Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Eure größte Liebe

Dieses Thema im Forum "Sie, Er und Es" wurde erstellt von Anmana, 10. September 2005.

  1. holo

    holo Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.877
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Hast noch vergessen: "Feuer frisst auf" (*beuteverschling*)
    ;-)

    Gruß
    Holo
     
  2. Magna

    Magna Erleuchteter

    Beiträge:
    1.026
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    NRW
    Gehts noch negativer?

    Also ich oute mich jetzt mal als weiterentwickelte Frau. Ich schmeiß auch Männern das Wort "süß" an den Kopf. Und? Was soll ich sonst sagen?
    "Komm her, Tiger!"
    Käm sich da keiner verarscht vor?
    Und sagt ihr euren Mädels, wie sexy sie mit dem kleinen Bäuchlein und dem bisschen Zellulite sind?

    Übrigens @ Zerch: 3 Monate gewartet auf die neuste Meldung von X. Und ich soll noch denken, der fänd mich irgendwie gut? lach

    Liebe Grüße,
    Magna
     
  3. Laokoon

    Laokoon Erleuchteter

    Beiträge:
    1.506
    Registriert seit:
    11. August 2004
    Ort:
    Ilium
    Magna, "kleine Bäuchleins" können ganz schön stark sexy sein! Der Bauch ist eh nach dem Gesicht das schönste Körperteil bei einer Frau, finde ich....natürlich darf der Rest aber nicht fehlen^^
     
  4. Magna

    Magna Erleuchteter

    Beiträge:
    1.026
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    NRW
    grins
    Du hast keine Vorstellung, wie sehr mich der Satz beruhigt!
    Gruß,
    Magna
     
  5. holo

    holo Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.877
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Ich nicht, von mir gäbe es nur ein "rrrrrr" ;-)

    Das ist gar nicht so einfach. Da spricht Frau davon, dass sie ihre Falten mit Spachtelmasse füllen musste obwohl Mann sagt, dass es ihn nicht stört. Sagt Mann dann auch noch, dass er gerne viel Haut zum Streicheln hätte, motzt Frau über ihre Figur und verhöhnt den Ärmsten - wie man(n)s macht ... ;-)

    Gruß
    Holo
     
  6. Zerch

    Zerch Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.935
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hey Magna , tut mir leid , daß ich mich getäuscht hab (wie so oft halt).
    Deiner Erzählung nach hab ich halt gedacht , daß es diesem gewissen "X" zumindest um eine ungebundene Freundschaft geht......aber wenn er sich nicht meldet ist das wohl wirklich nicht der Fall. Ich hoffe Du bist darüber hinweg......naja , manche Männer sind halt auch net zu verstehen , aber was weiß ich schon über irgendwelche Gründe anderer im Generellen(?)
     
  7. Lt.Stoned

    Lt.Stoned Großmeister

    Beiträge:
    854
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    Hamburg
    jaaaaaaaaa :D
    da kann ich nix zu sagen

    also es gibt ja zwei verschiedene "süßs". einmal das ach du bist soo süß mit einem angeschlossenen gedachten "aber ich steh halt auf große braungebrannte muskulöse prolls mit mindestens nem 3er bmw in der garage" oder ein verliebt-anschau-und-dann-flüster "du bist soo süß" und dann stürmisch um den hals fall. ich bevorzuge letzteres ;) *vergeblichwarte*
     
  8. Trestone

    Trestone Großmeister

    Beiträge:
    723
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Ort:
    Franken
    Noch ein Beitrag zum Thema Liebe und Theater:

    Als Student war ich auf einem Philosophiekongress zusammen mit einigen Kommilitonen, darunter einer Frau, die mich schon lange faszinierte.

    Schritt 1: Da der studentische Kongress ehr politisch-langweilig war, schrieb ich über Nacht ein Theaterstück für vier Personen nach Platons Dialogen: "Der Tod des Sokrates" und überredete die anderen (inkl. "Xanthippe") mit mir in der Fußgängerzone aufzutreten. Wir hatten viel Spaß!

    Schritt 2: Am nächsten Morgen schrieb ich ihr das folgende Gedicht:

    Für X.

    "Gestern war ein Tag der Sonne
    fühlte sie am Markte stehn
    Kringel malten ihre Strahlen
    wollte spät erst untergehn.

    Sage mir, wo schläft die Sonne
    denn wo sie ist, ist doch Tag
    trägst du sie in Deinem Herzen
    wo sie immer scheinen mag?

    Gestern ließ ich ab vom Fragen
    freute mich am Sonnenschein
    kostete im trauten Kreise
    von dem würz´gen Sonnenwein.

    Da ergriff mich plötzlich Taumel
    und ich sah mich in Athen
    mitten unter frohen Menschen
    auf dem Markt spazierengehn.

    Ach, ich trank noch manchen Becher
    aus der Sonne milder Hand
    halbverwirrt und halb im Taumel
    Frühlings-Sommer unerkannt.

    Abends dann der Sonne Schweigen
    nur ein kleiner Lächelstrahl
    Es ist schon zu spät zu bleiben
    aber doch, es war einmal.

    Heute nun das erste Glimmen
    Morgenzwitschern in der Luft
    Schlafend träumst Du noch im Bette
    alles atmet Sonnenduft.

    Schenke mir noch einen Morgen
    noch ein Lächeln, einen Kuß
    und von einem Tag der Sonne
    nimm zum Abschied diesen Gruß."

    Es blieb übrigens bei der Musenbeziehung,
    wahrscheinlich wäre sie mir auch zu wild gewesen.

    Mit einer anderen Muse fuhr ich auf einem blauen Tandem an der Donau,
    hier erinnere ich mich nur noch an einige Zeilen,
    gedichtet am Kloster Weltenburg:

    "Wenig kann ich nur vertragen,
    umso leichter werd ich blau -
    doch ich trinke mit Behagen,
    weil ich dabei auf Dich schau!"

    Immerhin gelang uns ein romantisches Wochenende.

    Länger hängengeblieben bin ich an meiner Frau,
    die ich mehr oder weniger parallel zu den Musen umwarb,
    aber nie mit Gedichten...
    Hier versteckte ich meine Schüchternheit z.B. in einem Briefmärchen von einem Baum, der im Winter seine Blätter verlor und noch lange von einem gewissen Eichhörnchen träumte.

    Auch wenn (oder weil?) es schon zwanzig Jahre her ist, schön war es doch!

    Gruß
    Trestone
     
  9. Agarthe

    Agarthe Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.006
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Bin gerade über den Thread gestolpert und muss hier mal die arme Magna unterstützen. "Süss" ist "Prädikat wertvoll". "Süss" ist nicht "putzig". "Süss" ist (bei mir) eine Mischung aus "gutaussehend", "charmant" und "hinreichend vertrauenserweckend".

    "Süss" beinhaltet demnach eine Einschätzung über Äusserlichkeit und auch Charakter. Vielleicht würdet ihr Männer es lieber hören, dass wir Euch einfach "scharf" oder "sexy" finden, aber mir persönlich wäre das zu platt. Was wäre denn Eurer Meinung nach ein angemessenes Attribut (jetzt bitte die Witzparade überspringen)?

    Alles steht und fällt mit dem Wort davor: "GANZ süss", wenn die Angebetete das sagt, ist z.B. völlig vernichtend. Aber Lt. Stoned hat das gut erklärt. :wink:

    @Booth: Dein Text gibt mir echt zu denken.
     
  10. Laokoon

    Laokoon Erleuchteter

    Beiträge:
    1.506
    Registriert seit:
    11. August 2004
    Ort:
    Ilium
    Eigentlich hast du dir diese Frage schon selber beantwortet....

    Dann sagt das doch auch...und nicht nur "süß"....
    ...wir "harten Kerle" haben auch gerne mal solch ein Lob, damit wir wissen woran wir sind (und welche "Attribute" wir noch ausbauen müssen :wink: ) ...
     
  11. Agarthe

    Agarthe Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.006
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Laokoon, Dich finde ich soooooooo hinreichend vertrauenserweckend!

    *hier-küsschen-auf-die-wange-smiley* denken

    :wink:
     
  12. holo

    holo Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.877
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Na, ja, wie ich schon schrieb: Ich hätte kein Problem damit. Wenn ich es nicht recht einzuordnen weiß, kann ich immer noch hinterfragen.
    Süß kann eben eine Mischung aus sympatisch und gutaussehend sein. Das Verhältnis ist dabei "Ansichtssache".

    Gruß
    Holo
     
  13. Zerch

    Zerch Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.935
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hab endlich die Liebe meines Lebens kennengelernt , und würde mich am liebsten mit ihrem Geiste , in endloser und höchster Extase vereinen.
    Ich habe noch niemals in meinem Leben eine solche Frau kennengelernt , und kann immer noch nicht ganz glauben , daß ich der glückliche sein darf......ich komm mir schon seit längerem wie in einem Traum vor.
    Für mich ist Sie ein unbeschreiblich wundervoller Mensch , ein Phänomen in unserer zerütteten Gesellschaft .... Sie ist alles was ich mir von einem Menschen erträume - Sie könnte sowas wie mein Vorbild sein.

    Sie ist unglaublich.......unglaublich schlau , gebildet , sehr differenzierend , wahnsinnig lieb und fair , geduldig und sehr einfühlsam , äußerst hochachtungsvoll , majestätisch , unwahrscheinlich gütig , direkt , ehrlich , und zudem wunderschön , aber in keinster Weise eingebildet.

    Sie hat einen solch wundervollen Geist und Körper , daß ich kribbeln und weiche Beine bekomme , und im Angesicht ihrer aufregenden Ausstrahlung regelrecht zerfließe.
    Ein solch sinnlicher Mund - einem samtweichen Traum gleichend....ihre Lippen sind so zart und wundervoll , wie auch jedes einzelne Wort ihrer Stimme , welche in schönsten hell-zarten Klängen sanft über sie hinweg streichen.
    Ihre strahlenden Augen , sowie ihr Lächeln erzählen von reinster Lebensfreude und aufrichtiger Ehrlichkeit.......ihre Augen wie ein Ozean um darin zu versinken ....ihr Lächeln wie ein mich rettender Sonnenschein , umgeben vom lieblichen Duft schöner Blumen und unbekümmerter Unschuld.

    Sie ist ein Naturwunder , und ich darf ihr lover sein........ich fühle mich zu schlecht für Sie , aber Sie wollte und ermutigte mich - ich war sinnlos und Sie hat mir einen Sinn geschenkt - Sie beehrt mich andauernd zutiefst , Sie ist die Frau meiner Sehnsüchte.....Sie erfüllt mich mit schier grenzenloser Liebe....Sie gibt mir mehr als ich mich imstande fühle geben zu können - ich will ihr alles geben was ich habe , all meine Hochachtung , all meine Liebe und Aufmerksamkeit ....ich will Sie verwöhnen wo ich kann ----- ich würde so gerne grenzenlos frei sein , um Ihr alles mir mögliche geben zu können.

    -that pretty flower-girl is my woman , and i love her........

    only you can get me started - and hold my lovin' true
    and keep my mind from wanderin' - to other things like you
    yes only you can keep me goin' - and make my heart alive
    I , the one , do love your beauty - that i delight

    so i'll always be your lover - don't think that i would discover another girl like you , to whom i be as true

    only you could make me sad - if you really wanted to
    only you control my lovin' - something no one else can do
    only you can make me happy - the way i want to be
    only you have got that something - that brings out the lovin' in me

    .....so let me say now "love" - you're the one i'm thinking of - you're the one it's got to be - you're the only one for me .....
     
  14. holo

    holo Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.877
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Na, Zerch. So, wie du sie beschreiben kannst, bist du genau der Richtige für sie ;-)

    Ich hatte in den ersten Wochen einen Gewichtsverlust von knapp 5 Kilo nach dem Motto: "Wir leben erstmal von Luft und Liebe."

    Gruß und viel Glück
    Holo
     
  15. Zerch

    Zerch Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.935
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Vielen Dank für Deine anerkennenden Worte , holo......aber ich weiß nicht ob ich der Richtige für Sie bin - ich fühle mich wie ein haufen Zivilisationsmüll den ich ihr eigentlich nicht zumuten will - Sie ist mir einfach zu "wertvoll"......ich kann nicht mal fassen , daß Sie gerne meine Stimme hört. Sie gibt mir das Gefühl mich durch und durch sehr zu mögen und zu achten , aber das ist für mich etwas unbekanntes - ich muß mich erst daran gewöhnen.
    Sie ist der einzigste Mensch dem ich bisher meine tiefsten Geheimnisse offenbarte - jedesmal dachte ich "das wars wohl" , aber Sie scheint mich mehr zu mögen denn je - ich kanns einfach nicht fassen und brauche meine Zeit.

    einen lieben Gruß zurück , Holo ;>
     
  16. Malakim

    Malakim Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.989
    Registriert seit:
    31. August 2004
    [​IMG]

    Hier im Forum ist sicherlich noch mehr als einer der Dich mag und achtet ;)

    Aber Spaß beiseite, das ganze klingt sehr danach als sollte man Dir bei der Unternehmung alles gute wünschen und das tue ich hiermit.
    *Drücktdaumen*
    :wink:
     
  17. Semiramis

    Semiramis Großmeister

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    21. August 2005
    @ Zerch
    Das ist doch sehr schön, wenn Du ihr so viel bedeutest... Vertrau ihr doch mal! Vertraue ihr doch, daß sie da bleibt, auch wenn sie mehr über Dich erfährt :wink: ! Vertrauen ist eine stabile und ich glaube wesentliche Grundlage, aber das braucht natürlich alles Zeit...
    "...and it all costs ages to create...."

    mfg
     
  18. Zerch

    Zerch Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.935
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ......oh je , das ist alles so lieb von Euch allen (Holo , Malakim und Semiramis)

    Also ich vertraue Ihr so sehr , daß ich mich ihr sofort schutzlos und blind auslieferen würde......Sie ist der beste Mensch den ich kenne , ich liebe Sie.

    Ich fühle mich aber schon seit früher Kindheit so abgrundtief fehl am Platz , überflüssig , peinlich und schlecht - ich denke ich war mal ein total gewöhnliches Kind und wurde bis zu meiner Jugend wie ein krankhafter Ausnahmefall behandelt.....irgendwie zog ich ohne was gemacht zu haben alles an , oder vielleicht gerade weil ich nichts machte - selbst neue Lehrer waren bis auf wenige Ausnahmen sofort auf Feindfühlung mit mir(wie eine Verschwörung).....ich wurde andauernd vor meinen gesamten Mitschülern schlecht gemacht , nur weil ich andauernd vor mir hinträumte. Mir wurde schon als Grundschüler vorgeworfen eine Schande für meine Eltern zu sein , weil ich mich nicht für deren trockenen Kram interessierte......Sie dachten ich wäre lernunfähig , stempelten mich als krank ab , schickten mich zu Psychologen , und weiß ich noch was alles - ich wurde durch meine gesamte Schulzeit zu einen psychischen Wrack vergewaltigt - daher wahrscheinlich auch mein enormer Hass aufs System und alles was damit zusammenhängt - Erwachsene waren alle meine Feinde , weil ich für sie unakzeptabel war - Das hat sich so sehr in mir festgesetzt daß ich niemals so richtig lernte mich selbst zu akzeptieren......
    Ich verstehe aber bis heute nicht wirklich warum das so war , warum gerade ich so einüberhäuftes Pech haben mußte , wo es mir ansonsten ja gut ging.Es gab in meinen besuchten Klassen noch wesentlich schlechtere Schüler als mich , nur daß es bei denen allem Anschein nach akzeptiert wurde und bei mir nicht - die machten mir alle so die Hölle heiß und komischerweise schaffte ich den Schulabschluß entgegen allen Prophezeiungen dennoch problemlos.
    Seitdem bin ich mir absolut sicher daß unser System menschenfeindlich ist.....wir sollen alle denken , daß es zu unserem Guten ist , weil wir dabei was "lernen" - aber wir werden nur zu selbstlos , fremdbestimmt funktionierenden Einheiten konvertiert , welche rein industriell und wirtschaftlich genutzt werden - wir werden gezüchtet und für entsprechende Einsatzbereiche ausselektiert.
    .......Sie wollten ja alle nur das "Beste" für mich und nur weil ich nicht wie erwartet mitzog , machten mich somit zu einem psychischen Wrack - es war für mich der Beweis , daß "das Beste" eine Lüge ist um die Sklavenanwärter auf ihrem Werdegang zu motivieren und beruhigen.

    -Ich weiß ja , daß meine Geliebte sich erst gar nicht mit mir abgäbe , wenn ich nichts für Sie bedeuten würde ..... aber ich kann nunmal nicht verstehen wie ich überhaupt geliebt werden kann , allein schon mein Körper......das geht mir einfach nicht runter.
    Es ist aber auch alles zwiespältig , weil ich ja so sehr gerne von ihr geliebt werde....und bin ihr dafür auch sehr zum Dank verpflichtet.......aber ich muß auch oft heulen , weil ich mich so scheiße fühle , scheiße ausschaue und einfach nichts darstellen kann , was aus meiner Sicht Ihr gegenüber würdig wäre.
     
  19. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    du hältst sie für die größte, beste, schönste und dich für den kleinsten, schlechtesten, hässlichsten - meinst du, das kann gut gehen?

    und hast du dich schon mal gefragt, dass es nicht unbedingt an der welt liegen muss, wenn man mit ihr nicht klar kommt?













    trotz der fiesen fragen - ich wünsche dir natürlich, dass du gut bzw. besser mit der welt klar kommst und dass ihr eine lange und glückliche beziehung habt.

    :D
     
  20. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Zerch, nimm mir bitte nicht übel was ich jetzt schreiben werde und bedenke immer, dass ich dich nur aus einem Teil deiner hier veröffentlichten Postings bewerten kann und ich kein Experte in Psychologie o.ä. bin.

    Mein Eindruck ist, dass du unter einem Minderwertigkeitskomplex leidest - dies kann sicherlich der Kindheit/Jugend geschuldet sein, auch wenn Menschen die unter eben einem solchen Minderwertigkeitskomplex leiden imho dazu neigen fast nur die schlechten Seiten ihres Lebens zu sehen und die, möglicherweise wenigen, guten auszublenden.

    Leute mit einer solchen psychologischen Eigenart neigen, sofern ich das verstehe, auch dazu den Partner auf eine beinahe "gottähnliche" Ebene zu stellen (etwas was natürlich auch jeder andere Verliebte gerne mal macht - unter anderem ich :wink: - allerdings nicht so stark) ... nur bedenke:
    Sie ist nicht perfekt, du bist nicht perfekt - und in meinen Augen muss man das auch nicht sein - man muss "nur" für einander perfekt sein ... man muss zueinander passen.

    Ich würde das jetzt lieber auch hier nicht unbedingt weiter ausführen - sofern du es wünschts, können wir gerne per PN korrespondieren ...

    Gruß :)