Suche den Namen eines Films

Chemical

Geselle
Mitglied seit
10. September 2002
Beiträge
65
Ich hab da mal einen guten Film gesehen kann mich aber leider nicht an den Namen erinnern...

vielleicht kann mir jemand von euch auf die Sprünge helfen.

Der Film spielt in Bosnien wenn ich mich nicht irre und behandelt die Situation ein paar Jahre nach dem Krieg wie die Serben und Kroaten versuchen wieder zusammenzufinden.
Die Einwohner einer kleinen geteilten Stadt erhoffen sich viel von einem angekündigten Besuch von Clinton, welcher jedoch schlussendlich von einem alten Mann der sich selbst in die Luft jagt vertrieben wird.

Kennt den jemand?
Ist wohl etwa 2-3 Jahre her.
 

Chemical

Geselle
Mitglied seit
10. September 2002
Beiträge
65
war er nicht weil ich nach kroatien anstadt bosnien gesucht habe...

hast du den film nicht gesehen?
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Nö, hört sich aber interessant an.
Ich habe übrigens nach "film clinton bosnien" gegoogelt, da isses dann der erste Treffer. :wink:
 

Chemical

Geselle
Mitglied seit
10. September 2002
Beiträge
65
ja schau ihn dir an, lohnt sich auf jeden fall...

ausserdem wenn ich schon dabei bin:
schau auch mal "politiki kouzina" wenn du nicht nur auf action stehst.
 

deTommy

Meister
Mitglied seit
11. April 2004
Beiträge
243
wollt keinen neuen thread aufmachen, der titel hier ist ja weitläufig genug

also ich hab aus nem film das zitat "guten morgen sternenglanz, die welt sagt hallo"...
aber ich hab keinen plan wo ich das gehört habe
kennt das evtl jemand?
 

NormaJean

Forenlegende
Mitglied seit
27. Oktober 2002
Beiträge
7.209
"Good morning, starshine - the earth says hello. You twinkle above us, we twinkle below..." *singträller*

aus dem Hippie-Musical "Hair" - aber soweit ich mich erinnere, sind die Lieder OmU :gruebel:
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Mitglied seit
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
schoen das es diesen thread gibt, dann kann ich meine frage zunem film stellen, den ich vor graumer zeit mal auf zdf - montagskino gesehen habe.

ist wohl ein britischer film. geht um eine ex-IRA-frau, die sich wohl mehr oder weniger freiwillig :roll: entschliesst fuer den MI5 zu arbeiten und dann wieder zur IRA eingeschleust wird. dann wird aufeinmal ihr mann und kind durch IRA-kaempfer in einem hochhaus oder so gefangen genommen, weil es da wohl was zu holen gibt oder so. naja, wie auch immer, dann taucht das SAS auf, verhandelt mit denen und anschliessend gibs ne wilde schiesserei...hoffe habe nicht zu viel gespoilert :D

hab schon ueberall gegoogelt und so, komm aber trotzdem nicht drauf. der film lief vor gut einem jahr und ist wohl aus den 90ern ... mit unbekannten schauspielern..
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Du kannst auf ww.zdf.de als Suchbegriff "Montagskino" eingeben, dann bekommst du eine Liste aller Filme aus dieser Reihe seit September 2004.
 

paul20dd

Erleuchteter
Mitglied seit
30. April 2002
Beiträge
1.139
Hi Leute

Ich suche den Namen eines Filmes den ich vor mindestens 10 Jahren das letzte mal gesehen hatte und da hatte der Film glaube ich auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Kurz und knapp ging es um Ausserirdische. Ich habe nur noch ein paar Szenen im Kopf: Eine Frau geht verplant (nach der Entführung) die Straße lang; In irgendeinem Laden entdeckt die Frau ein Gemälde und erkennt darauf ein Ausserirdischen und sie erinnert sich glaube ich an die Entführung; die Frau bekommt nachts unverhofft besuch von eigenartigen "Servicetechnikern" ohne Gesicht, wenn ich mich nicht irre sind da noch so komische Aliens mit weißen Haaren.

Unheimliche Begegnung der dritten Art war es nicht.
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Ich suche nicht den Namen eines Filmes, sondern eine Seite die die Schnittanzahl von Fimen auiflistet.

Genauer: Ich hab hier jemanden, der behauptet Terminator 2 hätte jede Sekunde einen Schnitt. Und das glaub ich nicht und wills halbwegs seriös belegen.

Hat jemand ne Idee?
 

erik

Erleuchteter
Mitglied seit
4. April 2004
Beiträge
1.557
Wie wäre es mit Terminator gucken und eben einen Stelle finden, die deutliche länger als eine oder auch zehn Sekunden ohne Schnitt dauert.

Ich hab mal für Terminator 1 ne Schnittanalye von einem 15 minütigen Ausschnitt gemacht (war ne Seminararbeit), das waren zwar ne Menge Schnitte, aber mit Sicherheit nicht jede Sekunde einer...
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Ridley Scott hat ja oft nen Menge Schnitte in seinen Filmen - das sind ja fast schon Musikvideos. Da werden dann oftmals (bei IMDb) die Schnitte zur Gesamtlaufzeit in Verhältnis gesetzt.

15 Minuten zu analysieren ist imo nicht wirklich ergiebig: Angenommen am Anfang des Films wird viel geredet (wenig Schnitte), am Ende der Action-Showdown (massig Schnitte).


Ich les grade den Artikel auf Schnittberichte (Danke für den Tip, Norma!).

Falls noch jemand ne Idee hat: Immer her damit!
 

Glaurung

Meister
Mitglied seit
4. September 2002
Beiträge
405
Ich suche auch einen Film, den ich letztes Jahr mal im Fernsehen gesehen habe. Ich erinner mich leider nicht mehr an allzu viele Details, deshalb finde ich über Google nix.
Der Film spielt in einer Kleinstadt in den Usa es geht um zwei Polizisten, einen Jungen und einen Alten. Der Junge kommt mit den Methoden des Älteren nicht so ganz klar, man arrangiert sich aber. Es gibt immer wieder Probleme mit einem polizeibekannten Teenager, der erschiesst am Ende auch einen der beiden mit einer Schrotflinte.
Ein Detail fällt mir noch ein, die ganzen Polizisten treffen sich einmal die Woche zum Picknick vor einem Haus in dem nur Junkies rumhängen und erschrecken diese.
Sind wirklich dürftige Infos, aber so wirklich viel passiert in dem Film auch nicht.
Ich glaube der Titel war Englisch und nur ein Wort...
 

paul20dd

Erleuchteter
Mitglied seit
30. April 2002
Beiträge
1.139
Ich suche ein Film/Dokumentation mit leider wenigen Anhaltspunkten.

Es ging um mehrere kriminell gestrandete Persönlichkeiten und ihre zum Teil dreisten/kuriosen Taten. Ich meine mich zu erinnern dass es u.a. um einen Typen ging der sich als hoher Militär oder so ausgab und es fast geschaft hätte eine Nato Konferenz einzuberufen und aufgeflogen ist. Und ich meine dass der Film bei irgend einem Münchner Filmfest lief, aber schon ein "paar" Jahre her.
 
Ähnliche Beiträge




Oben