Haifischfleisch bei LIDL

Agarthe

Erleuchteter
Registriert
10. April 2002
Beiträge
1.999
agentP schrieb:
Es gibt überhaupt nur 3 Haiarten von ein paar hundert, von denen gefährliche Angriffe auf Menschen bekannt sind, nämlich Bullenhai, Leopardenhai und großer, weisser Hai und selbst die Angriffe dieser Haiarten sind in der Regel auf Verwechslungen zurückzuführen.

Das würde mich schwer wundern, wenn es nur 3 wären. Ich habe mal was von 12 Arten gelesen und kann Dir aus dem Stehgreif noch Tigerhai, Mako und Blauhai nennen, die ebenfalls zu denen gehören, die sich hier und da mal verbeissen.

Im übrigen zu Deinem Post aber volle Zustimmung.
 

forcemagick

Forenlegende
Registriert
12. Mai 2002
Beiträge
6.038
phoenix schrieb:
[
hast ja Recht.
Aber n HAi ist durch und durch blutrünstig instinktgetrieben und
unintelligent...

HAie sind Monster und durch und durch bösartig,
Haie haben keine Schrift entwickelt und können sich nicht
anständig artikulieren,
das Einzige was sie im Sinn haben ist , morden, töten und
rumschwimmen..

der mensch ist durch und durch blutrünstig hat seine instinkte verdrängt und hat zu wenig intelligenz um das zu kompensieren.

menschen sind monster und druch und durch bösartig
menschen haben sich als unfähig erwiesen in ihrer umwelt zu überleben ohne diese übergebührlich zu vernichten
das einzige was sie im sinn haben ist morden, töten und verfluchten papierschnipseln nachzurennen.
 

phoenix

Großmeister
Registriert
6. Oktober 2002
Beiträge
546
Hmm ich dachte man merkt ,daß das teilweise ironisch gemeint ist,


Mir leuchtet weder die Logik ein, daß es schlimmer wäre wenn sie Delphine anböten, noch die Vorstellung, daß Haie furchtbare Monster wären.
Ja die Logik ist im Grunde genommen korrekt,
aber der Aufschrei wäre größer LIdl würde Delphinfleisch anbieten, was auch verständlich ist.


Es ist wohl die Praxis von Jap. Fischindustrie (Fischer kann man die eigentlich nicht nennen) Delphine gefangen oder harpuniert aufs Deck des Schiffes zu verfrachten, und,was eine angebliche und furchtbare Praxis ist, den Delphin auf dem Deck sich ausblutend windend verenden zu lassen, weil das Fleisch dadurch zarter wird....

Ich hab das im Fernsehen gesehen und hab darüber auch keine weitern Infos inwieweit das gängige Praxis ist.

Aber ich war schon ziemlich schockiert...
 

antimagnet

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
9.676
ach, force, du hast ein menschenbild...

:roll:

wann hast du denn den letzten umgebracht? oder bist gar kein mensch?


:wink:,
a.
 

agentP

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
10.115
Agarthe schrieb:
agentP schrieb:
Es gibt überhaupt nur 3 Haiarten von ein paar hundert, von denen gefährliche Angriffe auf Menschen bekannt sind, nämlich Bullenhai, Leopardenhai und großer, weisser Hai und selbst die Angriffe dieser Haiarten sind in der Regel auf Verwechslungen zurückzuführen.

Das würde mich schwer wundern, wenn es nur 3 wären. Ich habe mal was von 12 Arten gelesen und kann Dir aus dem Stehgreif noch Tigerhai, Mako und Blauhai nennen, die ebenfalls zu denen gehören, die sich hier und da mal verbeissen.

Im übrigen zu Deinem Post aber volle Zustimmung.

Tigerhai ist richtig: ich habe aus versehen Leopardenhai statt Tigerhai geschrieben und habe das nun verbessert. Soweit ich weiss ist ausser von den 3 von mir genannten Arten aber kein tödlicher Angriff auf einen Menschen bekannt. Verbeissen können sich natürlich auch andere kleinere Arten, wie man hier sehen kann:


Der Mann ist mit dem Hai am Bein dann übrigens ins Auto gestiegen und ins nächste Krankenhaus gefahren, wo das Vieh dann entfernt wurde. Ob er ihn danach verspeist hat weiss ich nicht, hätte in dem Fall aber Verständnis. :lol:
 

lowtide

Großmeister
Registriert
16. September 2003
Beiträge
546
@agentP

soweit ich mich errinern kann hat er denn hai im garten beerdigt 8O

ich glaube diese hai art schmeckt nicht wirklich :twisted:
 

jim_panze

Geselle
Registriert
8. Oktober 2003
Beiträge
71
Delphine sind schwule Haie!


edit:
Nach diesem Post hat mein Status gewechselt! Aber ich fand, dass der Satz einfach grad gut gepasst hat!!! :lol:
 

Marc

Großmeister
Registriert
31. Dezember 2003
Beiträge
989
jim_panze schrieb:
Delphine sind schwule Haie!
Jup, wenn du erstmal in die 5te Klasse kommst wirst du irgendwann auch noch lernen das es zwischen Säugetieren und Fischen Unterschiede gibt.
:wink:



Ich weiß zwar nicht ob das für alle Hai gilt aber ich hab hab mal gehört das zumindest Makos den Urin direkt über die Haut ausscheiden und dementsprechend meinen die dort lebenden Menschen das das Fleisch ekelhaft schmecken würde.
Weiß jemand ob das alle Haie so machen?
 

Graf-Unzahl

Meister
Registriert
1. Februar 2004
Beiträge
124
"Delphine sind schwule Haie!"


Word! Wer den Satz nicht diggt, hat ganz einfach kein Grooveverständnis.

:mrgreen:
 

Imhotep

Meister
Registriert
23. Juni 2003
Beiträge
246
wie wäre es denn auf das essen von tieren ganz zu verzichten?

nur mal so...
 

xBare-Knucklex

Neuling
Registriert
29. Mai 2005
Beiträge
3
@Imhotep
Meine Rede! Alle regen sich darüber auf, dass bestimmte Tiere gegessen werden. Seien es Haie, Katzen oder Hunde, aber auf die Idee alles Leben zu respektieren kommt keiner.
Wir haben Alternativen um uns gesund vegetarisch und vegan zu ernähren. Also wer nach wie vor Fleisch isst, sollte sich nicht darüber aufregen, dass auch solches Fleisch verzehrt wird. :evil:
 

dkR

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
6.523
aber auf die Idee alles Leben zu respektieren kommt keiner.
respektieren = nicht essen?
Tja, das tun Vegetarier aber auch nicht. Und Veganer genausowenig.
Willst du Photosynthese betreiben oder zum Steinbeiser mutieren?
Viel Erfolg!
 

Gurke

Ehrenmitglied
Registriert
25. März 2003
Beiträge
2.569
Naja, Respeckt fehlt aber schon. Habs beim Futter mal gesehen, merkt doch einen Unterschied bei Nutztieren gegenüber zu den "Luxusartikeln".
 

dkR

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
6.523
Gurke schrieb:
Naja, Respeckt fehlt aber schon. Habs beim Futter mal gesehen, merkt doch einen Unterschied bei Nutztieren gegenüber zu den "Luxusartikeln".
Dann sollten wir aber erst mal anständige Lebensbedingungen für den Rest der Menschheit schaffen, bevor wir uns Sorgen machen, ob unser Mittagessen ein glückliches Leben hatte, bevor es auf dem Teller gelandet ist. :x
 

Trasher

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.842
Eßt mehr Wild! Haben am Wochenende ein schönes Wildschwein gegrillt. Schmeckt besser und hatte garantiert ein ausgeglicheneres Leben als ein Mastschwein.
:)
 

Gurke

Ehrenmitglied
Registriert
25. März 2003
Beiträge
2.569
dkR schrieb:
Gurke schrieb:
Naja, Respeckt fehlt aber schon. Habs beim Futter mal gesehen, merkt doch einen Unterschied bei Nutztieren gegenüber zu den "Luxusartikeln".
Dann sollten wir aber erst mal anständige Lebensbedingungen für den Rest der Menschheit schaffen, bevor wir uns Sorgen machen, ob unser Mittagessen ein glückliches Leben hatte, bevor es auf dem Teller gelandet ist. :x

Weiß nicht ob die das essen sollten was die Viecher bekommen. Das ist teilweise nur noch Dreck.
 

Lazarus

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.292
Entweder ihr schreibt zum Thema oder ihr diskutiert das woanders!

Lazarus
 

Aphorismus

Ehrenmitglied
Registriert
22. Dezember 2004
Beiträge
3.690
Ich freu mich schon auf ein leckeres Delfin-Schnitzel! :twisted:


Nee, mal im ernst: Essen ist von Natur aus pervers. Genau wie der Mensch als Ganzes. Wir sind der Kurzschluss im Schaltkreis, das Auge des Universums das sich selbst im Spiegel sieht.

"Alles ist grundlos, dieser Park, diese Stadt und ich selbst. Wenn es geschieht, dass man sich dessen bewusst wird, dreht es einem den Magen um, und alles beginnt zu schwimmen [...], das ist der Ekel [...]."

Jean-Paul Sartre

Und sowas wird man nur, wenn man Hunderttausende von Jahren die bizarrsten Lebensformen miteinander kreuzt, die Ergebnisse mutieren lässt und diese alles fressen was nicht bei drei aus Reichweite der Kiefer ist. Es gibt ja die gemeinhin als wahr anerkannte These, dass der Mensch vom Affen abstammt. Ich sehe das etwas anders und glaube, dass der Mensch das Ergebnis einer fetten Orgie ist, an der so ziemlich alle Tiere teilhatten. Affen bumsen Schweine, Pferde Kühe und am Ende zeugen der Schweinaffe und die Pfredkuh den Menschen - oder sowas. :lol:


Auf jeden Fall steckt in uns weit mehr drin als nur irgendsone Affenart und deshalb ist es auch völlig egal, ob wir mit vegetarischen oder fleischfressenden Affen die größten DNA-Übereinstimmungen haben - wir sind Allesfresser, Allesficker und weil wir dank dieser ausgeglichenen Einstellung über den Umweg der Evolution auch Alleshinterfrager geworden sind, sind wir damit jetzt nicht mehr zufrieden. Schade.

@ Laz: Sorry, hab dein Posting erst jetzt gesehen. Hoffe der Bezug zum Thema ist sichtbar! :wink:
 

Ähnliche Beiträge

Oben