Windows Vista Sammelthread

Boardadmin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
9. April 2002
Beiträge
2.340
  • Ersteller
  • Administration
  • #1
Hallo Boardies,

hier in diesem Thread soll es NICHT um Pro und Contra Microsoft, Linux, Windows oder was weiss ich gehen. Hier geht es um die Installation und den Betrieb von Windows Vista.

Wer bereits den Release Candidate 1 von Vista testen möchte kann dies durch Download und Anfordern eines Key bei Microsoft kostenlos tun.

Der RC1 läuft dann im aktivierten Zustand bis zum 1. Juni 2007.

Viele Grüße

Kai
 

Boardadmin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
9. April 2002
Beiträge
2.340
  • Ersteller
  • Administration
  • #2
Nachdem ich vor einiger Zeit bereits die Beta von Vista getestet hatte, habe ich mich gestern mal daran gemacht den RC1 auf Deutsch zu installieren.

Die Installation lief verlief erfolgreich und auch schneller als bei XP.

Doch hatte ich gleich danach das erste Problem:

Windows liess sich nicht über das Internet aktivieren, also führte ich es per Sprachcomputer am Telefon durch.

Danach das zweite Problem:

Ich hing zwar am Netz, konnte auch die Server anpingen, jedoch war der Seitenaufbau nur sehr langsam bis gar nicht möglich. An meinem anderen Rechner recherchierte ich im Netz und fand heruas, daß die Onboard Netzwerkkarte Marvell Yukon wohl Probleme macht. Lösungshinweise aus dem Netz haben leider nichts gebracht. Der Hersteller hat leider noch keine aktualisierten und funktionsfähigen Vistatreiber auf seiner Homepage.

Die für mich schnellste Lösung: Einbau einer Realtekkarte aus meiner Computerkrabbelkiste. Nun klappt es auch mit dem Netz.

Die Onboard Soundkarte ALC850 wurde von Vista nicht automatisch mit einem Treiber versorgt. Ein Klick auf Treiber online aktualisieren, fand jedoch nach ca. 5 Minuten den richtigen Treiber und installierte sie automatisch.

Nun störte mich noch das rote Schild unten in der Ecke. "Kein Virenscanner aktiv" zeigte Vista mir nach einem Klick darauf an. Also wollte ich meinen unter XP genutzten Scanner Eset Nod32 installieren. Vista erklärte mir jedoch, daß der Scanner nicht kompatibel sei. Also musste was anderes her.

Zum Glück gibt es etliche kostenlose Virenscanner für Vista und so installierte ich mir eTrust EZ Antivirus von Computer Associates, welches es für 12 Monate gratis gibt.

Desweiteren installierte ich mir folgende Programme:

- Nvidia ForceWare 96.33
- Firefox: Keine Probleme
- Skype: Keine Probleme
- GoogleTalk: Installer informiert mich, daß er nur für XP und 2003 ist und nicht für Windows 6. Programm läuft aber trotzdem
- Newsleecher: Keine Probleme
- Quickpar: Keine Probleme
- Office2007 Beta: Keine Probleme, sieht aber sehr gewöhnungsbedürftig aus
- Winrar 3.60: Keine Probleme
- K-Lite Codec Pack 2.76 Full: keine Probleme
- Nod32: läuft nicht

Danach spielte ich noch ein wenig mit der integrierten Sprachsteuerung, die ich gelungener als Dragonspeak unter XP finde.
 

Malakim

Ehrenmitglied
Mitglied seit
31. August 2004
Beiträge
4.984
Welche nennenswerten Features bringt Windows Vista eigentlich?

Da ich ja Software entwickel komme ich um den Mist sicher nicht rum, aber privat wollte ich mich darum drücken.

Gibt es aus Deiner Sicht gute Gründe Vista haben zu wollen?
 

Boardadmin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
9. April 2002
Beiträge
2.340
  • Ersteller
  • Administration
  • #4
Momentan spricht noch nichts für den Wechsel von Windows XP SP2 auf Vista.
Aber über kurz oder lang wird man sich dann wohl doch beugen müssen, wie auch schon bei 98 auf 2000, von 2000 auf XP usw.

Ich denke die wichtigsten Punkte sind:

- AERO
- User Account Control: Verbesserte Rechte- und Benutzerkonten-Verwaltung, die das Arbeiten ohne Administrator-Rechte erleichtern soll, um die Sicherheit zu erhöhen
- DirectX 10 nur für Vista ( http://www.heise.de/newsticker/meldung/74380 )

Erscheinungstermin für Firmenkunden ist wohl Ende des Jahres und für Endkunden Anfang 2007.

Gruß

Kai
 

DrJones

Ehrenmitglied
Mitglied seit
21. Mai 2002
Beiträge
2.172
Never touch a running system. An den Spruch muss ich immer
denken wenn ich es doch wieder nicht lassen konnte
irgendwas an meinem Laptop rumzuwurschteln.

Ein Umstieg auf Vista kommt bei mir also erst, wenn der Laptop
mal gegen ein neueres Model getauscht wird, sprich der
aktuelle irgendwie kaputt geht.
 

Malakim

Ehrenmitglied
Mitglied seit
31. August 2004
Beiträge
4.984
DrJones schrieb:
Ein Umstieg auf Vista kommt bei mir also erst, wenn der Laptop
mal gegen ein neueres Model getauscht wird, sprich der
aktuelle irgendwie kaputt geht.
Privat kommt dieser Umstieg bei mir NIE. Als nächstes wieder zurück zu Mac ;)

Aber beruflich muß ich VISTA natürlich nutzen ... wobei es langsam super nervig wird, da meine Software von NT,98 bis Vista dann alles unterstützen soll. Besonders im LOwLevel bereich ändern die MS Leute aber andauernd rum. :roll:
 

MadCow

Großmeister
Mitglied seit
2. Oktober 2002
Beiträge
512
DrJones schrieb:
Ein Umstieg auf Vista kommt bei mir also erst, wenn der Laptop
mal gegen ein neueres Model getauscht wird, sprich der
aktuelle irgendwie kaputt geht.
die philosophie vertrete ich auch. ergebnis: ich habe seit 6 jahren denselben pc mit win 98 den ich dauernd mit ersatzteilen aus noch älteren pcs flicken muss.

aber so langsam muss ein neuer her. (die ersatzteile gehn mir aus ^^)
meint ihr es lohnt sich noch zu warten und gleich einen mit vista zu kaufen?
 

Boardadmin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
9. April 2002
Beiträge
2.340
  • Ersteller
  • Administration
  • #8
Ich plane mir auch in naher Zukunft einen neuen Rechner zu holen. Allerdings mache ich das weniger von Windows Vista abhängig, als davon wenn DELL mal wieder einen dicken Fehler bei den Preisen im Onlineshop macht.
 

blan

Neuling
Mitglied seit
2. September 2006
Beiträge
4
Malakim schrieb:
Welche nennenswerten Features bringt Windows Vista eigentlich?

Da ich ja Software entwickel komme ich um den Mist sicher nicht rum, aber privat wollte ich mich darum drücken.

Gibt es aus Deiner Sicht gute Gründe Vista haben zu wollen?
irgendwo in einem anderem thread bin ich euch noch eine antwort schuldig gewesen - so sie ist fertig, das neue feature http://netzpolitik.org/2006/viel-spass-windows-media-player-11-drm

mfg blan
 

Trasher

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.842
Ich habe gelesen dass es unter Vista noch immer massive Probleme mit Software gibt, die für NT/2000/XP entwickelt wurde. Ist da was dran?
Und brauch ich bald nen neuen Rechner, weil Vista-Programme nicht abwärtskompatibel sind?
 

DrJones

Ehrenmitglied
Mitglied seit
21. Mai 2002
Beiträge
2.172
F... jetzt ist der Laptop tatsächlich hinüber. Grrrr!
Ich werde mir aber denke ich lieber einen mit einem gutfunktionierenden
XP holen... :roll:
 

Aphorismus

Ehrenmitglied
Mitglied seit
22. Dezember 2004
Beiträge
3.690
Thread-Abo

Ich habe als auf zwei Jahre befristete Leihgabe hier jetzt den neuen ALDI-PC vom November '06 rumstehen und kann mir daher gegen eine Versandkostenpauschale von 19.99 € Vista ohne weitere Kosten zulegen. Noch wüsste ich aber nicht so recht, warum ich das machen sollte. Ich warte mal gespannt, wie sich das entwickelt!
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Aphorismus schrieb:
Thread-Abo

Ich habe als auf zwei Jahre befristete Leihgabe hier jetzt den neuen ALDI-PC vom November '06 rumstehen und kann mir daher gegen eine Versandkostenpauschale von 19.99 € Vista ohne weitere Kosten zulegen. Noch wüsste ich aber nicht so recht, warum ich das machen sollte. Ich warte mal gespannt, wie sich das entwickelt!

Ganz einfach... weil das ein absolutes Schnäppchen ist. Vista kostet je nach Version an die 200 Talers. Kannst es dir ja später draufsemmeln, oder verscherbeln, wenn das geht.. :D

Edit:

Am 13. November 2006 veröffentlichte Amazon.de die Preise für die verschiedenen Vista Retailversionen. Demnach kostet die Vollversion von Windows Vista Ultimate 549 Euro, Home Premium ist für 329 Euro zu haben. Die abgespeckte Basic-Version kostet 259 Euro, während man für die Business-Ausgabe 419 Euro investieren muss. Wesentlich billiger sind jedoch die System Builder (SB) und OEM Versionen. In diversen Internetshops ist Windows Vista Home Basic SB um 85 Euro gelistet, Home Premium SB kostet ca. 107 Euro. Für rund 136 Euro ist Business SB erhältlich und für Windows Ultimate SB werden ca. 184 Euro fällig. [2]

http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_Vista
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Trasher schrieb:
Und brauch ich bald nen neuen Rechner, weil Vista-Programme nicht abwärtskompatibel sind?
Ich denke du kannst die nächsten vier Jahre bequem ohne Vista leben.
Alle wirklich harten Veränderungen (zb. anderes Dateisystem) hat Microsoft nicht verwirklicht. Eigentlich ist Vista nur ein ver(schlimm?)bessertes XP.
Wird wahrscheinlich eh kein so toller Erfolg, wegen der extremen Hardwareressourcen. Warum aus einen schnellen funktionierenden XP-Rechner einen durchschnittlichen/langsamen Vista-Rechner machen?
Man bedenke wie lange sich 98 gehalten hat. :roll:


LG

AoS
 

Aphorismus

Ehrenmitglied
Mitglied seit
22. Dezember 2004
Beiträge
3.690
Thx für die Infos, AoS!

Angel of Seven schrieb:
Man bedenke wie lange sich 98 gehalten hat. :roll:
Ich habe ME erst zu Gunsten XPs den Laufpass gegeben, als Wireless-Lan für mich aktuell wurde und alles andere in Sachen Einrichtung eine Zumutung wurde. Für so'n DAU wie mich war da dann das Ende der Fahnenstange erreicht. :wink:
 

DrJones

Ehrenmitglied
Mitglied seit
21. Mai 2002
Beiträge
2.172
Angel hat meine volle Zustimmung.
Dieser ganze grafische Overkill der einem da von Vista vorgesetzt wird
ist meiner meinung nach absolut unnötig.
Vielleicht leidet sogar die Übersichtlichkeit und Effizienz unter dem ganzen
Firlefanz.

Und den Hardwarehunger von Vista finde ich total daneben...
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
DrJones schrieb:
Angel hat meine volle Zustimmung.
Dieser ganze grafische Overkill der einem da von Vista vorgesetzt wird
ist meiner meinung nach absolut unnötig.
Vielleicht leidet sogar die Übersichtlichkeit und Effizienz unter dem ganzen
Firlefanz.

Und den Hardwarehunger von Vista finde ich total daneben...
Oh danke... aber wiederrum wird Vista noch Absturzsicherer sein, nach dem ersten Service Pack, versteht sich fast von selbst... :)
Obwohl...... wann stürzt XP eigentlich wirklich ab? Meistens dann wenn die Hardware versagt.... also 70% Arbeitsspeicher der Rest Festplatten und Grafikarte usw...
Das kann bei Vista nicht anders sein... auch nicht bei Linux oder Apple... :roll:


LG

AoS
 

Trasher

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.842
DrJones schrieb:
Dieser ganze grafische Overkill der einem da von Vista vorgesetzt wird
ist meiner meinung nach absolut unnötig.
Na ich hoffe doch, dass man da eigene Einstellungen vornehmen kann. Mir sieht schon der XP-Style zu sehr nach Bonbon aus, zum Glück kann man da noch den klassischen Windows-Look einstellen.
 

Boardadmin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
9. April 2002
Beiträge
2.340
  • Ersteller
  • Administration
  • #19
Hallo Leute,

den grafischen Kram kann man natürlich abstellen und im gewohnten Windows 2000 Look weiterarbeiten.

Auch die Kompatibilität mit alten Programmen ist zum Großteil vorhanden. Probleme machen halt Sachen die nah an der Hardware oder am Betriebssystem arbeiten wie z.B. Firewalls, Brennprogramme und Treiber.

Wer die Chance hat für 20 oder 30 Euro an ein Vista zu kommen, der kann bedenkenlos zuschlagen. Alle anderen sollten warten bis sie es vielleicht zu einem neuen Rechner dazubekommen. Einen Grund zum Updaten gbt es m.E. jetzt noch nicht.

Sollte jemand nicht warten können, so kann ich nur empfehlen die sogenannten Systembuilderversionen zu kaufen. Die gibt es z.B. bei Alternate. Was dann fehlt ist die bunte Verpackung und Hotline Support durch Microsoft. Vista Home kostet dann 89 Euro, Business 144 Euro und Ultimate 199 Euro.

Viele Grüße

Kai
 
Autor Ähnliche Beiträge Forum Antworten Datum
T Windows Vista - Erste Anzeichen eines Flops Hard- und Software 9
Boardadmin Windows Vista Pre-RC1 zum Download Hard- und Software 30
streicher Windows 10 Internet 1
Lazarus Windows Gehhilfen Hard- und Software 4
Ähnliche Beiträge




Oben