Die Apokalypse der Apo-Opas blieb aus!

Rosskeule

Erleuchteter
Mitglied seit
7. Oktober 2002
Beiträge
1.107
Saddams Regime hat in jedem Jahr mehr Opfer verlangt, als jetzt in diesen extremen Krisenzeiten Opfer wurden. Nun ist Schluss damit - das zählt!
Ja, das zählt. Alles andere ist unwichtig und darum wird die USA von nun an auch auf jeden Einfluss im Nahen Osten verzichten, auf Reparationszahlungen, auf Öl, auf wirtschaftlichen Einfluss - alles unwichtig nur der Friede zählt. Diese Sichtweise grenzt an noch mehr Infantilität, als die überzeugteste texanische Republikaner-Hausfrau aufzubringen vermag.
 

Campodecriptana

Geselle
Mitglied seit
28. Februar 2003
Beiträge
85
Es zählt tatsächlich nur das Ende der Folterungen, der Hinrichtungen und Vertreibung von Demokraten. Saddams-Teufel werden vergehen, die jungen Leute werden erst in ein paar Jahren verstehen, welche Manipulation den Staat im Griff hatte.

Grüße vom CAMPO
 

semball

Erleuchteter
Mitglied seit
26. Mai 2002
Beiträge
1.685
Campodecriptana schrieb:
Es zählt tatsächlich nur das Ende der Folterungen, der Hinrichtungen und Vertreibung von Demokraten. Saddams-Teufel werden vergehen, die jungen Leute werden erst in ein paar Jahren verstehen, welche Manipulation den Staat im Griff hatte.

Grüße vom CAMPO
Nojo, Folterungen und Hinrichtungen machen die Amis ja auch...
 

Campodecriptana

Geselle
Mitglied seit
28. Februar 2003
Beiträge
85
Natürlich ist es gestattet, einem Menschen (?), der mit anderen korrespondiert, die weitere Personen töten wollen, etwas bei seiner Aussage zu helfen. Hingerichtet wird niemand.

Grüße vom CAMPO
 

Ordnungszahl94

Meister
Mitglied seit
9. Oktober 2002
Beiträge
370
Campodecriptana schrieb:
Natürlich ist es gestattet, einem Menschen (?), der mit anderen korrespondiert, die weitere Personen töten wollen, etwas bei seiner Aussage zu helfen. Hingerichtet wird niemand.

Grüße vom CAMPO
"Bei seiner Aussage zu helfen" ..ich glaub ich muss gleich kotzen! Folterungen scheinen jetzt ja wirklich wieder so richtig in Mode zu kommen...

Frag mich, was die Menschen sagen, die unschuldig verdächtigt werden und denen man dann so lieb "hilft"

:evil:
 

Kaisar

Meister
Mitglied seit
23. Februar 2003
Beiträge
290
lasst uns doch einfach mal diesen Thread ignorieren.
Es fällt doch auf, dass auf jedes stichhaltige Argument, nur eine rethorische Floskel erwidert wird....
Heißt Folter jetzt eigentlich p.c. "Nachhilfe" ?
:roll:
 

semball

Erleuchteter
Mitglied seit
26. Mai 2002
Beiträge
1.685
Ui, den Bösen wird also nur bei ihrer Aussage etwas "nachgeholfen"....

EUPHEMISMUS!!!!!!!!!!!!
 

Angel of Seven

Ehrenmitglied
Mitglied seit
23. Juli 2002
Beiträge
3.560
Muß das schrecklich sein wenn man so einen Schrott verbreiten muß um noch im Gespräch zu bleiben!
Sie erledigte schnell, zielgerichtet, mäßig blutig, Speis ? und Trank verteilend, Lebens-Öl gebend jenen, denen es zusteht und erlösend die, welche erlöst werden mussten.
Wie wäre es wenn eine fehlgeleitete Rakete in Campo de Criptana einschlägt! :lol:
Dann wären wir erlöst.
 

Campodecriptana

Geselle
Mitglied seit
28. Februar 2003
Beiträge
85
Ja, schieß nur, schieß!

Nachhelfen heißt: Wenn die rechte bin Ladens nicht sprechen will, wird man doch versuchen dürfen, ihm mit etwas Nachdruck darzulegen, dass es besser wäre - für ihn, wie auch für die Menschheit. Wo ist das Problem? Folter ist etwas anderes.

Grüße vom CAMPO
 

Kaisar

Meister
Mitglied seit
23. Februar 2003
Beiträge
290
^^ was habe ich gesagt ?
und wenn die rechte bin ladens aufeinmal gar nicht die rechte bin ladens sondern einfach nur mein Mitstudent Osman wäre ? Kriegt der dann für die "nachhilfe" n formelles Entschuldigungschreiben und nen feuchten Händedruck ?
:roll:
 

Campodecriptana

Geselle
Mitglied seit
28. Februar 2003
Beiträge
85
Es geht um einen ganz konkreten Fall und um ein tatsächliches Führungsmitglied von Al-Kaida - lies mal den letzten SPIEGEL. Was also machst du mit einem Verbrecher, der, indem er redet, manches verhindern könnte...?

Auf dem CAMPO ist das klar.
 

Kaisar

Meister
Mitglied seit
23. Februar 2003
Beiträge
290
Hehe.
Sag ich jetzt was über Demagogie oder lass ich das ?
Ich schweige am besten und freue mich dass auf dem CAMPO alles von vornherein klar ist.
:roll:
 

dimbo

Erleuchteter
Mitglied seit
30. September 2002
Beiträge
1.797
Hi!

dimbo = blau

Campo del Kotze = gelb



Anders als mit obzönen Smilies ist das Niveau vom CAMPO wo "alles klar" ist leider nicht zu erreichen...



dimbo.
 

Ordnungszahl94

Meister
Mitglied seit
9. Oktober 2002
Beiträge
370
Campodecriptana schrieb:
[..]mit etwas Nachdruck [..]


Es geht um einen ganz konkreten Fall und um ein tatsächliches Führungsmitglied von Al-Kaida - lies mal den letzten SPIEGEL. Was also machst du mit einem Verbrecher, der, indem er redet, manches verhindern könnte...?

Auf dem CAMPO ist das klar.
Wie soll denn der "Nachdruck" bitte aussehen?

Und was machst du mit der Hexe, die absolut nicht gestehen will, dass sie eine ist, obwohl du es ja so genau weisst?
 

Don

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
3.077
Ich denke ich werde das Blatt bestellen, scheint ja genial für das projekt zu sein das ich mit dem alten laub und dem Strauchschnitt im Angriff habe. Ich bin gerade nämlich dabei eine CAPMOstierungs Methode auszutesten. :lol:

Mal sehen ob das beser ist wie die chemische Beschleunigung! :lol:


*auf dem Boden liegend* Euer Don
 

Campodecriptana

Geselle
Mitglied seit
28. Februar 2003
Beiträge
85
Nachdruck heißt Nachdruck - das passiert doch überall und jeden Tag -
Wer aber hören will, was wir meinen, sollte mal dies anklicken, wenn die Technik langt -

also zum Forum und "Campo in der Presse" hören

Grüße, CAMPO
 

dimbo

Erleuchteter
Mitglied seit
30. September 2002
Beiträge
1.797
Scheint wohl doch nicht alles klar zu sein auf dem CAMPO, denn ich finde nix zum anklicken...
 
Ähnliche Beiträge




Oben