Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Verschollene Sahara-Touristen

Dieses Thema im Forum "Lobbygruppen und geheime Seilschaften" wurde erstellt von TheCure, 3. April 2003.

  1. TheCure

    TheCure Anwärter

    Beiträge:
    23
    Registriert seit:
    28. März 2003
    Ort:
    Hamburg
    hi leute,

    also irgendwie gehen momentan seltsame meldungen umher...aber man bekommt davon sehr wenig in der presse mit. wegen den touristen die in algerien verschwunden sind. am 31.03.03 sind wieder mehrere deutsche urlauber spurlos verschwunden.
    siehe hier:
    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,242833,00.html 8O


    oder vom 21.03.03 (mehrere motoradfahrer verschwunden) 8O

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,241528,00.html

    auch interessant:
    DEUTSCHES MILITÄRFLUGZEUG
    Notlandung in Schweden

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,243123,00.html


    ...naja ich weiß nicht...kommt mir alles ziemlich spanisch vor...was sagt ihr dazu ? zufall ? hat es was mit´m irak krieg zu tun ?

    mfg cure :idea:
     
  2. niceday

    niceday Meister

    Beiträge:
    204
    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Wüstenpiraten, Meuchelmörder, o.ä.

    Glaub nicht, dass es was mit dem Krieg zu tun hat.
     
  3. Zissel

    Zissel Meister

    Beiträge:
    234
    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Ort:
    Deutschland
    Die Reichsdeutschen brauchen frisches Blut :wink:

    Aber die vielen Vermissten in der Sahara sind mir auch schon aufgefallen. Vielleicht irgendeine Bande, die sich reiche Ausländer als lohnende Beute ausgesucht hat.
     
  4. StephiKrycek

    StephiKrycek Großmeister

    Beiträge:
    724
    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Das mit den Motorradfahrern hab ich auch schon gelesen...
    Vielleicht Treibsand? Oder ein UFO? 8O
     
  5. DrJones

    DrJones Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.172
    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Ort:
    Tübingen
    Jaja, wieder mal typisch...
    Wenn man net weiter weiß kann mans immernoch den
    Reichsdeutschen in die Schuhe schieben :lol:
     
  6. Gurke

    Gurke Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.569
    Registriert seit:
    25. März 2003
    Ort:
    Gurkonien
    Ich sag mal stinknormales Entführungsgeschäft.
     
  7. jadawin

    jadawin Meister

    Beiträge:
    242
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Ort:
    Urbmoon 743
    .... die ersten Fälle sind ja schon eine Weile her.
    Trotz großangelegter Suchaktion wurde keine Spur der Vermißten gefunden. Da bleiben nur zwei Möglichkeiten.
    1. Es wurde/wird Lösegeld gezahlt aber aus Angst vor Nachahmern hängen sie sie es nicht an die große Glocke...
    2. Die Touries wurden umgebracht und irgendwo in der Wüste verscharrt.

    Ist die Frage von wem und warum.
    In der Gegend gibt es ab und zu Raubüberfälle aber bisher keine Morde um an die Beute zu kommen. Im Süden Algeriens gibt es eine radikale islamische Fundamentalistengruppe...... möglich das sie da zu "Gast" sind.
     
  8. prof.dr.weiss nich

    prof.dr.weiss nich Meister

    Beiträge:
    153
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    arbeitssklaven (ABM-ler) für den Mars? :p

    Danke Herr schröder!!
     
  9. Ufo-Freak

    Ufo-Freak Anwärter

    Beiträge:
    8
    Registriert seit:
    3. April 2003
    Ort:
    Berngau
    8O CIA oder UFO's!!!!

    8) Die Leute wussten zuviel!!!
     
  10. jadawin

    jadawin Meister

    Beiträge:
    242
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Ort:
    Urbmoon 743
    .....in Südalgerien, Niger, Mali usw. gibt es noch Sklaverei und Sklavenhandel. Zwar recht abwegig aber möglich ist es.
     
  11. struppo_gong

    struppo_gong Erleuchteter

    Beiträge:
    1.167
    Registriert seit:
    27. September 2002
    Ort:
    Pepperland
    oder doch treibsand?-- wohl eher unwahrscheinlich?
     
  12. Terrapansen

    Terrapansen Erleuchteter

    Beiträge:
    1.493
    Registriert seit:
    20. April 2002
    Ort:
    Im Keller!!!!
    Vielleicht ein Wurmloch mitten in der Wüste! Wer weiß das schon?!?! :lol:
     
  13. Ufo-Freak

    Ufo-Freak Anwärter

    Beiträge:
    8
    Registriert seit:
    3. April 2003
    Ort:
    Berngau
    So ein Wurmloch wär ne interessante Theorie, blos wo führts hin??
     
  14. Franziskaner

    Franziskaner Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.801
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Ort:
    Deep South 9
    in den Gammaquadranten...? :wink:
     
  15. Ufo-Freak

    Ufo-Freak Anwärter

    Beiträge:
    8
    Registriert seit:
    3. April 2003
    Ort:
    Berngau
    ganz genau!!
     
  16. Lord _Alamut

    Lord _Alamut Geselle

    Beiträge:
    85
    Registriert seit:
    14. April 2002
    wiedermal ein gutes beispiel für die macht der medien würd ich sagen.

    als vor einigen jahren in asien deutsche entführt worden sind hat das ganze land die ereignisse mit dem typischen geheuchelten mitgefühl verfolgt.

    sowas nun wird vieleicht irgendwo auf seite 6 der BILD gelandet sein.

    dafür überschwemmung mit bildern aus irak. verschwinden da deutsche?

    armes deutschland schon so tief im propaganda loch.
    frag mich wann protestieren out sein wird. wahrscheinlich wenn VIVA das peace zeichen nicht mehr als logo hat.
     
  17. LordGosar

    LordGosar Großmeister

    Beiträge:
    726
    Registriert seit:
    29. März 2003
    Ort:
    Spandau
    Ach die Medien!
    Je schräger desto bester!
    Man erinnere sich an den Film UHF - Sender mit beschränkter Hoffnung...
    In der Talkshow kündigte Yankovich das nächste Thema an:
    Lesbische Nazi-nutten auf den Mars entführt und zu einer Hungerkur gezwungen, all das auf Kanal...
    Es gibt heute keine Tabus mehr, na gut, so gut wie, hauptsache es bribngt Quote
     
  18. c-eAGLE

    c-eAGLE Anwärter

    Beiträge:
    12
    Registriert seit:
    6. April 2003
    Ort:
    Germany
    Wozu so viele seltsame Meldungen, wenn etwas ziemlich "erleuchtendes" gerade im Gange ist? Sieht fuer mich nach Ablenkung aus - damit sich bloss nicht zu viele auf irgendwelche wahren Hintergruende konzentrieren koennen... "die kleinen Geheimnisse muessen gewahrt werden - um die grossen Geheimnisse kuemmert sich bereits die Unglaeubigkeit der Bevoelkerung", nur um das mal zu erwaehnen.
     
  19. sint

    sint Lehrling

    Beiträge:
    38
    Registriert seit:
    12. November 2002
    das mit den verschwundenen leuten in der wüste hab ich auch schon seit einiger zeit gehört.
    heute haben kam bei uns im radio was von tunnelsystemen die angeblich in der wüste entdeckt worden sind. es stand ein mit blättern abgedeckter jeep in der nähe, der keine nummerschilder hatte und offensichtlich für transportzwecke genutzt wurde.

    soweit wie ich das gehört hab sollen aber keine leute dort gefunden worden sein.

    vieleicht sind's ja kannibalen.......
     
  20. Trasher

    Trasher Forenlegende

    Beiträge:
    5.854
    Registriert seit:
    10. April 2002