freimaurer machen weltpolitik

Leviathan

Meister
Mitglied seit
26. Februar 2003
Beiträge
297
eigentlich wollte ich mir einige biographien der leider verstorbenen staatsmänner und bekennenden freimaurer yitzhak rabin und und könig hussein von jordanien ansehen sowie weitere maurer in politischen spitzenpositionen "entlarven".

1. syrien
dabei bin ich auf die glaubensgemeinschaft der alawiten gestossen. orthodoxe muslime halten die alawiten für abtrünige, da sie den koran als fälschung bezeichnen. tatsächlich gehören die alawiten einer religiösen geheimlehre mit schiitischen, gnostischen und christlichen elementen an. die innersten geheimnisse sind nur eingeweihten bekannt, schriftliche aufzeichnungen existieren angeblich nicht.
das interessante ist nun, dass der in syrien seit 1970 regierende assad-clan (seit 17.07.2000: bashar al-assad) sowie ein grossteil der politischen kaste den alawiten angehört. dies ist erstaunlich, da die alawiten kaum 10% der syrischen bevölkerung ausmachen und sowohl von sunniten als auch von schiiten als nicht islamisch betrachtet werden.
in einem "die zeit"-essay werden die alawiten schlicht und ohne weitere erklärung als freimaurer bezeichnet. http://www.zeit.de/2002/48/Brunold_Endfassung
bezeichnend für die religiöse toleranz der freimaurer ist folgendes zitat vom auswärtigen amt:
In religiöser Hinsicht ist das Ba'ath-Regime tolerant – nicht zuletzt, weil es selbst von der religiösen Minderheit der Alawiten getragen wird: Nicht nur Sunniten und Schiiten, Drusen und Ismailiten, sondern auch die Christen zahlreicher Denominationen und auch die wenigen verbliebenen Juden können in Syrien unbehindert ihre Religionen praktizieren.
http://www.auswaertiges-amt.de/www/...r/laender_ausgabe_html?type_id=10&land_id=166
auch in palästina ist der einfluss der alawiten sehr gross.


dass leute wie bush, sharon, berlusconi, chirac, schröder usw. freimaurer sind oder freimaurerähnlichen vereinigungen (b'nai b'rith, skull&bones, p2, etc.) angehören, ist nicht zu bestreiten.
mich würde interessieren, welche anderen staatsmänner möglicherweise in geheimbünden/logen anzutreffen sind.
würde mich über links und quellen sehr freuen, auch rein spekulative.
beispiel: vor ca. 3 wochen zeigte n-tv einen beitrag über saddam hussein. dieser liess für seine elite ein klassisches konzert organisieren, bei dem natürlich mozarts zauberflöte aufgeführt wurde. im hintergrund des saals war ein überdimensionales bild saddams zu sehen, klassisches portrait im armani-anzug, mit ziemlich eindeutiger gestik...
also nur her mit den vermutungen und verdächtigungen...
 

urtak

Geselle
Mitglied seit
22. Juni 2003
Beiträge
74
Meistergriff??? Oder zwei Spastis, die versuchen, sich die Hand zu schütteln? :lol:



man achte auf den tisch! (g8-gipfel)
 

Scipio

Geselle
Mitglied seit
10. Juni 2003
Beiträge
61
Leviathan schrieb:
dass leute wie bush, sharon, berlusconi, chirac, schröder usw. freimaurer sind oder freimaurerähnlichen vereinigungen (b'nai b'rith, skull&bones, p2, etc.) angehören, ist nicht zu bestreiten.
8O
Wieso läßt sich das nicht bestreiten? Was für Indizien gibt es denn dass Schröder Freimaurer ist?
Zu deiner Frage wer noch alles in dieser allumfassenden Verschwörung sich von den Regierungschefs befindet...ich denke wenn man lang genug sucht, wird man schon dafür sorgen können dass alle irgendwo drin sind :wink:

@urtak
Ich tippe auf das Erste. :lol:
Wenn man die beiden Bilder vergleicht, stellt man fest dass die beiden Griffe völlig anders aussehen. Zu diesem seltsamen Händeschütteln kommt es, da Schröder dem anderen Typen die linke Hand gab.

War nicht im mittelalter die linke Hand die schlechte? Will uns Schröder damit andeuten, dass er ein schlechter Politiker ist...oder ein schlechter Mensch? OMG...es ist schlimmer als man dachte. 8O :wink:
 

Lindwurm

Großmeister
Mitglied seit
29. Juni 2003
Beiträge
546
Eigentlich ist die Linke Hand imme rnoch die Schlechte, da sie benuzt wir d um sich zu "waschen" :lol:
 

Wiesengrund

Meister
Mitglied seit
26. Juni 2003
Beiträge
198
Scipio schrieb:
Leviathan schrieb:
dass leute wie bush, sharon, berlusconi, chirac, schröder usw. freimaurer sind oder freimaurerähnlichen vereinigungen (b'nai b'rith, skull&bones, p2, etc.) angehören, ist nicht zu bestreiten.
8O
Wieso läßt sich das nicht bestreiten? Was für Indizien gibt es denn dass Schröder Freimaurer ist?
Er ist Vorsitzender der SPD. Das ist kein Indiz, sondern der Beweis, hehe.
 

Fantom

Erleuchteter
Mitglied seit
9. August 2002
Beiträge
1.256
wieso sollten leute wie berlusconi auf einen verstaubten verein wie die freimaurer angewiesen sein?
die wahren verschwörungs-clubs sind die weltbank, g8 und der gleichen. da kann man das alles ganz offiziell betreiben.
 

Tubal

Meister
Mitglied seit
28. Mai 2003
Beiträge
169
Fantom schrieb:
wieso sollten leute wie berlusconi auf einen verstaubten verein wie die freimaurer angewiesen sein?
Das mit dem "verstaubten Verein" ist doch ne gute Tarnung. Berlusconi ist Hochgradmaurer (Ansonsten hätte er der Propaganda Due gar nicht beitreten können). Weltbank und G8 sind im Prinzip nur als "Stabstellen" zu betrachten.

Wiesengrund schrieb:
Er ist Vorsitzender der SPD. Das ist kein Indiz, sondern der Beweis, hehe.
:lol:
SPD oder FDP...es gibt sogar welche bei der CDU.
 

dimbo

Erleuchteter
Mitglied seit
30. September 2002
Beiträge
1.797
Hi!

Fantom schrieb:
wieso sollten leute wie berlusconi auf einen verstaubten verein wie die freimaurer angewiesen sein?
die wahren verschwörungs-clubs sind die weltbank, g8 und der gleichen. da kann man das alles ganz offiziell betreiben.
Sorry, aber in diesem Punkt liegst du, wie Tubal schon festgestellt hat, leider falsch. Die SUCHFUNKTION empfiehlt sich immer wieder :!:

http://www.weltverschwoerung.de/mod...ile=viewtopic&t=6128&highlight=propaganda+due
http://www.idgr.de/lexikon/bio/b/berlusconi-silvio/berlusconi.html
http://www.heise.de/tp/deutsch/special/wtc/9683/1.html

:wink:

dimbo.
 
Ähnliche Beiträge




Oben