Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Pica-Syndrom - Wenn Menschen Abartiges essen

Dieses Thema im Forum "Medizin" wurde erstellt von Fetzy, 28. Oktober 2004.

  1. Fetzy

    Fetzy Meister

    Beiträge:
    225
    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,324765,00.html
     
  2. Vril-Eulenspiegel

    Vril-Eulenspiegel Meister

    Beiträge:
    298
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Ort:
    an der Grenze
    ja und?
     
  3. tibbery

    tibbery Lehrling

    Beiträge:
    28
    Registriert seit:
    15. März 2004
    Wahnsinn 8O
    bis eben wusste ich nicht, dass es soetwas gibt.
    also ich frage mich doch wirklich, wie so eine krankheit zustande kommt, denn "schmecken" tun die dinge ja sicherlich nicht. und aus reiner langeweile ein kondom essen, nun ja 8O

    und da werd ich angemotzt wenn ich äpfel mit senf esse :p
     
  4. InsularMind

    InsularMind Erleuchteter

    Beiträge:
    1.084
    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Ort:
    Solar System, Terra,Europe, Germany, Kiel
    Grade dachte ich das sind Leute die wie ne Elster klauen ... wegen Pica.

    Na ja ich wusste davon,dass es sowas im Zusammenhang mit anderen seelischen / sexuellen Eigenarten geben kann, ( Leute die Urin trinken oder den Kot von Anderen essen, Haarwasser trinken ect ) wusste aber nicht dass es eine eigene Form von Störung sein soll.
    Genau, das wars : Psychotiker.

    Sich kiloweise Seife einzuverleiben oder Zahnstocher zu schlucken finde ich ja schon ein wenig merkwürdig, aber Zahnpaste ? davon probiert doch jedes Kind mal.

    Und Leute die Bierkrüge / Autos durch den Magen wandern lassen? Gehören die auch dazu ?

    Aber na ja, heute wird für jede Art von etwas anderem Verhalten auch eine passende Störung gefunden. Bin schon mal gespannt wann die "Mainstream - Zwangsstörung" auftaucht...
     
  5. Centauri

    Centauri Erleuchteter

    Beiträge:
    1.023
    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Ort:
    Nrw
    Ich kannte auch mal einen Patienten der regelmäßig Glasscherben gegessen hat,weil sie ihm angeblich schmeckten.
    Er mußte aber auch regelmäßig ins Krankenhaus.
    Ich kann nicht verstehen wie man Bundstifte essen kann,erlich nicht,aber hier wird wieder mal bewiesen was ich immer sag,es gibt nichts was es nicht gibt.
     
  6. blaXXer

    blaXXer Großmeister

    Beiträge:
    711
    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Ort:
    Freeport 7
    Dschungelcamp lässt grüßen... :roll:
     
  7. Highwaydog

    Highwaydog Meister

    Beiträge:
    302
    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Ort:
    Heilbronn
    hab's auch gelesen, und das ekligste, was ich find, is der meterlange Zopf aus Haaren und Essensstückchen im Darm...

    da frag ich mich dann so Sachen wie... wie ungefähr: "HALLO?" 8O

    Ok, ich kann's verstehen, wenn kleine Kinder mit längeren Haaren, die bis zum Mund reichen, n bisschen an denen "knabbern", und dabei Teile verschlucken, aber wenn n Erwachsener seine Brustbeeharung verschlingt, dann würde ich eindeutig sagen...


    ... :arrow: Klapse.
     
  8. BesenWesen

    BesenWesen Meister

    Beiträge:
    160
    Registriert seit:
    18. September 2004
    Ort:
    Rümpelkammer
    ist das nicht der raucherthread? :wink:
    die ziehen sich ja auch zwanghaft pflanzenschutzmittel rein, könnte man sagen...

    allerdings glaube ich, dass das ein phänomen ist, dass man in fast jeder schulklasse (z.b.) beobachten kann. man muss sich nur die enden von den stiften der schüler (von den lehrern ruhig auch...) anschauen und wird feststellen, dass ne menge leute an stiften fressen und zwar mit unterschiedlichem enthusiasmus... leute, wie der typ mit dem haar-speisereste-zopf im körper sind extreme einzelfälle (hoffe ich...)

    wer auch gefährlich lebt, sind die sog. autoerotiker - die hängen sich mit einem strick um den hals an türklinken auf, um sich einen runterzuholen.
    da kann man allerdings erst die diagnose stellen, wenn die mal nicht schnell genug fertig geworden sind...

    aber alles, was es gibt hat es mal nicht gegeben...
     
  9. Onkel_Hotte

    Onkel_Hotte Meister

    Beiträge:
    206
    Registriert seit:
    29. April 2003
    Ort:
    Europa
    Bei dem Threadtitel dachte ich erst es gänge um Japaner :roll:

    Aber schon krass was es so für Störungen gibt. Stellt euch vor ihr habt ne(n) neue(n) Freund(in) und ihr erwischt sie(ihn) morgens im Bad wie sie(er) die Seife vertilgt und dazu lecker Duschgel schlürft 8O . Würde mich doch leicht irritieren.
     
  10. Don

    Don Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.108
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @Onkel Hotte

    :offtopic:

    Dann weißt Du wenigstens wenn sich dann beim Streitgespräch danach Schaum vor dem Mund bildet, das es nicht Tollwut ist :lol:


    Jedem das was er mag, nur sollte er damit für sich und andere keine Gefahr darstellen....das ist meine Meinung.


    mfg Don
     
  11. Centauri

    Centauri Erleuchteter

    Beiträge:
    1.023
    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Ort:
    Nrw
    Man stellt aber automatisch für dich selber eine gefahr dar wenn man anfängt Glasscherben zu essen.
    Was meinst du warum sie immer wieder in die Klink kam?
    Ich finde erlich gesagt auch Menschen die Nägel,Gummis oder Porzelan essen stellen für sich selber eine Gefahr dar,denn sie zerstören sich doch dadurch,oder werden krank.