Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Israel antwortet auf Raketenangriffe!

Dieses Thema im Forum "Krisen, Kriege und Sanktionen" wurde erstellt von Zenturio, 27. Dezember 2008.

Ist Israel im Recht?

  1. Ja! Der Zustand war unerträglich!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Sicher! Die sind noch viel zu lasch!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Egal! Die haben eh kein Öl!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ey, echt schwer da politisch korrekt zu sein man!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ich kann diesen Irrsinn nicht mehr ertragen!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Israel ist im Unrecht!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Es muß einen Mittelweg geben

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Zenturio

    Zenturio Lehrling

    Beiträge:
    47
    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Ort:
    Timbuktu
    Welche ja die Antwort auf die Blockade waren, die wiederum die Reaktion auf..... :spam:

    Was für ein Kraut rauchen die da unten eigentlich? :vogel:

    Wie denkt ihr darüber? Ich meine es wird Zeit klarere Verhältnisse zu schaffen! Wer Wind säht soll ruhig Sturm ernten! :-%:


    Umfrage erweitert. Bitte nochmal abstimmen
    -dkR, Mod
     
  2. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Um dem unwissenden Leser (sofern es so jemanden hier überhaupt gibt) zu informieren:

    Telepolis: Zündeln im Sturm
     
  3. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Tjao. Wer Raketen aufs Nachbarland schießt um Zivilisten umzubringen kriegt halt Raketen zurück. Ich finde immer wieder erstaunlich, wie lange Israel sich das bieten läßt.
     
  4. Angel of Seven

    Angel of Seven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.562
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Ort:
    Heaven, Earth and Hell
    Könnte einer der Mods noch den Punkt: "ich kann diesen Irrsinn nicht mehr ertragen!" in der Umfrage einbauen?
     
  5. luisz

    luisz Großmeister

    Beiträge:
    565
    Registriert seit:
    29. April 2004
    Achso, na klar wenn ein paar Bauern mit ihren komischen Raketen auf Israel schiessen, die meist eh niemanden umbringen (wie viele Tote? 1er??), dann dürfen israelische hochmoderne Kampfjets mal eben Städte in Schutt und Asche legen. Was wurde denn angegriffen?
    Kein Wort von militärischen Stützpunkten die gezielt getroffen wurden, da wird die Bevölkerung zerbombt um gegen die Hamas vorzugehen, super! :k_schuettel:

    Na klar kann man sich das nicht gefallen lassen, ich sehe trotzdem bei den Toten (!!!!!!!!) eine klare Unverhältnismäßigkeit. Da schiessen Leute von Feldern und die bombardieren Städte (!!) Hallo? Sorry, wenn wenigstens einmal eine Erfolgsmeldung gekommen wäre, von wegen Militärstützpunkte oder sonstige Camps zerbombt, aber nein ...
    "Wir versuchen keine Zivilisten zu treffen"

    Alles klar..
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Es wird ja immer nur zurückgeschossen, geantwortet. Man selbst ist natürlich niemals der Agressor, sondrn verteidigt sich nur. Die gute alte Strategie der Spannung.

    Ich finde den israelischen Angriff unverhältnismäßig und menschenverachtend.

    btw: Was sind das eigentlich für ungleiche und dumme Antwortmöglichkeiten bei der Umfrage?

    Z
     
  7. jones

    jones Erleuchteter

    Beiträge:
    1.656
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Ort:
    Βόρεια Ρηνανία-Βεστφαλία
    Die Angriffe gingen schon klar gegen Hamaseinrichtungen, nur liegen diese in Wohngebieten.
     
  8. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Was soll Israel denn machen? Irgendwelche Patentrezepte?
     
  9. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Israel versucht immerhin Zivilisten nicht zu treffen.
    Die Hamas versucht, Zivilisten zu treffen. Wer eine international bekannte Terrororganisation als Regierung wählt... schön blöd. (nein, nicht selber schuld). Militäreinrichtungen zu treffen ist natürlich etwas schwierig, wenn die extra in Wohngebieten angelegt werden um anschließend rumheulen zu können, Israel hätte Wohngebiete beschossen. Die Sache hat Methode. Und die Methode ist gewollt nicht Menschenrechtkonform. :argh:
     
  10. luisz

    luisz Großmeister

    Beiträge:
    565
    Registriert seit:
    29. April 2004
    alles nicht zu leugnen
    mehr als kopfschütteln (über beide seiten) kann ich trotzdem nicht
    gibt halt keinen fairen krieg :kerze:
     
  11. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
  12. Stryker

    Stryker Meister

    Beiträge:
    135
    Registriert seit:
    22. September 2005
    Was ist denn Israels Alternative? Sich weiter von der einseitig den Waffenstillstand aufkündigenden Hamas mit Raketen beschießen lassen? Wann wäre ein Gegenschlag gerechtfertigt? Bei fünf Toten? Bei zehn? Bei 20? Bei 100?
    Israel hat nicht viele Möglichkeiten, und es ist klar, das die irgendwann wieder die Geduld verlieren, wenn die Palästinenser, insbesondere deren Mehrheitspartei, wieder Israels Zivilbevölkerung bedrohen. Heute las ich, dass in den vergangenen drei Jahren 7000 Raketen und Granaten auf Israel niedergingen.
    Der Aufschrei der deutschen Presse, die nach Israels "Angriff" davon fabuliert, die Hamas schlage nun "zurück", ist ein Witz!

    Ein Lösung gibt es in diesem Konflikt ohne Zweifel nicht, aber Israel muss nun zuerst versuchen, die Sicherheit zu erhöhen. Durch Deeskalation erreicht ese dies nicht, denn die Hamas hat daran kein Interesse.
     
  13. vonderOder

    vonderOder Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.425
    Registriert seit:
    24. November 2004
    Ort:
    im Osten von Deutschland
    unter http://www.tagesschau.de/ausland/waffenruhe100.html ist folgendes zu lesen:
    und weiter
     
  14. vonderOder

    vonderOder Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.425
    Registriert seit:
    24. November 2004
    Ort:
    im Osten von Deutschland
    Umfrage?

    nun ja ich glaube da fehlt was.
    ich glaube z.B. das Israel nicht richtig handelt, also nicht im Recht ist.
    wo kann ich da mein "Kreuzchen" setzen, und auch die Anderen die da auch dieser Meinung sind?
     
  15. luisz

    luisz Großmeister

    Beiträge:
    565
    Registriert seit:
    29. April 2004
    Quelle = Israelisches Militär
     
  16. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ich hab die Umfrage geändert und einige Punkte hinzugefügt.
    Bitte nochmal neu Abstimmen :-%:
    -dkR, Mod
     
  17. Angel of Seven

    Angel of Seven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.562
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Ort:
    Heaven, Earth and Hell
    @dkr

    Vielen Dank! :)

    Man sollte bedenken das jetzt das Kalkül der Hamas aufgegangen ist. Den geht es gar nicht um das Wohlergehen der Palästinenser....
    Die bauen ihre Stützpunkte extra zwischen Zivilgebäuden damit sie Israel aufgrund der vielen zivilen Toten nach den Angriffen an den Pranger stellen können... was für ein feiges Verbrecherpack...

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,598521,00.html


    LG

    AoS
     
  18. luisz

    luisz Großmeister

    Beiträge:
    565
    Registriert seit:
    29. April 2004
    Es soll ja auch die Taktik geben durch menschliche Schutzschilder verhindern zu wollen, dass bestimme Ziele angegriffen werden.
    Manche machens halt trotzdem.

    Da kämpft eine der modernsten Armeen der Welt gegen selbsgebaute Raketen die oft nicht mehr als nur ein lauten Knallen zur Folge haben.
     
  19. Trasher

    Trasher Forenlegende

    Beiträge:
    5.854
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Selbst wenn es den Israelis nun gelingen sollte, die Hamas signifikant zu schwächen, bleibt der Gazastreifen ein Pulverfass in dem beängstigende Zustände herrschen. Das ganze Gebiet ist so dicht besiedelt wie Berlin, die Wachstumsrate ist unheimlich hoch und dabei leben 81% der Bevölkerung in Armut (Quelle). Radikale Kräfte werden unter solchen Bedingungen kein Problem haben, immer wieder neuen Zuwachs zu gewinnen.
     
  20. tweety

    tweety Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Tatsache ist doch wohl, dass die Hamas an keinerlei Waffenstillstand oder Einigung interessiert ist. Das macht es so unheimlich schwierig. Macht Israel nichts, dann wir der innenpolitischen Druck zu gross. Machen sie was, dann ist es auch nicht richtig. Im Grunde hat Israel nur die Wahl zwischen Pest oder Cholera. Im Grunde wäre eine Besetzung des Gaza-Streifens die richtige Reaktion um wenigstens den Raketenbeschuss zu unterbinden. Ruhe kriegt man da sowieso nie rein.