Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

"Zeig mir deine Schrift und ich sage dir wer du bist...

Dieses Thema im Forum "Internet" wurde erstellt von gloeckle, 15. Oktober 2003.

  1. gloeckle

    gloeckle Erleuchteter

    Beiträge:
    1.018
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    Tübingen
    Olla,
    habe durch einen Link in einem anderen Forum zu http://www.graphologies.de gefunden.

    Auf dieser Seite kann sich jeder einer Charakteranalyse anhand einer Schriftprobe unterziehen. Ich kannte zwar schon früher die Graphologie, dass sich aber mit so einem popeligen Internettest ein so treffendes Ergebniss erzielen lässt, hat mich schon verwundert.

    Ich habe zu den einzelnen Passagen meines Ergebnisses die passenden Stellen aus den Schulberichten der Grundschule hinzugefügt:

    gloeckle ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.

    "gloeckle hatte es nicht leicht, richtigen Anschluss an die Klasse zu bekommen, denn häufig versuchte er, seine eigenen Regeln aufzustellen und wollte nur seine eigene Meinug gelten lassen."




    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwengliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    "gloeckle arbeitete sehr inkonstant. Fühlte er sich vom Unterrichtsthema her angesprochen, war er gleich bei der Sache und bereicherte mit seinen oft originellen Beiträgen und Lösungsansätzen den Unterricht."

    "Fand das Unterrichsthema sein Interesse, war gloeckle kaum zu bremsen und fiel mit ausgefallenen Beiträgen auf."





    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

    "Allzugern fand er jedoch einen Anlass, um während dem Unterricht eigenen Interessen nachzugehen oder sich mit anderen Schülern zu befassen..."




    gloeckle ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

    Er lässt sich von seiner Intuition leiten,
    auch dann, wenn der Verstand etwas anderes sagt.

    Hierzu habe ich zwar keine anderen "Quellen", kann es aus meiner Sicht aber bestätigen :)




    gloeckle ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.

    gloeckle ist eigensinnig, geradlinig, konsequent und widerstandsfähig.
    Die eigene Meinung wird durchgesetzt, er ist durch andere nur schwer zu beeinflussen.

    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

    gloeckle ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Er hat sehr viel Humor.
    Zusammen mit einer gewissen Kompromisslosigkeit geht dieser Humor oft ins sarkastische.

    gloeckle legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.

    Zum Rest hatte ich auch keine schriftlichen Erkenntnisse Anderer, denke aber dass 95 % stimmen.

    "Er hat wenig Ehrgeiz, sein Schriftbild zu verbessern"
    :grin: , ich möchte doch nicht anderen Menschen ein falsches Bild von mir geben...
     
  2. Munich

    Munich Erleuchteter

    Beiträge:
    1.299
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    8O 8O 8O 8O 8O

    Das ding ist besser als alle Tests die ich bissher gemacht habe, das Ding kennt mich!!!!!! 8O

    Krass, hätte ich nicht gedacht.

    ----

    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Munich ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihm, wenn er nicht im Mittelpunkt steht.

    Munich ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.

    Munich ist bestrebt, nach außen etwas darzustellen.

    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwengliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

    Munich legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Er ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.

    Munich ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Munich ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht.

    Munich
    ^°~
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Also meine hat überhauptnicht gepasst...
     
  4. Kehrmaschine

    Kehrmaschine Meister

    Beiträge:
    248
    Registriert seit:
    5. März 2003
    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Christoph ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und großzügig.

    Christoph ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.

    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwengliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Er versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn er etwas besser weiß als andere, muss er es ihnen auch unbedingt mitteilen.

    Christoph ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.

    Er ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.

    Christoph wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.

    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht


    So wie ich mich einschätzen kann, dürfte das alles stimmen......
     
  5. DarkEmperor

    DarkEmperor Meister

    Beiträge:
    149
    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Ort:
    Wuppertal
    Ich bin platt. Das ist das genaueste Ergebnis sämtlicher Tests die ich sonst so bisher gemacht habe. Ich bin schwer beeindruckt! 8O
     
  6. Cataclysmus

    Cataclysmus Geselle

    Beiträge:
    55
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Ort:
    Hamburg und FrankfurtM
    Platt? Ich habe Angst ;). Das man anhand der Schrift soviel über jemanden herausfinden kann... :?. Aber wenn ich eure Ergebnisse lese und meines (steht auch drin das ich sowas lieber für mich behalte ;-)) kann man schon eine gewisse Berechenbarkeit feststellen. Ich denke das ich sowas mal von jemandem machen lassen werde der sowas professionell anfertigt. Wenn ein "simpler" Test schon so genau ist bin ich nach einem professionellen Test wohl ein offenes Buch...

    bdT Cat
     
  7. Yoda

    Yoda Erleuchteter

    Beiträge:
    1.284
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Paralleluniversum
    in eckigen klammern meine anmerkungen

    Yoda ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ. [alles, bloß das nicht]
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen. [das passt schon eher]

    Er ist sinnlich[nee], warmherzig[teilweise], gemütlich[das richtige wort wäre: faul] und phantasievoll[nö].
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert[jepp],
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwengliches und begeisterungsfähiges Auftreten. [kommt darauf an]

    Er ist lebhaft und kontaktfreudig. [NEIN!]
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer. [kommt auf die person an]

    Er versucht, die eigene Meinung durchzusetzen. [oh ja..]
    Wenn er etwas besser weiß als andere, muss er es ihnen auch unbedingt mitteilen.[kann ich nicht beurteilen]

    Yoda ist überdurchschnittlich intelligent.[schön wär's]
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.[das stimmt allerdings]

    Yoda ist flexibel, anpassungsfähig und sehr agil.[das steht doch im wiederspruch zu oben]
    Ab und zu wirkt sein dynamisches Auftreten etwas überstürzt und haltlos.[ich bin nicht dynamisch]

    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus. [bis auf das "genau" stimmts]

    Yoda ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.[jepp]
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.[naja...kommt auch drauf an]

    Er besitzt sehr viel Elan und Unternehmungsgeist,[nein]
    allerdings neigt er zu Widersprüchen und Rechthabereien.[teilweise]

    Yoda wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.[jepp]

    Er hält nichts von übertriebener Toleranz. Seine Antworten fallen schon mal etwas heftiger aus.[das stimmt nicht ganz]

    -> so ganz haut der test nicht hin
     
  8. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    :D
     
  9. gloeckle

    gloeckle Erleuchteter

    Beiträge:
    1.018
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    Tübingen
    Habt ihr auch von eurem "Recht" gebrauch gemacht, eine Frage zu überspringen?

    Bei der Frage mit dem "g" zum Beispiel gab es keine für mich zutreffende Antwort. Wenn ihr euch bei ein, zwei Dingen vertan habt, kann sich das sicher auch stark auf das Ergebniss auswirken.

    Wie schon gesagt, für einen so simplen Test ist das Ergebniss (nicht nur bei mir) überraschend ausgefallen.

    Werde bei Gelegenheit evtl. mal einen "richtigen/professionellen" Test machen lassen, Interesse hat die Seite auf jeden Fall geweckt.

    Gruß, gloeckle
     
  10. Marco²³

    Marco²³ Lehrling

    Beiträge:
    45
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Ort:
    NRW
    Waaaaaaah!

    Son Humbug!
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Naja, manche Sachen stimmen, aber im großen und ganzen haben solche Teile nie wirklich Recht, es sei denn, man gibt ziemlich genaue Antworten, aber das schafft man nicht , da die Antwortmöglichkeiten meist begrenzt sind.

    Ausserdem ist meine Schrift an einem Tag so und am anderen Tag wieder anders, hängt auch mit der Laune, der Zeit usw zusammen -> ich würde sagen, die meisten Tests kann man vergessen, nur in EInzelfällen stimmen die Auswertungen.

    Z
     
  12. Laurin

    Laurin Erleuchteter

    Beiträge:
    1.262
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    laurin ist selbstbewusst und bereit,
    ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
    Sie ist locker und großzügig.

    laurin gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

    Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."

    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwengliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    laurin ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

    laurin legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

    Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.


    Diese Deutung wurde auf den Seiten von www.graphologies.de erstellt.



    naja...bis auf einen punkt stimmt es....oder zumindest würde ich mich gerne so sehen.


    das is wohl der punkt.....im grunde trifft alles auf jeden irgendwie zu....ähnlich einem horoskop....ich denke zu detailliert funktioniert die sache nicht mehr....solche sachen können höchstens eine ganz grobe deutung geben.


    Laurin
     
  13. SentByGod

    SentByGod Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.189
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Duisburg
    Nun ich muss sagen ein paar Fakten treffen tatsächlich zu.


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Der Schreiber ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.

    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwengliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Er versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
    Wenn er etwas besser weiß als andere, muss er es ihnen auch unbedingt mitteilen.

    Der Schreiber legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

    Er ist dickköpfig und neigt schon mal zu trotzigen Reaktionen.

    Der Schreiber ist insofern bescheiden und wenig aufdringlich,
    als dass er es nicht nötig hat, die Umwelt bei jeder Gelegenheit
    auf die eigenen Stärken aufmerksam zu machen.
     
  14. Trasher

    Trasher Forenlegende

    Beiträge:
    5.854
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Yeah, you're right baby! :lol:

    Finde auch, daß das Schriftbild sehr stark schwankt, je nach Gemütszustand (Welcher auch sehr stark schwankt, siehe Deutung). Nach den Semesterferien ist meine Schrift ziemlich ausgeglichen und schwungvoll, während sie zur Prüfungszeit eher kantig und unregelmäßig wird. Manchmal erkenne ich meine eigene Schrift vom Semesterstart nicht mehr wieder. :)
     
  15. OTO

    OTO Erleuchteter

    Beiträge:
    1.494
    Registriert seit:
    18. März 2003
    Ort:
    Franken
    Das trift wirklich zu man oh man ich werde mich hüten irgenwo noch meine Unterschrift hinzusetzten, sind ja echte Stasi methoden was die haben. :lol:

    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    OTO gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

    OTO ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."

    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.

    OTO wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.

    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht.
     
  16. Baldur

    Baldur Meister

    Beiträge:
    128
    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Ort:
    Sonic Underground
    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Baldur ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und großzügig.

    Baldur ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihm nicht leicht, sich anzupassen.

    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwengliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Baldur ist eigensinnig, geradlinig, konsequent und widerstandsfähig.
    Die eigene Meinung wird durchgesetzt, er ist durch andere nur schwer zu beeinflussen.

    Er ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen.

    Baldur ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Baldur wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.

    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht.




    Also das könnte ich jetzt wirklich unterschreiben. Würde sagen daß alles zutrifft...
     
  17. gloeckle

    gloeckle Erleuchteter

    Beiträge:
    1.018
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    Tübingen
    @ Marco²³, Z

    Auch bevor ich heute diese Seite entdeckt hatte, wusste ich dass Graphologen ein solches Profil anhand der Handschrift erstellen können.

    Jedes popelige Kriminalamt nimmt die Dienste solcher Herren in Anspruch um zum Bsp. Erpresser näher beschreiben zu können.
    Fakt ist: Jeder Mensch hat eine eigene, unverwechselbare Handschrift
    und (diesen Umstand nutzten die Herren Polizisten) kann sie auch nicht verstellen! Eine geübte Person (-> Graphologe) erkennt anhand von Schriftmustern die feinen Eigenheiten und...

    Grüße, glk
     
  18. Tody

    Tody Lehrling

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    16. August 2003
    Mir gefällt nicht das es zutrifft :? !!!!


    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Die Schreiberin ist ein impulsiver, unsteter, vielseitiger und unkonventioneller Typ.
    Es fällt ihr nicht leicht, sich anzupassen.

    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwengliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Die Schreiberin ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

    Die Schreiberin ist überdurchschnittlich intelligent. (ich habs doch immer gesagt :D )
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.

    Die Schreiberin legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

    Die Schreiberin ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.


    hm, ich sollte mir mal ne andere handschrift zulegen.... :roll: .....
     
  19. The-3th

    The-3th Geselle

    Beiträge:
    98
    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    The-3th ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.[[schon]]
    Er ist locker und großzügig. [ Ehrensache,. ]

    Chefs sind nun mal so. [ 100% richtig :wink: ]

    The-3th gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert [ Bitte? Wie meinen??? ]
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn. [ WAS ?? Seit wann das ??? :lol: ]

    Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung. [ Auf jeden Fall ]
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen, [ Jepp,, stimmt ]
    auch nicht von einem "Das gehört sich aber so." [ Davon schon gar nicht ]

    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll. [ Kann ich bejahen... ]
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert, [ eher selten, aber manchmal,...]
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwengliches und begeisterungsfähiges Auftreten. [ eigentlich auch sonst,... :lol: ]

    Er ist lebhaft und kontaktfreudig. [ Ja ]
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer. [ Seltener,.... kommt drauf an ( Person+Sachlage) ]

    The-3th ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen. [ Nicht immer, manchmal ]
    Der Umgang mit Menschen macht ihm Spaß, [ Außer mit Deppen ]
    der ideale Arbeitsplatz ist da, wo er mit anderen Menschen zu tun hat. [ schon,....]

    Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus. [ Ähm ,......... NEIN ! ........ :roll: ]

    The-3th ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist. [ Jepp, so sei es ......]


    Eigentlich ganz nettes Spielzeug, hat auch relativ oft recht ( über 50% )

    :wink:
     
  20. Atlan

    Atlan Erleuchteter

    Beiträge:
    1.635
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    In der Gruft
    lol:

    aber ich zeige nie meine schwächen! :wink:

    muss ich nicht, bin etwas! :twisted:

    stimmt... irgendwie...

    ich dachte immer ich wäre egoist... naja...

    gefühlsbestimmt ja, aber deswegen ne falsche entscheidung?

    wenigstens billigt der text mir etwas egoismus zu!

    überdurchschnittlich intelligent: ja!
    naja aber nüchterne aufgabenbewältigung?!?

    ja der richtige umgang mit menschen macht spaß! (wehe dem, der das jetzt in den falschen hals bekommt! :evil: )
    :ironie:

    die kunst steckt im quellcode!

    nunja... das passt halbwegs...

    wieso damit niemanden verletzen? bitterbösen zynismus mag ich am meisten...