Amerika sagt "sorry everybody" :-)

Ramses

Großmeister
Mitglied seit
2. Januar 2004
Beiträge
505
Ist irgendwie rührend ... man sollte die Hoffnung wohl doch noch nicht aufgeben :wink: .
 

Zerch

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.936
Irgendwie zutiefst rührend ... aber auch sehr traurig wenn man die Enttäuschung und die Situation dieser Leute bedenkt.
Schön ist das Gemeinschaftsdenken und die Akzeptanz , die Energien die dahinterstecken.

Sie sollten eigentlich erfahren , daß der Rest der Welt nicht die Bürger von Amerika hasst , sondern deren Politik.
Was können die dafür wenn die Wahlmaschinen auf Bush getuned sind?-nix , eben

euch umarm und <war nicht nötig>sagt :oops:
 

samhain

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.976
tolle aktion!

die tun mir echt leid- gucken auch alle ganz traurig.

für kritische köpfe wirds wohl in zukunft noch schwerer in den USA.

you'll never walk alone...
 

Troyanerr

Lehrling
Mitglied seit
25. Oktober 2004
Beiträge
29
ich bin total gerührt von dieser site.....
oh mein gott.. :D
sorry leute, aber seit fast 1std. hocke ich vor dem bildschirm und schau mir die bilder an ........ :D
Ich vergebe der hälfte von amerika die nicht für Bush gewählt hat.

Möge Gott uns allen beistehen um bei dieser harten Bewährungsprobe nicht unsere menschlichkeit zu verlieren. :D

Zeigt das allen Fanatikern...... :x


Danke Eingeweihter....danke
 

Flowing_tears

Meister
Mitglied seit
17. Juli 2004
Beiträge
438
Da habens doch echt welche geschafft mich zu rühren :)

Vielleicht sollte man sich überlegen ob wirklich _alle_ Amerikaner dumm sind...
 

general

Erleuchteter
Mitglied seit
30. März 2004
Beiträge
1.163
Das sind die amerikanischen Bürger, auf welche ich meine ganze Hoffnung setzte.

Danköö
 

Lunatic

Erleuchteter
Mitglied seit
4. Januar 2004
Beiträge
1.486
Dem kann ich nur beipflichten


...und sagt nicht nochmal dass Americaner dumm sind :(
 

Er4z3r

Großmeister
Mitglied seit
23. Mai 2003
Beiträge
754
Hatte die Site schon letztens einige Tage nach der Wahl entdeckt, da war sie aber noch hoffnungslos überlastet.
Auf jeden Fall macht mir die Seite Hoffnung, dass die Wahlen in 4 Jahren besser ausfallen (sofern dieser Planet dann noch bevölkert ist).
 

Tetsuo

Großmeister
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
910
Hm ich bin ja ein ziemlicher Antiamerikaner aber das läst mich ja doch hoffen das da drüben noch nen par "normale" Leute sitzen.
 

TheUnknown

Großmeister
Mitglied seit
24. März 2003
Beiträge
768
Aber ob eine Entschuldigung da noch ausreicht?...

Ich muss Torel-van-Tasie beipflichten ...diese Leute sollten auch aktiv was gegen diesen ölgeilen Kriegstreiber -ihren Präsidenten- unternehmen und sich vors Weisse Haus stellen um anständig zu protestieren!!


:roll: :k_schuettel: :-/ :motz: :don:
 

spriessling

Großmeister
Mitglied seit
11. April 2002
Beiträge
963
Was ist daran jetzt irgendwie besonders? Ich sehe da nur weniger als ein 586 tausendsdel der Wahlberechtigten der USA die ihre Meinung verkünden. Und? Mindestend 587000 mal mehr Personen in den USA hatten wohl eine andere Meinung. Was ist daran jetzt so krass?
 

forcemagick

Forenlegende
Mitglied seit
12. Mai 2002
Beiträge
6.038
ob so viele für bush waren steht auf einem anderen blatt ... bei wahlbeteiligungen von teils 136 % und anderen unregelmäßigkeiten würde ich ja eher sagen die wahl müsste wiederholt werden unter kontrolle von uno-blauhelmen
 

Goldcube

Anwärter
Mitglied seit
7. November 2004
Beiträge
10


Das ist ein Fake. Die andern wahrscheinlich auch.

Mich berühren diese Bilder überhaupt nicht.
 
Oben