Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Rumsfeld: Missile traf Pentagon am 11.September.

Dieses Thema im Forum "Lobbygruppen und geheime Seilschaften" wurde erstellt von 666, 6. Januar 2004.

  1. 666

    666 Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    28. November 2003
    Das Interview wurde am 12.Oktober 2001 gemacht.

    Bei der dritten Antwort (auf die dritte Frage) erwähnt er die Missile. Da er danach erst das World Trade Center erwähnt, bezieht er sich auf das Pentagon.

    Das ganze Interview bezieht sich übrigrens auf das Pentagon, und wie Rumsfeld es (den 11.September) erlebt hat. Er bezieht sich also definitiv auf das Pentagon

    http://www.defenselink.mil/news/Nov2001/t11182001_t1012pm.html
     
  2. forcemagick

    forcemagick Forenlegende

    Beiträge:
    6.040
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    function (void);
    aha... interessant
     
  3. Sile

    Sile Großmeister

    Beiträge:
    501
    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Ort:
    Nord-Deutschland
    aber ist hier missile nicht auf das Flugzeug zu beziehen, also nur eine Umschreibung ?
     
  4. 666

    666 Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    28. November 2003
    Er sagte "and the missile to damage this building". Das ist also ganz klar ein eigener Sachverhalt. Also ganz unabhängig von dem Flugzeug. Und er bezieht sich auf das Pentagon, denn darum ging es ja.
     
  5. forcemagick

    forcemagick Forenlegende

    Beiträge:
    6.040
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    function (void);
    hmmm.. ich weiß nicht.. ein flugzeug ist ein flugzeug und eine rakete ist ein gefechtskörper..

    also normalerweise ist es üblich sowas entsprechend als vergleich zu kennzeichnen... formulierungen wie eine rakete oder als gefechtskörper mißbraucht etc... mal abgesehen davon, dass ein raketentreffer auch besser zum pentagon passen würde ( was natürlich nicht der offiziellen version entsprechen darf ... )

    (siehe diverse diskussionen hier am board)
     
  6. blaXXer

    blaXXer Großmeister

    Beiträge:
    711
    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Ort:
    Freeport 7
    also: hab den text ma in wordpad gepackt und nach dem wort "missile" gesucht...da ich mir einbilde ziemlich gut englisch zu können hab ich also alle sätze die das wort "missile" enthielten (und die die davor und danach...) nach einem satz abgesucht, in dem dieses wort auf das pentagon bezogen werden könnte...
    und...ich hab Nix gefunden..N-I-X garnichts, nöxen, nada, niente...
    also: wenn mir jemand die vermeindliche textstelle hier posten könnte(am besten im kontext...)

    danke im voraus,

    blaXXer
     
  7. 666

    666 Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    28. November 2003
    Geh einfach im Internet Explorer auf "Bearbeiten" und dann "Suchen"...

    Lies Dir einfach den Text von Anfang an durch. Er bezieht sich auf das Pentagon. Mit "this building" meint er das Pentagon. Davor erwähnt er die Hijacker, danach das World Trade Center. Und worum gehts in dem ersten Teil Interviews vorrangig?
     
  8. 666

    666 Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    28. November 2003
    "Here we're talking about plastic knives and using an American Airlines flight filed with our citizens, and the missile to damage this building..."

    Ungefähr in Deutsch:

    "Wir reden hier über Plastikmesser und das Benutzen eines American Airlines Fluges besetzt mit unseren Mitbürgern, und die Rakete um "dieses Gebäude" zu beschädigen..."
     
  9. forcemagick

    forcemagick Forenlegende

    Beiträge:
    6.040
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    function (void);
    ".... wir reden hier über plastikmesser und das benutzen von amerikanischen Airlines flügen voll mit unseren bürgern, und der rakete um dieses gebäude zu beschädigen und ähnliche ( unverständlich ) die das wtc beschädigt haben. ..."

    tja... von was redet der gute mann da eigentlich?

    ps:
    hubs da war wohl wer schneller ;)
     
  10. 666

    666 Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    28. November 2003
    Tja, er spricht von der Rakete die, weil das World Trade Center danach erst erwähnt wird, das Pentagon getroffen hat...

    Wobei er auch das Wort "similar" benutzt. Also müssten diese "Raketen" auch das World Trade Center getroffen haben. Und er spricht definitv von Raketen, nicht von Flugzeugen. Man kann nicht sagen, zwei Raketen haben beide Türme des World Trade Centers getroffen, wenn man Passagierflugzeuge meint...
     
  11. blaXXer

    blaXXer Großmeister

    Beiträge:
    711
    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Ort:
    Freeport 7
    ok, danke ich habs...bin wohl etwas müde *g*

    aber seht euch doch mal den fettgedruckten text an..."and similar (inaudible) that damaged the WTC"...was hat nun das WTC beschädigt und das Pentagon?
    ...

    richtig...eine "missile"...was kann nicht alles pasieren,wenn sich politiker irren/sich verquatschen.... :twisted:

    (wenn ich mich irre, bitte um richtigstellung...)
     
  12. forcemagick

    forcemagick Forenlegende

    Beiträge:
    6.040
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    function (void);
    ja das ist auch mein eindruck...

    nur interessant dabei ist ja doch, dass in den offiziellen verlautbarungen immer geleugnet wurde, dass es irgendwann eine rakete gab... es hieß ja immer es wäre ein flugzeug gewesen, dass in das pentagon gestürzt wäre...

    es gab ja viele stimmen, die sagten dieser schaden könnte unmöglich von einem flugzeug sein, wil schlicht die reste eines flugzeugs zu fehlen scheinen und weil der schaden in einem für ein flugzeug schwierigen winkel zu sein scheint...

    also frage ich mich natürlich von was spricht der mann da eigentlich?

    glaube ich den bisherigen ofiziellen lesarten so dürfte dieses interview so nicht gegeben worden sein.. andererseits... am 12ten oktober sollte man annehmen, dass man schon genug wußte über den hergang, dass zumindest sichergestellt war ob es sich nun um ein flugzeug oder eine rakete handelte...

    die nächste frage, die sich dann stellt ist wo zum henker kommt eine rakete her? airline flugzeuge sind eher selten mit raketen bestückt.... von wo wurde die rakete abgefeuert? es kann sich ja nicht um eine einfache panzerfaust gehandelt haben.. also reden wir hier von einer cruisemissile ... diese muss in relativer nähe abgefeuert worden sein...

    (sicherlich nicht von afghanistan oder dem irak aus )

    eine amerikanische cruise missile???
     
  13. 666

    666 Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    28. November 2003
    Das Pentagon und die World Trade Center wurden beide von "similar Missiles" getroffen.

    Und da die Erwähnung von "Missile" nicht im Zusammenhang (, and) mit dem vorhergeschrieben (Plastikmesser) steht, meint er auch "Missiles", also Raketen.
     
  14. forcemagick

    forcemagick Forenlegende

    Beiträge:
    6.040
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    function (void);
    das wtc allerdings wurde sehr gut sichtbar von flugzeugen gerammt

    ich würde in diesem zusammenhang nirgends eine zusätzliche rakete vermuten

    allerdings frage ich mich auch was das "vergleichbar" im satz zu suchen hat
     
  15. 666

    666 Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    28. November 2003
    Also, das arabische Terroristen an eine Cruise Missile in den USA kommen, könnte ich mir eher *nicht* vorstellen. Und von wo sollten Terroristen die abschiessen? Braucht die nicht eine extra für die Rakete gebaute Startvorrichtung?
     
  16. blaXXer

    blaXXer Großmeister

    Beiträge:
    711
    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Ort:
    Freeport 7
    naja...bei dem bullshit ,den der kerl sowie seine ganzen regierungskollegen verzapfen fragen sich das einige von uns... :twisted: :twisted: :twisted:

    von wegen amerikanischer/israelischer missile kann ich nur mit dem guten Mr.Spock antworten "...absolut wahrscheinlich..." (STVI - The Undiscovered Country)
    was sonst hätte den jetzigen "Krieg gegen den Teror" (mit terror *lol*) gerechtfertigt? nichts...also...
     
  17. forcemagick

    forcemagick Forenlegende

    Beiträge:
    6.040
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    function (void);
    tja.... bleiben die üblichen abschussmechanismen wie bomber, kriegsschiff, u-boot, abschuss von einer landstationierten einheit...

    das legt schon merkwürdige schlüsse nahe
     
  18. 666

    666 Lehrling

    Beiträge:
    33
    Registriert seit:
    28. November 2003
    Auch das Wort "vergleichbar" lässt definitiv darauf schliessen, dass NICHT von gekaperten Flugzeugen die Rede war. Dann hätte er nicht "vergleichbar" gesagt!
     
  19. blaXXer

    blaXXer Großmeister

    Beiträge:
    711
    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Ort:
    Freeport 7
    eben..und so'n ding ist nicht ganz leicht zu verstecken, das braucht mindestens nen truck (von wegen grösse+rückstoss...) und wo will man den bitte in den USA dem heimatland der unterdrückung unter demokratischer maske bitte verstecken????? :?: :?: :?:
     
  20. forcemagick

    forcemagick Forenlegende

    Beiträge:
    6.040
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    function (void);
    zumindest in diesem zusammenhang macht vergleichbar keinen sinn ( vergleichbare flugzeugtypen.. ja das wäre ja sinnig... aber das hat er wohl nicht gesagt.. bzw. sind wir wieder bei der frage von welcher rakete spricht der mann dann ? )

    wenn ich jetzt mal die schon geführte diskussion um die wahrscheinlichkeit eines flugzeugbedingten schadens am pentagon außer acht lasse, dann komme ich auf jedenfall über diese information wieder zu schlüssen, die nahelegen, dass mit der ofiziellen version zum pentagon so einiges nicht stimmten kann....