Crypto City

Plaayer

Großmeister
Mitglied seit
4. März 2003
Beiträge
820
Der kleine Lümmel! lol

Zum plan dort rein zu kommen: Wir graben einfach einen seehr langen Tunnel! Und scjon sind wir drin! Und damit die uns nicht den eingang zumachen ist der anfabg vom unnel am besten in Deutschland!!!!!! :roll: :lol: :D
 

OTO

Erleuchteter
Mitglied seit
18. März 2003
Beiträge
1.493
Ne ne, einfach aufs tor zumarschieren und so tun als gehört man dazu. Dann kommt man schon rein. :D
Und wenn se fragen einfach sagen der Ausweiss liegt innen weil man ihn vergessen hat und auf einer liste steht man nicht weil man ist ja bei der NSA
 

Shiva2012

Großmeister
Mitglied seit
17. Januar 2003
Beiträge
718
Da wollte ich mich gerade für mein jugendliches Aussehen bedanken (auf der aktuellen Montage bin 8 Jahre älter als auf meinem ava) und dann sehe ich, das ich ein kleiner Lümmel bin... sowas - kein Respekt vor dem Alter. :lol:

Wo ist eigentlich das NSA Museum - auf dem Gelände ?
Dann muss man da ja auch reinkommen...
 

ducvietnam

Meister
Mitglied seit
31. Januar 2003
Beiträge
255
Also die idee mit dem tunnel ist gar nicht so schlecht, aber trotzdem ziehe ich es vor, einfach so durchs Tor zu spazieren, am besten mit einer Digicam, halt so ne ganz kleine. Ein paar bilder und dann raus.
 

Kaisar

Meister
Mitglied seit
23. Februar 2003
Beiträge
290
oder wir erscheinen da einfach in einer riesigen Meute (so 30.000 Menschen). dann sind wir genausoviele wie alle da und können uns ganz bequem umgucken weil die Wachposten keinen Durchblick mehr haben.
Wir müssen uns natürlich vorher in Ninjakostümen durch den Wald schleichen, es fällt ja sonst auf wenn sich 30.000 Touries nähern.
:roll:
 

Plaayer

Großmeister
Mitglied seit
4. März 2003
Beiträge
820
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

@shiva: siehs doch mal von der Seite: man sieht einen als jung an! Sonst beklagt man sich doch immer übers alter.....
 

The One

Anwärter
Mitglied seit
6. September 2002
Beiträge
10
Hey.

Ich habe eine bessere Idee, wie wir in Crypto City kommen: Wir entführen James Bamford und fertigen von seinem Gesicht und den Fibngerabdrücken so eine Maske an, wie sie bei Mission Impossible vorkommt. Dann gehen wir damit zum Stimmenimitator (Jörg Knöör oder vielleicht Elmar Brandt 8) ) Dem ziehen wir dann die Maske an, er geht dann zur NSA, spricht und verhält sich dort wie James Bamford. So kommen wir an Bilder und Infos :D

Was haltet ihr davon?
 

MrMister

Erleuchteter
Mitglied seit
13. April 2003
Beiträge
1.905
Nein nein nein, ihr macht das alle ganz Falsch, es gibt eine viel einfachere Methode um rein zu kommen: Wir klingeln und fragen wer denn die Makaronipizza bestellt hat :p
 

PirAz

Meister
Mitglied seit
5. August 2002
Beiträge
215
wir könnten natürlich auch ein gerät bauen was sich unsere atomstruktur merkt, uns anschließend atomisiern, unsere atome per lichtstrahl aus einer speziellen speziallampe (die wir auch noch erinden müssen) an einen satelliten (den wir noch kaufen müssen) sendet der uns dann mit einem speziellen spezialgerät (ja erfinden wa auch) in cryptocity wieder zusammensetzt... dann denkn se wir sind ihre außerirdischen handelspartner mit denen sie sich gegen den rest der welt verschworen habn

man is das noch lesbar? bin grad nich so wirklich klar %-)
 

Oxigen

Meister
Mitglied seit
10. Mai 2003
Beiträge
497
Also, ich würd jemanden, der von da rausfährt, übertölpeln, dann seine Ausweise, Fingerabdrücke und die Iris als Linse klauen. Dann würd ich ganz normal dort hingehen und einige Fotos mit ner analogen Minolta schiessen.

Könnte aber sein, dass die schon irgendwelche ID-Chips implantiert haben.
Allerdings frag ich mich, was so interessant dabei sein soll. Ist ein ganz normaler Schnüffel-Apparat. Die Idee mit dem Flugzeug ist nicht übel. Da fragt man sich doch, warum am 11.9. nicht cryptocity das Ziel war. Naja, vielleicht sitzen die bösen Jungs ja wirklich eher an der Wallstreet als in der NSA. Dann frag ich mich aber, warum die NSA nichts gegen Bush und Komplizen unternimmt.
 

Draghkar

Meister
Mitglied seit
29. September 2002
Beiträge
279
ja ihr kennt doch den alten trick: 'hey da sind zwei von unserer grösse!" die zerren wir in die besenkammer, verkloppen die und ziehen dann deren sachen an :)
 

-Fr35h-

Meister
Mitglied seit
24. Februar 2003
Beiträge
125
maaaan... wieso werft ihr da nich einfach ne ABombe rein dass alle tot sind, spaziert rein, lasst von nem MegaComputer das Gebäude rekonstruiren und dann könnt ihr da drinne machen was ihr wollt!!

ihr machts euch aber auch immer so schwer... denkt doch mal nach, is doch viel leichter so, da habt ihr alle probleme da drinn beseitigt.. natürlich braucht ihr da nen leistungsstarken Computer, am besten so einen der mit Atommotor betrieben wird, und etwa 500GHZ hat... natürlich besucht ihr das gebäude dann im Cyberspace, was in 5 - 10 jahren allerdings schon alltäglich sein wird...

FUTURE TOGETHER NOW jungzz

päys
 

Oxigen

Meister
Mitglied seit
10. Mai 2003
Beiträge
497
Wir sollten ein wenig aufpassen, was wir sagen. In den USA gilt es als Staatsverbrechen, wenn man den Präsidenten bedroht. Auch wenn es nur ein Scherz ist. Das FBI schaltet sich ein. Nach den neuesten Gesetzesänderungen hat der CIA das Recht, Leute, die solche Sachen labern, wie in diesem Thread, mit ein wenig Dummarschigkeit falsch zu verstehen und diesen Nonsens als ernsthafte Terror-Pläne zu deklarieren (wie schnell das mit dem Deklarieren geht, wissen wir ja) und jeden von uns als Terror-Verdächtigen ermorden zu lassen.

Dear CIA, NSA, FBI, WAFFEN-CIA etc. everything in this thread is only a joke, an idea for a science-fiction movie, nobody ever meant to do anything harmful against the USA.
 

Echelon

Meister
Mitglied seit
24. Juni 2003
Beiträge
103
USA - Der Überwachungsstaat

Denke wenn die USA so eine Macht durch die NSA haben, überwachen sie 100%ig auch uns (ich meine diesen Thread hier). Vorsicht! Vielleicht steht ja schon ein "Sam Fisher" hinter euch um euch aus dem Weg zu schaffen!
 

TheFreeman

Großmeister
Mitglied seit
20. Juni 2003
Beiträge
542
Mich würd interessieren wieso die alle abhören dürfen. Damit verletzen sie in vielen Ländern Menschenrechte. Der große Lauschangriff ist nebenbei bemerkt auch nur ein weiterer Beweis dafür, dass die Amis alles und jeden als Feind ansehen und bestimmt die paranoideste Nation des Planeten bilden !




Wie man da reinkommt ?
Durch die Tür ;)
 

Echelon

Meister
Mitglied seit
24. Juni 2003
Beiträge
103
Eigentlich dürfen die das auch nicht, die NSA ist ja eine vom Weissen Haus (und damit vom Präsidenten) unabhängige Organisation und handelt deshalb wohl auf eigene Faust gegen die internationalen Rechte... so lassen sich die USA selbst nicht belangen, wenn die NSA Mist baut.
 

Echelon

Meister
Mitglied seit
24. Juni 2003
Beiträge
103
"Durch die Tür"

Du willst einfach so ins NSA HQ reinspazieren? Da wird man bestimmt schon einen Kilometer bevor man Crypto City erreichen würde erschossen! Würd mich nicht wundern wenn die Amis in den Wäldern um Crypto City massenhaft Selbstschussanlagen und andere fiese Fallen versteckt haben. Da ist der Vorschlag sich die Iris und die Fingerabdrücke von Mitarbeitern zu stehlen, schon realistischer... Obwohl, was würdet Ihr in Crypto City eigentlich als erstes machen, wenn Ihr da rein kämet?
 
Ähnliche Beiträge




Oben