Battlestar Galactica?

Tortenhuber

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
3.012
genau dasselbe dachte ich auch! aber das wäre ja zu einfach gewesen ;) ... ich finde es hervorragend, wie sie immer wieder neue elemente integrieren ohne dass es gezwungen oder überflüssig erscheint.
 

Tortenhuber

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
3.012
so, das wars. ich muss ehrlich sagen, bei so einem groß angekündigten cliffhanger hätte ich mehr erwartet. die wendungen wie wir sie jetzt gesehen haben waren zwar alle interessant aber ich hab da so meine probleme: nach einem jahr besiedlung leben die immernoch in zelten?! haben die verlernt häuser zu bauen oder hab ich mich einfach nur verhört als es hiess, dass der planet keine sehr wohnliche umgebung darstellt?



OK der chief ist mit der einen zusammen, das war nach der krankenhausbesprechung auch leicht vorraussehbar. aber dass alle so schnell die bsg und die pegasus verlassen hätte ich nicht gedacht.
baltar verhält sich in seinem amt ziemlich so, wie man sich es von ihm vorstellen würde und auch sonst passt alles recht gut. aber warum zum teufel kommen die cylons jetzt, und besetzen new caprica?! warum verlassen sie erst caprica um dann ein jahr später wieder einen planeten der menschen zu besetzen .... also megacliffhanger, ne da kann ich nur lachen :p
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
So - nach über einem halben Jahr gehts nun endlich weiter...


This programm includes some violent content and mature subject matter.

Parental discretion is advised.
:O_O:

das is neu! 8O Aber Ron Moore sagte es wird dunkler - und wie wir bisher gesehen, haben macht er keine halben Sachen! Schließlich ist er der Mann der Cpt. Kirk tötete.... :lol:

BSG entwickelt sich immer weiter weg von eher glorifizierenden Serien wie Stargate oder Star Trek... die Folgen hinterlassen oft dumpfe, bedrückende Stimmungen - sie reflektieren die dunklen menschlichen Abgründe...

Grad bei Staffel 3 sollte man keinen klassischen SF erwarten....
 

Tortenhuber

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
3.012
also ich würde sagen, was wir da sehen ist eine exklusive preview auf die nwo, oder vielmehr wie sie mal aussehen könnte. aber davon mal ganz abgesehen, ist es wirklich spannend, was ich nicht wirklich erwartet hätte. sehr sehenswert
 

Franziskaner

Ehrenmitglied
Mitglied seit
4. Januar 2003
Beiträge
4.790
ach guck mal, mit BSG lockt man sogar den Torte mal wieder aus seiner Versenkung... :wink: :D
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
ich glaub schon - sorry, ich bin noch etwas fassungslos.... das war ja....

What the frack......???
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
Holy frack!!!!!!!!!!

:O_O: o_O

Somit ist die dritte Staffel nun beendet.....

Hat jemand damit gerechnet?? :k_schuettel:

was für n Cliffhanger.... :? und weiter gehts erst 2008 :cry:
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
Vermutet wurde es ja schon.....

Offen gesagt, ich bin froh darüber! Ron Moore hatte bereits zu beginn der dritten Staffel versprochen der Serie ein Ende zu geben und der Sender hatte zugesagt, es ihm auf jeden Fall zu ermöglichen.

Viele gute Serien "staffeln" sich einfach zu tode - ob Lost, SG1, Startreck die vorletzte bis übernächste Generation, AkteX usw... nach einiger Zeit kann man es nicht mehr sehen.... :hide:

Zu den peinlichsten Serienenden gehört wohl das dahin geklatschte von "Enterprise"; These Are the Voyages :don:

Sowas bleibt uns bei BSG erspart wenn Moore sein Versprechen hält - und sein Versprechen "we're going out with a bang" ist nach den bisherigen Staffeln wohl kaum heiße Luft! :hot:
 
Oben