Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Sind Israelis Besatzer?

Dieses Thema im Forum "Politik, Sozialkritik, Zeitgeschehen & Geschichte" wurde erstellt von wintrow, 24. Februar 2010.

  1. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Wenn man statt Schrott und Sondermüll Hilfsgüter geladen hat, vielleicht.
    Aber das war ja garnicht der Sinn der Sache,
     
  2. Goatboy

    Goatboy Erleuchteter

    Beiträge:
    1.322
    Registriert seit:
    18. November 2009
    Ach komm, Simple. Wer vor der Abreise öffentlich erklärt, er wolle an Bord als Märtyrer sterben und auf dem Schiff Lieder aus der Intifada singt, der fährt nicht bloß nach Gaza, um dort Fladenbrot und Datteln zu verteilen. Und wenn du dir ansiehst, wer an Bord war - Leute wie Norman Paech, Vetreter der türkischen Büyük Birlik Partisi, Amin Abou Rashed, welcher Mitglied der Al-Aqsa ist, um nur einige zu nennen - dann musst du dir über deren Einstellung gegenüber Israel nicht allzu viele Gedanken machen.
     
  3. Gilgamesh

    Gilgamesh Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.748
    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Ort:
    Göbekli Tepe, 12.000 B.C.
    Ihr könnt euch auf den Kopf stellen und 10x im Kreis drehen. Die Blockade wird früher oder später gebrochen werden. Wenn nicht mit der 2. Flotte, dann mit 100. Flotte.

    Ziel ist sicher nicht nur freie und unabhängige Hilfslieferungen für Gaza, sondern auch ein in die Schranken weisen Israels. Keine Ahnung warum sich Israel und seine Handlanger hier noch darüber aufregen. Die Entwicklung ist unumkehrbar. Jede Verzögerung reißt Israel weiter in den Abgrund.

    Tut der freien Welt und euch einen gefallen und gibt doch einfach auf. Diesen Kampf wird Israel nicht gewinnen.
     
  4. Goatboy

    Goatboy Erleuchteter

    Beiträge:
    1.322
    Registriert seit:
    18. November 2009
    Sorry Gilga, Trollfutter ist gerade aus. Vielleicht kommt nächste Woche wieder was rein, aber warte nicht darauf.
     
  5. Mother_Shabubu

    Mother_Shabubu Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.242
    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Ort:
    Das andere Ende des Kreises
    Das Free Gaza Movement, das an der letzten "Hilfsflotte" beteiligt war, hat ganz offen zugegeben, daß sie an humanitärer Hilfe für Palästina nicht interessiert sind.
    Free Gaza: "We are against humanitarian aid"
     
  6. Gilgamesh

    Gilgamesh Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.748
    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Ort:
    Göbekli Tepe, 12.000 B.C.
    Ich bin auch gegen Humanitäre Hilfe nach Westlich-Israelischer Sicht.
    Sollen sich die Heuchler da mal schön raushalten. Die Gaza-Bewohner werden direkt mit Babynahrung, Windeln und Baumaterial versorgt.
    Ausserderdem: Was mischt sich Israel ein, wenn ich eine Packung Windeln nach Gaza versende?!
     
  7. Duftbaum

    Duftbaum Großmeister

    Beiträge:
    567
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hattest Du auch gegen die ägyptische Grenzsperrung so vehement polemisiert, bevor sie vor kurzem beendet wurde? Oder ist das alles von dir nur Geheuchel, weil es hier darum geht, 'Israel in seine Schranken zu weisen'? Was tut die türkische Regierung gegen die Zustände in Syrien?
     
  8. Gilgamesh

    Gilgamesh Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.748
    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Ort:
    Göbekli Tepe, 12.000 B.C.
    Die türkische Regierung bietet 10.000 Flüchtlingen Zuflucht,Nahrung und Unterkunft. Auch den vom Westen bezahlten Unruhestiftern. Die Grenzen sind nach wie vor offen für Jedermann und man versucht auf Syrien einzureden die Zeichen der Zeit zu erkennen.

    Ausserdem waren Syrien, Liyben und Äqypten bisher eure Hoheitsgebiete, mit euren Schoßhunden. War nur komisch, dass ihr die jetzt alle aussetzt und die nicht merh wissen, was sie tun sollen, do ganz ohne westliche Rückendeckung.

    Wie auch immer. Das Machtvakuum werden bald die Türken schließen. Geht ihr mal weiter unter.

    Oder anders ausgedrückt: Der Nahe Osten und Nordafrika war bisher euer Produkt, eure Marionetten, euer Einflußgebiet und heute auch eure Probleme. Auch dieser gesamte erfundene islamische Terrorismus ist euer Produkt, eure Erfindung, eure Leute, EUER TERROR gewesen. Damit haben wir nichts zu tun, nur dass paar verblödete Moslems von eueren V-Männern radikalisiert und mißbraucht wurden.

    Die ganze Misere mit all den Kriegen, Nöten und Folgen seit den 90er rund um Nah-Ost ist ein westlich-israelischer Komplott und damit ist bald Schluß meine Herren und Damen. Das Spiel ist vorbei...und die Verantwortlichen hoffe ich doch bald vor Gericht, zumindest aber von der Weltbühne gefegt.
     
  9. Themis

    Themis Erleuchteter

    Beiträge:
    1.416
    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Ort:
    in der Parallelgesellschaft
    Wie gut für die V-Männer, dass sie auf Hirnstammwesen trafen, welche völlig unreflektiert anderen Menschen folgen würden.
     
  10. vonderOder

    vonderOder Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.425
    Registriert seit:
    24. November 2004
    Ort:
    im Osten von Deutschland
    Türkei erwartet Entschuldigung von Israel
    [​IMG]: Eklat um Gaza-Hilfsflotte
     
  11. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Und dieses heulende Trotzköpfchen ist Staatschef. :juhu:
     
  12. Themis

    Themis Erleuchteter

    Beiträge:
    1.416
    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Ort:
    in der Parallelgesellschaft
    Abbas appelliert an das Gewissen der Welt
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,788134,00.html

    Ich persönlich glaube, dass der Bibi bald eh gehen wird.
     
  13. Gilgamesh

    Gilgamesh Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.748
    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Ort:
    Göbekli Tepe, 12.000 B.C.
    Da hier höhere Interessen verfolgt werden, wäre ich mir da nicht so sicher. Eher stirbt der Abbas an einer mysteriösen Krankheit. Mal schauen, ob am Montag es zu einer Abstimmung kommt. So ist bisher der Plan.
     
  14. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Was soll schon passieren?
    Die USA legen Veto ein und gut ist.

    Selbst falls nicht, errichtet man keinen lebensfähigen Staat per Deklaration, dann gäbe es noch diverse Problemchen zwischen Fatah und Hamas.
    Frieden gibt es nur durch Verhandlungen mit Israel, so oder so.

    Wir werden sehen, anschließend können wir uns ja mal über einen kurdischen Staat unterhalten.
     
  15. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Frieden wäre doch ganz einfach zu haben... Die Autonomiebehörde müßte nur die Terroranschläge auf Israel einstellen.
     
  16. POW

    POW Großmeister

    Beiträge:
    826
    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Ort:
    Kiel
    Oder die Israelis gewähren den Palästinensern ihren Staat und dann hören die Anschläge auf...
     
  17. Goatboy

    Goatboy Erleuchteter

    Beiträge:
    1.322
    Registriert seit:
    18. November 2009
    Süß. :wink:
     
  18. Themis

    Themis Erleuchteter

    Beiträge:
    1.416
    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Ort:
    in der Parallelgesellschaft
    Man könnte sogar meinen, dass Israel auch auf diesem Wege entstanden ist. Und die Hamas ist unterm Strich eine armselige Reaktion auf Israels Politk der illegalen Landnahme in den besetzten Gebieten.

    Ja, der überflüssige Avigdor Liebermann ist ja schon dabei, die PKK aufzurüsten. Ein Schlag ins Gesicht der Majorität der kurdischstämmigen Türken.
     
  19. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Da sind wir doch beim Stichwort... Die Palästinenserführer wollen keinen Frieden, sie wollen die Herren in Palästina sein. Es geht um Land, um das Territorium.
     
  20. Themis

    Themis Erleuchteter

    Beiträge:
    1.416
    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Ort:
    in der Parallelgesellschaft
    Ist also eine 2 Staaten Lösung auf keinen Fall realisierbar?
    Ich persönlich glaube das nicht.