Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

E - Gold und die Angst um das liebe Geld

Dieses Thema im Forum "Krisen, Kriege und Sanktionen" wurde erstellt von Brachypelma, 29. Dezember 2004.

  1. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Aha. Ein Gericht erhebt Anklage und der Angeklagte bestreitet seine Schuld. Das ist natürlich mal ganz was neues und echt ein super Beweis. Jetzt hast mich natürlich restlos überzeugt. :lol:

    Apropos schlecht informiert: Das Unternehmen wurde nicht in den USA aufgebaut, sondern der Firmensitz war der Inselstaat St. Kitts und Nevis in der Karibik. "War" ist insofern richtig, weil der Eintrag im Handelregister von Nevis bereits 2003 gelöscht wurde, weil keine Gebühren mehr gezahlt wurden. Auch imho irgendwie ein komisches Geschäftsgebaren, denn die Firma führt Nevis immer noch als Firmensitz..
     
  2. lacrime_mundi

    lacrime_mundi Geselle

    Beiträge:
    99
    Registriert seit:
    28. März 2004
    Ort:
    NRW
    Ach weißt du, glaube doch was du willst! Du bist nicht daran interessiert dazuzulernen, sonderm zu polemisieren und deine Ansicht als einzig richtige darzustellen.
    Diskussion ist zwecklos und hiermit beendet!

    lacrime_mundi
     
  3. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Mal abgesehen davon, dass ich lacrime_mundi nicht für so wirtschaftsliberal gehalten hätte ( :twisted: ), frage ich mich, wo die Regierung die Finanzströme kontrolliert ... :roll:

    Und was spricht gegen Transparenz von Finanzströmen?
     
  4. gloeckle

    gloeckle Erleuchteter

    Beiträge:
    1.018
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    Tübingen
    so was von lächerlich...vernünftig auf den vorherigen beitrag oder auf an dich gestellte fragen kannst du nicht eingehen?
     
  5. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Doch bin ich. Deshalb habe ich dir ja zig Fragen gestellt und 0 Antworten bekommen.
    Der Gipfel ist aber mir Polemik vorzuwerfen und selber ein Posting nach dem anderen im besten BILD-Schlagzeilentonfall zu verfassen, anstatt auf wiederholte Einwände zu antworten. Wenn du das unter einer Diskussion verstehst, dann hast du allerdings recht, dann ist das ganze zwecklos.