Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Israel antwortet auf Raketenangriffe!

Dieses Thema im Forum "Krisen, Kriege und Sanktionen" wurde erstellt von Zenturio, 27. Dezember 2008.

Ist Israel im Recht?

  1. Ja! Der Zustand war unerträglich!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Sicher! Die sind noch viel zu lasch!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Egal! Die haben eh kein Öl!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ey, echt schwer da politisch korrekt zu sein man!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ich kann diesen Irrsinn nicht mehr ertragen!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Israel ist im Unrecht!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Es muß einen Mittelweg geben

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. erik

    erik Erleuchteter

    Beiträge:
    1.561
    Registriert seit:
    4. April 2004
    Ort:
    Westpol
    Hallo Malakim, es wird jetzt sehr Offtopi, aber:

    Mir ist schon bewußt, dass es von Zeitungen Morgen und Abendausgaben gibt, regionale und überregionale Auflagen, die sich oft in den Artikeln unterscheiden.

    Aber in diesem Fall ist ja niht einfach ein anderer Artikel plaziert worden, sondern innerhalb eines Artikels, dessen reisserische Linküberschrift gleichblieb (!) nachgebessert worden.

    Und das hat mich eben verwundert.

    Es zeigt wiedermal, dass das Internet als Quelle doch sehr mit Vorsicht zu geniessen ist.
     
  2. vonderOder

    vonderOder Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.425
    Registriert seit:
    24. November 2004
    Ort:
    im Osten von Deutschland
  3. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Natürlich, was denkst Du denn?
     
  4. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Wirklich interessant wird es, wenn die Israelische Armee 50 Anonyme Zeugen nennt, die behaupten, dass alles ganz anders war.

    ws
     
  5. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Nun ja, aber gerade der letzte Teil der Aussage:

    ... ist imo schon recht bescheuert ... im Einklang mit den Befehlen könnte auch heißen, Zivilisten eben nicht zu schonen, weil befohlen wurde, nur auf die eigene Sicherheit zu achten. Und sind Hamas-Kämpfer - oder wen man dafür hält - für die israelische Armee reguläre Soldaten oder irgendwelche "ungesetzlicher Kombattanten" bei denen man das internationale Recht "beugen" kann?
     
  6. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Du meinst, "und" heißt hier nicht "sowohl als auch", also die IDF vermeiden eine direkte Lüge und lassen sich lieber ein rabulistisches Hintertürchen offen?

    Ansonsten - keine Ahnung. Vielleicht wäre es sinnvoller, zum Staatsanwalt zu gehen als zur Presse.
     
  7. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
  8. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    @Simple Man
    Niemand wird ernsthaft bestreiten, dass es auch in den Reihen der IDF Ars***löcher gibt, die gegen internationales Recht verstoßen haben. Kein Krieg ist 100%ig sauber.

    Was mich allerdings stört ist die Tatsache, dass hier die Aussagen von vermeintlichen Zeugen als absolute Tatsache gewertet werden. Zumal diese "Zeugen" noch anonym sind und es keinerlei Hinweise zum Einsatzort, den Einheiten usw gibt.

    Hier im Forum wird zu Recht immer nach Quellen geschrien. Aber beim Thema "Gaza" scheinen Aussagen nach dem Motto "Irgendjemand hat gesagt, das..." völlig auszureichen um die IDF als Kriegsverbrecher brandmarken zu können.

    ws
     
  9. Eskapismus

    Eskapismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.154
    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Ort:
    Zürich
    Eigentlich nichts neues aber trotzdem bedrückend: UN - Abstimmungsergebnisse bez.:peaceful settlement of the question of Palestine : resolution / adopted by the General Assembly

    Yes: 164, No: 7, Abstentions: 3, Non-Voting: 18, Total voting membership: 192

    schaut selbst wer dafür und wer dagegen war:

    http://unbisnet.un.org:8080/ipac20/ipac.jsp?session=12E46304Y680R.6814&profile=voting&uri=full=3100023~!880713~!0&ri=1&aspect=power&menu=search&source=~!horizon
     
  10. Zerch

    Zerch Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.935
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Und wieso sind Menschen die soetwas über ehemalige Wehrmachts- und SS Verbände sagen würden immer gleich Nazis ?

    Hier ist etwas für den einen oder anderen Keulenschwinger.
    Shulamit Aloni - der Antisemitismus - Holocaust Trick