Zu großes Vertrauen auf Computer

Sprechen die Redner im Reichstagsgebäude noch natürlich?

  • Ja, so nüchtern, als fragten sie, wieviel Uhr es ist

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, für die Verhältnisse eines Parlaments kann man nicht erwarten, dass sie es unterlassen, die Stim

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein, sie geraten unfreiwillig immer wieder ins Polemisieren

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein, sie polemisieren bewusst

    Stimmen: 0 0,0%
  • Es sind viele Schreihälse darunter, auch und gerade die Flüsterer, nur mit weniger Dezibel

    Stimmen: 0 0,0%
  • Es sind alles Schreihälse

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0

Hans Dunkelberg

Meister
Mitglied seit
4. September 2002
Beiträge
200
Der Westen ist wieder einmal des gesunden Menschenverstandes verlustig gegangen.

Wer sich bei uns noch erdreistet zu denken, wird als Spinner abgetan. Alles, so glaubt man, tun die Eltern - und die Computer. Natürlich unterbewusst.

Dadurch entstehen Katastrophen - aber mangels Denkens bemerken wir es schon kaum noch.

Wie kann man ohne Katastrophe herbeiführen, dass unsere Politiker wieder normal reden, nicht immer nur polemisch oder irgendwie eingefärbt? Es ist zwar in der letzten Zeit in dieser Hinsicht etwas besser geworden, aber wünschen würde ich mir mal Bundestagsredner, die es einfach verstehen, rasch zur Sache zu kommen und dann mit dem Nächsten fortzufahren, statt sich, abhängig vom gerade wehenden Wind in der öffentlichen Diskussion, auf ein Thema zu verbeißen. Auch das Konstruktive allgemein könnte mal wieder stärker in den Vordergrund treten. Adenauer zum Beispiel hatte gleich ein ganzes Repetitorium von konstruktiven Dingen: Deutsch-französische Freundschaft, Westbindung, Wiederbewaffnung, Prinzipientreue ("Keine Experimente!"), und ich weiß nicht, was noch, denn ich hab damals noch nicht gelebt.
 

dkR

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
6.523
Wo ist da der Zusammenhang zwischen Teil 1 und Teil 2 des Textes?
Ich hätte deshalb gerne beim Poll eine Auwahlmöglichkeit
"Ich kapier den Inhalt des Eröffnungsposts nicht".
 
Ähnliche Beiträge




Oben