Suche gute deutschsprachige Musik

NoToM

Erleuchteter
Mitglied seit
13. Januar 2003
Beiträge
1.533
Hallo

Ich habe bis jetzt kaum deutschsprachige Musik gehört und möchte mich diesbezüglich etwas weiterbilden.

Nicht unbedingt Schlager oder Volksmusik, sonst gibts keine Einschränkungen, ausser vielleicht, dass es Musik für Erwachsene sein sollte. Also Singsang über Pikel, Pubertät oder frühreifes Machogehabe lieber nicht.

Ich kenne Udo (äh), Nena (geht), Rammstein (mies bis sehr gut), Ärtze/Hosen (kann mich nicht wirklich damit anfreunden), Grönemeyer (top) tja und hier hörts dann langsam auch schon wieder auf, wie gesagt, ich kenn mich nicht aus. Tja, und genau hier kommt ihr ins Spiel...

Was gibts bei euch im Norden noch so hörenwertes? :klampf:
 

Edo

Großmeister
Mitglied seit
15. Mai 2006
Beiträge
533
Subway to Sally, Dornenreich, Schandmaul... und viele mehr.
 

NoToM

Erleuchteter
Mitglied seit
13. Januar 2003
Beiträge
1.533
Noch nie von denen gehört, das ist ein guter Anfang denke ich! Danke.
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Kettcar "Du und wieviel von deinen Freunden"
Blumfeld "L’etat et moi"
Tocotronic "Digital ist besser"
Bernd Begemann "Solange die Rasenmäher singen"
 

Edo

Großmeister
Mitglied seit
15. Mai 2006
Beiträge
533
Ganz schön feist, fällt mir da noch ein.
Dann noch Pigor&Eichhorn
Max Raabe auf jeden Fall noch zu empfehlen.
 

Blake

Meister
Mitglied seit
28. November 2005
Beiträge
330
Da fehlen einige wahre Berühmtheiten.
Kraftwerk, Nina Hagen und Fettes Brot fallen mir spontan ein.

Knorkator mag ich auch gern, allerdings haben die sich vor kurzem aufgelöst.
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Da fehlen einige wahre Berühmtheiten.
Es wahr ja auch "gute" und nicht "berühmte" Musik gefragt, sonst müssten wir am Ende noch Modern Talking und Jeannette Biedermann auflisten. :wink:
 

Blake

Meister
Mitglied seit
28. November 2005
Beiträge
330
Geht denn auch "gut" und "berühmt"? :geifer:

Ich habe mich nur gewundert, dass diese Künstler in NoToMs Aufzählung fehlen.

Die Humpe-Schwestern fallen mir auch noch ein.
 

NoToM

Erleuchteter
Mitglied seit
13. Januar 2003
Beiträge
1.533
Vielen Dank für die tipps, ich hör mich da mal in aller Ruhe durch.

@ Blake
Nina wer? Hör mal, ich wohn weit weit weg hinter den Bergen, da kennt man nicht alle ausländischen Künstler. Ok... Nina kenn ich, wär aber wohl kaum auf die Idee gekommen, in ihre Musik reinzuhören...muss ich mal machen
Kraftwerk hat Text? *duckundweg* :wink:

Weiter so, ich find wirklich spannend was bisher zum Vorschein gekommen ist...
 

Blake

Meister
Mitglied seit
28. November 2005
Beiträge
330
Nina für :gruebel: Frösche, nee, Höhlenbären, nee, :idee:- Menschen, die weit weit weg hinter den Bergen wohnen: klick

NoToM schrieb:
Kraftwerk hat Text? *duckundweg* :wink:
Na, hör mal, das, das und das ist doch mit Text, oder?
Na gut, der Text ist ein bisschen sinnfrei, ist eher als Klanginstrument zu verstehen, aber dennoch...
Knorkator kannst du dafür mit viel Sinn haben: klick
Mein Lieblingslied von denen ist aber dies hier.

NoToM schrieb:
Weiter so, ich find wirklich spannend was bisher zum Vorschein gekommen ist...
Mal ganz was anderes: Deutsches Liedgut. :twisted:
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
Also jetzt nicht so anspruchsvoll wie Rammstein oder Subway aber ich find doch für deutschen (hard)Rock durchaus nicht verkehrt: Megaherz

Auch erwähnenswert wie ich finde: schräg aber gut - Selig
oder so.... :kiff:

Ableger davon: Zinoba

:sound2:
 

haruc

Ehrenmitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
Normalerweise mag ich solche kontaktlinsensuchtanzmusik überhauptnicht aber die (genauer: Der) da fehlen irgendwie noch:

ASP-Denn ich bin Dein Meister

ASP-Ich will brennen (<--- Sehr sehr geil!!)

Nja. Live noch viieel besser als aus der Dose, da man live den ganzen blöden synthetischen Kram kaum hört und klugerweise ein richtiges Schlagzeug eingesetzt wird.

Im Gegensatz zu: (Also die sind auch gut, aber die benutzen live nen dumcomputer was.. ähm... *hust* ich persönlich irgendwie zum Lachen finde)

Samsas Traum - Bis an das Ende der Zeit

oder das hier:

Samsas Traum - Ein Fötus wie Du
 

Semiramis

Großmeister
Mitglied seit
21. August 2005
Beiträge
653
Ein Zufallsfund, der vielleicht auch ganz gut daherpasst:
Attwenger...
(Zwa Leut aus OÖ - da scheint eh einiges an experimenteller Musik herzukommen)

"Oida" https://www.youtube.com/watch?v=yRtdT8SYZOY (Oida = Alter, fürs hochdeutsche ;-) )
"Mei Bua" https://www.youtube.com/watch?v=d8jcx30I7UI - sehr gediegen und entspannt
"Dog" https://www.youtube.com/watch?v=z3aORw30gfs (Ein Spiel mit engl. "dog" und "Dog"=Tag)
"Huad" https://www.youtube.com/watch?v=vV-d-YFoKNE (Ziemlich skuril, hat aber was, imho. ;-) )
 
Ähnliche Beiträge




Oben