Hände weg von diesem Buch - Jan van Helsing

Jack_ONeill

Anwärter
Registriert
17. Februar 2005
Beiträge
8
hi @all

vorweg hoffe ich, dass ich richtig gepostet habe - wie ihr seht bin ich neu^^

also mich würde interessieren ob es schon leute unter euch gelesen haben, was sie davon und was sie vom autor halten.

ich habs gerade hinter mir und muss sagen sehr interessant!!! es schneidet wahnsinnig viele bereiche (illuminati, atlantis, gott, ufos...) an und das was am anfang des buches steht - "diese buch wir deine welt verändern" - stimmt...

auch produktive kritik wär mir recht - also nicht so in die art: "so ein sch..."
 

Karoline

Anwärter
Registriert
16. Februar 2005
Beiträge
24
Re: Hände weg von diesem Buch - Jan <a href=

Jack_ONeill schrieb:
hi @all

vorweg hoffe ich, dass ich richtig gepostet habe - wie ihr seht bin ich neu^^

also mich würde interessieren ob es schon leute unter euch gelesen haben, was sie davon und was sie vom autor halten.

ich habs gerade hinter mir und muss sagen sehr interessant!!! es schneidet wahnsinnig viele bereiche (illuminati, atlantis, gott, ufos...) an und das was am anfang des buches steht - "diese buch wir deine welt verändern" - stimmt...

auch produktive kritik wär mir recht - also nicht so in die art: "so ein sch..."

Wer glaubt schon an die Ammenmärchen von van Helsing ?

Karoline
 

Jack_ONeill

Anwärter
Registriert
17. Februar 2005
Beiträge
8
zumindest agumentieren kann er!
teils deckt es sich auch mit aussagen aus anderen sachbüchern - von daher deke ich, dass ein nicht alles so einfach von der hand zu weisen ist.

ich muss sagen teils hat er mich überzeugt!
 

illus

Anwärter
Registriert
6. Februar 2005
Beiträge
7
Der Typ klaut alles aus unterschiedlichen Quellen und verkauft das dann als sein Werk. Eins muss man ihm zugute halten, er ist ein prima Geschäftsmann. Die Themen in seinen Büchern sind aber schon interessant aber wie gesagt halt nicht von ihm.
 

Nescius

Lehrling
Registriert
6. Februar 2005
Beiträge
26
Ich hab zwar dieses nicht gelesen, doch von dem was er in "seinen" anderen Werken von sich gibt, finde ich besonders die Interpretationen der biblischen Gegebenheiten interessant, denn so wie er es interpretiert, kannst du es glauben oder nicht, doch wenn du das wüsstest,w as er von seinen Freunden aus Geheimorganisationen weiß, wüsstest du, dass das stimmt.
Können Okultuisten... nicht auch Desinformationen und Lügen verbreiten?
 

Karoline

Anwärter
Registriert
16. Februar 2005
Beiträge
24
@illus
zumindest agumentieren kann er!
teils deckt es sich auch mit aussagen aus anderen sachbüchern

Was hat das mit Argumentieren zu tun ???. Der Mann klaut aus anderen Büchern und das auch noch schlecht .


Die Themen in seinen Büchern sind aber schon interessant aber wie gesagt halt nicht von ihm.

Lügengeschichten und interessant?.Ein klassischer Begriffsirrtum .*g*



Karoline
 

Tuss

Meister
Registriert
20. Dezember 2004
Beiträge
120
Ich habs auch gelesen. Man sollte aber für sich selber entscheiden was man glaubt und was nicht...

Ich fand das Buch nicht schlecht.
 

Gangster

Anwärter
Registriert
16. Januar 2005
Beiträge
12
Ich hab das dritte Buch nicht gelesen, aber ich hörte das viele Sachen von seinen ersten beiden Werken ähnelt. Er spricht sehr interessante Themen an und er vereint halt alle wichtigen Themen in einem Buch, so hat man sich ein wenig Geld gespart. :)
 

Tuss

Meister
Registriert
20. Dezember 2004
Beiträge
120
Das stimmt.... Buch 3 ist eigentlich nur eine übersichtlichere Version seine 2 anderen (Geheimgesellschaften)

Steht nicht wirklich viel neues drin ausser das er jetzt Fakten wie 11. September mit einbezieht. Sozusagen alte Themen nur Zeitlich Aktualisiert.

Ist aber Trotzdem Lesenswert
 

Talpa

Großmeister
Registriert
15. März 2004
Beiträge
822
Man braucht sich keine Sorgen zu machen:

JvH hat wirklich nur aus ca. 50-100 Büchern das Wichtigste herausselektiert und daraus ein Buch gemacht. Auch ich werde in kurzer Zeit diesem Beispiel folgen und ein Buch auf den Markt werfen. Und auch ich werde die Anzahl Strafanträge und nicht die Anzahl verkaufter Exemplare als Erfolgsnachweis benützen.... 8)

Ihn deswegen anzuklagen halte ich genauso verfehlt wie eine Anklage gegen Gott oder Satan.

JvH ist übrigens nichts anderes als ein weiterer VS-Mitarbeiter. Keine, wirklich keine seiner Enthüllungen sind neu, uns Zweiflern sind all diese Thesen seit spätestens den 70ern bekannt.

JvH hat 40% Tatsachen und 40% Mutmassungen mit 20% Fiction vermischt. Wer das erkennt, kann aus Helsings Büchern tatsächlich profitieren. Wer ihm aber blind glaubt oder ihn blind anklagt, über den möge der Geist der Erkenntnis kommen.

(s'gibt übrigens wirklich schon ca. 8153 Beiträge zum Thema... ;-) )
 

Laokoon

Erleuchteter
Registriert
11. August 2004
Beiträge
1.486
Dieser Thread ist ja schon wieder Werbung für ihn, man redet ja schon wieder über ihn, und diese Genugtuung verdient er nicht!

[hehe - wer weiß, vielleicht hat sich van Helsing hier ja mehrmals angemeldet, um dies hier ins Leben zu rufen... Deshalb die vielen Neuen hier im Thread :twisted: :wink: ]
 

antimagnet

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
9.676
Simple_Men schrieb:
Scheint so als wäre dies ein relativer Newbie – Thread. :wink:
Da ich auch relativ neu auf dem Forum bin gebe ich auch mal meinen Senf zu diesem Thema:

Schaut mal:

Hier und hier und auch da.

Desweiteren hie und da aber auch
hier.

Und vor allem
hier.


gesperrte/getrashte threads - offene threads 3:2...

bin ja mal gespannt... :wink:

respekt, @simple_men... dein post sieht eindrucksvoll aus beim zitieren...
 

Zerch

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.937
Dir zustimm , Talpa. Auch das mit den Prozentualanteilen könnte so hinkommen. :wink:
 

Jack_ONeill

Anwärter
Registriert
17. Februar 2005
Beiträge
8
ja es stimmt ich bin noch ein ziemlicher noob auf dem gebiet - interessiere mich aber trozdem sehr dafür. deswegen wende ich mich ja an leute die sich damit schon länger beschäftigen!

Talpa schrieb:
JvH hat 40% Tatsachen und 40% Mutmassungen mit 20% Fiction vermischt. Wer das erkennt, kann aus Helsings Büchern tatsächlich profitieren. Wer ihm aber blind glaubt oder ihn blind anklagt, über den möge der Geist der Erkenntnis kommen.

(s'gibt übrigens wirklich schon ca. 8153 Beiträge zum Thema... ;-) )

ist mir schon klar, dass nicht alles die "reine" wahrheit ist - deswegen wende ich mich ja an euch um weitere daten/ansichten zu bekommen und um mir dann ein besseres bild machen zu können! ich gehe eigentlich ziemlich kritisch an die sache dran.

zur suchfunktion: sorry ich war zu blind um sie zu sehen^^ aber sentinel hat sie mir gezeigt (danke).

desweiteren ist das hier KEIN werbetread - zumindest nicht von ihm erstellt! mein RL name ist Christoph Fischer und hat recht wenig mit jan van helsing zu tun.
 

illus

Anwärter
Registriert
6. Februar 2005
Beiträge
7
@ Karoline

Du hast mich aber falsch zitiert, das erste war nämlich von Jack_ONeill !
Außerdem meine ich nur die Themengebiete nicht die schriftstellerischen Leistungen des Jan van Helsing
 

blacksun

Anwärter
Registriert
26. Januar 2005
Beiträge
10
Sicher ist der Autor ein recht informierter und belesener Mann. Selbstverständlich sind seine Theorien und Fakten nix neues, wenn man sich mit der Materie befasst...er hat aber ein Talent das man net verachten sollte...seine ART es darzustelln und dem Menschen zu erläutern. Und wer hat schon den Mut das zu tun? Dazu gehört auch eine Menge Arbeit, und eine Menge Bereitschaft zum Lernen und forschen. Das kommt nämlich net von allein geflogen und man erfasst sowas auch net in 1-2 Jahren :wink:
Ein bissl Rebellion im Geiste...das finde ich gut!
Es gibt nur einen Haken an der ganzen Sache, dass der Autor net verstanden hat das sein Anliegen zu hoch besteuert wird...also nicht im Verhältnis WISSEN und GELD steht. Mit anderen Worten-zu teuer!
Ich denke daran sollte er noch arbeiten, damit sich seine Bücher auch an
die verteilen die das lesen sollten :wink:
 

Lazarus

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.292
blacksun schrieb:
Sicher ist der Autor ein recht informierter und belesener Mann. Selbstverständlich sind seine Theorien und Fakten nix neues...

das ist der Brüller des Tages...... :lol:


Fakten.... :lol: :lol:
 

blacksun

Anwärter
Registriert
26. Januar 2005
Beiträge
10
Lazarus schrieb:
blacksun schrieb:
Sicher ist der Autor ein recht informierter und belesener Mann. Selbstverständlich sind seine Theorien und Fakten nix neues...

das ist der Brüller des Tages...... :lol:


Fakten.... :lol: :lol:

Keine Ahnung...aber schießen......mach das ruhig.......am Ende wirst du das Ergebnis wohl sehn.........ein dummer beitrag...na gut.....bitte beschmeiß mich.......
 

Ähnliche Beiträge

Oben