Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

musik legal aus dem netz

Dieses Thema im Forum "Internet" wurde erstellt von Freimaurer, 8. Juli 2005.

  1. Freimaurer

    Freimaurer Geselle

    Beiträge:
    96
    Registriert seit:
    12. September 2004
    Ort:
    Überallundnirgendwo
    hihi
    ich hab nach dem thema schon wie blöde gegooglt und wende mich deswegen an euch.

    ich bin auf der suche nach dem album von the bosshoss. ich wollte das legal als mp3s herunterladen, folglich auch dafür bezahlen. leider kenn ich kaum möglichkeiten dafür. bis jetzt hab ich bei itunes und musicload gesucht, beide hatten das album leider nicht im amgebot. kann mir jemand noch mehr seiten nennen?
     
  2. Lyle

    Lyle Großmeister

    Beiträge:
    878
    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Ort:
    ...
  3. GreatForrest

    GreatForrest Meister

    Beiträge:
    425
    Registriert seit:
    2. Mai 2002
  4. Rennfahrer

    Rennfahrer Meister

    Beiträge:
    239
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    und wo wir grad beim thema sind:

    hat das lied "papa was a rolling stone" von den temptations eigentlich noch ein copyright? is ja schon recht alt..

    würds mir nämlich gern legal und wenn möglich gratis downloaden. (brauchs für die band).


    yours Joe
     
  5. the_midget

    the_midget Erleuchteter

    Beiträge:
    1.882
    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Das hat bestimmt noch ein Copyright... irgendein Label wird die Rechte dafür gekauft haben. Ich glaub Copyrights laufen auch erst nach hundert Jahren oder so aus, weiss es aber nicht genau.

    gruß

    midget
     
  6. GreatForrest

    GreatForrest Meister

    Beiträge:
    425
    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Covern darfst Du das dann normalerweise trotzdem, allerdings die Songwriter mit angeben wegen den Tantiemen. Sonst ist es geklaut.

    Oder beim Label nachfragen....

    Gruß
    GreatForrest
     
  7. soundso

    soundso Lehrling

    Beiträge:
    28
    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Ort:
    irgendwo

    Mal grundsätzlich..

    Es ist nicht illegal sich Musik/Filme aus dem Netz zu laden ohne zu bezahlen..
    Es darf dann halt nur für private Zwecke benutzt werden und nicht verbreitet werden..
    Verbreiten bedeutet wenn die Datei an mehr als 7 Leute weitergegeben wird zum Beispiel über Tauschbörsen..
    Ebenso darf die Vorlage nicht offensichtlich rechtswidrig sein..
    Dies wäre der Fall wenn die CD oder der Film noch gar nicht im Handel erschienen sind..
    Oder wenn es bekannterweise einen Kopierschutz darauf gibt..
    Denn dieser darf nicht mehr umgangen werden..
    Hierbei gibt es wieder die Einschränkung daß der Kopierschutz wirksam sein muß..
    Wann ein Kopierschutz wirksam ist steht nicht fest denn es gibt noch kein Urteil darüber..

    Ich empfehle jedem sich mal den folgenden Link in Ruhe durchzulesen..
    www.irights.info
     
  8. the_midget

    the_midget Erleuchteter

    Beiträge:
    1.882
    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Interessanter Link! Vielen Dank dafür


    gruß

    m.
     
  9. spriessling

    spriessling Großmeister

    Beiträge:
    963
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ort:
    Woanders
    @soundso: Und wie lad ich was bei einer Tauschbörse runter, ohne es selber anzubieten?
     
  10. the_midget

    the_midget Erleuchteter

    Beiträge:
    1.882
    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Bei vielen Clients kann man den Upload blockieren. Wenns alle machen klappt das allerdings mit dem Filesharing nicht mehr...


    gruß

    midget
     
  11. soundso

    soundso Lehrling

    Beiträge:
    28
    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Ort:
    irgendwo

    Wer den Upload bei Tauschbörsen blockiert hat in Tauschbörsen nix verloren..
    Denn so existieren diese bald nicht mehr..
    Das sagt der Name ja schon: *Tausch*börse..
    Außerdem kommt man bei den meisten Tauschbörsen eh nicht weit ohne Upload..
    Die meisten Netze erkennen Mods die den Upload blockieren und sperren diese..


    In der weiten Welt des Internets gibt es nicht nur Tauschbörsen um sich mp3s oder Filme zu beschaffen..
    Es gibt Webseiten die Downloads anbieten..
    Da ist das Usenet wenn man es sich leisten will..
    Und vieles mehr..


    Und allgemein wollte ich hier keine Wege aufzeigen wie man sich Kopien für den Privatgebrauch besorgt..
    Das sollte jeder selbst wissen..


    Ich wollte zeigen daß die Rechtliche Situation nicht so ist wie sie gerne dargestellt wird..
    Und daß die ganze Angstmacherei der Industrie bezüglich "Raubkopien" und Knast und Strafe so nicht richtig ist..
    Der Begriff "Raubkopie" ist ja schonmal totaler Quatsch..
    Hier mal ein netter Link zum Thema:
    http://www.fabiankeil.de/raubkopie-vs-privatkopie.html