Google und die Army! Seltsame Meldung

Imhotep

Meister
Mitglied seit
23. Juni 2003
Beiträge
246
Neulich habe ich mir bei youtube ein Video angesehen. Dort erzählt einer über bestimmte Verschwörungstheorien in Afrika und nennt dort z.B. verschiedene mythologische Figuren und Stammesnamen. Unter anderem auch den Stamm der Mashona, die man auch Ako nennt. Um ein bisschen zu verifizieren was er da von sich gibt, hab ich manche Namen gegoogelt. Und jetzt kommt das seltsame. Ich benutze Firefox, gehe auf google und gebe im Suchfeld Ako ein. Dann kommen ganz normal die Suchergebnisse. Ich klicke NICHTS an! Und dann geht ein Fenster auf:

"www.us.army.mil:443 verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat" und dann noch so ein paar Sätze, unter Details sehe ich dann, dass dieses Zertifikat vom US Government ist.

Das ganze passiert aber nur bei Google, nicht über Lycos oder so. Tatsächlich ist Ako ein Kürzel für die erste aufgeführte Seite, nämlich die Army Knowledge Base.

Dennoch verstehe ich nicht, warum so ein Fenster nach dem Anzeigen der Suchergebnisse aufgeht OHNE das ich einen Link angeklickt habe und warum das nur bei Google passiert.

Irgendein ITler hier der eine Erklärung hat?
 

Simple Man

Forenlegende
Mitglied seit
4. November 2004
Beiträge
8.451
Firefox?

Hast du evtl. ein Add-On oder Plug-In installiert, das dir eine Vorschau der Seite anzeigen soll? Oder ähnliches?

ImhO lädt der Firefox Links aber eh teilweise schon vor, auch in der Standard-Version ...
 

Imhotep

Meister
Mitglied seit
23. Juni 2003
Beiträge
246
Nee, nicht das ich wüsste. Aber warum sollte er mir ohne anklicken oder mit dem Mauszeiger drüberfahren ein Sicherheitszertifikat anzeigen?

Probierts mal aus
 

DrJones

Ehrenmitglied
Mitglied seit
21. Mai 2002
Beiträge
2.172
Also ich kanns reproduzieren :)
Der oberste Link ist die Army Knowledge Base und dann poppt gleich dieses Fester auf.
 

antimagnet

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
9.676
dito. also mit dem firefox. der ie hält still. chrome auch.

ich frag mal morgen die it-abteilung, ma schaun, ob die haXX0rz was dzu sagen können...
 

Simple Man

Forenlegende
Mitglied seit
4. November 2004
Beiträge
8.451
Wie gesagt, ich gehe einfach davon aus, dass der Firefox in Verbindung mit Google einfach schon versucht, Teile der Seite vorzuladen ... dürfte auch bei anderen Seiten, deren Zertifikat abgelaufen ist, funktioneren - sprich: ist nix, was unmittelbar mit der Army zu tun hat ...
 

wintrow

Erleuchteter
Mitglied seit
11. Juli 2007
Beiträge
1.057
Wie soll Google wissen welche Seite er vorladen soll bei 76 500 000 Suchergebnissen?
 

wintrow

Erleuchteter
Mitglied seit
11. Juli 2007
Beiträge
1.057
Tja dann einfach mal die config ändern und dann nochmal den Aufruf starten. Dann wirst ja sehn ob es am Prefetching liegt oder nicht.
 

Sedge

Ehrenmitglied
Mitglied seit
9. Juli 2003
Beiträge
2.196
Geht mit dem Firefox mal direkt auf die Seite: Dieser Verbindung wird nicht vertraut :)
 
Ähnliche Beiträge




Oben