Deutscher Sieg im 2. Weltkrieg

Assipalme

Lehrling
Mitglied seit
22. März 2006
Beiträge
37
ja, also das mag sich vielleicht keiner gern vorstellen wie die armeen der finsternis über den globus marschieren aber spekulativ isses allemal.
ich geb zu, dass es sehr unwahrscheinlich klingt, dass deutschland mit den aschenmächten zusammen den krieg hätte gweinnen können aber spinnen wir mal rum.
sagen wir mal die luftschlacht um england wäre gewonnen worden und die operation seelöwe, sprich die invasion großbritanniens hätte funktioniert. damit wäre den alliierten die basis GB weggefallen und sie hätten sich völlig neu koordieniern müssen, also auch kein d-day. dann könnten dioe deutschen die atombombe samt amerika-bomber in die tat umgesetzt haben um zumindest zu drohen (wie es die bösen islamisten heute mit raketentests tun).
nach stalingrad im winter hätte ja auch nich sein müssen. ich denke mir das in etwas wie im buch und film "vaterland" was 1969 spielt und wo D den krieg gewonnen hat. albert speer hat aus berlin die welthauptstadt germania gemacht und präsident kennedy kommt um den kalten krieg mit deutschland anlässlich hitlers 75. geburtstags zu beenden. doch dann wird plötzlich der holocaust aufgedeckt... ok, den zu verschleiern is ja auch eigentlich nich möglich...

anmerkungen???

PS: die möglichkeit die es mal als pc-spiel gab, nämlich dass der 1. weltkrieg nie aufgehört hat und man quasi in den 70ern noch in den gräben rumkrepelt find ich auch äußerst interessant, zumal deutschland dann ja immer noch seine kolonien hätte^^
 

Winston_Smith

Forenlegende
Mitglied seit
15. März 2003
Beiträge
5.237
Hätten wir ´45 gewonnen, gäbe es keine Fußball-WM mehr, sondern nur noch Deutsche Meisterschaften... :lol:
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Mitglied seit
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
aehm, was genau ist eigentlich der sinn dieses threads?
sorry, ich weis nich genau was du damit erreichen moechtest..
 

Assipalme

Lehrling
Mitglied seit
22. März 2006
Beiträge
37
es geht mir nich darum zu zeigen wie toll deutschland war/ist whatever. ich möchte nur eine alternative geschitsbildung anregen. es gibt viele bücher und filme die sich mit dieser "alternate history" befassen, damit kann jedes thema verbunden sein, z.B. was wenn 1989 bei uns in der DDR die sowjetischen panzer gerollt wären, wenn john f. kennedy nicht erschossen worden wäre, wenn die mondlandung (sofern sie echt war^^) nich geglückt wäre, wwenn hitler nie geboren worden wäre...
alles was andere auswirkungen auf die zukunft gehabt haben könnte soll hier gegenstand sein.
wie diese schmetterlings-effekt
also wer idden hat, immer ran damit
 

Shishachilla

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
4.308
Meiner Meinung nach gab es in diesem Krieg eh nur Verlierer, also.....


@ assi: Nicht böse nehmen, aber ich würde ein kleines Bisschen an meiner Rechtschreibung arbeiten, an deiner Stelle. 8)
 

dkR

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
6.523
Robert Harris: Vaterland.

Ansonsten: Hearts of Iron II machts möglich ;)
 

Agarthe

Erleuchteter
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
1.999
In Ralph Giordano's "Wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte..." findest Du Ausführungen, wie die schöne, neue Welt dann ausgesehen hätte.
 

Ramses

Großmeister
Mitglied seit
2. Januar 2004
Beiträge
505
Fatherland wurde ja schon angesprochen aber auch "Die Mauer steht am Rhein" (die Wende andersrum) von Ditfurth ist auch nicht schlecht.

Ich frage mich, ob es überhaupt viele deutschsprachige Alternativ-Geschichten zum Thema WW2 gibt. Man müßte mal den englischsprachigen Teil des WWW absuchen ... .
 

Jay-Ti

Erleuchteter
Mitglied seit
2. August 2002
Beiträge
1.414
Ich schließe mich Agarthe an. Wenn es Dich interessiert, besorge Dir das Buch.
 

Malakim

Ehrenmitglied
Mitglied seit
31. August 2004
Beiträge
4.984
Steve Jackson Games
sjgames.com

Bietet einige GURPS Bände zum Thema alternate Histoy an. NATÜRLICH wird da auch beleuchtet was im Falle eines deutschen Sieges möglicherweise passiert wäre. :roll:
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Mitglied seit
14. September 2003
Beiträge
9.777
Reich 5, die alternative Realität, die nicht nur nicht bereist werden darf wie die Touristenparadiese im alternativen Rom, sondern deren bloße Existenz geheimgehalten wird...
 

Malakim

Ehrenmitglied
Mitglied seit
31. August 2004
Beiträge
4.984
Ein_Liberaler schrieb:
Reich 5, die alternative Realität, die nicht nur nicht bereist werden darf wie die Touristenparadiese im alternativen Rom, sondern deren bloße Existenz geheimgehalten wird...
Genau :wink:
 

NEO1

Anwärter
Mitglied seit
26. Dezember 2005
Beiträge
13
Hätte wenn und aber:
Hätte meine Tante Klötten wäre es mein Onkel!!!
 

penta

Meister
Mitglied seit
24. Februar 2003
Beiträge
292
:evil: sorry assipalme - für hätte und wäre lässt sich leider nix kaufen
das ergebnis steht unumstöslich fest - ende.
Auch wenn man das zustandekommen der formel und den lösungsweg anzweifelt das ergebnis ist nun mal so.

was mich natürlich wundert :roll: wo ist die hier so starke antifa die sonst bei jedem hellbraunen gedankenansatz sofort alarm schreit?

aber mal im ernst hätte deutschland den krieg gewonnen würden wir heute vieleicht alle in uniform rumlaufen , da bis heute rein rechnerisch der damalige volksfeind nich mehr da wäre würde man vermutlich wie die usa in der welt den polizisten spielen wollen.

echt keine schöne vorstellung ne :evil:

gruss penta
 

_Dark_

Ehrenmitglied
Mitglied seit
4. November 2003
Beiträge
3.473
dKr schrieb:
Welch unglaublich intelligenter und das Thema bereichernder Beitrag.
meiner meinung nach war der beitrag auch das einzig sinnvolle, was man zu dem thema sagen kann.. die geschichte ist so gelaufen wie sie ist, da gab es gute gruende und erklaerungen fuer. diese alternate history ist doch nonsense..

vielleicht ein nettes planspiel, aber ich halte da nicht viel von
 

forcemagick

Forenlegende
Mitglied seit
12. Mai 2002
Beiträge
6.038
ob diese diskussion sinnvoll ist oder nicht ist mir im moment grad wurst, aber es ist halt reine fiktion bzw. ein planspiel.... ich sehe derzeit nicht weshalb das im bereich politik und zeitgeschehen stehen sollte und in ermangelung einer besseren rubrik hab ich es mal verschoben
 
Oben