Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

OBE / Astralreisen, ganz einfach

Dieses Thema im Forum "Mythen und Aberglaube" wurde erstellt von K1ng3r, 29. Mai 2003.

  1. BUSHIDO

    BUSHIDO Lehrling

    Beiträge:
    35
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    shamani... siehst du auch so ein hellblau/türkis/blaues viereck in der mitte? was sich stark bündelt aber nicht die form verliert?
    (deine beschreibung kam dem sehr nahe)
    das tritt jedenfalls bei mir auf wenn ich mit dem 3ten auge rumexperimentiere..

    najo ansonsten wurde ja schon wieder alles gesagt, bin zu spät dran, mist ^^ :p

    K1ng3r
     
  2. Ane-ladGam

    Ane-ladGam Anwärter

    Beiträge:
    13
    Registriert seit:
    7. April 2004
    Ort:
    wüsstichgern
    hi!

    meine beiträge zu diesem thema waren bis jetzt noch sehr begrenzt. ich bin mit lesen dabei und denk viel drüber nach. ich finde alles ganz schön interessant was ihr alle so über eure erfahrungen berichtet.
    eine obe hatte ich noch nicht direkt, das heißt bewusstherbeigeführt nicht. ich muss sagen ich hab von dem ganzen noch etwas respekt, nachdem ich eine schreckliche panikattacke erleben musste, die nur dadurch ausgelöst wurde dass ich wusste eine obe machen zu können (kompliziert). ich hab zwar wie gesagt, noch keine gehabt, bin mir aber sicher das zu können, weil ich immerschon das gefühl gehabt habe dass ich zu sowas fähig bin (wieder kompliziert).
    aber ich hatte in der letzten zeit, dh. seit ich mich mit sowas beschäftige einige sehr strange erlebnisse. ich habe ein buch von dem monroe gelesen und auch einige seiner hemi-sync-cds gehört. auf jeden fall ist es da einmal passiert, dass ich plötztlich das gefühl hatte mich mit einem ruck senkrecht im bett aufzustellen, (dh mich zu drehen, mit dem mittelpunkt bei der hüfte, also füße unter dem bett, oberkörper oberhalb, egal)
    kann das, etwa der beginn einer solchen reise sein?
    ausserdem habe ich in letzter zeit häufig luzide träume, wobei ich beim letzten schon bewusst an eine obe dachte, ich aber keine ahnung habe wie ich, sagen wir mal "hinübergleiten" sollte.
    aber vielleicht bin ich für das ganze noch nicht bereit, kann ja auch sein.

    alles liebe, ich hoffe ich hab euch nicht gelangweilt
    :roll:
     
  3. pijom

    pijom Anwärter

    Beiträge:
    8
    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Ort:
    Timbuktu
    ental Chakra (Das dritte Auge, Ajna) (7/8)

    Lage: im Innern des Kopfes, auf dem Mittelpunkt von zwei Linien gelegen, die sich wie folgt kreuzen: die eine reicht von Ohr zu Ohr, die andere von der Nasenwurzel zum Hinterkopf.

    Farbe: Violett

    Körper: Hypophyse, Kopf, Zwischenhirn, linkes Auge, Ohren, Nase, Nervensystem
    (Bitte beachten Sie: bei körperlichen Problemen immer erst einen Arzt aufsuchen)

    Thema: Intelligenz. Vorstellungskraft. Bildhaftes Denken. Konzentration. Das dritte Auge ist Sitz der mentalen Fähigkeiten. Einerseits: sich etwas bildhaft vorstellen, visualisieren zu können. Andererseits: sich auf diese Vorstellungen so zu konzentrieren, dass sie an Kraft gewinnen (positives Denken, Imagination).

    Aktiviert: Ein Mensch, dessen drittes Auge aktiviert ist, verfügt über ein hohes Vorstellungsvermögen. Ob Architekt, Ingenieur oder strategischer Planer eines Unternehmens: das dritte Auge hilft, eine rohe Idee in eine ausgereifte, detaillierte Vorstellung zu verwandeln. Einstein erdachte sich die Relativitätstheorie durch mentale Experimente, in denen er mit bestimmten, bildhaften Vorstellungen jonglierte.
    Wer sein drittes Auge entwickelt hat, kann souverän auch mit negativen Gedanken umgehen und diese in positive Impulse verwandeln.
    Darüber hinaus sind Menschen mit einem stark entwickelten Auge in der Lage, Vorstellungen energetisch aufzuladen und diese mental zu versenden (Telepathie).

    Blockiert: Wo das dritte Auge blockiert ist, beherrschen häufig Alpträume, Stress, Ängste und Sorgen das emotionale und gedankliche Szenario. Man ist nicht in der Lage, angemessen zu planen (in die Zukunft sehen zu können), es mangelt an langfristigen Perspektiven. Hinzu kommen Konzentrationsschwäche und ein unreflektiertes Denken, das sich nicht nur in Ideenlosigkeit sondern auch wechselhaften, launischen und widersprüchlichen Gedankenumschwüngen äußert, die nicht miteinander harmonisiert werden können.
     
  4. Angel of Seven

    Angel of Seven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.562
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Ort:
    Heaven, Earth and Hell
    Bitte informiere dich gründlich bevor Du bewußt Astralreisen machen möchtest. Es gibt auch Gefahren, Angst ist allerdings ein schlechter Ratgeber.

    www.mind-gate.com


    LG


    AoS
     
  5. Ane-ladGam

    Ane-ladGam Anwärter

    Beiträge:
    13
    Registriert seit:
    7. April 2004
    Ort:
    wüsstichgern
    Danke für deine Antwort Angel of Seven, aber ich glaube, ich bin mit meinem Beitrag etwas naiv rübergekommen. Natürlich weiß ich, dass das ganze kein Spiel ist. Ich habe mich auch schon eingehend damit beschäftigt und mich darüber informiert. Was ich nicht geschrieben hab ist, dass ich sowiso erst eine solche Reise wagen werde wenn ich mich bereit dazu fühle und im Moment ist das ja noch nicht so. Wie bereits von vielen erwähnt ist die Angst nicht gut dafür. Die hab ich aber noch und im Moment arbeite ich daran sie zu vertehen. Ich habe Angst solang ich denke kann, nur wusste und weiß ich bis jetzt noch nicht genau wovor. Ich würde mich also nie auf gut Glück wohin begeben wo es sein könnte, dass ich genau mit dieser Angst konfrontiert werde. Nun habe ich seit meiner Geburt viele Jahre gebraucht um mich und meinen Körper so zu verstehen und zu gebrauchen wie ich es jetzt kann. Dieses Begeben in andere Welten ist wahrscheinlich auch nicht anders. Im Moment befinde ich mich im Stadium eines Neu- bzw. noch Ungeborenen Menschens und ich werde lange, also viele Jahre brauchen um mich in einer anderen Welt zurechtzufinden so wie ich es jetzt tu in unserer.

    Lg
     
  6. hype

    hype Anwärter

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    re

    ich probier jetzt auch schon ehm... drei tage lang eine obe zu praktizieren.. es fasziniert mich einfach..
    ich schaffe es auch ziemolich leicht meine arme und beine ''auszuschalten'' und mich ein wenig zu konzentrieren (wenn da nicht ständig diese dämlichen autos vorbeifahren würden ò_Ó)
    dann bekomm ich ein gefühl, fast wie schwindel und es fühlt sich manchmal an als wären meine arme überkreuzt obwohl sie eigentlich neben mir liegen. einmal sah ich sogar für den bruchteil einer sekunde ein licht. das verschwand aber gleich wieder -_-'
    sind das gute anzeichen ? ^^
    ich brauch tipps... was soll ich machen wenn ich vollkommen entzspannt bin? wenn ich versuche irgendetwas zu tun, tue ich das trotzdem mit meinem physischen körper... (isch glaub ich bin zu voreilig -_-)
     
  7. Reimschocker

    Reimschocker Neuling

    Beiträge:
    3
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Ort:
    Lechfeld
    Hallo erstmal

    Heidy Ho

    so jetzt hab ich mir doch gestern tatsächlich alle 31 seiten durchgelesen,
    und sas bis um 1 uhr früh an meinem rechner ! ich muss verrückt sein 8O !
    das thema interresiet mich schon ungefähr ein jahr lang, kenne viele fachbegriffe und hab ne bekannte die sich seit 12 jahren mit parapsychologie befasst. habe aber nie richtig gewusst wies funktioniert.
    ich bin auf jeden fall davon überzeugt das astralreisen möglich sind ! habe bis gestern auch nicht gewusst das ich tatsächlich schon mal einen luziden traum hatte - da ich gar nicht gewusst hab was sowas ist. solche träume hab ich des öfteren schon gehabt ! nun muss ich quasi in so nem traum einfach an ne obe denken und schwups bin ich "out of body" oder wie ? hab sogar im bekifften zustand fast mal ne obe geschafft - hab dann aber angst bekommen, das die zu besuchende person sich zu sehr erschrecken würde und hab das ganze abgebrochen ! da ich seit langer, langer zeit nichts mehr mit drugs zu tun habe, möchte ich natürlich eine obe ohne thc erreichen ! ich habs auch gestern nach langer zeit mal wieder versucht eine obe zu praktizieren. hatte mich auf mein 3. auge konzentriert und hab da so ne art zoom effekt gehabt, wie bei ner digi cam und dachte das mein körper immer länger wird, schwer zu beschreiben :gruebel: - bin aber blöderweiße im total entspanntem zustand eingeschlafen ! naja vielleicht klappts ja heute nacht !
    mich interresiert jetzt vor allem wie man im relaxten zustand den nächsten schritt macht und an welche sachen ihr dabei denkt ! oder soll ich einfach weiter mit dem 3. auge "zoomen" ?
    ich finde es übriegens total geil das es doch mehr leute gibt die sich damit beschäftigen -siehe euere beiträge- :D
    ich freu mich auf anregungen und tipps. und vielleicht kann ich dem ein oder anderen auch mit meinen erfahrungen weiterhelfen !


    bis dann
    PEACE[/url]
     
  8. bombaholik

    bombaholik Erleuchteter

    Beiträge:
    1.015
    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Ort:
    stuttgart
    ...es gibt eben keine Gefahren ausser die Angst...

    Reim...

    das Einschlafen passiert mir auch immer *g*

    Wir beide sollten es morgends versuchen, dann geht es so oder so leichter.
     
  9. shamani

    shamani Meister

    Beiträge:
    174
    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Ort:
    Nürnberg
    @ Bushido

    Von den Farben her ist es unterschiedlich, es kommt darauf an, welchem Chakra du Energie zuführen willst, daher wahrscheinlich auch die unterschiedlichen Farben. Bei mir sehe ich vorerst (kommt immer vor wenn ich was lese, mich konzentriere etc.) ein Flimmern auf Stirnhöhe zwischen den Augen. Dann merke ich schon das ich da mehr ,,rausholen" kann. Bei mir erscheint das Flimmern von links und rechts und bündelt sich in einem Kreis. Stell dir vor du siehst von vorne in ein Rohr in das ,,Rauch" (bzw. Energie) eingesogen wird. Das ,,Teil" leuchtet dann meist violett. Das einzige was ich damit anstellen kann ist, mehr ,,Licht" zu sehen bzw. werde ich lichtempfindlicher. Das visualisieren muss ich noch trainieren, klappt aber bisher ganz gut. Aber ein Viereck habe ich noch nie gesehen. Immer diesen Kreis, mit dem Energiesog, ich hatte auch mal ein Erlebnis im Wald, da fügten sich zu dem Kreis 6 Facetten hinzu. Ich hab aber keine Ahnung wozu die da sind, bzw. was für eine Funktion die haben. Ich muss dir mal wieder was von einem Traum erzählen, das war so ein ..All-in-one-Mix". Wir hatten das ja schon mal mit den Zeitreisen bzw. Astral durch die Zeit zu wandern. Mein Traum von Samstag auf Sonntag handelte davon das ich schwimmen war, (in nem normalen Schwimmbecken). Auf dem Grund des Beckenbodens, war noch ein Loch das zu einem anderen ,,Raum" führte. Als ich da rein geschwommen bin, wurde alles schwarz und ich hatte die Anzeichen eines luziden Traumes sowie auch die Anzeichen einer OBE. Aber ich konnte mich nicht konzentrieren bzw. eine Abspaltung hervorrufen. Ich saß dann einfach an einem ganz anderen Ort in einer Straßenbahn, fuhr durch die Gegend und wollte Heim. Ich bin mit 3 verschiedenen Straßenbahnen gefahren, und hab ein paar Leute von mir getroffen, mit denen ich mich unterhalten habe. Irgendwann fuhren wir durch ein Viertel und ich laß ein Schild auf dem stand : ,,In Israel". Um die Straßenbahn herum feierten ein paar Juden (frag mich nicht warum ich so n´Zeug träume) :roll: . Auf jeden Fall bin ich kurz nach lesen des Schildes aufgewacht. Ich bin ins Bad, hab mich gewaschen, lief in Richtung Wintergarten um eine zu rauchen. Ich sah die neue Fernsehzeitung auf dem Tisch liegen, schlug eine Seite auf, blätterte um, und dann stach mir eine Überschrift sofort ins Auge. Es ging um eine Gameshow. Die Überschrit lautete: ,,In Israel". Zufall? :wink: Mein ,,Problem" ist, das viele Leute mir sagen, das ich für solche Erlebnisse ein riesen Potential hätte. Aber ich kann sie nicht bewusst steuern. Eine Freundin von mir, (Auraleserin) sagte, das ich mir angeblich vor der Inkarnation ne Art Timer gestellt hätte und ich die Fähigkeiten schon irgendwann nutzen könne (wenn es halt nötig wäre).
    Ich komm mir vor wie in nem schlechten Film, bei dem die Handlung nicht weiter will. Manchmal denke ich, ich könnte Bäume ausreißen, aber hin und wieder wird mir bewusst mit was ich da herum experementiere und bekomme Angst vor mir selbst. Nun ja, das wollte ich mal loswerden.

    Weiterhin, frohes reisen.

    MFG

    Benji
     
  10. Reimschocker

    Reimschocker Neuling

    Beiträge:
    3
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Ort:
    Lechfeld
    moin allerseitz !

    hatte heute nacht ein komisches traum erlebniss !
    ich träumte das ich in meinem bett liege und so ein docktor gab mir anweißungen wie ich mich richtig entspannen und die vibrationen spüren kann. und plötzlich hatte ich heftige schwingungen in mir ! bin aber nicht aus mir raus - schade - !
    :( das hatte ich auch alles nur geträumt !
    vielleicht ist das ein zeichen, um mir zu sagen, das ich dafür bereit bin oder so ? keine ahnung ! naja - ich würde mich sehr über ein paar persönliche ratschläge freuen die mich näher an die vibrationen/schwingungen bringen.
    wie ist das eigentlich mit dem ohr geräusch, dieses pieeeep ?
    sollte ich mich da drauf auch konzentrieren ?
    es ist schwierig mich auf meine ohren und mein 3. auge gleichzeitig zu konzentrieren.

    habt ihr eigentlich schon was vom " goldenen zeitalter " gehört ?
    in dem wir uns grad befinden. wer kennt dieses zeitalter noch ?

    na dann bis denn
    PEACE
     
  11. BUSHIDO

    BUSHIDO Lehrling

    Beiträge:
    35
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    @ hype: ja, zu voreilig^^.. wenn du wie du meinst vollkommen entspannt bist.. dann warte erstmal ab... ruhig bleiben und beobachten was passiert... versuch nicht einfach irgendwie sinnlos irgendetwas zu tuhen.. du musst es auf dich zu kommen lassen... absolut passiv sein ;)


    @shamani: jo, das es mit den chakren zu tun hat weiß ich nun auch... hatte mich jetzt paar tage intensiv mit den chakren beschäftigt, danke dir trotzdem^^

    naja.. sonst kann ich dir da nich wirklich weiter helfen.. wie du mediale fähigkeiten "ausbauen" kannst, kannst du ja nachlesen.. kann natürlich zufall sein, aber naja^^... den traum kann ich natürlich schlecht deuten... aber vielleicht meinst du ja das hier: http://www.paranormal.de/obe-forum/m.php3?m=34835

    reimschocker: gut möglich das deine überseele (oder du selbst) oder wer auch immer dir mit dem traum helfen wollte.... träume sind schliesslich da um bewusste ereignisse zu verarbeiten... man kann sie aber auch kontrollieren (luzides träumen).. etc etc. ..der traum sollte dir vielleicht was zeigen oder sonst was... kann aber auch sein das es einfach nur ein traum war, der deine OBE vorstellungen und hoffnungen gezeigt hatte...
    gut möglich das der "doktor" dein helfer war.... gibt viele möglichkeiten^^

    auf das piepen, bzw. den pfeifton kannst du dich konzentrieren, musst du aber nicht... musst du für dichselber herausfinden..

    ""es ist schwierig mich auf meine ohren und mein 3. auge gleichzeitig zu konzentrieren"" -> du verwechselst da was ganz grundlegendes... informiere dich mal über das 3te AUGE.. du meinst da was anderes (visualisieren)...

    ""habt ihr eigentlich schon was vom " goldenen zeitalter " gehört ?
    in dem wir uns grad befinden. wer kennt dieses zeitalter noch ?""

    das würde jetzt zu weit führen... n bißchen was hab ich schon drüber gehört naja... musst dir deine eigene meinung bilden


    mfg. K1ng3r
     
  12. was_geht_aaab

    was_geht_aaab Lehrling

    Beiträge:
    26
    Registriert seit:
    13. März 2004
    Ort:
    überall
    Hi,

    ich bin derjenige der es bis jetzt nur aus einem luziden traum heraus geschafft hatte eine obe einzuleiten (beides schon gepostet)
    Doch ich hatte 2 erlebnisse die mir hoffnung geben.


    Gestern Morgen blieb ich im Bett liegen und dachte mir >Hey, versuch doch mal ne obe einzuleiten< 8)
    also blieb ich liegen und entspannte mich...ich habe auch die Affirmation "jetzt bin ich außerkörperlich"
    verwendet (muss sagen dass das schon etwas geholfen hat).
    Jedenfalls hatte ich nach einiger Zeit dieses gewisse Schaukelgefühl, ich konzentrierte mich darauf um es zu verstärken, was auch zu funktionieren schien, doch dann flachte es ab. Trotzdem hatte ich das Gefühl, dass mein "Astralkörper" kurz vor dem lösen sein musste, da so ein Schwebegefühl vorhanden war.
    Irgendwie hatte ich mich dann doch damit abgefunden, dass das wohl nichts mehr wird, doch dann durchfuhr meinen Körper eine rießen Energie 8O und ich spannte automatisch alles an (kann sein dass auch Vibrationen dabei waren) ich hatte das Gefühl kurz davor zu sein, wusste aber nicht genau worauf ich mich konzentrieren sollte. Als es wieder weniger wurde dachte ich dann an eine Freundin die ich besuchen wollte (Sie lebt noch :wink: ) dann wurde dieses Gefühl oder besser dieser zustand wieder stärker, aber ich habe mich nicht lösen können.
    Als ich es schließlich ganz aufgab bemerkte ich das meine Bettdecke und mein T- Shirt ganz nassgeschwitzt waren (k.a. ob das was bedeutet) :?

    das war das erste Erlebnis gestern Vormittag von halb 12- 12



    Heute Morgen wieder so zwischen 11 und 12 hatte ich einen sehr merkwürdigen Traum:

    Es steht stark in dem Zusammenhang was ich gestern „erlebte“…
    Ich fand mich in der Stadt, ungefähr 20km von meinem Haus entfernt wieder, und flog durch das Gebäude auf der Suche nach der Freundin, die ich gestern besuchen wollte. Schließlich traf ich sie auch und hab sogar kurz mit ihr gesprochen. Dann sagte ich zu ihr, dass ich leider gehen musste und ich flog sofort in die Höhe bestimmt so 20 Meter, ich hatte das Gefühl, dass ich von meinem physischen Körper zurückgeholt werde. Doch dann sagte sie dass ich fliegen kann und ich drehte noch einmal um und zeigte es ihr, wie leicht ich abheben konnte. Doch dies war dann auch vorbei, ich konnte nur noch 2-3 Meter hoch und dann wachte ich schließlich auf.


    Was meint ihr dazu??
    Worauf soll ich mich bei meinem ersten erlebnis konzentrieren :?:
    Irgendwelche Tipps?

    Und was meint ihr zu dem Traum :?:


    gruß
     
  13. was_geht_aaab

    was_geht_aaab Lehrling

    Beiträge:
    26
    Registriert seit:
    13. März 2004
    Ort:
    überall
    HI,

    hab bei ebay ein paar auktionen gefunden bei denen hypnose cd`s zu dem thema
    astralreisen angeobten werden.
    keine ahnung ob das wirklich was bringt da ich es selbst noch nie versuchte....
    aber vielleicht findet das ja jemand ganz interessant..

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40753&item=6104495280

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40753&item=6104703459&rd=1

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40754&item=6104701063&rd=1

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40754&item=6104263157&rd=1

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40753&item=6104668775&rd=1

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40753&item=6104082536&rd=1



    vergisst aber bitte nicht auf meinen vorigen post zu antworten :roll:
     
  14. hype

    hype Anwärter

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    re

    wie siehts damit aus:
    könnte man mit seinem energiekörper eigentlich auch durch den eigenen physischen körper streunern?
    (vielleicht kennt ja jemand die serie ''arjuna'')
     
  15. Rosiv_Damotil

    Rosiv_Damotil Meister

    Beiträge:
    124
    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Ort:
    München
    HALT!

    STOOOOP!!!!


    Wahnsinn!!!

    Gibts ja ned!
    ICH bin auch noch da! *hochhüpf*
    Sag mal, Shamani, mich vergessen??? (passiert mir wohl in letzter Zeit häufiger)
    Nein, kein Vorwurf, nur meine Mail an Dich ist noch unbeantwortet. :wink:
    Un,d ich werd hier auch gar nimma gefragt? *heul* Komm mir richtig nutzlos vor. :)

    Naja, selbst ich habe noch keine bewußt herbeigeführte OBE gehabt, oder sonst erfahrungen AKTIV mit Sachen, die so möglich sind, stehe aber gerne als "Lexikon" zur Verfügung, da ich eine MENGE Theorie-Wissen habe. Nur in der Praxis mangelt es leider.
    Hab Dir ja auch im Zimmer weiter geholfen, Shamni, oder? :D

    Nur K1ng3r konnte ich bis jetzt keinen Tipp geben. Aber das ist wohl auch nicht nötig. (Übrigens, DU könntest im ICQ auch mal zurückschreiben. *gg*)

    So, und da mir mal niemand Bescheid gesagt hat, daß ihr zwei wieder mitschriebt und das ganze also wieder einigermaßen Sinn macht, ibn ich ab heut AUCH wieder dabei!.
    Vielleicht sollten wir einen 2. Thread starten, oder wie K1ng3r es schonmal vorschlug, wollte er das ja auch auf seiner Seite archivieren. Was allerdings daraus wurde, weiß ich nicht.

    Also, Shamani, ich warte noch immer. Aber zwinge Dich nicht dazu, denn wenn ich es bekommen soll, werde ich es bekommen, Du weißt, was ich damit meine?!

    Und NOCH was, ich bin NICHT mehr in Wien. Ich wohne wieder in München! *seufz* Endlich keine psychischen Stress mehr. Endlich kann ich mich wieder entspannen und fallen lassen. Was ich ja, seit entdeckung dieses Forums nicht konnte, weil ich in Wien war. Jetzt, wieder zurück in meiner Heimat, werd ich wohl auch sehr schnell und bald größere Erfolge verzeichnen können, sobald ich meine WOhnung hab und alles weltliche, was nicht mehr viel ist, geregelt ist. Dann besuch ma uns mal auf der Astralen ebene, Shamni und K1ng3r, hm? :D

    Naja, also, ich bin wieder mit dabei, und weiter gehts.

    P.S: Ja, ich HABE mehr selbstbewußtsein usw. mitbekommen, merkt man aber nicht, oder? :)



    Rosiv
     
  16. shamani

    shamani Meister

    Beiträge:
    174
    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Ort:
    Nürnberg
    wooohaaa! Strääääss :lol:

    Ne, ich hab dich nicht vergessen, ich hab noch meine letzten Prüfungen, dann schick ich dir meine 3.-Auge-Studie schon zu. Ich bin bloß total unregelmäßig online bei Freunden, im Internetcafe etc. Aber zu Hause is nix mit Internet. Dein theoretisches Wissen ist auch von Nöten, selbst für dich, denn man sollte NIE an Dinge heran gehen von denen man keine Ahnung hat, das habe ich mit dem 3. Auge kräftig zu spüren bekommen. Aber ich werde dir das schicken, das hatte ich schon verdammt lange vor. So wie ich es richtig verstanden habe, hat Kinger mittlerweile auch schon erste Erfahrungen mit dem Königs-Auge gesammelt. Ich suche z.Zt gerne mein Inneres auf. Ich habe es durch eine Meditationstechnick geschafft, meinen Herzschlag zu hören und ,,in mich zu kehren" (ist das eine Astralreise in ,,mich?!"). Damit experementiere ich gerade herum, weil ich dort auch Stress lösen kann, und den habe ich im Moment tonnenweise. Also noch ein bißchen Geduld, ich lass dir das auf JEDEN FALL zukommen, wenn du es bekommen sollst (Herr Schick. Sal schlägt zu?!) :-%: :roll: Bis dahin alles Goude und fröhliche Abschlussfeiern (für mich zumindest....) HEEEUUUUREEEKAAAAAAAA!
     
  17. Rosiv_Damotil

    Rosiv_Damotil Meister

    Beiträge:
    124
    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Ort:
    München
    Es tut gut, mal wieder mit Dir zu "Kommunizieren" *gg*
    Ja, damit meinte ich Mr. Sch... aber auch ganz anderes nenne ich inzwischen mein Wissen, bzw. Weisheit.


    @ALLE: dies ist KEINE Einladung, Infos über das 3. Auge, oder sonstige Meditationstechniken einzuholen oder anzufordern. Man muß dazu bereit sein. Wenn man es ist, dann wird man es a) merken und b) registriert man das relativ schnell. Das war NUR eine Sache zwischen Shamani und mir, die schon eine gute Zeit zurück liegt.

    Soviel dazu. :) Mußte sein.
    Ansonsten stehe ich mit meiner Theorie auch anderen, natürlich in begrenzten Maße, so wie ich es für richtig halte, zur Verfügung. Denn wer Wissen hat, hat die Verantwortung darüber, was mit Anwendung dieses Wissens passiert, oder passieren KANN.


    Rosiv
     
  18. aequitas

    aequitas Anwärter

    Beiträge:
    19
    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Ort:
    Timbuktu
  19. BUSHIDO

    BUSHIDO Lehrling

    Beiträge:
    35
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    bitte ^^ 8)
     
  20. shamani

    shamani Meister

    Beiträge:
    174
    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Ort:
    Nürnberg
    Bald, Rosiv...heute letzte Prüfung und dann hab ich Zeit. Ich press dir die ganze Waldgeschichte mit meinen Erkenntnissen und alles was man über die Zirbeldrüse zu wissen braucht...ähm Kinger...ICH BRAUCH DEN BRAINWAVEGEN.!!!!!!