Ich habe es getan!

Bloody2k

Meister
Registriert
29. April 2003
Beiträge
317
Diese Woche befinden sich ca. 21 Millionen EURO im Lotto Jackpot 6 aus 49. 8O Wer kann da schon wiederstehen? :lol:

Also angesichts der mathematisch so unglaublich geringen Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn :cry: muss man sich wohl allein auf sein Glück verlassen :O_O:

Nun ja gesagt getan, ein paar Tipps hab ich abgegeben. Jetzt muss ich nur noch bis Mittwoch warten und dann mal sehen wie lange es dauert bis die 21 Millionen auf meinem Konto sind :lol:

Was würdet ihr mit 21 Millionen tun? :?:

Ich habe ehrlich gesagt keinen PLAN! :?
 

hapatree

Großmeister
Registriert
29. November 2005
Beiträge
513
Das frage ich mich gar nicht, weil ich nie 21 Millionen besitzen werde,
und wenn ich ehrlich bin, brauch ichs auch nicht.

Es ist ohnehin schon so verrückt wie das Geld in dieser Welt verteilt ist...
 

Simple Man

Forenlegende
Registriert
4. November 2004
Beiträge
8.452
Bloody2k schrieb:
Wer kann da schon wiederstehen? :lol:
Ich ... :mrgreen:

Also angesichts der mathematisch so unglaublich geringen Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn :cry:
1 : 139.838.160

muss man sich wohl allein auf sein Glück verlassen :O_O:
Du kannst auch ein Vollsystem spielen und alle 49 Zahlen ankreuzen ... kostet allerdings deutlich mehr als die 21 Mio. ... :wink:

Jetzt muss ich nur noch bis Mittwoch warten und dann mal sehen wie lange es dauert bis die 21 Millionen auf meinem Konto sind :lol:
Eine Woche ab Ziehung der Zahlen mindestens ...

Was würdet ihr mit 21 Millionen tun?
Puh ... erstmal ein neues Auto kaufen, ansonsten bei ner großen Bank anlegen bzw. bei verschiedenen Banken. Auf keinen Fall irgendjemandem (außer meiner Freundin und meinen Eltern) was davon erzählen und plötzlich wie ein "König" leben ... man könnte sich vor neuen "Freunden" nicht mehr retten ... :wink:
 

_Dark_

Ehrenmitglied
Registriert
4. November 2003
Beiträge
3.473
echt, ich glaube wenn ich das geld hätte, würde ich nichts ändern..

erstmal gras über die sache wachsen lassen, dann meine wohnung nicht mit ikea einrichten, sondern damit, was mir richtig gut gefällt..
evlt noch ein auto, paar klamotten, aber nichts aufregendes..

ich würde das nicht mal meinen eltern erzählen..
 

Bloody2k

Meister
Registriert
29. April 2003
Beiträge
317
Also ich könnte mir wirklich nicht vorstellen, dass jemand das Geld ablehnen würde, wenn man es einfach so bekommen würde.
Sicher! Geld ist im Leben bei weitem nicht alles und wohl mehr als ungerecht auf dieser Welt verteilt.
Ich könnte mir auch kein Leben in Prunk und Promidasein vorstellen, für mich wäre das auch nicht anstrebenswert. Aber Geld erleichtert so unglaublich viel. (egoistisch gesehen)

Ich würde mir wahrscheinlich ein geiles Auto kaufen und mir ein tolles Häusle bauen lassen und mich dann ganz meiner Familie und meinen Hobbies widmen...zum Beispiel meiner Motorradleidenschaft!!! Dann noch einen Flugschein machen und viel viel vereisen!!! KAMTSCHATKA ICH KOMME :D
 

Flowing_tears

Meister
Registriert
17. Juli 2004
Beiträge
438
Alle materiellen "Bedürfniss" (Neuer PC und neues Auto und so) und dann anlegen und meinen Lebtag von den Zinsen leben :>
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Registriert
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
meinen familienmitglieder jeweils ne million schenken. den rest wuerd ich versaufen und als kranker alkoholiker in irgendeiner dreckigen gosse sterben 8)
 

dkR

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
6.523
Wieviel Crack und Nutten krieg ich für 21 Mio?

Ne, erstmal ne Menge Spielzeug anschaffen und den Rest anlegen.
 

Simple Man

Forenlegende
Registriert
4. November 2004
Beiträge
8.452
Bloody2k schrieb:
Also ich komm auf auf 49*48*47*46*45*44*10(Superzahl) = 1: 100.683.475.200 also 720 Mal unwahrscheinlicher... :O_O:
Falsche Berechnung. :wink: ... Kombination, nicht Permutation ...

Das berechnet sich: 49!/(6!*(49-6)!) ... das macht 13.983.816 ... das mal 10 wegen der Superzahl ... macht 139.838.160 ...
 

holo

Ehrenmitglied
Registriert
27. August 2005
Beiträge
3.857
Ich denke, so ein Umbau eines Flugzeugträgers in ein Hausboot mit Golfanlage, Pferdekoppel und Teststrecke für meinen Jaguar wäre ganz nett.
Dazu lasse ich den Rasen von meinem Harem pflegen, ...

Hmm, reicht nicht.

Dann eben Auswandern, eine bescheidene Hütte mit Tiefgarage, Hobbyraum, Sportraum, Billardzimmer, Kino und so auf einem bescheidenen Grundstück mit See, Nadelwäldern, Gebirge ... sowas in der Art.

Auf jeden Fall würde die Kohle unser Leben ändern - und Berlin würden wir eh keine Träne nachtrauern.

Gruß
Holo
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Registriert
14. September 2003
Beiträge
9.777
Aha. Der Fürsprecher des Kapitalismus, also in diesem Fall meine Wenigkeit, ist mal wieder der erste, dem es einfällt, ein paar Milliönchen für diverse wohltätige Zwecke zu spenden. Typisch, typisch.

Du kannst auch ein Vollsystem spielen und alle 49 Zahlen ankreuzen ... kostet allerdings deutlich mehr als die 21 Mio. ...

Es gab mal eine Lotterie, die war nicht richtig durchgerechnet, ich glaube, im rokokösen Frankreich, und machte Verlust... Vom Kopf auf die Füße gestellt hat sie dann Casanova, der nebenbei einer der wenigen Zeitgenossen war, die etwas von Wahrscheinlichkeitsrechnung verstanden.
 

agentP

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
10.115
Ich würde eine Stiftung einrichten und versuchen so die arbeitslosen Geisteswissenschaftler und Sozialwissenschaftler in meiner allernächsten Umgebung in Lohn und Brot zu bringen.
Von den Zinsen für den Rest würde ich leben und vor allem viel Reisen.
 

Shorty

Meister
Registriert
20. Oktober 2004
Beiträge
210
ich würde mir erstmal einen Aston Martin Vanquish, ein BMW M6 Cabrio, einen Porsche Cayenne und eine Aprilia RSV Mille R kaufen. Dann würde ich noch einiges an Tierparks und Natur- und Tierschutzprogramme spenden. Das ganze wird dann aus meiner Stiftung finanziert, die nicht zum Steuern sparen gedacht ist. :lol: :wink:
 

agentP

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
10.115
antimagnet schrieb:
oh cool, dann braucht ihr bestimmt nen statistiker... 8)
Sind dummerweise alles welche, die eher qualitativ arbeiten, aber ich mag Statistiker und interessante soziale Experimente (z.B. einen Statistiker mit qualitativ forschenden Kulturwissenschaftlern und Ethnologen in ein Büro zu sperren). Vielleicht werden wir auf dem Weg einig. :twisted:
 

antimagnet

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
9.676
der verzahnung von quali und quanti wär auch mir ein anliegen... (muha, vielleicht sollt ich mich in quantimagnet umbenennen...)

also, agentp, streng dich an...
 

Ähnliche Beiträge

Oben