Großartigster Sieg seit dem Skagerrak!

G

Guest

Guest
Naja, es wahr wohl eher der "tapfere" Helikopter bzw. seine tapfere Besatzung. :read:
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Registriert
14. September 2003
Beiträge
9.777
Pff... Der Hubschrappschrapp ist so gut ein Teil der Emden wie die Schnellfeuerkanone. Komm mir nicht mit Beckmessereien, wenn ich meinen Patriotischen habe, Käptn Nitpicker!
 

Winston_Smith

Forenlegende
Registriert
15. März 2003
Beiträge
5.237
Irgendwie doch schade, dass die Bundesmarine lediglich drohen mußte. Ein bißchen "Feuer" hätte die Aktion noch abgrundet... :twisted:
 

Giacomo_S

Ehrenmitglied
Registriert
13. August 2003
Beiträge
2.823
Jawoll !
Endlich hat mal einer den Arschloch-Piraten gezeigt, was 'ne Harke ist !
(Auch wenn die Schwuchteln schon beim Anblick des Schiffs Fersengeld gegeben haben).
 

haruc

Ehrenmitglied
Registriert
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
Volldampf_voraus_.jpg


;)


WIR haben das aber auch wirklich hervorragend gemacht!
 

Giacomo_S

Ehrenmitglied
Registriert
13. August 2003
Beiträge
2.823
agentP schrieb:
Ich will die Leistung ja nicht schmälern, aber das hat ein lediglich mit Lärmkanone ausgestatteter bahamischer (?!?) Hilfskreuzer unter einem norwegischen Kapitän vor Jahren auch schon hingekriegt.

Lärmkanone schön und gut - damals war das ja noch neu.
Was passiert aber, wenn die §$%&! - Piraten sich alle einen Lärmschutz - z.B. die Dinger wie auf dem Bau - besorgen ?
laermschutz.jpg
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Registriert
14. September 2003
Beiträge
9.777
agentP schrieb:
Ich will die Leistung ja nicht schmälern, aber das hat ein lediglich mit Lärmkanone ausgestatteter bahamischer (?!?) Hilfskreuzer unter einem norwegischen Kapitän vor Jahren auch schon hingekriegt.

Das werden die Wikingergene gewesen sein. Aber Hilfskreuzer sind schon manchmal richtig gut. Die Kormoran z.B. hätte es sicher verdient gehabt, einer besseren Sache zu dienen.
 

SentByGod

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.189
Soso, also ist der Hindukusch gesichert und wir kümmern uns um neue ferndeutsche Grenzen?
 

agentP

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
10.115
Soso, also ist der Hindukusch gesichert und wir kümmern uns um neue ferndeutsche Grenzen?

Ist nicht eigentlich jedes Schiff verpflichtet zu helfen, wenn es einen Notruf empfängt? Was hat das mit Grenzsicherung zu tun?
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Registriert
14. September 2003
Beiträge
9.777
Exakt. Der Kommandant hat sich auf das Nothilferecht berufen. Ein Mandat zur Piratenjagd hat er nicht.
 

Komplize

Meister
Registriert
25. April 2007
Beiträge
186
Somalia liegt ja an der Ostküste, aber an der Westküste Afrikas gibt es (noch) reiche Fischbestände, die von Europa und Asien schonungslos ausgebeutet werden. Viele einheimischen Fischer, die mit ihren kleinen Booten gegen die Fabrikschiffe der Fangflotten nicht mithalten können, verlieren dadurch ihre Existenzgrundlage. Einige Fischer steigen deshalb auf die Piraterie um. Die EU bezahlt mit Steuergeld Fanglizenzen für private Fischereibetriebe, die Fisch im Wert von Milliarden euro aus dem Meer holen und damit die einheimische Fischerei in den Ruin treiben.
Afrikanischer Fisch ist eine teuer gehandelte Delikatesse auf den europäischen Märkten. 86 Millionen Euro jährlich zahlt die EU für die gesamten Fischerei-Rechte. Würde Mauretanien selber in Europa verkaufen, dann brächte das dem Land fast 20 Mal soviel ein!
http://www.wdr.de/tv/monitor/beitrag.phtml?bid=904&sid=167
 

SentByGod

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.189
agentP schrieb:
Soso, also ist der Hindukusch gesichert und wir kümmern uns um neue ferndeutsche Grenzen?

Ist nicht eigentlich jedes Schiff verpflichtet zu helfen, wenn es einen Notruf empfängt? Was hat das mit Grenzsicherung zu tun?

Die Tatsache das sich dort ein Schiff der deutschen Armee... Verzeichung Bundeswehr aufhielt?

Glaube kaum das die aus nem Deutschen Hafen dem Notruf nachgeschippert sind.
 

agentP

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
10.115
Somalia liegt ja an der Ostküste
Genau und das ist hier das Thema und nicht die Westküste und dabei wollen wir auch bleiben. Wenn etwas fruchtbares dazu beitragen kannst, was diese Somalis zu Piraten macht, bitte. Ansonsten kannst du ja gerne einen Thread zu Fanglizenzen, etc. "Wären da nicht die Westafrikanischen Staaten und Politiker zuständig dafür, mit der Kohle die sie für die Fanglizenzen einsacken für andere Perspektiven für die Fischer zu sorgen?", wäre z.B. so ein Punkt den ich mir da dann gerne von dir erläutern liesse.

Glaube kaum das die aus nem Deutschen Hafen dem Notruf nachgeschippert sind.
Nein, sie sind ihm von internationalen Gewässern aus nachgeschippert. Internationales Gewässer heisst, dass diese Gewässer je nach Sichtweise allen Ländern oder keinem gehört. Ein deutsches Schiff in diesen internationalen Gewässern genauso viel oder wenig verloren, wie ein somalisches und Kriegsschiffe liegen auch nicht die ganze Zeit in ihrem Heimathafen und rosten vor sich hin, sondern treiben sich recht oft sonstwo rum. Das ist nicht nur bei der deutschen Marine so und hat noch lange nix mit Grenzsicherung zu tun. :roll:
 

haruc

Ehrenmitglied
Registriert
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
Soweit ich weiß hat doch speziell der Einsatz am Horn von Afrika etwas mit dem unterbinden von Waffenschmuggel etc für Terroristen zu tun. Und sofern ich nicht falsch informiert bin, muss ein Schiff sofern es seine Mittel ermöglichen, einem anderen Schiff zur Hilfe kommen wenn dies in einer Notlage ist. Und gegen Piraten hilft ein Kriegsschiff immernoch am besten, das war schon zu Störtebekers Zeiten so. Und falls es sowas nicht explizit gibt ( was uch nicht glaube) dann gebietet es einem das Pflichbewusstsein, das Ehrgefühl und die Moral, einer bedrohren Partei zur Hülf zu eilen. Aber wen intressiert heute noch sowas?
 

willi

Großmeister
Registriert
21. April 2003
Beiträge
521
Wo Piraten draufsteht, ist halt auch der 11 September 2001 drin, und wo 9.11 draufsteht ist dann auch Rohstoffsicherung drin:

http://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Enduring_Freedom
und:

hier

Diese Adresse ist ja nun definitiv zu lang :don:
Bundeswehr oder Willi habens nicht im Griff
:roll:
Hilfe Mod! [schon erledigt, anti, mod. nachtrag: hei, das war aber auch kompliziert...]

Willi
 

Ähnliche Beiträge

Oben