Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Das Ende von Lost (Spoiler!!)

Dieses Thema im Forum "Fernsehen, Kino und DVD" wurde erstellt von Hosea, 22. Dezember 2006.

  1. Hosea

    Hosea Erleuchteter

    Beiträge:
    1.519
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Da ich mich gerne an Spekulationen über das Ende von Lost beteiligen möchte, bzw gerne lesen würde, wie ihr denkt ...endet Lost?

    Achtung Spoiler !

    3

    2

    1

    .

    Ich fange mal mit den Mysteriösen Ereignissen an :

    http://de.lostpedia.com/wiki/Portal:Mysteriös

    Bei dem Ende von Lost sollten auch die "anderen" eine besondere Rolle spielen, aber welche?

    http://de.lostpedia.com/wiki/Portal:Die_Anderen

    Dazu ein Interview, wie Stephen King Lost enden laßen würde :

    http://www.thetailsection.com/lost_news/stephen_king_explains_how_he_w.php

    Wird das Ende in ""Richtung"" Flußwelt gehen etc?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Flusswelt

    Lg Hosea
     
  2. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Also laut den Produzenten und Chefautoren haben die Fans wohl noch gar nicht genug Infos um zu wissen wie die Serie mal enden wird.

    Stephen Kings Idee wurde von J.J. Abrahams persönlich ausgeschlossen - und das finde ich auch gut so. Denn so ein "Alle-nur-geträumt"-Zeug lässt immer den faden Beigeschmack eines Kasperletheaters bei mir entstehen. Zudem soll mir dann mal einer die ganzen Szenen ohne Jack erklären ... :roll:

    Und auch das mit den Experimenten gefällt mir nicht so - irgendwelche höheren Wesen lasse ich mir ja noch gefallen, aber bitte nicht Aliens oder Gottheiten die Experimente mit Menschen veranstalten wollen. Was noch ausgelutschteres gibts wohl kaum ...

    Ich persönlich mache mir über ein Ende von Lost noch keine Gedanken - sonst bin ich nachher noch enttäuscht ... :wink:

    Ansonsten hoffe ich, dass Lost nach der 4. Staffel endet - eine weitere zu Tode gerittene Mystery-Serie muss nicht sein. Zudem ist eines der Hauptelemente der Serie ja der Flashback - dehnt man die ewig aus verrät man imo irgendwann die Figuren oder langweilt die Zuschauer ... oder man muss ständig neue Figuren einführen.

    Allerdings befürchte ich mittlerweile, dass die Macher gar kein richtiges Konzept haben. Sie wissen zwar wohl ganz grob wie das mal enden soll - aber mir wäre so ein JMS-Babylon 5-like's Konzept lieber, in dem die gesamte Entwicklung der Serie niedergeschrieben ist ... :O_O:
     
  3. Hosea

    Hosea Erleuchteter

    Beiträge:
    1.519
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Simple Man schrieb:

    Ja das wäre absolute Folter am Zuschauer. Nur bitte keine "endlos Serie", hab jetzt schon das Gefühl deshalb der Thread, das es endlich Zeit wird für Butter auf die Fische!

    Ja das hatte ich auch gelesen, wohl einen wagen Masterplan sonst sind sie für "kurzfristige" Änderungen offen. (das macht mir Angst) Sie werden hier im Thread lesen, wie wir uns das Ende vorstellen und dann umändern. :O_O:

    Lg Hosea
     
  4. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Na so wirklich gespoilert wurde hier ja gar nicht - da habe ich ja nochmal Glück gehabt, denn neugierig wie ich nunmal bin, habe ich natürlich trotzdem gelesen. :D

    Ich tippe darauf, dass die Serie leider auf ein offenes Ende zusteuert. So nach dem Schema: Man sieht eine Explosion/Implosion, die die ganze Insel zerstört, denkt: "Jetzt sind alle tot!" und sieht dann Jack und seinen Vater zusammen einen trinken gehen. Typisches Multiversum-Ende halt, wo dann am Ende alles mysteriöserweise passt und alle happy sind, und die Insel nur noch als vage Erinnerung herumspukt.

    Wie könnte man denn die Serie überhaupt vernünftig enden lassen? Da müssten ja Erklärungen her für lauter strange Sachen:

    Das Schattenwesen.
    Die Anderen.
    Die Insel als Gesamtphänomen.
    Die vielen "Winke des Schicksals".
    Die Zahlenreihe.

    Und sicher noch eine ganze Ecke mehr... Wenn die das schaffen, ohne dass Fragen offen bleiben, dann ziehe ich meinen Hut aber gaaaaaaanz schön dolle...
     
  5. Hosea

    Hosea Erleuchteter

    Beiträge:
    1.519
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Aphorismus schrieb :

    Leider bin ich im Weihnachtstreß heute, in diesem Zuge möchte ich allen ein schönes besinnliches Weihnachtsfest wünschen und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Lg Hosea

    [​IMG]
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Das Problem ist nur das LOST auf 8 Staffeln ausgelegt sein soll. Bis da mal was passiert kanns noch dauern. Falls die Quoten in Amerika noch gut bleiben.
     
  7. _Dark_

    _Dark_ Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.479
    Registriert seit:
    4. November 2003
    also meines wissens nach ist das mit den acht staffeln ein spruch von jack (also dem schauspieler :wink: ), der mal meinte, es gäbe genug stoff für acht staffeln.. mir wirkt das etwas viel, ich denke die vierte, spätestens die fünfte ist die letzte..

    es ist einfach so, dass man, würde man noch mehr produzieren, stoff einführen müsste, der schlicht und ergreifend unglaubwürdig erscheinen wird.. unglaubwürdig in dem sinn, dass die zuschauer merken, dass die ganze sache "künstlich" am leben erhalten wird, was zu einem merklichen schwund führen wird..
    ich bin auf jeden fall richtig auf entzug und kann nur hoffen, dass es bald weitergeht
     
  8. Guest

    Guest Guest

    ausserdem ist ja bei disen serien immer das Problem dass die Schauspieler immer mehr Geld wollen und irgendwann wirds zu teuer.

    Naja...hauptsache es wird ein vernünftiges Finale geben!
     
  9. Hosea

    Hosea Erleuchteter

    Beiträge:
    1.519
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
  10. Hosea

    Hosea Erleuchteter

    Beiträge:
    1.519
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Vielleicht wird es mit dem "Ende" von Lost schwer, aber wer sind die Anderen:

    Spoilerfix schrieb:

    Und ein Punkt zu den Anderen geht mir auch nicht aus dem Kopf.

    Lostpedia schrieb:

    So sagt er es "zuhören, lernen", das "lernen" stört mich irgendwie, Ben sagt es zu Goodwin als die Maschine abstürzt. Was könnte man von einer "Gruppe" abgestürzter lernen?

    Aufjedenfall würde ich mich über Theorien etc, zu den Anderen freuen-

    Lg Hosea
     
  11. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Huiuiui, das Ende von 03/12 war doch mal wieder was, was Hoffnung macht.

    Ich sag nur "Touchdown"! :D
     
  12. Hosea

    Hosea Erleuchteter

    Beiträge:
    1.519
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Aphorismus schrieb:

    Das wurde aber erst am 14 März ausgestrahlt :-( und ich weiß das es um Claire geht.

    Büdde etwas mehr zu dieser Folge. :roll:

    Lg Hosea
     
  13. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Na das ist doch jetzt schon wieder ne Weile her, was gibt's denn da zu heulen? :roll:

    Hmmmm, ich will hier ja jetzt nicht groß rumspoilern zu der Folge, aber Claire war eigentlich nur der imho unwichtigere und uninteressantere Teil. Außerdem weiß ich nicht, was ich vom Code her eingeben muss, um den Spoiler unsichtbar zu machen.

    Ich sag nur soviel: Jack sah recht fröhlich aus. 8)
     
  14. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Ich freue mich vor allem auf die nächste Folge:

     
  15. Hosea

    Hosea Erleuchteter

    Beiträge:
    1.519
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Das Warten das es (auf Pro7) weiter geht ist ja ätzend, jetzt hab ich mich bei lostpedia durchgearbeitet und bin auch endlich bei Folge 3.20/2 (the man behind the Curtain 2), wer lust hat kann sich die Transkripte hier durchlesen.

    Es gibt einige Sachen bei lostpedia, die interessant erscheinen, wie zum Beispiel der Joshua Tree Druck in der Schwan-Station oder auch die "Brandmarke" von Juliet.

    Quelle: Lostpedia

    http://www.kalifornien-tour.de/tree.htm

    http://static.twoday.net/macguffin/images/Joshua-Tree-National-Park.jpg

    http://de.wikipedia.org/wiki/Joshua

    Leider ist das mit der Verlinkung bei Lostpedia schlecht, deshalb hab ich mal ähnliche Links angeführt, JoshuaTreeDruck/Lostpedia.

    Lg Hosea

    Edit : Mrs Hawkings sehen wir wohl auch wieder :)

    Edit2 : Jetzt hab ich die Brandmarke vergessen :

    http://img201.imageshack.us/img201/250/julietmarkdv2.jpg

    http://img201.imageshack.us/img201/935/vlcsnap3605er1.jpg
     
  16. Hosea

    Hosea Erleuchteter

    Beiträge:
    1.519
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Hätte ich mal vorher auf der Abc Seite geguckt, garnicht so schlecht. So habe ich es aber bisher noch nicht gesehen, mal sehen wie es sich weiter entwickelt.

    http://lostwiki.abc.com/page/Scientology

    Lg Hosea
     
  17. ConspirIsee

    ConspirIsee Meister

    Beiträge:
    483
    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Ort:
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    Hoi Ihr lostfans.

    Durch die Tatsache der recht reisserischen, typischen Pro7-Werbeoffensive zu Anfang dieser Serie, war ich von Anfang an "abgeschreckt" von Lost und habe noch nie eine Folge gesehen. Ich weiss, erstmal gucken, dann Meinung bilden (denselben Fehler habe ich schommal bei TAKEN gemacht :eek:), war wohl so wie ich es von anderen höre und auch hier bei euch lesen kann, ein Fehler, da das bisschen was ich bis jetzt erzählt bekommen habe, mich wirklich neugierig auf diese Serie macht.

    Deswegen kurz und knapp: lohnt es sich für mich Neuling mir mal die DvDs der bereits ausgestrahlten Staffeln auszuleihen? :)
     
  18. somebody

    somebody Erleuchteter

    Beiträge:
    1.454
    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Ort:
    somewhere
    Ja, definitiv.

    Bin auch erst mit der zweiten Staffel eingestiegen, und es lohnt sich. Schau dir die Serie aber unbedingt in Reihenfolge an. Mir ist noch bei keiner Serie regelmäßig so der Mund offen geblieben wie bei Lost.
     
  19. Shishachilla

    Shishachilla Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.308
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Oh Discordia!!!!
    Auch von mir ein dickes fettes Ja Man

    Bin seit Staffel 1 dabei, obwohl ich noch nie ein Serientyp war, auch jetzt noch nicht, aber LOST fesselt auf jeden Fall, und das auf eine richtig abgefahrene Art und Weise.
    Erstens versetzt es einen mit jeder Folge wieder in Staunen, weil man echt mit Dingen überrascht wird, die man so nicht erwartet hätte, und zweitens hat man echt keinen blassen Schimmer, wie es weiter gehen könnte. An deiner Stelle würde ich auch vorher nicht allzu viel drüber lesen, sonst is die Spannugn an manchen Stellen weg und du ärgerst dich nur... :wink:
     
  20. ConspirIsee

    ConspirIsee Meister

    Beiträge:
    483
    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Ort:
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    Dann danke euch, da mein Paypal konto nochn paar Euros guthaben hatt, werde ich mir jetzt mal nen Händler suchen, der die erste Season auf DvD anbietet :)