Zypern

Gilgamesh

Ehrenmitglied
Mitglied seit
24. Juni 2003
Beiträge
2.747
haruc schrieb:
Gilga, hast du schonmal daran gedacht dem Alldeutschen Verband Nachhilfe in Sachen Ultranationalismus zu geben?
:lol: Ich bin gerne bereit für 120K im Jahr jedem Nachhilfe zu geben, der es benötigt. Man kann mich leasen.. :mrgreen: Also, jemand nen Job für mich, als Propagadaminister :mimpel:
 

jones

Erleuchteter
Mitglied seit
6. Oktober 2002
Beiträge
1.655
Wenn nun die überragenden gr-zyprischen Heeresführer das vorher einschätzen konnten, hätten sie den Protokollen so nicht zugestimmt. Haben sie trotz besseren Wissen aber zugestimmt, so sind ihre Absichten Frieden und Wiedervereinigung herbeizuführen nur vorgetäuscht und man ließ die Bemühungen tr-zyprischer Seite bewußt gegen eine Wand laufen.
Die Anstimmung als solches war ein Teil im EU-Beitrittsprocedere nicht mehr und nicht weniger. Und nachdem man mit Denktarsch genauso gut verhandeln kontte wie mit eiem trotzigen Kind wurden die Änderungen im Annan Plan zur Kenntniss genommen und die Bevölkerung halt über den Annan Plan informiert. Als Denktarsch dann immer mehr Forderunen aufstellte und noch schnell Zigtausend Spielzuegpässe seiner sogenannten Republik verteilte, war die Abstimmung zumindest uaf Seite der Zyprioten nur noch eine Formalie.

[/quote]
So oder so, die Griechen sind Schuld an der Eskalation vor 36 Jahren und sie sind auch Schuld daran, dass noch immer keine Vereinigung herrscht
Also sind in Athen noch immer die Obristen an der Macht in Präsidentenpalast in Lefcosia sitzt noch immer ein ´"Turkofagos" und in Wahrheit sind auch nicht 120000 Soldaten und Festlandtürken auf 100000 tr. Zyprioten vertreten (in London leben mehr tr Zyprioten als in dieser "Republik Nordzypern").
Wenn Mit der "Repubilk Nordzypern" alles so normal ist, warum kann ich dann nirgends einen Flug direkt nach Ercan buchen?
Warum kann man keinen Brief direkt nach Famagusta oder Kyrenia schicken (sämtliche Post läuft über Mersin)?

OT: 120K? So billig bist Du?

[/quote]
 

Gilgamesh

Ehrenmitglied
Mitglied seit
24. Juni 2003
Beiträge
2.747
120K reicht mir zum Leben...Bin halt bescheiden.

Und Türkei und Greece sind derzeit gute Freunde! Nur die Süd-Zyprioten regen sich noch auf. Ich weiß bis jetzt nicht, was diese 700.000 Leute wollen? In meinem Hamburg leben mehr Menschen und tun nicht auf große Nation...
 

jones

Erleuchteter
Mitglied seit
6. Oktober 2002
Beiträge
1.655
Das in Hamburg mehr Menschen wohnen weiß ich selber.

Das Ankara und Athen gerade "gute Freunde" sind glaube ich eher weniger; Athen kann sich im Moment nu nicht wirklich viel erlauben.

Ich kann Dir sagen was diese 700.000 Leute wollen, endlich in ihrem Land leben ohne durch irgend eine fremde Macht vorgeschrieben zu bekommen, was Sie zu tun haben. Was dennkst Du denn, warum inzwiscen mehr tr. Zyprioten außerhlb von Nordzypern leben als innehalb dieses großen Freiluftgefängnisses.

Und was denkst Du, wie schnell dort die Stimmung endgültig kippen würde, wenn keine Schecks mehr aus Ankara kommen... und das kann schneller passieren als man denkt (siehe Tunesien), zumal all diejenigen, die direkt oder indirekt von Ankara bezahlt werden mit Gehaltskürzunge leben sollen.

klick der 2. Absatz




Bin halt bescheiden.
War ein guter Witz... Bescheidenheit und Herrkunft im östlichen Mittelmeer, paßt echt gut :lach2: :lach2: :lach2: :lach2: :lach2:
 

jones

Erleuchteter
Mitglied seit
6. Oktober 2002
Beiträge
1.655
Na auch auf Zypern tut sich was: klick

Das tut sich zwar schon länger aber ich habe gewartet, bis diese Nachrichten auch auf deutsch bei seriösen Anbietern zhu finden ist.

Erdbeerwahn ist angepisst über die undankbaren Zyprioten und verlangt, daß diejenigen, die eine Flagge der Republik Zypern hatten verhaftet werden.
 
Ähnliche Beiträge




Oben