Google Earth

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Du glaubst ja gar nicht, was DIE unter der Freiheitsstatue für unterirdische Schwimmpanzer-Entwicklungsanlagen haben!
 

Java

Meister
Mitglied seit
26. August 2005
Beiträge
199

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Java schrieb:
hä?! blick ich nicht ....
Da sind wohl die Googlebilder aktualisiert worden.

Das war ein ebäude mit einer sternförmigen Lichtreflexion. Hat ausgesehen, als würden dort die Erleuchteten wohnen ;)
 

DrJones

Ehrenmitglied
Mitglied seit
21. Mai 2002
Beiträge
2.172
Betrifft zwar googlemaps, aber
schaut euch doch mal den kleinen Button zwischen
Navigationskreuz und Zoomsteuerung an. damit könnt
ihr euren Standpunkt bestimmen,

Hat bei mir erstaunlich gut funtkioniert.
(Evtl muss man noch im Browser
sein OK zur Ortung geben)

P.S. Man muss dafür am besten den aktuellen Firefox 3.5
haben, oder googles Chrome

http://maps.google.de/
 

haruc

Ehrenmitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
funktioniert überhaupt nicht :D :D :D

okay beim dritten mal war wenigstens der stadtteil richtig...
 

antimagnet

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
9.676
bei mir funkioniert es auch nicht und zeigt die falsche straßenseite an.

:konfetti:
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Funktioniert ziemlich genau! (Auf rund 10m, trotz W-Lan ^^)

Mag mir jemand erklären wie das funktioniert?
 

Themis

Erleuchteter
Mitglied seit
20. Dezember 2004
Beiträge
1.412
Hmm... eigenartig. Vor allem, wenn man diese Trasse richtung Westen verfolgt. Schnurstracks gerade, und irgendwann verliert sie sich im Nichts.
Kann das nicht eventuell einfach nur ein Artefakt sein?
 

DrJones

Ehrenmitglied
Mitglied seit
21. Mai 2002
Beiträge
2.172
Dachte ich mir auch. Sieht j aus wie ein mehrgleisiger Kopfbahnhof oder so.

Das Ding ist 500meter breit und etwa 700 meter lang und die
'Trasse' wäre etwa 100kilometer lang. Und dann hat man
noch den orangenen Schatten auf der Vorderseite des Objekts.

Keine Ahnung, ich glaube nicht das es ein Bahnhof ist.
Die Lage an einem Berghang und diese Schnurgeraden 'Gleise'
finde ich unrealistisch.
Allerdings kann ich keine wirkliche Lösung anbieten.
 
Oben