suche nach POWERWORTEN

Bloody2k

Meister
Mitglied seit
29. April 2003
Beiträge
317
Hey Leutz, ich such nach deutschen Wörten die Kraft, Energie und Elan...verkörpern...

hier zwei Beispiele:

"Druckwelle" oder "Kraftwerk"

fällt euch noch was ein?
 

Winston_Smith

Forenlegende
Mitglied seit
15. März 2003
Beiträge
5.237
Frage: Wofür brauchst Du solche Begriffe? Ein paar Infos würden die Entwicklung einfacher machen. :read:

ws
 

DrJones

Ehrenmitglied
Mitglied seit
21. Mai 2002
Beiträge
2.172
Also Kraftwerk, die Pioniere elektronischer Musik, als Rechtsrock zu
verunglimpfen.... :-_-:
 

jones

Erleuchteter
Mitglied seit
6. Oktober 2002
Beiträge
1.655
wie wär es denn mit "WUCHT"?
oder einfach nur "Porsche"
 

Technoir

Erleuchteter
Mitglied seit
29. April 2002
Beiträge
1.697
Wie wäre es mit...




















SCHWIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGG!!!!
 

deTommy

Meister
Mitglied seit
11. April 2004
Beiträge
243
laut duden kein deutsches wort, aber BAM/BÄM oder in meiner lieblingsschreibweise "baem" ist für mich persönlich ein kraftvoller ausdruck

wie wärs denn sonst mit ... ääähm ... "donnerschlag"?

oder "pferdestärke"?

"blitzkrieg" wäre noch eins, historisch zwar negativ behaftet, aber durchaus bekannt, da zb im englischen exakt so übernommen

naja solche wörter gibts massig. vieles davon eben im wwII ins englische übernommen wie zb autobahn, kaiser oder diesel. drücken jetzt eher indirekt sowas wie kraft aus, aber... was anderes fällt mir nicht ein ;)
 

Shishachilla

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
4.303
Big Block (is zwar nich deutsch aber steht für viel Kraft)
Turbolader
Kompressor
 

Laurin

Erleuchteter
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
1.259
mal relativ "unkreativ" von der Physikalischen seite beleuchtet:


(wär echt gut, wenn man wüßt, wofür genau das sein soll)


nach dem newtonschen Axiom : actio = reactio.... kann man auch wortspiele draus bauen--> actio statt reactio oder nur einen begriff verwenden


Thermodynamik:

Enthalpie

in dem Zusammenhang find ich den begriff "exergie" noch gut.... hat was brachiales.... ist es auch, nämlich der teil der energie, der zur verrichtung von arbeit genutzt werden kann...


ansonsten...mhhh.....

neee, ansonsten fällt mir nur blödsinn ein!


Laurin
 

erdal5

Meister
Mitglied seit
19. Dezember 2004
Beiträge
339
das erinnert mich irgendwie an den film mit der frau, die ständig einen orgasmus bekam, wenn jemand fremdwörter benutzt hat. willst du etwa eine braut flachlegen mit der nummer?? :mrgreen: :mrgreen:
 
Oben