Test für alle RPG-Spieler

SentByGod

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.189
http://www.olnigg.de/jahr2001/bilgg50.htm#aktuell

Ausfüllen und erleuchten!

PK 16.7 %

Rollenspieler 13.3 %

Schlau 13.3 %

Realist 10.0 %

Blond 10.0 %

Weichei 10.0 %

Besessen 6.7 %

Abenteurer 3.3 %

Männlich 3.3 %

Kämpfer 3.3 %

Fatalist 3.3 %

Händler 3.3 %

Schwul 3.3 %

Selbst der Tod könnte bei Ihnen noch etwas lernen.
Ihre Berufung besteht darin andere Mitspieler zu massakrieren und deren Köpfe als Trophäen aufzustellen.
Sie wollen gefürchtet und gehasst werden und würden Sie noch einmal auf die Welt kommen wären Sie am liebsten eine 45er Magnum oder ein Aids-Virus.

Rollenspiel ist ihr Leben.
Sie haben eine Menge an Fantasie und scheuen sich nicht diese so oft wie möglich anzuwenden.
Sie lieben es, sich in ein anderes Wesen hineinzuversetzen und zu versuchen wie ein Fremder zu denken und zu fühlen.
Letztere Fähigkeit haben Sie übrigens mit Schizophreniekranken gemeinsam, die sich sogar noch perfekter als Sie verwandeln, da diese mehrere Persönlichkeiten gleichzeitig in sich vereinen können.
Aber keine Sorge, eines Tages werden Sie auch deren Perfektion erreichen und Sie erhalten ein eigenes Zimmer, viel Zuwendung und eine Menge Spritzen.

Als Fatalist ergeben Sie sich freiwillig ihrem Schicksal.
Sei es eine auf Sie zugaloppierende Herde Zentauren oder auch nur die tägliche Reboot-Orgie aufgrund fehlerhafter Grafiktreiber. Sie bringt so schnell nichts aus der Ruhe.
Zwar birgt ein solch hohes Maß an Gleichgültigkeit und Phlegma stets die Gefahr, dass man von einem zufällig vorbeikommenden Arzt einen Totenschein ausgestellt bekommt, jedoch sind Sie die allerbeste Kundschaft für gerade neu auf dem Markt erscheinende Online-Spiele.
Sie würden selbst nach der 10ten unwiderruflichen Löschung ihres Charakters frohgemut von vorne beginnen und sich bei dem Hersteller noch für so viel Abwechslung bedanken.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern. 8O
 

Kendrior

Erleuchteter
Mitglied seit
25. Februar 2003
Beiträge
1.152
Realist 20.0 %

Schlau 16.7 %

Kämpfer 16.7 %

Händler 10.0 %

Abenteurer 10.0 %

Besessen 6.7 %

PK 6.7 %

Rollenspieler 6.7 %

Nörgler 3.3 %

Männlich 3.3 %


--------------------------------------------------------------------------------


Sie sind der geborene Pragmatiker.
Steht irgendwo eine Entscheidung an, kann man sich auf ihre Urteilskraft und Erfahrung absolut verlassen.
Dieser Realitätssinn kann allerdings auch sehr kontraproduktiv sein und auf ihre Gruppe sehr demoralisierend wirken, wenn Sie z.B. angesichts einer Übermacht von anstürmenden Monstern einen Kommentar wie "In fünf Minuten sind wir Dünger." ablassen.
Letzteres mag ja der Wahrheit entsprechen, aber Basis für Heldentaten ist so etwas niemals.

Respekt! Sie gehören zum eher intelligenteren Teil der Spielergemeinde.
Oder sollte man lieber sagen, zu dem gerisseneren, verschlageneren und durchtriebeneren Teil?
Sie wissen wo man sich einen Vorteil holt, wie man Erfahrung und Gold mit weniger Aufwand sammelt, oder wie man sich viel Mühe und Ärger ersparen kann.
Nur eine einzige Frage stellt sich hierbei:
Wenn Sie schon so schlau sind, warum verschwenden Sie dann ihre wertvolle Zeit eigentlich mit Computerspielen? Andere Menschen mit ihrem IQ sind längst Millionär, Konzernchef oder Frauenarzt geworden.
Oder sollte vielleicht der OGGG-Test in diesem Bereich noch etwas überarbeitungsbedürftig sein?

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.
 

Spacesoldier

Meister
Mitglied seit
25. Juni 2003
Beiträge
162
Realist 16.7 %

Rollenspieler 13.3 %

Händler 10.0 %

Schlau 10.0 %

Besessen 10.0 %

Nörgler 6.7 %

Weichei 6.7 %

Kämpfer 6.7 %

Blond 3.3 %

Angeber 3.3 %

PK 3.3 %

Männlich 3.3 %

Fatalist 3.3 %

Abenteurer 3.3 %

Sie sind der geborene Pragmatiker.
Steht irgendwo eine Entscheidung an, kann man sich auf ihre Urteilskraft und Erfahrung absolut verlassen.
Dieser Realitätssinn kann allerdings auch sehr kontraproduktiv sein und auf ihre Gruppe sehr demoralisierend wirken, wenn Sie z.B. angesichts einer Übermacht von anstürmenden Monstern einen Kommentar wie "In fünf Minuten sind wir Dünger." ablassen.
Letzteres mag ja der Wahrheit entsprechen, aber Basis für Heldentaten ist so etwas niemals.

Rollenspiel ist ihr Leben.
Sie haben eine Menge an Fantasie und scheuen sich nicht diese so oft wie möglich anzuwenden.
Sie lieben es, sich in ein anderes Wesen hineinzuversetzen und zu versuchen wie ein Fremder zu denken und zu fühlen.
Letztere Fähigkeit haben Sie übrigens mit Schizophreniekranken gemeinsam, die sich sogar noch perfekter als Sie verwandeln, da diese mehrere Persönlichkeiten gleichzeitig in sich vereinen können.
Aber keine Sorge, eines Tages werden Sie auch deren Perfektion erreichen und Sie erhalten ein eigenes Zimmer, viel Zuwendung und eine Menge Spritzen.

Wenn es einen Menschen gibt dem Sie gerne zuhören, dann sind Sie das selbst. Nur schade, dass sich alle anderen Gesprächspartner meist sehr schnell mit Benzin übergießen und anzünden.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.
 

Don

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
3.077
Ihr Testergebnis:


Schlau 13.3 %
Abenteurer 10.0 %
Rollenspieler 10.0 %
Blond 10.0 %
Nörgler 10.0 %
PK 10.0 %
Realist 6.7 %
Weichei 6.7 %
Sadist 3.3 %
Alien 3.3 %
Besessen 3.3 %
Händler 3.3 %
Männlich 3.3 %
Kämpfer 3.3 %
Schwul 3.3 %


Sie sind der Klassiker unter den Online-Spielern.
Neue Gegenden erkunden und spannende Kämpfe überstehen ist der Schwerpunkt ihres Strebens. Sie sind der Abenteurer schlechthin.
Sie halten sich gemäß ihrer Rolle auch nicht lange an dem selben Ort auf und ziehen schnell weiter.
Böse Zungen behaupten allerdings, dass läge an der schnellen Verbreitung von Steckbriefen.

Respekt! Sie gehören zum eher intelligenteren Teil der Spielergemeinde.
Oder sollte man lieber sagen, zu dem gerisseneren, verschlageneren und durchtriebeneren Teil?
Sie wissen wo man sich einen Vorteil holt, wie man Erfahrung und Gold mit weniger Aufwand sammelt, oder wie man sich viel Mühe und Ärger ersparen kann.
Nur eine einzige Frage stellt sich hierbei:
Wenn Sie schon so schlau sind, warum verschwenden Sie dann ihre wertvolle Zeit eigentlich mit Computerspielen? Andere Menschen mit ihrem IQ sind längst Millionär, Konzernchef oder Frauenarzt geworden.
Oder sollte vielleicht der OGGG-Test in diesem Bereich noch etwas überarbeitungsbedürftig sein?

Die Online-Branche kann bei ihrer Vorliebe sowohl für Fantasy- als auch SF-Spiele gleich doppelt abkassieren.

Ihr angeborener Sadismus wird Sie eines Tages noch in Schwierigkeiten bringen. Spätestens dann, wenn die verarschten Newbies einen höheren Level als Sie erreicht und Sie wiedergefunden haben.
 

blaXXer

Großmeister
Mitglied seit
8. Dezember 2003
Beiträge
711
PK 30.0 %
Realist 13.3 %
Kämpfer 13.3 %
Abenteurer 10.0 %
Blond 10.0 %
Händler 6.7 %
Rollenspieler 6.7 %
Schlau 3.3 %
Besessen 3.3 %
Mundgeruch 3.3 %


Selbst der Tod könnte bei Ihnen noch etwas lernen.
Ihre Berufung besteht darin andere Mitspieler zu massakrieren und deren Köpfe als Trophäen aufzustellen.
Sie wollen gefürchtet und gehasst werden und würden Sie noch einmal auf die Welt kommen wären Sie am liebsten eine 45er Magnum oder ein Aids-Virus.

Sie sind der geborene Pragmatiker.
Steht irgendwo eine Entscheidung an, kann man sich auf ihre Urteilskraft und Erfahrung absolut verlassen.
Dieser Realitätssinn kann allerdings auch sehr kontraproduktiv sein und auf ihre Gruppe sehr demoralisierend wirken, wenn Sie z.B. angesichts einer Übermacht von anstürmenden Monstern einen Kommentar wie "In fünf Minuten sind wir Dünger." ablassen.
Letzteres mag ja der Wahrheit entsprechen, aber Basis für Heldentaten ist so etwas niemals.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.
Kommentar: Dann doch lieber dervirus :twisted:
 

Dagmar_Krause

Meister
Mitglied seit
21. Februar 2003
Beiträge
433
Realist 26.7 %

Rollenspieler 13.3 %

Abenteurer 10.0 %

Kämpfer 10.0 %

Schlau 6.7 %

Blond 6.7 %

Weichei 6.7 %

Besessen 6.7 %

PK 3.3 %

Angeber 3.3 %

Weiblich 3.3 %

Nörgler 3.3 %



Sie sind der geborene Pragmatiker.
Steht irgendwo eine Entscheidung an, kann man sich auf ihre Urteilskraft und Erfahrung absolut verlassen.
Dieser Realitätssinn kann allerdings auch sehr kontraproduktiv sein und auf ihre Gruppe sehr demoralisierend wirken, wenn Sie z.B. angesichts einer Übermacht von anstürmenden Monstern einen Kommentar wie "In fünf Minuten sind wir Dünger." ablassen.
Letzteres mag ja der Wahrheit entsprechen, aber Basis für Heldentaten ist so etwas niemals.

Rollenspiel ist ihr Leben.
Sie haben eine Menge an Fantasie und scheuen sich nicht diese so oft wie möglich anzuwenden.
Sie lieben es, sich in ein anderes Wesen hineinzuversetzen und zu versuchen wie ein Fremder zu denken und zu fühlen.
Letztere Fähigkeit haben Sie übrigens mit Schizophreniekranken gemeinsam, die sich sogar noch perfekter als Sie verwandeln, da diese mehrere Persönlichkeiten gleichzeitig in sich vereinen können.
Aber keine Sorge, eines Tages werden Sie auch deren Perfektion erreichen und Sie erhalten ein eigenes Zimmer, viel Zuwendung und eine Menge Spritzen.

Wer eine Rüstung anzieht um zu prahlen und nicht um zu überleben, der hat definitiv einige Denkprozessabnormalitäten.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.
 

Tetsuo

Großmeister
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
910
Selbst der Tod könnte bei Ihnen noch etwas lernen.
Ihre Berufung besteht darin andere Mitspieler zu massakrieren und deren Köpfe als Trophäen aufzustellen.
Sie wollen gefürchtet und gehasst werden und würden Sie noch einmal auf die Welt kommen wären Sie am liebsten eine 45er Magnum oder ein Aids-Virus.

Magier, Zauberer, Kleriker, Tankmage, was auch immer. Hauptsache es hat mit viel Funken und dem Geruch von verbranntem Fleisch zu tun.
Sie sind ein Zauberkundiger mit Leib und Seele und was kann es Schöneres geben als einen Feuerball?
Außer einer Ladung Napalm vielleicht, die gerade ein komplettes Eingeborenendorf abfackelt.
 

Onkel_Hotte

Meister
Mitglied seit
29. April 2003
Beiträge
206
Besessen 13.3 %

Nörgler 10.0 %

Rollenspieler 10.0 %

Realist 10.0 %

Abenteurer 10.0 %

Blond 6.7 %

PK 6.7 %

Fatalist 6.7 %

Händler 6.7 %

Kämpfer 6.7 %

Angeber 3.3 %

Männlich 3.3 %

Mundgeruch 3.3 %

Weichei 3.3 %



Ein paar ihrer Antworten bereiten schon Grund zur Besorgnis.
Nicht dass etwas Ehrgeiz schlecht wäre, aber man könnte schon meinen Sie verbringen ihre ganze Freizeit vor dem Computer. Haben Sie denn nichts Besseres zu tun?
Wahrscheinlich sind Sie durch ihre Trägheit schon so verfettet, dass Sie durch keinen Türrahmen mehr passen!
Hmm... sollten Sie allerdings derzeit unfreiwilliger Bewohner einer Haftanstalt sein, dann vergessen Sie was hier gesagt wurde.
Und sollten Sie wegen eines Gewaltverbrechens verurteilt worden sein, dann sollten Sie wissen, dass ich gezwungen wurde das mit dem Fett und dem Türrahmen zu schreiben und ich eigentlich ganz anderer Meinung bin.

"Verdammt, die Waffe ist so stumpf, da muss man doch glatt zweimal zuschlagen. Scheiße, wieder nur eine Million Goldstücke als Beute."
Es Ihnen Recht zu machen wäre gleichbedeutend mit dem Versuch für eine Hydra den passenden Hut zu finden.
Da Leute ihres Schlages auch selten schweigende Momente haben, werden sie über kurz oder lang das Dasein eines Eremiten fristen.
Aber trösten Sie sich, eine Karriere als Dauernörgler bei der Stiftung Warentest oder im Feuilleton der Frankfurter Zeitung ist Ihnen sicher.

Als Fatalist ergeben Sie sich freiwillig ihrem Schicksal.
Sei es eine auf Sie zugaloppierende Herde Zentauren oder auch nur die tägliche Reboot-Orgie aufgrund fehlerhafter Grafiktreiber. Sie bringt so schnell nichts aus der Ruhe.
Zwar birgt ein solch hohes Maß an Gleichgültigkeit und Phlegma stets die Gefahr, dass man von einem zufällig vorbeikommenden Arzt einen Totenschein ausgestellt bekommt, jedoch sind Sie die allerbeste Kundschaft für gerade neu auf dem Markt erscheinende Online-Spiele.
Sie würden selbst nach der 10ten unwiderruflichen Löschung ihres Charakters frohgemut von vorne beginnen und sich bei dem Hersteller noch für so viel Abwechslung bedanken.

Wenn es einen Menschen gibt dem Sie gerne zuhören, dann sind Sie das selbst. Nur schade, dass sich alle anderen Gesprächspartner meist sehr schnell mit Benzin übergießen und anzünden.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.

Vielen dank, wirklich sehr netter Kommentar ! :evil:
 
G

Guest

Guest
Rollenspieler 20.0 %
Realist 16.7 %
Schlau 13.3 %
Abenteurer 10.0 %
Händler 6.7 %
Blond 6.7 %
Weichei 3.3 %
Weiblich 3.3 %
Besessen 3.3 %
Magier 3.3 %
Nörgler 3.3 %
PK 3.3 %
Kämpfer 3.3 %
Schwul 3.3 %

Sie sind der geborene Pragmatiker.
Steht irgendwo eine Entscheidung an, kann man sich auf ihre Urteilskraft und Erfahrung absolut verlassen.
Dieser Realitätssinn kann allerdings auch sehr kontraproduktiv sein und auf ihre Gruppe sehr demoralisierend wirken, wenn Sie z.B. angesichts einer Übermacht von anstürmenden Monstern einen Kommentar wie "In fünf Minuten sind wir Dünger." ablassen.
Letzteres mag ja der Wahrheit entsprechen, aber Basis für Heldentaten ist so etwas niemals.

Rollenspiel ist ihr Leben.
Sie haben eine Menge an Fantasie und scheuen sich nicht diese so oft wie möglich anzuwenden.
Sie lieben es, sich in ein anderes Wesen hineinzuversetzen und zu versuchen wie ein Fremder zu denken und zu fühlen.
Letztere Fähigkeit haben Sie übrigens mit Schizophreniekranken gemeinsam, die sich sogar noch perfekter als Sie verwandeln, da diese mehrere Persönlichkeiten gleichzeitig in sich vereinen können.
Aber keine Sorge, eines Tages werden Sie auch deren Perfektion erreichen und Sie erhalten ein eigenes Zimmer, viel Zuwendung und eine Menge Spritzen.

Magier, Zauberer, Kleriker, Tankmage, was auch immer. Hauptsache es hat mit viel Funken und dem Geruch von verbranntem Fleisch zu tun.
Sie sind ein Zauberkundiger mit Leib und Seele und was kann es Schöneres geben als einen Feuerball?
Außer einer Ladung Napalm vielleicht, die gerade ein komplettes Eingeborenendorf abfackelt.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.


Netter Test ^^
Aber eigentlich bin ich ja 100% weiblich und 100% Blond... naja ^_^
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Mitglied seit
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
Rollenspieler 13.3 %

Abenteurer 13.3 %

Händler 10.0 %

Blond 10.0 %

Realist 10.0 %

PK 6.7 %

Kämpfer 6.7 %

Besessen 6.7 %

Sadist 3.3 %

Alien 3.3 %

Männlich 3.3 %

Zwerg 3.3 %

Weichei 3.3 %

Nörgler 3.3 %

Schlau 3.3 %


--------------------------------------------

Sie sind der Klassiker unter den Online-Spielern.
Neue Gegenden erkunden und spannende Kämpfe überstehen ist der Schwerpunkt ihres Strebens. Sie sind der Abenteurer schlechthin.
Sie halten sich gemäß ihrer Rolle auch nicht lange an dem selben Ort auf und ziehen schnell weiter.
Böse Zungen behaupten allerdings, dass läge an der schnellen Verbreitung von Steckbriefen.

Rollenspiel ist ihr Leben.
Sie haben eine Menge an Fantasie und scheuen sich nicht diese so oft wie möglich anzuwenden.
Sie lieben es, sich in ein anderes Wesen hineinzuversetzen und zu versuchen wie ein Fremder zu denken und zu fühlen.
Letztere Fähigkeit haben Sie übrigens mit Schizophreniekranken gemeinsam, die sich sogar noch perfekter als Sie verwandeln, da diese mehrere Persönlichkeiten gleichzeitig in sich vereinen können.
Aber keine Sorge, eines Tages werden Sie auch deren Perfektion erreichen und Sie erhalten ein eigenes Zimmer, viel Zuwendung und eine Menge Spritzen.

Darüber hinaus mangelt es Ihnen nicht an Selbstbewusstsein und selbst die Rolle eines laufenden Meters (Zwerg, Gnome, Bazille, etc.) würden Sie mit Freuden annehmen.

Die Online-Branche kann bei ihrer Vorliebe sowohl für Fantasy- als auch SF-Spiele gleich doppelt abkassieren.

Ihr angeborener Sadismus wird Sie eines Tages noch in Schwierigkeiten bringen. Spätestens dann, wenn die verarschten Newbies einen höheren Level als Sie erreicht und Sie wiedergefunden haben.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.
 

Reznor

Geselle
Mitglied seit
12. Januar 2004
Beiträge
76
Realist 16.7 %

Nörgler 13.3 %

Schlau 13.3 %

Besessen 13.3 %

PK 10.0 %

Rollenspieler 6.7 %

Blond 3.3 %

Angeber 3.3 %

Händler 3.3 %

Männlich 3.3 %

Fatalist 3.3 %

Abenteurer 3.3 %

Kämpfer 3.3 %

Weichei 3.3 %


--------------------------------------------------------------------------------


"Verdammt, die Waffe ist so stumpf, da muss man doch glatt zweimal zuschlagen. Scheiße, wieder nur eine Million Goldstücke als Beute."
Es Ihnen Recht zu machen wäre gleichbedeutend mit dem Versuch für eine Hydra den passenden Hut zu finden.
Da Leute ihres Schlages auch selten schweigende Momente haben, werden sie über kurz oder lang das Dasein eines Eremiten fristen.
Aber trösten Sie sich, eine Karriere als Dauernörgler bei der Stiftung Warentest oder im Feuilleton der Frankfurter Zeitung ist Ihnen sicher.

Sie sind der geborene Pragmatiker.
Steht irgendwo eine Entscheidung an, kann man sich auf ihre Urteilskraft und Erfahrung absolut verlassen.
Dieser Realitätssinn kann allerdings auch sehr kontraproduktiv sein und auf ihre Gruppe sehr demoralisierend wirken, wenn Sie z.B. angesichts einer Übermacht von anstürmenden Monstern einen Kommentar wie "In fünf Minuten sind wir Dünger." ablassen.
Letzteres mag ja der Wahrheit entsprechen, aber Basis für Heldentaten ist so etwas niemals.

Wenn es einen Menschen gibt dem Sie gerne zuhören, dann sind Sie das selbst. Nur schade, dass sich alle anderen Gesprächspartner meist sehr schnell mit Benzin übergießen und anzünden.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.
 

Philipp

Meister
Mitglied seit
8. Januar 2003
Beiträge
346
Realist 20.0 %

Abenteurer 13.3 %

Nörgler 10.0 %

Kämpfer 10.0 %

Händler 6.7 %

Rollenspieler 6.7 %

PK 6.7 %

Besessen 6.7 %

Alien 3.3 %

Blond 3.3 %

Schlau 3.3 %

Männlich 3.3 %

Magier 3.3 %

Mundgeruch 3.3 %


--------------------------------------------------------------------------------


Sie sind der Klassiker unter den Online-Spielern.
Neue Gegenden erkunden und spannende Kämpfe überstehen ist der Schwerpunkt ihres Strebens. Sie sind der Abenteurer schlechthin.
Sie halten sich gemäß ihrer Rolle auch nicht lange an dem selben Ort auf und ziehen schnell weiter.
Böse Zungen behaupten allerdings, dass läge an der schnellen Verbreitung von Steckbriefen.

Sie sind der geborene Pragmatiker.
Steht irgendwo eine Entscheidung an, kann man sich auf ihre Urteilskraft und Erfahrung absolut verlassen.
Dieser Realitätssinn kann allerdings auch sehr kontraproduktiv sein und auf ihre Gruppe sehr demoralisierend wirken, wenn Sie z.B. angesichts einer Übermacht von anstürmenden Monstern einen Kommentar wie "In fünf Minuten sind wir Dünger." ablassen.
Letzteres mag ja der Wahrheit entsprechen, aber Basis für Heldentaten ist so etwas niemals.

Magier, Zauberer, Kleriker, Tankmage, was auch immer. Hauptsache es hat mit viel Funken und dem Geruch von verbranntem Fleisch zu tun.
Sie sind ein Zauberkundiger mit Leib und Seele und was kann es Schöneres geben als einen Feuerball?
Außer einer Ladung Napalm vielleicht, die gerade ein komplettes Eingeborenendorf abfackelt.

Die Online-Branche kann bei ihrer Vorliebe sowohl für Fantasy- als auch SF-Spiele gleich doppelt abkassieren.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern

bis auf die magie (die ich eigentlich gar nciht mag, ziemlich passend :)
 

_Dark_

Ehrenmitglied
Mitglied seit
4. November 2003
Beiträge
3.473
Selbst der Tod könnte bei Ihnen noch etwas lernen.
Ihre Berufung besteht darin andere Mitspieler zu massakrieren und deren Köpfe als Trophäen aufzustellen.
Sie wollen gefürchtet und gehasst werden und würden Sie noch einmal auf die Welt kommen wären Sie am liebsten eine 45er Magnum oder ein Aids-Virus.

Respekt! Sie gehören zum eher intelligenteren Teil der Spielergemeinde.
Oder sollte man lieber sagen, zu dem gerisseneren, verschlageneren und durchtriebeneren Teil?
Sie wissen wo man sich einen Vorteil holt, wie man Erfahrung und Gold mit weniger Aufwand sammelt, oder wie man sich viel Mühe und Ärger ersparen kann.
Nur eine einzige Frage stellt sich hierbei:
Wenn Sie schon so schlau sind, warum verschwenden Sie dann ihre wertvolle Zeit eigentlich mit Computerspielen? Andere Menschen mit ihrem IQ sind längst Millionär, Konzernchef oder Frauenarzt geworden.
Oder sollte vielleicht der OGGG-Test in diesem Bereich noch etwas überarbeitungsbedürftig sein?


ja, ich bin geldgierieg und durchtrieben

wie im echten leben
 

Gurke

Ehrenmitglied
Mitglied seit
25. März 2003
Beiträge
2.569
Rollenspieler 16.7 %

Realist 13.3 %

Blond 10.0 %

Kämpfer 10.0 %

Abenteurer 10.0 %

Besessen 6.7 %

Händler 6.7 %

Fatalist 6.7 %

Schlau 3.3 %

Männlich 3.3 %

Zwerg 3.3 %

PK 3.3 %

Weichei 3.3 %

Schwul 3.3 %


--------------------------------------------------------------------------------


Sie sind der geborene Pragmatiker.
Steht irgendwo eine Entscheidung an, kann man sich auf ihre Urteilskraft und Erfahrung absolut verlassen.
Dieser Realitätssinn kann allerdings auch sehr kontraproduktiv sein und auf ihre Gruppe sehr demoralisierend wirken, wenn Sie z.B. angesichts einer Übermacht von anstürmenden Monstern einen Kommentar wie "In fünf Minuten sind wir Dünger." ablassen.
Letzteres mag ja der Wahrheit entsprechen, aber Basis für Heldentaten ist so etwas niemals.

Rollenspiel ist ihr Leben.
Sie haben eine Menge an Fantasie und scheuen sich nicht diese so oft wie möglich anzuwenden.
Sie lieben es, sich in ein anderes Wesen hineinzuversetzen und zu versuchen wie ein Fremder zu denken und zu fühlen.
Letztere Fähigkeit haben Sie übrigens mit Schizophreniekranken gemeinsam, die sich sogar noch perfekter als Sie verwandeln, da diese mehrere Persönlichkeiten gleichzeitig in sich vereinen können.
Aber keine Sorge, eines Tages werden Sie auch deren Perfektion erreichen und Sie erhalten ein eigenes Zimmer, viel Zuwendung und eine Menge Spritzen.

Als Fatalist ergeben Sie sich freiwillig ihrem Schicksal.
Sei es eine auf Sie zugaloppierende Herde Zentauren oder auch nur die tägliche Reboot-Orgie aufgrund fehlerhafter Grafiktreiber. Sie bringt so schnell nichts aus der Ruhe.
Zwar birgt ein solch hohes Maß an Gleichgültigkeit und Phlegma stets die Gefahr, dass man von einem zufällig vorbeikommenden Arzt einen Totenschein ausgestellt bekommt, jedoch sind Sie die allerbeste Kundschaft für gerade neu auf dem Markt erscheinende Online-Spiele.
Sie würden selbst nach der 10ten unwiderruflichen Löschung ihres Charakters frohgemut von vorne beginnen und sich bei dem Hersteller noch für so viel Abwechslung bedanken.

Darüber hinaus mangelt es Ihnen nicht an Selbstbewusstsein und selbst die Rolle eines laufenden Meters (Zwerg, Gnome, Bazille, etc.) würden Sie mit Freuden annehmen.
 

Er4z3r

Großmeister
Mitglied seit
23. Mai 2003
Beiträge
754
PK 33.3 %

Händler 10.0 %

Realist 10.0 %

Schlau 6.7 %

Blond 6.7 %

Weichei 6.7 %

Kämpfer 6.7 %

Alien 3.3 %

Männlich 3.3 %

Besessen 3.3 %

Nörgler 3.3 %

Abenteurer 3.3 %

Rollenspieler 3.3 %


--------------------------------------------------------------------------------


Leute die mit Ihnen Geschäfte machen erzählen stolz sie hätten soeben ein Paar sündteure Skier gegen eine billige Flasche Mineralwasser eingetauscht.
Leider übersehen diese übers Ohr gehauenen Opfer dabei, dass sie sich gerade in der Wüste befinden und den Tausch nicht lange werden feiern können.
Sie sind ein Vollblut-Händler. Rohstoffe billig ein- und üppig aussehende Rüstungen für einen Horrorpreis wieder verkaufen - das ist ihre Welt.
Wenn das Ganze dann noch so abläuft, dass der geneppte Kunde nichts merkt und Sie sogar an Bekannte weiterempfiehlt, dann umfängt Sie ein geistiger Orgasmus.
Und nein, ich gebe ihnen nicht meine RL-Adresse und ich habe auch keinen Bedarf an Reinigungsgeräten!

Selbst der Tod könnte bei Ihnen noch etwas lernen.
Ihre Berufung besteht darin andere Mitspieler zu massakrieren und deren Köpfe als Trophäen aufzustellen.
Sie wollen gefürchtet und gehasst werden und würden Sie noch einmal auf die Welt kommen wären Sie am liebsten eine 45er Magnum oder ein Aids-Virus.

Die Online-Branche kann bei ihrer Vorliebe sowohl für Fantasy- als auch SF-Spiele gleich doppelt abkassieren.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
Rollenspieler 20.0 %

PK 13.3 %

Händler 10.0 %

Weichei 10.0 %

Abenteurer 6.7 %

Realist 6.7 %

Blond 6.7 %

Weiblich 6.7 %

Kämpfer 6.7 %

Angeber 3.3 %

Fatalist 3.3 %

Schlau 3.3 %

Besessen 3.3 %


--------------------------------------------------------------------------------


Selbst der Tod könnte bei Ihnen noch etwas lernen.
Ihre Berufung besteht darin andere Mitspieler zu massakrieren und deren Köpfe als Trophäen aufzustellen.
Sie wollen gefürchtet und gehasst werden und würden Sie noch einmal auf die Welt kommen wären Sie am liebsten eine 45er Magnum oder ein Aids-Virus.

Rollenspiel ist ihr Leben.
Sie haben eine Menge an Fantasie und scheuen sich nicht diese so oft wie möglich anzuwenden.
Sie lieben es, sich in ein anderes Wesen hineinzuversetzen und zu versuchen wie ein Fremder zu denken und zu fühlen.
Letztere Fähigkeit haben Sie übrigens mit Schizophreniekranken gemeinsam, die sich sogar noch perfekter als Sie verwandeln, da diese mehrere Persönlichkeiten gleichzeitig in sich vereinen können.
Aber keine Sorge, eines Tages werden Sie auch deren Perfektion erreichen und Sie erhalten ein eigenes Zimmer, viel Zuwendung und eine Menge Spritzen.

Als Fatalist ergeben Sie sich freiwillig ihrem Schicksal.
Sei es eine auf Sie zugaloppierende Herde Zentauren oder auch nur die tägliche Reboot-Orgie aufgrund fehlerhafter Grafiktreiber. Sie bringt so schnell nichts aus der Ruhe.
Zwar birgt ein solch hohes Maß an Gleichgültigkeit und Phlegma stets die Gefahr, dass man von einem zufällig vorbeikommenden Arzt einen Totenschein ausgestellt bekommt, jedoch sind Sie die allerbeste Kundschaft für gerade neu auf dem Markt erscheinende Online-Spiele.
Sie würden selbst nach der 10ten unwiderruflichen Löschung ihres Charakters frohgemut von vorne beginnen und sich bei dem Hersteller noch für so viel Abwechslung bedanken.

Wer eine Rüstung anzieht um zu prahlen und nicht um zu überleben, der hat definitiv einige Denkprozessabnormalitäten.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.
 

rorriM

Meister
Mitglied seit
2. Juni 2003
Beiträge
306
PK 36.7 %

Schlau 13.3 %

Besessen 10.0 %

Realist 6.7 %

Abenteurer 6.7 %

Kämpfer 6.7 %

Blond 6.7 %

Fatalist 3.3 %

Nörgler 3.3 %

Mundgeruch 3.3 %

Weichei 3.3 %



Selbst der Tod könnte bei Ihnen noch etwas lernen.
Ihre Berufung besteht darin andere Mitspieler zu massakrieren und deren Köpfe als Trophäen aufzustellen.
Sie wollen gefürchtet und gehasst werden und würden Sie noch einmal auf die Welt kommen wären Sie am liebsten eine 45er Magnum oder ein Aids-Virus.

Respekt! Sie gehören zum eher intelligenteren Teil der Spielergemeinde.
Oder sollte man lieber sagen, zu dem gerisseneren, verschlageneren und durchtriebeneren Teil?
Sie wissen wo man sich einen Vorteil holt, wie man Erfahrung und Gold mit weniger Aufwand sammelt, oder wie man sich viel Mühe und Ärger ersparen kann.
Nur eine einzige Frage stellt sich hierbei:
Wenn Sie schon so schlau sind, warum verschwenden Sie dann ihre wertvolle Zeit eigentlich mit Computerspielen? Andere Menschen mit ihrem IQ sind längst Millionär, Konzernchef oder Frauenarzt geworden.
Oder sollte vielleicht der OGGG-Test in diesem Bereich noch etwas überarbeitungsbedürftig sein?

Als Fatalist ergeben Sie sich freiwillig ihrem Schicksal.
Sei es eine auf Sie zugaloppierende Herde Zentauren oder auch nur die tägliche Reboot-Orgie aufgrund fehlerhafter Grafiktreiber. Sie bringt so schnell nichts aus der Ruhe.
Zwar birgt ein solch hohes Maß an Gleichgültigkeit und Phlegma stets die Gefahr, dass man von einem zufällig vorbeikommenden Arzt einen Totenschein ausgestellt bekommt, jedoch sind Sie die allerbeste Kundschaft für gerade neu auf dem Markt erscheinende Online-Spiele.
Sie würden selbst nach der 10ten unwiderruflichen Löschung ihres Charakters frohgemut von vorne beginnen und sich bei dem Hersteller noch für so viel Abwechslung bedanken.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zitter



eieiei.......
 

Zerch

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.936
Realist 30.0 %
Besessen 10.0 %
Schlau 10.0 %
PK 10.0 %
Kämpfer 10.0 %
Abenteurer 10.0 %
Weichei 6.7 %
Blond 3.3 %
Alien 3.3 %
Männlich 3.3 %
Rollenspieler 3.3 %


Ein paar ihrer Antworten bereiten schon Grund zur Besorgnis.
Nicht dass etwas Ehrgeiz schlecht wäre, aber man könnte schon meinen Sie verbringen ihre ganze Freizeit vor dem Computer. Haben Sie denn nichts Besseres zu tun?
Wahrscheinlich sind Sie durch ihre Trägheit schon so verfettet, dass Sie durch keinen Türrahmen mehr passen!
Hmm... sollten Sie allerdings derzeit unfreiwilliger Bewohner einer Haftanstalt sein, dann vergessen Sie was hier gesagt wurde.
Und sollten Sie wegen eines Gewaltverbrechens verurteilt worden sein, dann sollten Sie wissen, dass ich gezwungen wurde das mit dem Fett und dem Türrahmen zu schreiben und ich eigentlich ganz anderer Meinung bin.

Sie sind der geborene Pragmatiker.
Steht irgendwo eine Entscheidung an, kann man sich auf ihre Urteilskraft und Erfahrung absolut verlassen.
Dieser Realitätssinn kann allerdings auch sehr kontraproduktiv sein und auf ihre Gruppe sehr demoralisierend wirken, wenn Sie z.B. angesichts einer Übermacht von anstürmenden Monstern einen Kommentar wie "In fünf Minuten sind wir Dünger." ablassen.
Letzteres mag ja der Wahrheit entsprechen, aber Basis für Heldentaten ist so etwas niemals.

Die Online-Branche kann bei ihrer Vorliebe sowohl für Fantasy- als auch SF-Spiele gleich doppelt abkassieren.

Bei der letzten Frage scheinen Sie sich verklickt zu haben. Es wäre also besser wenn Sie wieder mit dem Trinken anfangen würden, damit ihre Hände nicht mehr so zittern.

...bin eher blond als realist
 
Oben