Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Flugverbot wegen Vulkanasche

Dieses Thema im Forum "Lobbygruppen und geheime Seilschaften" wurde erstellt von Gilgamesh, 17. April 2010.

  1. Guest

    Guest Guest

  2. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
  3. Gilgamesh

    Gilgamesh Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.748
    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Ort:
    Göbekli Tepe, 12.000 B.C.
    Der Vulkan wäre hier nur ein Alibi. Man hätte auch eine Computerpanne erfinden können, um den gesammten Luftraum zu sperren.
     
  4. erik

    erik Erleuchteter

    Beiträge:
    1.561
    Registriert seit:
    4. April 2004
    Ort:
    Westpol
    So langsam puzzelt sich das zusammen...

    Der Kachelmann mußte natürlich auch erst verschwinden, sonst hätte der über seine privaten Wetterstationen da sicher mit irgendwelchen Messwerten dazwischen funken können. So ist er erstmal schön "auf Eis gelegt"
     
  5. Goatboy

    Goatboy Erleuchteter

    Beiträge:
    1.322
    Registriert seit:
    18. November 2009
    Oder die Klimanazis wollten das Scheitern des Kopenhagener Gipfels nicht hinnehmen und wollen nun CO2 einsparen, indem sie dafür sorgen, dass hunderttausende Flüge ausfallen... :mimpel:
     
  6. erik

    erik Erleuchteter

    Beiträge:
    1.561
    Registriert seit:
    4. April 2004
    Ort:
    Westpol
    Naja je nachdem wie lange das noch dauert und wie weit sich die Asche verteilt, wird das die (angebliche) globale Erwärmung sowieso verlangsamen.

    Hurra!

    Die Klimakatastrophe ist vertagt!
     
  7. Gilgamesh

    Gilgamesh Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.748
    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Ort:
    Göbekli Tepe, 12.000 B.C.
    Man beachte auch das meteorologische Wunder: Vulkanasche teleportiert sich in ein stabiles Hochdruckgebiet. Da werden sicher noch jahrzehnte Diplomarbeiten darüber geschrieben...
     
  8. Trasher

    Trasher Forenlegende

    Beiträge:
    5.854
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Die Isländer fliegen munter weiter. Das ist wie furzen und dann den Raum verlassen. :-/

    @Gilga: Wo liegt das Problem?
     
  9. DrJones

    DrJones Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.172
    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Ort:
    Tübingen
    Vielleicht ist auch ein Chem-Trail Experiment brutal schief gegangen?
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Die üblichen Verdächtigen vom MET Office also, die mit ihren laienhaften Computersimulationen für den Winter 2009/2010 besonders milde Temperaturen vorausgesagt hatten(sic), haben also die Wolke simuliert und waren die einzige Quelle für das Flugverbot. :roll: Na dann ist mir einiges klar.

    http://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=171324
     
  11. Trasher

    Trasher Forenlegende

    Beiträge:
    5.854
    Registriert seit:
    10. April 2002
  12. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Wär doch mal nett zu erfahren, wieviel Treibhausgase der Vulkan so in die Umwelt pustet. Der kriegt garantiert nen gaaanz bösen Brief von der zuständigen EU-Komission.
     
  13. haruc

    haruc Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.493
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Ort:
    Manchester

    Kurisoserweise haben die Vulkanischen Treibhausgase die Angewohnheit, das Klima erkalten zu lassen, während dieselben Treibhausgase aus anderen Quellen das Klima warm werden lassen. Es lebe die Logik! (und natürlich Lt. Körschgen!)
     
  14. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ich denk mal, die Asche die dabei ist hat auch so ihren Anteil an der Abkühlung.
     
  15. Guest

    Guest Guest

  16. Zerch

    Zerch Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.935
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Was wäre wenn in geologisch besonders aktiven Gebieten zu jeder Zeit auf Wunsch eine Eruption und/oder ein Erdbeben stattfinden könne ?

    http://www.youtube.com/watch?v=tdYWk0T9zJU

    Bemerkenswert finde ich die Aussage eines Geologen über seine Erfahrungen mit ELF- Bodenradar in geologisch instabilen Gebieten. Etwa so viel wie: "Gerät eingeschaltet , und unmittelbar danach ein Erdbeben der Stärke 4 ausgelöst".
     
  17. Trasher

    Trasher Forenlegende

    Beiträge:
    5.854
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Nach meinem Kenntnisstand spuckt der Vulkan im Moment zunehmend Lava und weniger Asche.

    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,689967,00.html

    Der Katla könnte in der Tat noch interessant werden. http://hraun.vedur.is/ja/Katla2009/stodvaplott.html

    Wobei sich zum Wochenende hin die Höhenströmungen wahrscheinlich so verändern, dass uns vorerst keine neue Asche aus Island erreichen können wird. Darauf deuten die Höhenwetterkarten des GFS hin. http://profi.wetteronline.de/
     
  18. Gilgamesh

    Gilgamesh Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.748
    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Ort:
    Göbekli Tepe, 12.000 B.C.
    Hier auf Flightradar24.com kann man den aktuellen Lufraum live überblicken.
    Von wegen Fliegen auf Sichthöhe! Die Flieger fliegen ganz normal zwischen 8000-10000km Höhe.

    http://www.flightradar24.com/
     
  19. MrPalmer

    MrPalmer Großmeister

    Beiträge:
    591
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Hat jemand mehr Infos über die trotz Flugverbot großangelegte Luftmanöver der NATO Response Force / NRF (der ... Beginnend am 12. April 2010) läuft noch bis 22.04. Laut Luftwaffe musste ein Teil der Übungsflugbetriebes eingestellt werden.
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Cool, was es alles gibt 8O