Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

kleines spiel...

Dieses Thema im Forum "Lobbygruppen und geheime Seilschaften" wurde erstellt von derkleineilluminat, 23. April 2003.

  1. struppo_gong

    struppo_gong Erleuchteter

    Beiträge:
    1.167
    Registriert seit:
    27. September 2002
    Ort:
    Pepperland
    @der kleine illu irgendwie find ich all deine posts ziemlich lächerlich. nicht nur wegen dem inhalt, sondern auch weil du immer thesen aufstellst , antowrten abwartest und selber nicht antwortest....ausserdem hast du das selbe thema schonmal eröffnet. zum thema....du meinst in pitsburgh und im pentagon wär kein flugzeug abgestürzt. ...was ist dann aber mit den flugzeugen passiert? haben die freundlichen verschwörer die passagiere auf eine geheime insel umgesiedelt, um ein paar hundert menschenleben zu verschonen....
    und was ist das für ein beweis das auf einer webcam kamera kein foto vom flugzeug gemacht wurde. ich meine bei webcams bekommt man meistens nur alle paar sekunden ein bild..... wann ist das denn überhaupt mit dem pentagon passiert zeitvergleichsweise zu den wtc explosionen?
     
  2. Guest

    Guest Guest

    @ alle skeptiker
    immer müsst ihr die so schön ausgedachten Thesen
    kaput machhen danke

    @ dkr
    eine klein FlakRak die das Cokpit anwisierd und auch gut zwei Busse sprengen könnte oder wie aber zurück zum Thema wo ist das Flugzeug
    dann warum sieht man keine Bewieis Bilder


    @ Swetylko
    bist jetzt Verfechter oder Befütworter der These
     
  3. tritop

    tritop Meister

    Beiträge:
    280
    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Ort:
    Deutschland
    also nach all dem, was ich bisher über den anschlag aufs pentagon am 11ten gelsen und gesehen hab, geh ich davon aus, dass es kein flugzeug war. da spricht einfach alles dagegen. allein schon der anflugwinkel kann nicht stimmen ( beleuchtung für helilandeplatz hätte abrasiert werde müssen, aber die waren nach dem einschlag noch intakt )
     
  4. Swetylko

    Swetylko Meister

    Beiträge:
    182
    Registriert seit:
    30. April 2003
    Ich denke nicht, dass ein Flugzeug ins Pentagon geflogen ist.

    1. Halte ich es für unmöglich, dass in einer Stadt mit 4 mio Einwohnern niemand glaubhaft bezeugen kann, dass es wirklich ein Flugzeug war, dass den Schaden angerichtet hat. In New York gab es ja auch tausende glaubhafte Augenzeugen, Videoaufnahmen und so weiter.

    2. Ich kann auf keiner Aufnahme vom Pentagon nach den Anschlägen ein Flugzeug oder Spuren von einem Flugzeugeinschlag erkennen. Kann man ja such sehr schön an dem "Hunt the Boeing"- Link sehen.

    Also gehe ich eher davon aus, dass da Sprengstoff am Werk war. Flugzeug war da mit Sicherheit keines im Spiel.

    Hab grad noch nen Link gefunden: http://news.bbc.co.uk/1/hi/world/americas/1861977.stm
    Des Datum sagt ja schon einiges, kann aber auch einfach falsch eingestellt sein. Auf jeden Fall schaut mir des eher danach aus, dass was im Pentagon selbst explodiert... Naja schauts euch einfach mal an.
     
  5. ch111a

    ch111a Meister

    Beiträge:
    265
    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    ihr habt doch alle keine ahnung. hättet ihr damals TV gesehen und die tage danach auch dann wüsstest ihr dass da ein flugzeug rein ist. kam doch überall auf allen kanälen ganz groß !!!

    oder net ?

    *grübel*
     
  6. Lord_Wind

    Lord_Wind Meister

    Beiträge:
    309
    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Ort:
    Germania
    Ich kann mir aber unter keinen Umständen vorstellen, wie ein Flugzeug dieser grösse einfach so ins Pentagon rauscht. Das geht einfach nicht, das Pentagon hat einen der am besten bewachten Lufträume auf der Welt. Wenn ich auf dem Parkplatz des Pentagon einen ordentlichen Furz lasse, wird da drinnen ABC-Alarm ausgelöst.
    Nein, ich glaube einfach nicht, das da ein Flugzeug war.
     
  7. Lordius

    Lordius Anwärter

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    29. April 2003
    Ort:
    Timbuktu
    Achtet doch mal auf die Zeit, in denen die Bilder gemacht worden sind.
    Um 17:37:19 sieht man ein Kein Flugzeug und das Pentagon ist noch intakt. Keine Sekunde später sieht man eine Explosion. Wie kann ein großes Flugzeug innerhalb weniger als einer Sekunde in das Pentagon fliegen und in einem so kleinen Feuerball komplett verschwinden :?: :?: :?:
     
  8. aaarghon

    aaarghon Meister

    Beiträge:
    162
    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Ort:
    Reutlingen
    Mit der Explosion an sich stimmt doch auch was nicht. Als die Flugzeuge ins WTC rein sind, kamen auf der anderen Seite noch die Flammen raus. Hier geht nur ein relativ kleiner Feuerball nach oben...
     
  9. Thunderstar

    Thunderstar Geselle

    Beiträge:
    70
    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Ort:
    20.000 Meilen unterm Meer
    @ ch111a: über was wird den hier die ganze zeit diskutiert? bilder können lügen, so wie menschen, also könnte man sich die ganzen sars kranken auch mal schnell zusammengebastelt haben :!: also, prinzipiell(<-- ich liebe dieses wort :wink: ) gesehen kann man keinem trauen
     
  10. Swetylko

    Swetylko Meister

    Beiträge:
    182
    Registriert seit:
    30. April 2003
    Des geht theoretisch schon, da sich auch des größte Flugzeug mit einer relativ hohen Geschwindigkeit bewegen muß, um zu fliegen. Wenn sich der Flieger alos mit ~250 km/h bewegt hat, dann legt er in der Sekunde ca. 70 Meter zurück, was bei einer Bildwiederholungsfrequenz von 60 fpm dazu führt dass man ihn durchaus nicht erkennen kann.

    Was mich an den Aufnahmen stört, ist, dass die Explosion eher danach aussieht, als wäre im Gebäude selbst was explodiert, nicht was von aussen "draufgefallen".
     
  11. Flashbiter

    Flashbiter Meister

    Beiträge:
    198
    Registriert seit:
    26. September 2002
    [​IMG]

    :? :?: