The Next Uri Geller

THG

Ehrenmitglied
Mitglied seit
24. Juni 2002
Beiträge
2.002
Moin moin,

hat gestern jemand The Next Uri geller gesehen? Also ich muss gestehen,
dass ich es mir teilweise reingezogen hab und den ersten Kandidaten
sogar noch recht überzeugend fand. Der Samuraityp hat viel zu überzogen geschauspielert,
der Pulskollege war noch ganz Ok aber die anderen zwei, bzw. drei waren der Abschuss.

Jetzt wollt ich mal wissen, ob sich einige evtl. auch Gedanken über die angewandten tricks
Gemacht haben oder immer noch machen.

Das paar scheint mir relativ sicher mit Morsecodes o.ä. gearbeitet haben aber bei dem
Rest bin ich mir unschlüssig oder habe gar keine Ahnung.

Grüßle

P.S.
Thread dazu gibt es noch keinen, oder?
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Ich war schwer beeindruckt von der ganzen Show.

Wie zur Hölle funktionieren die Tricks :?:
Das Paar konnte ja noch am ehesten über die Sprache die Informationen übertragen, aber wie hat der Rest funktioniert?

Der Trick von dem Samurai scheint ja recht beliebt zu sein, beim Sat1-Frühstücksfernsehen ist sowas schonmal schief gegangen (>klick<).
 

THG

Ehrenmitglied
Mitglied seit
24. Juni 2002
Beiträge
2.002
Beeindruckt war ich eigentlich nur von dem ersten Vogel.
Der Trick mit dem Messer hatte aber schon einen höheren
Schwierigkeitsgrad als der Bechertrick bei Sat.1.
 

sdrulezagain

Meister
Mitglied seit
3. Mai 2003
Beiträge
341
also ich habe nur den trick mit dem messer in den bechern gesehen und
mal wirklich das konnte man so einfach mit der hübschen dame die die becher vertauscht absprechen...
sie hat sich am anfang rumgedreht der becher war in der mitte
er schiebt ihn 1 nach links
sie dreht sich rum und stellt ihn wieder in die mitte...
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Dann antwort ich mir halt selber:

Man nehme einen Golfball und klemme ihn sich unter die Achselhöhle. Etwas Druck auf den Ball ausgeübt, Schlagader zugedrückt – schwupp di wupp – kein Herzschlag mehr da. Die Geräte messen nur das Pulsieren des Blutes durch die Adern.
Codierte Informationen sind das ganze Geheimnis. Für viele Gegenstände existiert eine selbst entwickelte Codierung. Der Partner muss im Publikum nur einen Gegenstand wählen, für die ein Code besteht. Kann man auch erlernen, wie das funktioniert – in Gedächtnistrainingsseminaren der beiden.
Die Kiste, in der die Briefe eingeworfen werden, hat einen doppelten Boden. Die drei Briefe, die verbrannt werden, sind drei andere. Daher sagt er Jürgen Vogel auch extra noch einmal, dass er den Umschlag zukleben soll. Wieso eigentlich? Der Magier trägt einen "Knopf" im Ohr und bekommt alle Fragen und Zahlen von seiner Assistentin vorgelesen.
http://www.welt.de/fernsehen/article1534167/So_funktionieren_die_Tricks_aus _der_Geller-Show.html


Und hier noch ein Uri Geller - Cheat - Video :lol:
 

Shishachilla

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
4.304
hm, die Quali und die Größe sind so schlecht, dass der sich da alles dran kleben könnte. Aber der Magnet würde zumindest einiges erklären.
 
G

Guest

Guest
Uri Geller ist ein Trickbetrüger.

James Randi hat schon vor Jahren die meisten Tricks von ihm entlarvt. Der Typ ist einfach nur jemand, der sich bis heute medienwirksam verkaufen konnte. Er hat jedoch alle Prozesse verloren, in denen er versucht hat, die Leute anzuklagen, die seine Tricks aufgezeigt haben. Das lächerliche ist ja, dass er - allen Beweisen zum Trotz - immer noch behauptet, er habe magische Fähigkeiten. Genau deshalb sind auch alle Magier - die wenigstens zugeben, dass sie nur gut tricksen - so scharf darauf, seine vermeintlichen übersinnlichen Fähigkeiten bloßzustellen. Was mittlerweile auch mehr als gelungen ist:

http://youtube.com/results?search_query=james+randi+geller&search=Search

Das lustigste Video aber, finde ich, ist jenes, in welchem Randi den vermeintlichen Magier mir übersinnlichen Fähigkeiten, James Hydrick auflaufen lässt. Zum wegschmeissen:

http://youtube.com/watch?v=QlfMsZwr8rc

Z
 

Marco²³

Lehrling
Mitglied seit
3. Juli 2002
Beiträge
45
Und wie fliegen den Leuten zuhause die Löffel vom Fernseher und verbiegen sich die Gabeln in der Schublade?
Welcher Trick ist das denn?
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Mitglied seit
14. September 2003
Beiträge
9.777
Ein paar Millionen Leute kucken die Sendung. Hunderttausend sind dumm genug, in ihre Schulblade zu schauen, wenn Uri sie auffordert. Tausend finden eine krumme Gabel, an die sie seit Jahren nicht mehr gedacht haben. Zehn rufen in heller Auflösung beim Sender an und berichten von dem Wunder.
 

Hosea

Erleuchteter
Mitglied seit
25. Dezember 2004
Beiträge
1.515
„Lieber Uri, Danke, mein Geschirrspüler funktioniert wieder. Ich freue mich schon auf die nächste Sendung, ich habe nämlich noch ein kaputtes Radio. Viele Grüße, Manuel“
klick
Aber auch viele technische Geräte, merkwürdig sind eigentlich auch die Löffel die vorm Fernsehgerät gefallen sind, davon gibt es ja teilweise Videos.
„Thomas: Hi, mein Sahnelöffel ist während der Show vom Fernseher gefallen. Ich bin immer noch total perplex.“
Lg Hosea
 

Shishachilla

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
4.304
Und warum muss der ausgerechnet aufm Fernseher liegen und nicht aufm Tisch oder so?
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Mitglied seit
14. September 2003
Beiträge
9.777
Was ist dabei? Was meinst Du, wie viele Löffel vom Fernseher fallen, wenn Uri Geller gerade nicht auf Sendung ist? Oder vielmehr fallen würden, denn normalerweise legt man da keine Löffel hin.
 

Hosea

Erleuchteter
Mitglied seit
25. Dezember 2004
Beiträge
1.515
Ein Liberaler schrieb:

Was ist dabei? Was meinst Du, wie viele Löffel vom Fernseher fallen, wenn Uri Geller gerade nicht auf Sendung ist? Oder vielmehr fallen würden, denn normalerweise legt man da keine Löffel hin.
Stimmt schon, es müßte auch eben stark auf den Fernseher ankommen. Unser alter Loewe hat so eine große Standfläche, das er "ewig" drauf liegenbleiben würde, selbst bei kräftigen Tiefbauarbeiten etc..

Shishachilla schrieb:
Und warum muss der ausgerechnet aufm Fernseher liegen und nicht aufm Tisch oder so?
Deshalb wohl, keine Kippgefahr.

Lg Hosea
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Mitglied seit
14. September 2003
Beiträge
9.777
Und zu den technischen Geräten:

Daß Uhren vorübergehend wieder in Gang kommen, wenn man sie in der Hand erwärmt (dann wird erstarrtes Öl wieder dünnflüssig) und etwas schüttelt, wird oft beobachtet. Wem die Uhr wieder stehenbleibt, ruft normalerweise nicht nochmal an. Wir haben auch so eine alte Taschenuhr, die immer ein paar Minuten läuft, bevor sie wieder stehenbleibt.

Vom Geschirrspüler müßte man halt wissen, was nicht gestimmt hat.

Mein Laubhäcksler bleibt auch stehen, wenn er zu heiß wird und läuft nach einiger Zeit wieder - das könnte aber auch eine Sicherung sein, kein Bug.
 

Aurata

Anwärter
Mitglied seit
19. Dezember 2007
Beiträge
14
Ich fand die Show einfach schrecklich. Was ist das - eine simple Magier-Show mit Tricks? Haha, dann sollte man den Namen "Uri Geller" nicht benützen, der ist Psychokinet. Also ging es wohl um Parapsychologie? Dazu war dieses ganze Show-Gedusel einfach zu widerlich und unseriös. (Kein echter Begabter würde sich so aufführen.)

Ist doch typisch Pro7, die machen das seit Jahren so, dass sie alle parapsychisch Begabten als Deppen und Betrüger hinstellen, Esoterik und Okkultismus als etwas für geistig Verwirrte und den atheistischen Materialisten mit etwas Physik-Wissen von heute als Krone der Schöpfung. Notfalls tragen sie mit entsprechend gestellten Fragen und fragwürdigen Beweisen zu dieser Sichtweise bei.

Ja klar, indem sie durch diese "Show" der Zauberkünstler Uri Geller zu einem Taschenspieler und Gauner machen, versuchen sie Psychokinetik durch den Dreck zu ziehen. Und die denkfaulen Menschen finden das toll.
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Mitglied seit
14. September 2003
Beiträge
9.777
Echte Psychokineten können sich bei James Randi eine Million Dollars abholen. Ich empfehle, das schnell zu tun, die Inflation schläft nicht.

Leider hat die Psychokinese nicht mehr zu bieten als solche Leutbetrüger wie Geller...
 
Oben