Ihrem Schutz haben wir ausgesetzt Ihrer Kreditkarte.
Um den Auftrieb zu dieser Aufschwemmung, Klicken Sie hier und folgen Sie den Verfahren angeben pour Aktualisieren Sie Ihre Credit Card.

Note: werden wir gezwungen sein Ihre Karte indfiniment auszusetzen, weil sie auch aus dem betrgerische

Danke Ihre Mitarbeit in diesem Ordner.
Danke,
Customer Support Service.
Copyright 1999-2011 VerifedbyVisa . Alle Rechte vorbehalten.

Ist ja schön und gut, aber die sollten das an Leute senden, die zumindest ne Kreditkarte besitzen. :rofl:
 

InsularMind

Erleuchteter
Registriert
9. Dezember 2003
Beiträge
1.086
Und neuerdings der da :

Arbeit für dich!
Gut bezahlte Arbeit


Wir bieten dir die Möglichkeit an, das Geld ganz einfach zu verdienen. Möglich ist die Vereinbarung mit anderer Tätigkeit! Arbeit in unserer Firma wird nicht mehr als 2-3 Stunden pro Tag 1-2 Mal pro Woche in deinem Arbeitsplan in Anspruch nehmen.

Kurze Beschreibung der Tätigkeit:

1. Wir überweisen auf dein Bankkonto ab 3000 bis 8000 Euro.
2. Nach dem Geldeingang hebst du das Geld ab.
3. Du hast schon 20 % von dem überwiesenen Betrag verdient!
600-1600 Euro behältst du für dich!
4. Den restlichen Betrag übermittelst du uns.

Betrag und Zahl von Überweisungen werden im Voraus vereinbart und können nach deinem Wunsch beliebig sein. Diese Tätigkeit ist absolut legal und verletzt keine Gesetze Deutschlands und EU.

Wenn du in unserem Angebot interessiert bist, teile uns darüber per folgende e-Mailadresse mit: Xxx@xxxxxxxX.xxx. Wir kontaktieren dich in möglichst kürzer Zeit und beantworten alle Fragen.

Beeile dich, Zahl von Stellenangeboten ist begrenzt!

Ihre E-Mailadresse haben wir aus offenen Quellen genommen. Wir bitten Sie um Entschuldigung, wenn unsere E-Mail Sie gestört hat. Falls Sie Ihre E-Mailadresse aus unserem Verteiler löschen möchten, senden Sie eine leere E-Mail auf folgende E-Mailadresse: Xxx@xxxxxxxxX.xxx

Ja wenn das so einfach ist, gut zu verdienen, und ach so legal, wundert es mich, dass sie die Leute über den SPAM-Ordner anschreiben müssen. ^^
 

Mother_Shabubu

Ehrenmitglied
Registriert
3. Juli 2003
Beiträge
2.237
Die Spammer werden auch immer dreister:
Amazon.com
Sehr geehrter Amazon Kunde,
Sicherheit hat für Amazon.de höchste Priorität. Wir sorgen für ein sicheres Zahlungssystem, schützen Karteninhaber, Händler,unsere Mitglieder sowie Unternehmen und tragen zum Wachstum bei.

Amazon.de Datenabgleich (Verifizierungsvorgang)

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Aufgrund sicherheitstechnischen Mängeln bei Online-Anbieter sind wir gezwungen, mit unseren Kunden einen Datenabgleich durchzuführen.

Sollten Sie eine Visa, Master oder AmericanExpress-Card besitzen, bitten wie Sie eine
Adress- und Kartenverifizierung durchzuführen um eine Account/ Kartensperre zu verhindern.

Bitte führen Sie Ihren Datenabgleich baldmöglichst aus. Andernfalls werden wir zu Ihrem eigenem Schutz Ihren Zugang und Ihre dazugehörigen Kreditkarten binnen 7 Tagen sperren.

Achtung: Eine Reaktivierung Ihres Amazon.de Kontos ist in diesem Fall nichtmehr möglich!

Öffnen Sie die Datei in Ihrem Emailanhang, oder klicken Sie hier.
Füllen Sie alle Daten aus und klicken Sie dann auf "Verifizieren".
Nach überprüfung Ihrer Daten erhalten Sie eine gesonderte Email zur bestätigung.



Copyright © 2012 Amazon.com,
Amazon EU S.à.r.l.
5, Rue Plaetis
L-2338 Luxemburg
-
 

InsularMind

Erleuchteter
Registriert
9. Dezember 2003
Beiträge
1.086
Dear Google User.
You have been selected as a winner for using Google services,attached to this email is our Official Notification Letter for your perusal
Sincerely.
Mr. Matt Brittin
CEO of Google Ltd UK.

Ja,klar,Google schreibt mich in ein Gewinnspiel ein,von dem weder Google noch ich etwas ahnen.Ein pdf-File.

Ich habe spaßhalber geantwortet,den Anhang aber nur auf einer Scam-Watch Seite nachgeschaut.
--------------------------------
Hello,

I am a police officer with the Interpol Scam detection Forces.
I´m pleased to announce,that you have been traced to your real I.P. adress of location!
The fee,that will be issued on your case, may range between 25000 Euro and 250 000 Euro in the maximum range!

Please send me your I.D. data,phone number and immigration license code,social security number and your homosexual Mugu status code!

Otherwise I will raise hell to make Ogun bite off your balls and let the whole world laugh at your rather short dick!

sincerly,

P.O. Ali Al Sallahy :zwinker:
 

streicher

Ehrenmitglied
Registriert
15. April 2002
Beiträge
4.791
Der Klassiker:
Wichtige Info! 28.05.2015
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben festgestellt, dass Sie Ihre Kundendaten bis heute nicht bestätigt haben.

Um Ihnen weiterhin einen sicheren Service anbieten zu können, ist eine Datenbestätigung notwendig. Ihr Nutzerkonto wurde aus diesem Grund vorübergehend eingeschränkt.

Nach Abschluss der Datenbestätigung wird Ihr Nutzerkonto automatisch freigeschaltet.

Die Bestätigung können Sie über den unten angezeigten Button starten.


Weiter zur Bestätigung
Wir danken für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kundenservice

Yupp, hab ja auch kein Konto bei der Deutschen Bank. Man fragt sich: wer sind diese Schurken und wo sitzen sie? Ich meine, das müssen ja Tausende sein, die so arbeiten...
 

Zerch

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.936
Willkommen in einer globalisierten und vernetzten Welt , wo nationale Grenzen bis zum einfachen Haushalt von einem beliebigen Punkt der Erde aus unterwandert werden können.

-Selbst der digitale Teil dieser Welt dreht sich nur um das Geld , und open source muss wohl die unendlich kleine "Nabe" mit dem theoretischen n=0 Mittelpunkt sein..
 

streicher

Ehrenmitglied
Registriert
15. April 2002
Beiträge
4.791
Für so eine solche Fake-Seite muss man auch nicht mit der hohen Kunst der Programmierung betraut sein. Billige böswillige Kriminalität...
 

Ähnliche Beiträge

Oben