Suche Infos über Gläserrücken

Aleister

Geselle
Registriert
28. April 2004
Beiträge
81
Guten Abend. Ich suche seriöse (Dieses Wort könnte wohl Anlass zu Diskussionen geben :D) Quellen zum Thema praktiziertes Gläserrücken. Möglicherweise kann mir jemand eine Anleitung empfehlen, mit der er/sie bereits Erfahrungen gemacht hat. Vielen Dank im Voraus!

Es geht mir nicht um Grundsatzdiskussionen, ob es funktioniert oder nicht. Dafür lassen sich andere Treads nutzen/eröffnen.

Google spuckt relativ verschiedene und teilweise widersprüchliche Angaben aus, deshalb die Frage nach guten Quellen.

MfG Aleister
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Registriert
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
da ich weder erfahrung damit habe noch ich dir bei irgendwelchen seiten weiterhelfen kann da du wie geschrieben schon selbst gegooglet hast...will ich mal gern wissen wieso du diese "Gläserrücken" sache machen willst
 

Tetsuo

Großmeister
Registriert
9. Juli 2003
Beiträge
910
Mein einziger Tip.

Lass es bleiben...

Beschäftige dich erstmal mit den Grundlagen der Esoterik.
 

Gilgamesh

Ehrenmitglied
Registriert
24. Juni 2003
Beiträge
2.747
Ich habe es vor Jahren mal mit paar Freunden praktiziert und es funktioniert tatsächlich.

Anleitung wie folgt:

Mann treffe sich zu viert, trage Buchtstaben und Zahlen auf eine glatte ebene Fläche und dazu ein Glas auf dem Kopf. Nun alle Vier die Finger leicht drauf und warten.

Einer muß dann so tun und einen Geist anbeten.Frage minutenlang in den Raum, ob ein Geist anwesend ist und dass dieser seinen Namen sagen soll.

Nach etwa 5-10 beginnt das Glas sich wirklich rasch zu den Buchstaben zu bewegen. Dann könnt Ihr euere Fragen stelle. Und ein Ja/Nein Feld darf natürlich nicht fehlen.

Aber vorsicht, keine labilen Personen teilnehmen lassen und auch daran denken, dass auch Geister lügen können.Somit erübrigen sich Fragen, wann wer heiratet oder sterben wird.Mit sowas sollte man nicht spielen.

Wenn sich das Glas bewegt, versucht auch mal in zufälliger Reihenfolge die Finger weg vom Glas zu nehmen.Es funktionier dann immernoch und man kann keinen speziellen für die Bewegung verantwortlich machen.

Meine Theorie hierzu:
Durch die gemeinsame Konzentration, verschmelzen eure Geister zu einer,wobei ein Gruppenbewustsein die Kontrolle alle Finger übernimmt und somit durch unbewust leichten Druck für eine Bewegung des Glases sorgt.

Keine Geister, sondern ein Gruppenbewustsein, welches aus den Unterbewustsein aller vier Testpersonen die Antworten liefert, die machmal leider auch keinen Sinn ergeben.

:arrow: Gilgamesh
 

FreeBird

Großmeister
Registriert
28. Januar 2004
Beiträge
638
dann hoff ich mal, dass bei eurer Seance damals das Glas nicht dauernd in Richtung *J* *O* *D* *N* gehüpft ist :)
 

Rosiv_Damotil

Meister
Registriert
7. Dezember 2002
Beiträge
124
Hm,


was sag ICH jetzt dazu?

Ich würde gerne einmal DABEI sein, als Zuschauer, aber NICHT mitmachen.
Selbst wenn ich wohl der einzige dann wäre, der das einigermaßen kontrollieren könnte.

Aber selber machen, nein, hat verschiedene Gründe, und ANGST ist keiner davon....



Rosiv
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Registriert
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Aleister schrieb:
Guten Abend. Ich suche seriöse (Dieses Wort könnte wohl Anlass zu Diskussionen geben :D) Quellen zum Thema praktiziertes Gläserrücken. Möglicherweise kann mir jemand eine Anleitung empfehlen, mit der er/sie bereits Erfahrungen gemacht hat. Vielen Dank im Voraus!

Hier eine wirklich seriöse Info:

Laß die Finger davon!!!!
Zu einem bringt es gar nichts , außer Neugierbefriedigung, zum anderen kannst du Tore öffnen die du selbst nicht mehr schließen kannst!

Bist du zu fasziniert davon und möchtest unbedingt einen paranormale Begegnung machen, weil du es nicht sein lassen kannst, so bitte von herzen darum und es geschieht!


LG


AoS
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Registriert
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Gilgamesh schrieb:
Keine Geister, sondern ein Gruppenbewustsein, welches aus den Unterbewustsein aller vier Testpersonen die Antworten liefert, die machmal leider auch keinen Sinn ergeben.

:arrow: Gilgamesh

Mein Geistheiler kann bei jedem Menschen sehen ob er schon mal Gläserrücken praktiziert hat. Er sieht eine art schwarzes Anhängsel. Da ich schon mit zig verschiedenen Personen bei ihm war, von denen ich es selbst nicht wußte, hat seine Aussage immer gestimmt.


LG


AoS
 

yoshware

Meister
Registriert
10. Dezember 2002
Beiträge
206
Ich hab das mal in den US mit ein paar aufgeregten Hühnern (Mädchen) gemacht, die aus Gottesehrfurcht sofort die finger vom Ouija Board (oder so ähnlich) gezogen haben, als auf die Frage "Are you the devil?" "yes" kam.

Es schien mir äußerst real und eigentlich funktioniert es ganz von alleine.

Ich denke jedoch nicht, dass da irgendwelche Tore auf- und zugestoßen werden und halte es für ungefährlich.
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Registriert
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
yoshware schrieb:
Ich denke jedoch nicht, dass da irgendwelche Tore auf- und zugestoßen werden und halte es für ungefährlich.


Vom Zustoßen war auch nicht die Rede, vielleicht ist es ja für dich ungefährlich, darauf auf den Rest der Menschheit zu schließen ist gelinde gesagt Nonsens.



LG


AoS
 

phoenix

Großmeister
Registriert
6. Oktober 2002
Beiträge
546
Ich denke man kann da schnell paranoid werden.
Auch wenns nur vom Bewusstsein der Gruppe gesteuert wird.
 

timmelpilz

Meister
Registriert
6. Januar 2003
Beiträge
234
@ Angel of Seven

was ist denn ein Geistheiler??? und warum hast gerade DU einen???

mfg timmelpilz
 

der_sAlzige

Meister
Registriert
14. April 2002
Beiträge
407
@Rosiv_Damotil
Wieso bist du der einzige der das einigermassen kontrollieren kann? Hast
du bereits negative Erfahrungen gemacht....

Ich denke mal ein Geistheiler setzt sich in einen Nicht-Allttäglichen
Bewusstseinszustand und kann so sehen was deinen Geist negativ
beeinflusst. Heilen wäre dann der nächste Schritt...
 

Kir

Lehrling
Registriert
29. März 2004
Beiträge
28
Warum Glaeserruecken gefaehrlich ist

Also ich muss vorneweg sagen, ich habs auch mal ausprobiert, ich bin also kein unbeschriebenes Blatt. Ich bin sogar mal soweit gegangen meinen Erzihungstherapisten mit einzubeziehen, was sehr interessant war weil es ploetzlich nimmer ging. :)
Mich erinnert das ganze an einen Kinderstrei.
Habt ihr schonmal in einer Telefonzelle angerufen? Oder abgenommen? Ich habdas geliebt als Kind. Aber manchmal kommt man mit ganz schoen komischen Typen, oder Kiddies :) oder Betrunkenen oder so zu reden.

Nun. Das eigendliche Problem ist an der Sache, das die normalen Verstorbenen wohl wenig Interesse an uns haben und sich mehr um Laeuterung scheren und vielleicht einen neuen Koerper zu finden.
So sollte es sein.
Erfahrung zeigt uns aber das Menschen die aus dem Leben gerissen werden oder unter unsaeglischen Schmerzen gehen sich auch im Nexus weiter an das Leben klammern. Diese suchen den Kontakt zu lebenden um sie ihrer Energie zu berauben um damit ihre Aetherkoerper vor dem Vergehen zu bewahren.
Und es ist genau diese irren Typen die im anderen Reich oft die Telefonzellen abnehmen. Und weil ihnen unsere Aufmerksamkeit gefaellt erzaehlen sie uns alles was wir hoeren wollen, damit wir noch ein bisschen bleiben.
*********
Das ist nur ein Grund, und auch nur ein logisch Bedachter. Ich hoffe du denkst nochmal nach bevor du dich und andere freiwillig zur Blutpuppe machst.
 

Zhara

Geselle
Registriert
29. Juli 2003
Beiträge
95
Wie hat Aleister noch gesagt: Keine Grundsatzdiskussionen................. :wink:
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Registriert
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
Zhara schrieb:
Wie hat Aleister noch gesagt: Keine Grundsatzdiskussionen................. :wink:

och er wird das schon verkraften :twisted:

@topic,

wollte auch schon immer mal bei glaeserruecken mit machen (gleichzeitig auch nciht) nur bisher konnte ich keinen meine freunde dazu bringen. einfach nur aus reinem interesse. die menschen sind ja bekanntlich sehr neugierig :wink:
 

Aleister

Geselle
Registriert
28. April 2004
Beiträge
81
JimmyBond schrieb:
da ich weder erfahrung damit habe noch ich dir bei irgendwelchen seiten weiterhelfen kann da du wie geschrieben schon selbst gegooglet hast...will ich mal gern wissen wieso du diese "Gläserrücken" sache machen willst

Ich würde sagen, meinerseits ist es reine Neugier. Momentan schwankt mein Weltbild stark und ich weiss nicht, was ich glauben soll. Entweder sind da wirklich höhere Mächte im Spiel, oder es hat alles mit dem Unterbewusstsein der Einzelnen zu tun. Beide Varianten sind interessant und verdienen meiner Meinung nach Beachtung.

Tetsuo schrieb:
Mein einziger Tip.

Lass es bleiben...

Beschäftige dich erstmal mit den Grundlagen der Esoterik.

Danke für deinen Tipp, doch ich denke, mit den Grundlagen der Esoterik bin ich bereits einigermassen vertraut. Ausserdem ist das Gläserrücken ja wohl eher ein Grenzgebiet der Esoterik.

@Gilgamesh: Vielen Dank für deine Beschreibung!

Angel of Seven schrieb:
Hier eine wirklich seriöse Info:

Laß die Finger davon!!!!
Zu einem bringt es gar nichts , außer Neugierbefriedigung, zum anderen kannst du Tore öffnen die du selbst nicht mehr schließen kannst!

Bist du zu fasziniert davon und möchtest unbedingt einen paranormale Begegnung machen, weil du es nicht sein lassen kannst, so bitte von herzen darum und es geschieht!


LG


AoS

Ich denke, einige Begegnungen mit dem Paranormalen habe ich bereits erlebt. Und ich glaube, dass man seine Erfahrungen an möglichst vielen Quellen schöpfen sollte. Und dass Gläserrücken tiefe Narben im Innern hinterlassen können, glaube ich irgendwie nicht so richtig.




phoenix schrieb:
Ich denke man kann da schnell paranoid werden.
Auch wenns nur vom Bewusstsein der Gruppe gesteuert wird.

Och wenns nur das ist... paranoid war ich schon vorher :D

@Kir: Ja, damit triffst du in etwa meine Meinung. Und trotzdem... ich bin durchaus bereit, dem Geisterwesen einen Teil meiner Energie (in Form von Aufmerksamkeit.. nichts anderes als die Aufmerksamkeit, die man einem Lehrer spendet) abzutreten, wenn er sich dafür zu erkennen gibt.
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Registriert
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
ich muss dazu noch sagen.....es gibt dinge die sollte man lieber nicht wissen bzw. wenns schon zu spaet ist, waere es einem lieber man haette es nie erfahren
 

Artaxerxes

Erleuchteter
Registriert
18. Juni 2004
Beiträge
1.376
Gläserrücken!

@all,

Gläserrücjken - ja, aber nur wie Copperfield!

Ich sage nur ein Wort - Permanentmagnet! :wink:

So long Artaxerxes
 

Meiya

Anwärter
Registriert
20. April 2004
Beiträge
20
http://www.glaeserruecken.de/newsletter.html

hier kannst du einen newsletter abnonnieren, der von usern verfasste erfahrungsberichte übers gläserrücken enthält, sowohl gute als auch schlechte.

die meisten beiträge sind mit email versehen, so kann man bei einem interessanten fall mit dem verfasser in kontakt treten.

habe den newsletter schon mehrmals bezogen (er kommt leider nicht allzu oft darum ist geduld von nöten) und finde ihn interessant.

falls erwünscht kann ich schauen, ob ich noch den einen oder anderen im postfach finde und kann ihn hier rein posten.
 

Ähnliche Beiträge

Oben