Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Hole in sky - Loch im Himmel

Dieses Thema im Forum "Technik, Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von MaNTuS, 20. Januar 2004.

  1. MaNTuS

    MaNTuS Geselle

    Beiträge:
    56
    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Ort:
    Scotland
  2. Chavez

    Chavez Anwärter

    Beiträge:
    21
    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Ort:
    hinter der 7. ecke des vierecks
    Hi !

    also was soll es denn deiner meinung nach sein ?? :?:
    okay es sieht ein bisschen merkwuerdig aus aber ich wuerde sagen das es halt ne merkwuerdige/seltene wolkenformation is ?
    mal an die experten > spricht irgendwas dagegen ?
    also macht nun nich aus allem eine boese entwicklung einer boesen *zerfallenden* weltmacht :lol:


    mfg chavez
     
  3. SnoopDre

    SnoopDre Meister

    Beiträge:
    149
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Ort:
    Earth
    HI!

    Gib ma im Google ein "Ufo clouds" ( 8O ) und such unter bilder....
    Da findest du noch eine ganze reihe solcher aufnahmen!

    http://www.weltverschwoerung.de/upload/uft_00033.jpg


    Kann es zwar nicht wissenschaftlich erklären, aber bei meinen früheren recherchen hab ich irgendwas gelesen von Hochdruck und Unterdurck usw.

    Also ein natürliches Phänomen....!!! :cry:


    Aber weil ich grad dabei bin...
    Was sagt ihr zu diesem Bild:

    http://www.weltverschwoerung.de/upload/keineahnung.jpg :?:

    Hab echt keine Ahnung was das sein soll...
    Für mich sieht es aus wie ein auf der Linse zerdrücktes Insekt...!

    Was meint ihr?
     
  4. Asuka

    Asuka Meister

    Beiträge:
    190
    Registriert seit:
    19. November 2003
    Ort:
    Frankfurt a./M.
    es sieht eher nach etwas aus das brennt :?:
     
  5. Er4z3r

    Er4z3r Großmeister

    Beiträge:
    754
    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Ort:
    Der rote Raum
    Vielleicht ein Loch im Film, oder so?
    Das liegt meiner Meinung nach jedenfalls an der Kamera/am Film, und ist kein fliegendes Objekt.
     
  6. Namorodo

    Namorodo Meister

    Beiträge:
    135
    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Ort:
    Deutschland
    Vorweg: Erklären kann ich diese Bilder nicht, obwohl im Mittelpunkt des ersteren Bildes wohl eine Walzenbewegung der Wolken stattfindet, was nicht allzu ungewöhnlich ist. Bleibt natürlich das regelmäßige Loch in der Wolkendecke, was aber auch Resultat irgendwelcher Druckverhältnisse sein kann (und wohl auch sein wird).

    Aber die beiden Bilder von SnoopDre zeigen imho zwei völlig andere Dinge. Zum einen diese runden Wolkentürme, die ja quasi so aussehen, als wären sie der fehlende Teil (also die Umkehrung), und das andere - tja, das ist für mich auf den ersten Blick tatsächlich ein brennender Flugkörper oder eine Manipulation des Bildes.
     
  7. SnoopDre

    SnoopDre Meister

    Beiträge:
    149
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Ort:
    Earth
    "Und jetzt das überzeugendste Pseudo-UFO. Wolken der Art Altocumulus lenticularis weisen manchmal die klassische Untertassenform auf. Sie entstehen durch Föhneinfluß vor allem im Gebirge oder in Gebirgsnähe."

    Quelle: http://www.starwars-union.de/behindsw_5b.php (die 1.beste seite...) gibt noch mehr...


    Da könntest du recht haben dass das 2 verschiedene arten sind... hab auch zu dem ganz oben gezeigten bild mal eine ganz gute site gekannt! Nur find ich sie jetzt leider nicht mehr...

    Ich weiß nur das es sicher keine Manipulation is sondern ein ganauso "natürliches Phänomen" wie die "Altocumulus lenitcularis"!


    Was das 2. is das ich reingestellt habe weiß ich selber nicht! Habs mir auch im Photoshop auf 100 verschiedene arten angesehen... für mich sieht da nix gefaked aus! Total krass!

    mfg
    Snoop

    p.s. http://www.karinya.com/ufoclouds.htm :roll:
     
  8. Trasher

    Trasher Forenlegende

    Beiträge:
    5.854
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Für mich sieht das wie der Scan eines Bildes aus, in welches man vorher ein Loch gerissen hat.
     
  9. SnoopDre

    SnoopDre Meister

    Beiträge:
    149
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Ort:
    Earth

    Jetzt wo du's sagst! Ich finde es sieht aus als wäre es durch gebrannt... :lol:

    na sehr schön... wäre das auch geklärt! :wink:
     
  10. Tortenhuber

    Tortenhuber Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.033
    Registriert seit:
    10. April 2002
    also die bilder oben sehen aus als wenn ein objekt durchgeflogen wäre, für mich zumindest
     
  11. lenzerl

    lenzerl Meister

    Beiträge:
    115
    Registriert seit:
    3. November 2003
    Ort:
    caracas
    hei das sieht nach nem ausweg aus dieser verkackten welt aus... :!:
     
  12. meganap

    meganap Geselle

    Beiträge:
    68
    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Ich würde sagen, ein UFO ist mit abnormaler Geschwindigkeit durchgeflogen, könnte aber auch was mit HAARP zu tun haben. Ich tendiere aber doch zum UFO.
     
  13. lenzerl

    lenzerl Meister

    Beiträge:
    115
    Registriert seit:
    3. November 2003
    Ort:
    caracas
    ein ufo???dann hätte es bestimmt jemand gesehen...
     
  14. Barret

    Barret Anwärter

    Beiträge:
    13
    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    jo wenn ich mir das bild anschaue
    würd ich auch einfach mal sagen sieht aus wie nen loch im himmel
    was man im schwarzen sieht könnt nen gerüst sei ;P
    will jetzt nich sagen das ich denke es wer so, aber so sieht das
    bild halt aus
     
  15. Joker

    Joker Geselle

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    22. Januar 2004
    Ort:
    Wien
    Für mich schauen alle Bilder komisch aus.

    Kann man alles von versch. Blickwinkel betrachten.

    Aber das Foto mit dem schwarzen loch schaut irgendwie böse aus.
    Wie ein Loch in eine andere Dimension. :p
     
  16. trashy

    trashy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.087
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Ort:
    Ulm
    aber das hat bestimmt nix mit UFO CLOUDS zu tun ... wie du selber sehen kannst, sind ufo clouds wolken die wie ufo aussehen, aber keine Löcher in Wolken!

    aber siehst schon krass aus, könnte sein, das sich da n Aufwind befindet, sowas wie die Segelflieger nutzen! Dieser Aufwind könnte eben das Loch in die Wolken gerissen haben.

    jetzt müßte man halt wissen, wo die Bilder aufgenommen wurden und ob genau unterhalb dieses Wolkenlochs ein Feld, Parkplatz oder ähnliches gewesen ist, das diesen Aufwind "produziert" hat :arrow: thermischer Aufwind. Auch wäre interessant zu wissen ob das Loch in der Wolke mitgewandert ist oder ob es an der Stelle verharrte.
     
  17. Gilgamesh

    Gilgamesh Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.748
    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Ort:
    Göbekli Tepe, 12.000 B.C.
    Wie wäre es mit einer Anti-Wolke?
    Ein zusammenhängender Bereich mit wenig Feuchtigkeitsgehalt, so dass sich dort keine Wolken bilden können.

    In Frage kommen würde auch noch ein Bereich höherer Temperatur, als die Umgebung, so dass sich eben kein Kondensat - sprich Wolken - bilden können.


    :arrow: Gilgamesh