Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Traum vom Asteroideneinschlag

Dieses Thema im Forum "Mythen und Aberglaube" wurde erstellt von headbanger, 29. Januar 2005.

  1. Nerwen

    Nerwen Meister

    Beiträge:
    105
    Registriert seit:
    6. August 2003
    Ort:
    Wanderer durch Zeit und Raum
    @Ko-Peter


    Na danke! Wohne in Frick (...aber zum Glück nicht mehr in Rheinfelden)... 8O

    Slightly Offtopic, I'm sorry, musst ich jetzt aber kurz loswerden.
     
  2. Scipio

    Scipio Geselle

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Ort:
    Berlin
    Nichts gegen deinen Traum, aber ich wage eine Gegenprohezeihung: Kein Asteroid wird in Suhl einschlagen oder in der Nähe. Irgendwie kann ich nicht so recht an vorhersehende Träume glauben....besonders im Interesse der Einwohner Suhls :wink:
     
  3. Tarvoc

    Tarvoc Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.849
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Malkut
    Erst einmal vielleicht eine kleine Anekdote, die ganz witzig erscheinen könnte, weil sie eine seltsame Koinzidenz (oder Synchronizität, wie Carl G. Jung sagen würde) ist.

    Kurz nachdem ich gestern auf diesen Beitrag antwortete, hatte ich die Premiere des Theaterstückes, in dem ich mitspiele. Es war ein absurdes Stück: "Die Ballade des Großen Makabren" von Michel de Ghelderode.
    Jedenfalls geht es in dem Stück u.A. um einen Kometen, der auf die Erde stürzen soll... 8O

    Naja, aber das nur am Rande.


    Naja, also wie gesagt: Auch Daath, die "verborgene" 11. Sefirah der Kabbala, wird manchmal als Komet dargestellt und symbolisiert "wahres Wissen".
    Natürlich könnte der Komet auch schlicht auf einen Kometen hinweisen, keine Frage. Oder auf eine große Veränderung im Land.
    Oder er ist einfach eine Projektion eines destruktiven Teils der eigenen Persönlichkeit.

    Wie sagte noch Freud einmal: "Manchmal ist ein Komet einfach ein Komet."
     
  4. insurgent_angel

    insurgent_angel Meister

    Beiträge:
    226
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ich hab heut nacht auch von einem asteroideneinschlag geträumt...
     
  5. headbanger

    headbanger Geselle

    Beiträge:
    93
    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Ach Du liebe Güte......... dann bist Du der dritte, der das geträumt hat.

    Also langsam wird das "spannend" .... kannst Du Deinen Traum näher beschreiben?


    mfG
    Headbanger
     
  6. rYleX

    rYleX Geselle

    Beiträge:
    50
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    ich weiß nicht mehr warum aber ich denke es wird noch viele katastrophen geben bei denen bestimmte menschen sterben werden dabei natürlich auch viele unschuldigen aber die welt soll denke ich gesäubert werden das habe ich gedacht bevor die welle in asien kam ich poste es sobald ich wieder weiß wieso ich darauf kahm
     
  7. Lord Grendel

    Lord Grendel Meister

    Beiträge:
    229
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Mystery Street 23....
    Hattest du vom 28. auf dem 29. diesen Traum gehabt?

    Hatte in dieser Nacht auch einen sehr merkwürdigen Traum.
    Es handelte sich dabei um ein Autounfall bei dem wohl die Insassen umkamen, Personen oder sowas konnte ich nicht ausmachen.
    Dabei hatte ich auch genau das Bild im Kopf wie der Wagen förmlich in Flammen(Feuerball) aufging.
    Fuhr ganz normal auf der Straße der Wagen und im nächsten moment hob er ein wenig ab von de Straße und stand schon in Flammen.

    Dann gab es irgendwie "leerlauf"(Wie ein Schnitt im Film) in Zeitungen und im Internet war aufgrund dieses Vorfalls, eine richtige erdrückende Stimmung.

    Ich gehör eher zu den Leuten die sich ganz selten an irgendwelche Träume erinnern können, aber dieser Traum hat mir schon ne Gänsehaut beschert.
    Bin sogar von wach geworden, ich konnte diese erdrückende Stimmung nicht mehr aushalten.

    Tja welche könnten jetzt meinen das Auto war der Komet ....
     
  8. headbanger

    headbanger Geselle

    Beiträge:
    93
    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Ja, ich hatte meinen Traum von 28. auf den 29. - und eben auch diese seltsame bedrückende Stimmung, die sogar Tagsüber anhielt.

    Ich find das höchst seltsam alles.


    mfG
    Headbanger
     
  9. insurgent_angel

    insurgent_angel Meister

    Beiträge:
    226
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ne, ich hab letzte nacht davon geträumt.

    so ein bürgeraufstand? keine ahnung, jedenfalls war alles sehr chaotisch. überall hat es gebrannt. und noch ehe ich wußte, wo ich denn jetzt hingehen soll, kommt dieser felsbrocken angerauscht.

    ist nicht der erste traum dieser art. ich meine, es häuft sich. manchmal schreck ich aus dem tiefsten schlaf auf, weil ich es einschlagen spüre.
     
  10. rYleX

    rYleX Geselle

    Beiträge:
    50
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    das mit dem bürgeraufstand find ich beunruhigend wo war der und wie kahm der meteor mitten im aufstand?
     
  11. insurgent_angel

    insurgent_angel Meister

    Beiträge:
    226
    Registriert seit:
    10. April 2002
    weiß nich, wo das war, leider. und ja, er ist sozusagen als i-tüpfelchen mittenhinein ins getümmel. auch auf mich drauf. der war so groß, man konnte gar nicht weglaufen. außerdem gings rasend schnell. ich guck nach oben, seh das ding und "zack" aus. dann saß ich wach im bett...
     
  12. Nana, Ihr wollt doch hier wohl nicht die Leichtgläubigen verunsichern... :roll:

    Aber gestehen wir Dir, Headbanger mal zu, dass Du zweifelsfrei die Wahrheit sagst mit Deinem Traum und Suhl damit möglicherweise Gefahr läuft, von einem Kometen zerstört zu werden (der Traum in seinen vielen Details erinnert mich sehr an die Mothman prophecies)

    Vielleicht bist Du damit der Auserwählte, der imstande sein könnte, diese Katastrophe zu verhindern.
    Nicht, in dem Du die braven Bewohner von Suhl warnst, dass sie sofort ihre Stadt verlassen sollen, denn das wir wohl kaum einer tun und außerhalb einer Psychiatrie und frei von starker Medikamentierung bist Du in jedem Fall fähiger zu handeln.
    Nur wie?

    Vielleicht in dem Du das tust, was Bastian in der Unendlichen Geschichteauch tun mußte, nämlich handeln auf das Geschehen einwirken. Am besten, in dem Du die Flugbahn des Kometen veränderst, aber nicht so, dass der jetzt in Recklinghausen einschlägt, nur weil da eine Ex Freundin von Dir wohnt und die alte Schlampe es eh verdient hat, dass ihr mal was auf den Kopf fällt, sondern so, dass vielleicht gar kein Schaden dabei entsteht....?

    Auf, auf, wir zählen auf Dich!
     
  13. Tarvoc

    Tarvoc Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.849
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Malkut
    Oder vielleicht löst du gerade damit, dass du versuchst, zu handeln, obwohl du praktisch keine Informationen hast, die Katastrophe überhaupt erst aus!

    Wer weiss schon, was das Sinnvollste wäre?

    Ich meine, was wissen wir denn? Wir wissen, dass du einen Traum hast, in dem in Suhl ein Komet einschlägt. Alles Andere sind höchstens Arbeitshypothesen. Als solche sind sie natürlich falsifizierbar, aber bis wir sie falsifiziert haben, könnte es zu spät sein. Wir müssen uns also zuerst weiterführende Informationen verschaffen. Zu frühes und unüberlegtes Handeln könnte fatal sein...
     
  14. rYleX

    rYleX Geselle

    Beiträge:
    50
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    da meiner meinung nach bald so etwas wie ein "aufstand" zustande kommen wird heißt es vielleicht meteor auf aufstand aufstand soll verhindert werden oder du sollst dich da fern halten oder sonst ihrgentwas damit machen vielleicht spielst du auch eine bestimmte rolle darin was ist denn das für ein aufstand mit waffen? oder sons was das würde vielleicht weiter helfen viele kleinigkeiten werden zu einem großem ;)
    was meteor in suhl bedeutet hab ich gar keine ahung vielleicht ist dort der punkt wo der aufstand beginnt ?? was ist denn dort bevor der meteor ein trifft?
    vielleicht heißt das mit meteor in aufstand ja auch dass alle bei diesem aufstand beteiligten die womöglich auch nichts dafür können getötet werden ...
     
  15. innerdatasun

    innerdatasun Erleuchteter

    Beiträge:
    1.258
    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Ort:
    7.Hölle hinten links, fünfte tür
    Wenn der komet tatsächlich in suhl einschlagen sollte - wann auch immer -weiß ich zumindest das ich meinen meister gefunden habe.
    Dann werde ich zu ihm gehen und ihn bitten uns ein weiteres zeichen zu schicken. :wink:
     
  16. KO-Peter

    KO-Peter Geselle

    Beiträge:
    57
    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Ort:
    Timbuktu
    Leute , Asteroid und kein Komet !! Ein Komet besteht aus Eis ! Ein Asteroid ist ein Gestein !!
     
  17. rYleX

    rYleX Geselle

    Beiträge:
    50
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    ok ich wusste nich wie asteroiet geschrieben wird hab deshalb komet geschrieben also ok es ist ein asteroied =)
     
  18. headbanger

    headbanger Geselle

    Beiträge:
    93
    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Meine Güte, ihr seid lustig :lol:

    Es geht doch "nur" darum, das dieser Traum für mich genauso intensiv war, wie der damals von den brennenden DDR-Fahnen.

    Und das merkwürdige ist, das einige hier ebenfalls solch "beunruhigenden" Träume vor kurzem hatten.

    Mich interessiert ja nur, ob ihr ebenfalls solche intensiven, bedrückenden Träume hattet, und ob sie z.T. sich bewahrheitet haben.

    mfG
    Headbanger
     
  19. Waechter

    Waechter Geselle

    Beiträge:
    90
    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Ort:
    Limes
    Vielleicht ist es ja so wie Weinberg geschrieben hat, daß du der Auserwählte bist und das ganze ändern oder verhindern kannst.

    Träum doch einfach, daß der Komet in der Atmosphäre bis auf 1 cm verglüht und der Rest schlägt nicht in Suhl ein, sondern im Schädel von Waltraudt B. :twisted:

    Vielleicht hilfts, und wenn du schon dabei bist, lass doch den Nachrichtensprecher danach sagen, daß der größte Lottojackpot aller Zeiten an mich geht. :wink:
     
  20. headbanger

    headbanger Geselle

    Beiträge:
    93
    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Meine Fresse, wie dämlich sind denn hier einige?

    Können hier einige nicht mal ernsthaft sein?

    Was ist das für ein Forum? Hää?

    Nur was für welche, die sich über andere lustig machen dürfen?

    Zieht ihr immer alle Diskussionen ins lächerliche?

    IDIOTEN!!!

    Langsam reicht es mir hier echt. Man traut sich ja schon fast nicht mehr, hier überhaupt was zu schreiben.

    Echt arm sowas...... na ja, das wars mit Texten von mir.. werd hier nur noch mitlesen. Wenn man hier eh nur blöde angemacht wird.

    Leckt mich einfach mit Eurer Ignoranz!